de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Liste von Laktose-freien Nahrungsmitteln für Ihre Diät

Menschen, die Laktoseintoleranz haben, sollten vermeiden, aus Milch gewonnene Nahrungsmittel zu essen. Sie müssen aufpassen, weil viele Nahrungsmittel in ihren Bestandteilen etwas Milchderivat enthalten, das Sie normalerweise nicht denken würden, war dort. Die Liste der laktosefreien Lebensmittel unten ist sehr hilfreich für Sie, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Ihre laktosefreie Diät aussehen sollte.

Laktose ist ein Zucker, der in Milch und Milchprodukten sowie in verschiedenen anderen Lebensmitteln enthalten ist. Das Enzym Laktase, das in der Auskleidung des Dünndarms vorhanden ist, teilt die Laktose in zwei Zucker, die dann vom Körper aufgenommen und als Nahrung verwendet werden können.

Wenn Lactase nicht vorhanden ist oder in geringen Mengen vorhanden ist, gelangt Lactose durch den Darm in den Dickdarm und trägt mehr Flüssigkeit mit sich. Im Dickdarm verwandeln Bakterien Laktose in Milchsäure und bestimmte Gase. Milchsäure wirkt als Abführmittel und kann unbequeme Symptome für Menschen wie Bauchkrämpfe, Gas und Blähungen verursachen.

Die Laktaseaktivität ist bei Menschen mit bestimmten Darmkrankheiten wie Morbus Crohn und Zöliakie reduziert. Personen, die bestimmte Medikamente und Personen mit hohem Alkoholkonsum einnehmen, können ebenfalls laktoseintolerant sein. Schließlich müssen Patienten, die einen Teil des Magens oder einen großen Teil des Dünndarms chirurgisch entfernt haben, möglicherweise die Menge an Lactose in ihrer Ernährung reduzieren.

Zweck:

Obwohl Laktoseintoleranz sehr unangenehm sein kann, schadet es dem Darm nicht. Der Zweck dieser laktosefreien Nahrungsmitteldiät ist es, Laktose zu eliminieren oder auf tolerierbare Werte zu reduzieren, um Symptome wie Blähungen, Krämpfe und Durchfall zu lindern.

  • Laktosearme Diät: Es eliminiert normalerweise nur Milch und Milchprodukte. Manche Menschen tolerieren jedoch Milch und Joghurt in kleinen Mengen. Diese Leute können versuchen, ein annehmbares Niveau von Laktose zu finden. In einigen Fällen können Menschen ihre Toleranz durch schrittweise Einführung von Lebensmitteln mit Laktose aufbauen.
  • Laktosefreie Diät: Alle Laktoseprodukte sollten aus der Nahrung eliminiert werden. Verpackung sollte sorgfältig gelesen werden. Auch Lebensmittel wie Margarine, Fett, Nicht-Milch-Cremes, Konfekt und Salatsaucen können Laktose enthalten.

Laktose-Lebensmittel-Liste

Abteilungen mit unbegrenztem Potenzial

  • Hortifruti: Werde verrückt nach dem Hortifruti! Wir konnten nicht einmal damit beginnen, eine Liste in dieser Kategorie zu erstellen. Frisches Obst und Gemüse sind immer laktosefreie Lebensmittel und die Auswahl ist endlos. Versuchen Sie unter Nicht-Milchprodukten Avocados für Saucen, Kartoffeln für cremige Suppen und Äpfel für hausgemachte Snacks. Obst, Gemüse, Kiwis, Kürbis, Auberginen, Pfeffer, was immer Sie wollen ... Probieren Sie jede Woche ein neues Obst oder Gemüse!
  • Fleisch: Wählen Sie das echte Fleisch, Huhn, Rind, Truthahn, Schweinefleisch, Büffel usw. Vermeiden Sie Würste, Aufschnitt und andere verarbeitete Optionen. Viele von ihnen enthalten nicht nur Milchderivate, sondern auch minderwertige Lebensmittel und enthalten oft Nitrite. Überprüfen Sie die Zutatenliste, wenn Sie ein gewürztes Fleisch wählen.
  • Meeresfrüchte : Lachs, Seezunge, Thunfisch, Krabben, Garnelen, Austern ... alle Meeresprodukte sind laktosefreie Lebensmittel! Wie bei Fleisch, seien Sie vorsichtig und lesen Sie die Etiketten sorgfältig bei der Auswahl von gewürzten Produkten.

Lebensmittelgeschäft

Soßen bereit:

  • Traditionell - Senf, Mayonnaise, Ketchup sind fast immer laktosefrei, obwohl Veganer vielleicht nach Mayonnaise ohne Eier suchen wollen. Sie können sich für natürliche Mayonnaisen, Bio-Ketchup und ganze Senfe entscheiden. Die Qualität ist viel höher.
  • Asiatisch - Fast alle chinesischen, japanischen und thailändischen Soßen sind ohne Milchderivate. Teriyaki-Soßen, schwarze Bohnen, Hoisin, Soja, Fisch, Chili und Knoblauch, süßes Chili, Zartbitter und Austern sind in großen Supermärkten zu finden und eignen sich hervorragend zum Sautieren. Thailändische Curry-, Satay- und Erdnuss-Soßen sind eine weitere schmackhafte Wahl.
  • Mexikanisch - Würzige Soße! Große Auswahl an Saucen ohne Milch, von den Sorten grün und rot.
  • Die meisten Tomatensoßen sind frei von Milchderivaten, es sei denn, es gibt Käse in ihrem Namen. Überprüfen Sie das Etikett.
  • Salatsoßen - Denken Sie daran, dass alles, was in hohem Maße verarbeitet wird, Milchprodukte enthält. Wenn Sie aus den besten Qualitätsoptionen wählen, werden Sie wahrscheinlich viele Variationen von Vinaigrette, Französisch und Honig-Senf finden, die verwendet werden können.
  • Chutneys - Die Mango ist die beliebteste, aber es gibt andere in den Regalen.
  • Spezifisch - Es gibt viele andere Saucen, die frei von Milchderivaten sind.

Gesamtbewertung:

  • Essig - Rotwein, Weißwein, Reiswein, Apfel, Balsamico, Malz, Reis (rot, ganz, weiß, gewürzt).
  • Öl - Alle Öle, Raps, Oliven, Avocado, Erdnuss, Leinsamen, alle, sind ohne Milchderivate. Nicht zu vergessen, dass sie ideale Alternativen zum Kochen sind.
  • Kräuter und Gewürze - Alle können verwendet werden. Alle Arten von Pfeffer, Salz, Zimt, Oregano, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Koriander, Fenchel, ich kann weitermachen, aber ich denke, Sie bekommen es. Versuchen Sie ein wenig mit Kräutern und Gewürzen, die Aromen werden Ihnen hochwertige Mahlzeiten von Restaurants geben.
  • "Pastas" - Miso, Curry, Tamarinde und Wasabi sind in Asien sehr beliebte Geschmacksrichtungen. Sie finden sich manchmal im Kühlbereich, manchmal in den Regalen.
  • Besonderheiten - Verzehrfertige Gewürze sind in der Regel frei von Milchderivaten, einige enthalten jedoch Milchprodukte, überprüfen Sie daher die Etiketten.

Bäckerei

Zu Hause machen:

  1. Mehle - Weiß, Weizen, brauner Reis, Hafer, Amaranth, Quinoa und Soja können verwendet werden. Diese nährstoffreichen Mehle verleihen Ihren Saucen, Toppings und Broten auch verschiedene Geschmacksrichtungen.
  2. Süßstoffe - bevorzugen die meisten natürlichen Süßstoffe, einschließlich Honig und Melasse. Die meisten Süßstoffe, einschließlich Zucker, brauner Zucker, verdampfter Zuckerrohrsaft, Maissirup und Stevia, sind jedoch frei von Milchderivaten. Vorsicht vor Zuckeraustauschstoffen, sie werden oft mit Chemikalien hergestellt, und wir wissen nicht, ob ihre Inhaltsstoffe Milchderivate enthalten.
  3. Coco - sowohl die zuckerfreie als auch die zuckerfreie Sorte
  4. Schokolade - Halbherbe, bittere, pulverisierte Schokolade sollte theoretisch frei von Milchderivaten sein. Einige Marken können Milchprodukte, in der Regel in Form von Milchpulver oder Butter, legen, also überprüfen Sie die Zutaten. Die meisten Schokoladen enthalten Restmengen von Milchderivaten, da sie die Produktionsausrüstung mit Milchschokolade teilen.
  5. Mittel - Verdickungsmittel, Stärken, Hefe, Hefe und Gelatine verursachen selten Probleme.
  6. Pure Taste - Vanille, Mandel, Anis, Zimt, Rum, sind alle frei von Milchderivaten.
  7. Spezifisch - Kuchenmischungen, Pfannkuchen, Waffeln und Brotmehl helfen, unser Leben zu vereinfachen. Siehe die Zutaten auf den Etiketten.

Frische Bäckerei:

Obwohl es viele Backwaren ohne Milchderivate auf dem Markt gibt, gibt es keine Kategorie, die sich als diejenige mit den wenigsten Milchderivaten herausstellt. Brot (Form, Bagels, Muffins), Tortillas, Kekse, Kuchen und andere sollten immer auf Milchprodukte überprüft werden. Abgesehen davon haben wir verschiedene Vorschläge für jedes dieser Lebensmittel in der Kategorie Brote und Desserts unserer Produktliste. Zögern Sie nicht, die Etiketten von frischen Lebensmitteln zu lesen, Ihre lokale Bäckerei hat sicher einige Überraschungen ohne versteckte Milchprodukte!

Es ist Snack-Zeit!

Frische Soßen:

  • Guacamole - Ich wette, du hast gedacht, das ist zu cremig, um ohne Milchprodukte auskommen zu können.
  • Homus - Das machte die Kichererbse berühmt! Andere Bohnensoßen sind normalerweise ohne Milchderivate, aber überprüfen Sie die Bestandteile.
  • Pfeffer Sauce - Das ist großartig!
  • Spezifisch - Es gibt viele Marken von Soßen, die laktosefreie Optionen anbieten. Suchen Sie nach Bohnen Brötchen, basierend auf Tofu, vegan und Kastanien basiert.

Um zu bestehen:

  1. Kastanien - Von Erdnüssen oder Mandeln, Cashewnüssen und Sesam, Kastanienbutter sind großartig! Viele werden jetzt mit Honig oder Fruchtaroma hergestellt. Überprüfen Sie die Etiketten. Verwenden Sie sie für ihr Speiseöl und Geschmack; Pasta, Marinaden und Saucen zubereiten; oder breitet sie einfach auf Brot, Kuchen oder Muffin aus.
  2. Andere "Manteigas" - Apfel und Kürbis Mörser sind zwei der Favoriten. Pflaumenmus ist auch ein großartiger Ersatz mit wenig Fett zum Kochen. Brust-Allergie kann einige Marken von Sonnenblumenkern und Sojabutter nutzen.
  3. Gelees und Gelees - Im Allgemeinen sind Gelees oder Gelees frei von Milchderivaten. Machen Sie traditionelle Entscheidungen wie Erdbeere oder Orange, oder ändern Sie die Dinge mit einem Pfeffer Gelee.
  4. Honig - Die meisten Märkte haben eine Vielzahl von Honig.

Snacks bereit:

  • Getrocknete Früchte - Äpfel, Cranberries, Mango, Melone und sogar getrocknete Kiwis wurden im Snack-Flur gesichtet. Fast jede Frucht kann trocken sein, und Unternehmen testen sie.
  • Kastanien - Mandeln, Walnüsse, Cashewnüsse, Pekannüsse, Erdnüsse, etc. Alle Nüsse sind ohne Milchderivate, roh, geröstet, mit oder ohne Salz. Aromatisierte Sorten sollten die Zutaten überprüfen lassen.
  • Samen - Leinsamen, Squash, Sesam, Sonnenblume, etc. Befolgen Sie die Kastanienrichtlinien für die Samen.
  • Gelatine - Gelatine ist ein Klassiker und ist ohne Milchderivate, aber nicht vegan.
  • Fruit Bars - Sie sind nicht nur für Kinder, und sie töten den Drang, süß zu essen.
  • Popcorn - Sehr wenige Marken von Mikrowellen Popcorn sind ohne Milchderivate. Aber warum nicht die Packung Mais für Popcorn viel günstiger kaufen und platzen! Probieren Sie es mit etwas Olivenöl und Salz, lecker! Viele Leute mögen den Geschmack von Nährhefe über das Popcorn geworfen.
  • Reiskuchen - Einfache Sorten sind immer ohne Milchderivate.
  • Gemüse in Dosen - Sie sind ein guter Snack und sind etwas gewürzt.
  • Spezifisch - Müsliriegel, Müsliriegel, es gibt eine endlose Liste von geeigneten Möglichkeiten.

Essen

Für Begleitungen und Mahlzeiten:

Überall in Supermärkten sind alle Körner (ohne Würze, Füllung oder Soße) vollständig frei von Milchderivaten.

  1. Glutenfrei - Suche nach Quinoa, Amaranth, Sarazenen Weizen, Hirse, Teff, Vollreis, weißem Reis, Wildreis und Thai Reis.
  2. Mit Gluten - Weizen, Hafer, Gerste, Couscous, Roggen, Dinkel usw. Makkaroni - Traditionelle Sorten und Reisnudeln, Dinkel, Weizen.

Im Kühlschrank aufbewahren

Milchprodukte:

  1. Eier - Obwohl sie in der Nähe von Milchprodukten sind, stammen Eier von Hühnern und sind frei von Milchprodukten.
  2. Alternativen zu Milch - Verschiedene Soja-, Reis- und Kartoffelmilch sind in der Molkereiabteilung.

Vegane Optionen:

Tofu - weich, fest, extra fest, vorgebacken, gebraten, zum Nachtisch, so viele Möglichkeiten und viele Möglichkeiten, es in der Küche zu verwenden.

Spezifische - Es gibt viele "fleischlose" Fleisch auf dem Markt, aber einige enthalten Casein oder Laktose.

Frische Pasta:

Asian Style - Reispapier, Frühlingsrollenteig, sind leicht zu finden.

▪ "Keine Füllung" - Linguini oder Engelshaar ist immer gut!

Spezifisch - Ravioli ohne Laktose können gefunden werden.

Essen bereit:

Sie können einige gute Salate, Wraps, Sushi, Fleisch und andere Gerichte in der Essensabteilung bereit halten. Wenn Sie keine schweren Nahrungsmittelallergien haben, müssen Sie diesen Abschnitt nicht meiden. Schauen Sie, die meisten Geschäfte listen die Zutaten in der Verpackung oder dem Etikett auf.

Durstig

Saft - Besonders 100% natürlich und frisch zubereitet. Sehr selten werden Sie Milchkontamination in Säften finden. Ganz zu schweigen davon, dass die Auswahl abwechslungsreich ist ... Orange, Traube, Apfel, Ananas, Karotte, Kirsche usw.

Wasser

Alternativen zu Milch - Milch aus Soja, Mandeln, Reis, Nüssen und Getreide. Stock deine Lieblingsvarianten.

Tee - Die Favoriten sind Grün, Weiß, Kamille und Jasmin, aber jede Sorte ist gut.

Kaffee - Vielleicht bevorzugen Sie Tee, aber Kaffee ist ein Getränk ohne Milchderivate.

Spezifisch - Wenn Sie wenig Zeit haben und ein wenig Energie benötigen, gibt es mehrere Vitamine und Getränke, die laktosefrei sind.

Die gefrorenen

Soja und Reis "Ice Cream" - Alle sind völlig frei von Milchprodukten und lecker!

Sorbets - Natürlich ohne Milchprodukte und sehr erfrischend!

Gefrorene Früchte - Um Ihrer Gesundheit willen, versuchen Sie, diejenigen ohne Zucker zu wählen.

Gefrorenes Gemüse - Gemüse schneiden, fertig zum Kochen! Es gibt einige "cremige" Sorten, und sie enthalten wahrscheinlich Milchderivate.

Asiatische Gerichte - Überprüfen Sie die Etiketten, aber bis jetzt haben alle Guis und Brötchen, die normalerweise im gefrorenen Bereich zu finden sind, keine Milchprodukte.

Spezifisch - Wenn Sie Bequemlichkeit lieben, haben Sie heute schon Optionen. Mehrere Tiefkühlgerichte ohne Milchderivate sind heutzutage erhältlich. Ja, es gibt sogar laktosefreie Pizzas.

Auf den Regalen

Bohnen - trocken oder in Dosen, alle Bohnensorten sind laktosefrei und lecker.

Olive - Bestandteil vieler Salate, ist laktosefrei.

Kokosmilch - Es ist ein sehr vielseitiges Produkt, das Teil Ihrer Ernährung sein kann.

Linse - Sie werden leicht zusammen mit Körnern gefunden. Billig, lecker, gesund und sehr sättigend.

Chili - Die meisten Chilisaucen in Dosen sind laktosefrei. Überprüfen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass.

Gemüse und Früchte in Dosen - Sorte. Sogar die frischen Dosen Pilze sind eine gute Option, um in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Spezifisch - Suppen haben so viele Sorten von so vielen Unternehmen, dass sie bewertet werden sollten.


Miojo Milagroso - Was es ist, Diät, Rezepte und wo zu kaufen

Miojo Milagroso - Was es ist, Diät, Rezepte und wo zu kaufen

Wenn Sie einer dieser Menschen sind, die mit der Welt in guter Form leben, wissen Sie wahrscheinlich, dass es nicht ein paar Methoden, Diäten und Programme, die bei der Gewichtsabnahme helfen versprechen. Nicht zu vergessen, dass es jede Woche neue Dinge gibt, die viele Menschen verwirren können. Einer von ihnen ist das Wunder miojo.

(Nahrung für Diät)

11 Vorteile von Schachtelhalm Tee - was es ist und Tipps

11 Vorteile von Schachtelhalm Tee - was es ist und Tipps

Der Schachtelhalm ist eine Heilpflanze aus den sumpfigen Gebieten von fast ganz Brasilien. Sie ist auch unter den Namen Stöcker, Strohkraut, Fenchel und Pferdeschwanz bekannt. 11 Vorteile von Schachtelhalm Tee Es ist möglich, die Pflanze mittels eines Tees zu konsumieren, und genau in Bezug auf das Getränk werden wir unten sprechen. W

(Nahrung für Diät)