de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte mit Gemüse zum Abnehmen

Viele Leute glauben, dass, um Gewicht zu verlieren nur Gemüse essen, aber nicht ganz so, es funktioniert. Gemüse ist eine ausgezeichnete Nahrung für den Verzehr, reich an Ballaststoffen und Nährstoffen, die die allgemeine Gesundheit des Körpers verbessern.

Aber wenn Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren, müssen Sie wissen, wie Sie Rezepte mit Gemüse vorbereiten, um Gewicht zu verlieren, denn es gibt einige, die ziemlich kalorienreich sein können, und es ist besser, von ihnen wegzukommen.

Der Verzehr von frischem Gemüse mit wenigen Zutaten ist immer der beste Weg, aber es gibt einige Rezepte mit etwas mehr Gemüse, die den Nährwert erhalten und trotzdem bei der Gewichtsabnahme helfen. Willst du wissen, welche? Überprüfen Sie unter anderem mit Lauch, Chili, Tomaten, Spargel, Tomaten, Brokkoli, Auberginen, unter anderem!

1. Rezept für Lauch Souffle

Zutaten:

  • 5 Lauch;
  • 2 Eier;
  • 3 klar;
  • 8 Esslöffel Ricottacreme;
  • 1 kleine gehackte Zwiebel;
  • 1 große gewürfelte Tomate;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • eine Prise Meersalz;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • feine Kräuter nach Geschmack;
  • Muskat nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Esslöffel Hafer.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein. Eine Form trennen und mit Olivenöl salzen. Den Lauch in Scheiben schneiden und beiseite stellen. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel, bis sie sich im Volumen verdoppeln und schaumig werden. Nach Belieben abschmecken und die Ricottacreme und dann den Hafer hinzufügen. Wieder treffen. Gehackte Tomaten und Zwiebel dazugeben. Schließlich die Hefe vorsichtig einarbeiten. Gießen Sie den Teig in die Form und verteilen Sie den Lauch über die Oberseite. Leicht im Ofen für 40 Minuten backen. Erwarten Sie, gedient zu werden und gedient zu werden.

2. Brokkoli-Kuchen-Rezept

Zutaten:

  • 750 Gramm Brokkoli;
  • 2 Edelsteine;
  • 2 klar;
  • 2 kleine gehackte Zwiebeln;
  • 1 Karotte;
  • Salsa nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Kochen Sie die Karotte leicht. Braten Sie die gehackte Zwiebel und fügen Sie Karotte, Brokkoli hinzu und mischen Sie alles. Buchen Sie es. In eine Schüssel die Eier mit dieser Gemüsemischung einarbeiten. Eigelb einrühren und unterrühren. Nehmen Sie diesen Kuchen in einer gefetteten und bemehlten Form. Wenn goldgelb, aus dem Ofen nehmen und servieren.

3. Rüben-Pfannkuchen-Rezept

Zutaten:

Massa

  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Tasse Vollkornmehl;
  • 1 Ei;
  • 1 gemahlene Rüben;
  • Salz nach Geschmack.

Füllung

  • 1 Tasse geschreddert und gewürzt Huhn;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • 1 EL leichter Quark;
  • geriebene Rübe nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie alle Zutaten im Teig in den Mixer. Den Pfannkuchen in einer Antihaft-Pfanne braun braten und auf beiden Seiten einfetten. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Teig weg ist. Der Pfannkuchen ist wegen der Rüben gefärbt. Füllen Sie mit Huhn, ein wenig mehr geriebene Rüben, mit Petersilie würzen und fügen Sie Quark hinzu. Wickeln und servieren.

4. Auberginen Lasagne Rezept

Zutaten:

  • 2 Auberginen;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 300 g gemahlene Ente;
  • hausgemachte Tomatensauce nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack;
  • 350 g leichter Mozzarella;
  • Parmesan-Licht gerieben nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. In etwas Wasser und Salz einweichen, um die Bittere zu entfernen. In einer beschichteten Pfanne leicht anbraten. Die Scheiben in einer Auflaufform verteilen, mit Pfeffer bestreuen und mit etwas Olivenöl bestreichen. 10 Minuten backen, entfernen und beiseite stellen. In einer Pfanne die Zwiebel im Öl anbraten und die gemahlene Ente etwa 20 Minuten anbraten. Die Tomatensauce hinzufügen, mit Salz und Oregano abschmecken. Buchen Sie es. Auf dem Backblech die Auberginenscheiben mit der Sauce und dem Mozzarella bis zum Ende der Zutaten mischen. Den geriebenen Parmesan bestreuen und gratinieren. Servieren.

5. Gefülltes Tomatenrezept

Zutaten:

  • 125 g japanischer Brokkoli;
  • ½ Teelöffel Olivenöl;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • ¼ Tasse Haferflocken;
  • 2 EL leichte Margarine;
  • 2 und ½ Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel leichter Quark;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • geriebene Muskatnuss nach Geschmack;
  • 8 Persimmontomaten;
  • 4 EL geriebener leichter Parmesan.

Art der Zubereitung:

Kochen Sie den Brokkoli in den Dampf bis al dente und hacken. In einer Pfanne den Knoblauch im Olivenöl anbraten und den Brokkoli hinzufügen. Einige Minuten braten und beiseite stellen. In einem Topf die Haferflocken mit der Margarine 8 Minuten kochen. Gebe langsam die Milch hinzu und rühre sie ständig um, damit sie überbleibt. Wenn es anfängt zu verdicken, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und von der Hitze entfernen. Fügen Sie den Quark und den Brokkoli hinzu.

Schneiden Sie den Deckel der Tomaten und entfernen Sie mit Hilfe eines Löffels das Fruchtfleisch. Das Innere der Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Haferflocken und dem Brokkoli füllen. In einer gefetteten Form mit möglichst wenig Olivenöl anrichten. Mit geriebenem Parmesan abschmecken und 20 Minuten bei 200 ° C backen oder gratinieren. Servieren.

6. Rezept für Spargelsuppe

Zutaten:

  • 200 g Spargel;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 500 m Wasser.

Art der Zubereitung:

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Spargel dazugeben. Lass es kochen bis es weich ist. Abtropfen lassen, das Kochwasser aufbewahren. In einer anderen Pfanne die Zwiebel mit Olivenöl anbraten und den abgetropften Spargel zum Braten hinzufügen. Schlagen Sie alles im Mixer mit dem Kochwasser und kehren Sie dann in die Pfanne und lassen Sie reduzieren. Wenn es voll ist, mit Salz abschmecken und servieren.

7. Gefüllte Paprika Rezept

Zutaten:

  • 2 rote Paprikaschoten;
  • 200 g gemahlene Ente;
  • ½ gehackte Zwiebel;
  • ½ Tomate, gehackt;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • Olivenöl Gewinde;
  • aromatische Kräuter nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • 1 Teelöffel geriebener Parmesan-Licht.

Art der Zubereitung:

In einer Pfanne den Knoblauch und die Zwiebel im Olivenöl anbraten. Fügen Sie die gemahlene Ente und die Tomate hinzu und kochen Sie. Mit den Kräutern und dem Salz würzen und schmoren lassen. Während die Paprika reduziert, gewaschen und geschnitten wird, halbieren und entkernen. Die Hälften mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Füllen Sie das Hackfleisch und fügen Sie Parmesan hinzu. Backen bei niedriger Temperatur für eine halbe Stunde oder bis zum Überbacken. Als nächstes servieren.

8. Blumenkohl Pizza Rezept

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 EL leichter Parmesan;
  • 1 geschlagenes Ei;
  • ½ Tasse Teelicht Mozzarella;
  • 3 Esslöffel Tomatensoße;
  • Salz nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Basilikum nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Backofen bei 180ºC anzünden. In einem Prozessor den Blumenkohl zerdrücken, bis sich ein Teig dreht. Übertragen Sie diesen Teig auf ein Geschirrtuch, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Den Teig in eine Schüssel geben. Knoblauch, Salz, Oregano, Parmesan und Ei hinzugeben und mischen, bis alles eingemischt ist. Öffnen Sie den Teig in einer speziellen runden Form für Pizza. Backen Sie für 20 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen, Tomatensoße, Mozzarella und Basilikum verteilen. Zurück zum Ofen zum Überbacken und heiß servieren.

9. Herzhaftes Burger-Rezept

Zutaten:

  • 2 gehackte Pupunha-Palmenherzen;
  • 1 Esslöffel gehackte rote Paprika;
  • 1 Esslöffel gehackter Schnittlauch;
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Senf;
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch;
  • 1 Esslöffel Auberginenmehl;
  • 1 Eiweiß;
  • Olivenöl Gewinde;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer Pfanne mit Olivenöl den Knoblauch und die Zwiebel anbraten. Wenn durchscheinend, fügen Sie das Palmenherz hinzu und kochen Sie. Pfeffer und Senf dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalte es aus. Dann fügen Sie Auberginenmehl, Eiweiß und gehackten frischen Schnittlauch hinzu. Alles einarbeiten und den Teig in gleiche Ringe gießen, um die Burger zu formen. In einem mittelgroßen Ofen auf einem gefetteten Backblech für 40 Minuten leicht backen. Serve in Sandwiches oder als Hauptgericht mit Salat.

10. Rezept für Gurkensalat

Zutaten:

  • Minzblätter zum Probieren ;;
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt;
  • 1/2 Esslöffel Olivenöl;
  • Saft von 1 Zitrone;
  • 1/2 Knoblauchzehe, zerstoßen;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 2 Gurken.

Art der Zubereitung:

Die Gurken nach dem Waschen schälen, in dünne Scheiben schneiden, in eine Salatschüssel geben und mit Zitrone, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und marinieren. Fügen Sie schließlich Joghurt und Minze hinzu. Kühlen und servieren.


8 Zeichen, dass Ihre Diät nicht gut ist

8 Zeichen, dass Ihre Diät nicht gut ist

Etwas, das die meisten Leute bereits wissen, ist, dass jeder, der überschüssige Pfunde verlieren und eine gute Form erreichen will, neben dem Praktizieren körperlicher Übungen, auch eine gute Ernährung einhalten muss. Es ist jedoch an der Zeit, ein Ernährungsprogramm zu wählen, das manche Menschen übersehen können, insbesondere wenn es sich auf eine Methode konzentriert, die unmittelbare Auswirkungen hat, aber keine Ernährungsumschulung fördert und die Pflege der Form auf lange Sicht erschwert. Begriff.

(Diät)

10 Light Hamburger Sauce Rezepte - einfach, Gourmet und lecker

10 Light Hamburger Sauce Rezepte - einfach, Gourmet und lecker

Der Burger selbst schmeckt schon sehr lecker, aber wenn man eine Sauce für die Begleitung hat, kann es noch besser werden! Es gibt verschiedene Versionen von leichten Burger-Soße, die mehr Saftigkeit auf das Gericht bringen können, ohne zu viel von der Diät zu laufen. Eine begleitende Soße kann wichtig sein, um den Geschmack des Burgers zu verstärken und mehr Feuchtigkeit in das Fleisch zu bringen, das, da es leicht ist, weniger Fett in der Zubereitung enthalten kann, wodurch es trockener als üblich bleibt. Es ka

(Diät)