de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Weiße Bohnen wirklich schlank?

Im Kampf um Gewicht zu verlieren, erscheinen mehr und mehr Ergänzungen jeden Tag, um den Kampf zu erleichtern. Eine solche Ergänzung ist weiße Bohnen, in der Regel als Mehl oder in Form von Kapseln gefunden.

Viele Leute, die die Ergänzung verwenden, stellen sicher, dass weiße Bohnen sogar dünn sind. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob weiße Bohnen wirklich schlecht sind und es sich wirklich lohnt.

Wie funktionieren weiße Bohnen?

Weiße Bohnen wirken als Stärkeblocker in Ihrem Körper. Dies bedeutet, dass es die Aufnahme von Kohlenhydraten in Ihrem Körper verhindert.

Stärke Verdauung beginnt im Mund, sobald Sie anfangen, es zu kauen - wenn Sie also ein Stück Brot in Ihrem Mund für eine Weile verlassen, wird es süß; wird das Kohlenhydrat metabolisiert und in Zucker umgewandelt. Die Verdauung erfolgt mit der Freisetzung des Enzyms Alpha-Amylase, die die Stärke in einfache Zucker umwandelt.

Wenn gekaute und bereits vorverdaute Nahrung den Magen erreicht, stoppt die Verdauung, weil die saure Umgebung des Magens die Alpha-Amylase neutralisiert. Erst wenn die Nahrung den Dünndarm erreicht, wird sie wieder mit der von der Bauchspeicheldrüse freigesetzten Alpha-Amylase verdaut, um die Stärke in einen Zucker umzuwandeln, den der Körper verwenden kann.

Der aktive Bestandteil der weißen Bohne, genannt phaseolus vulgaris, stört die Fähigkeit der Bauchspeicheldrüse, Alpha-Amylase zu sezernieren, wodurch das für die Verdauung von Stärke notwendige Enzym blockiert wird. So gelangt die Nahrung durch den Verdauungstrakt, ohne in einfache Zucker umgewandelt und später in Fett umgewandelt zu werden.

Dies macht weiße Bohnen zu einer guten Ergänzung vor kohlenhydratreichen Mahlzeiten, da die meisten Kalorien in diesen Lebensmitteln nicht vom Körper aufgenommen werden.

Der Nachteil

Nicht alles ist gut. Wenn Sie den Stoffwechsel und die Aufnahme von Kohlenhydraten blockieren, verhindern Sie nicht nur, dass Ihr Körper Zucker aufnimmt, sondern auch die Nährstoffe aus diesen Nahrungsmitteln. Wenn Sie nicht die benötigten Nährstoffe vom Rest Ihrer Nicht-Kohlenhydrat-Mahlzeit bekommen, können Sie später hungrig werden, da der Körper bestimmte Nährstoffe für die Nahrung erhalten muss.

Ein anderer Faktor, der einen Nachteil darstellen kann, ist die Tatsache, dass einige Leute weiße Bohnenergänzung verwenden, bevor sie Mahlzeiten auf einer Diät "betrügen". Während es, ja, sehr gut wäre, zu verhindern, dass überschüssige Kalorien in unseren Körper gelangen, sind betrügerische Mahlzeiten auf einer Diät sehr wichtig. Zusätzlich zu helfen Ihnen, auf der Diät zu bleiben, haben sie auch eine Änderung im Muster, das Diät in Ihrem Körper setzt, der Ihnen helfen kann, Plateaus loszuwerden, die nicht geschieht, wenn Sie die Ergänzung der weißen Bohne verwenden, um zu blockieren die Kalorien von Kohlenhydraten.

Gibt es Nebenwirkungen?

Während keine Langzeitstudien durchgeführt werden, ist nicht bekannt, ob es sicher ist, die Nahrungsergänzung mit weißen Bohnen für lange Zeit zu konsumieren.

Jedoch können einige Nebenwirkungen insbesondere zu Beginn der Verwendung erwartet werden. Wie bereits erwähnt, verlieren weiße Bohnen Gewicht, indem sie so arbeiten, dass Kohlenhydrate nicht im Dünndarm verdaut werden. Wenn Nahrung den Dickdarm erreicht, ohne verdaut zu werden, wird es fermentiert und kann Gas, Blähungen, Übelkeit und Durchfall verursachen.

Auch wenn Kohlenhydrate die Grundlage Ihrer Nahrung und der Nahrungsmittel sind, durch die Sie die meisten Nährstoffe erhalten, kann die Verdauung dieser Nahrungsmittel bestimmte Mangelerscheinungen verursachen.

Wann zu verwenden?

Da die Wirkung der weißen Bohnenergänzung hauptsächlich auf der Verdauung von Kohlenhydraten beruht, macht es keinen Sinn, sie zu einem anderen Zeitpunkt als vor einer kohlenhydratreichen Mahlzeit zu verwenden. In anderer Weise wird die Ergänzung wahrscheinlich keine Wirkung haben. Bevor Sie beginnen, das weiße Bohnenpräparat oder irgendein anderes zu verwenden, sprechen Sie mit Ihrem Doktor.

Lohnt es sich zu benutzen?

Wir können Ihnen sagen, dass der weiße Bohnenzusatz abnimmt, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Kohlenhydrataufnahme zu verringern, und das ist, was Ihre Kalorienaufnahme hoch hält. Wenn Ihre Diät wenig Kohlenhydrate enthält, kann die Verwendung von weißer Bohnenergänzung und die Verhinderung der Verdauung von Kohlenhydraten mehr Probleme als Lösungen bringen.

Es ist auch daran zu erinnern, dass weiße Bohnen Ergänzung nicht dazu führt, dass Sie Fett verlieren. Keine Studie, die mit der Ergänzung durchgeführt wurde, zeigte irgendeine Fähigkeit, mit Fett zu interagieren. Die Ergänzung verhindert, dass Kalorien aus Kohlenhydraten vom Körper aufgenommen werden. Also, wenn Sie das weiße Bohnenpräparat nehmen, aber Ihre Kalorienaufnahme ist immer noch größer als die Menge an Kalorien, die Sie verbrauchen, wird der einzige Effekt des Supplements sein, dass Sie weniger Gewicht gewinnen, als Sie gewinnen würden, wenn Sie es nicht nehmen würden, aber ohne Effekt der Gewichtsabnahme.

Wenn Sie eine Diät haben, die Kalorien und Übungen einschränkt, können weiße Bohnen Gewicht verlieren und können ein guter Verbündeter für Ihren Kampf sein.

Video:

Also, hast du die Tipps gefallen?


Ist Phenbuterol gut?  Wie es funktioniert, Berichte, Nebenwirkungen und wie man es nimmt

Ist Phenbuterol gut? Wie es funktioniert, Berichte, Nebenwirkungen und wie man es nimmt

Gemacht von MuscleMeds, ist Phenbuterol eine thermogene Ergänzung, das heißt, es ist ein Produkt, das auf die Erhöhung der Körpertemperatur wirkt, beschleunigt den Stoffwechsel, so dass der Prozess der Verbrennung von Kalorien und Fetten schneller wird, mit den Kalorien aus Fett als Energiequelle. Na

(Gewichtsverlust)

Ist Fucus Vesiculosus wirklich schlank?

Ist Fucus Vesiculosus wirklich schlank?

Einige Menschen, die an Fettleibigkeit leiden und Schwierigkeiten haben, Gewicht zu verlieren, haben besondere Probleme aufgrund von Störungen der Schilddrüse. Die Gewohnheiten der Bevölkerung, die falsche Ernährung und die Sesshaftigkeit tragen zur Anhäufung von Körperfett bei, aber diese Faktoren, die sich auf die hormonellen und funktionellen Ungleichgewichte aufgrund der Reaktionen des Organismus beziehen, können die Maßnahmen der Menschen beeinträchtigen. Fucus V

(Gewichtsverlust)