de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Die Fleisch-Diät - wie es funktioniert, Menü und Tipps

Es gibt zahlreiche Diäten mit mehreren Versprechen, aber wird es sein, dass Sie diejenige wählen, die am besten gesundheitliche Vorteile und auch eine effektive Gewichtsabnahme bietet? Ja, wir können auf mehrere Optionen zählen, aber die meisten von ihnen verbieten oder beschränken den Verbrauch bestimmter Nährstoffe, die für das Funktionieren Ihres Körpers grundlegend sind.

Es ist üblich, Leute zu finden, deren Ernährung auf Gemüse und Fleischverbote beschränkt ist, aber diese Leute denken nicht über die positiven Aspekte nach, die Fleisch bieten kann, besonders für diejenigen, die Muskeln aufbauen wollen. Wer liebt nicht den Geschmack eines gut zubereiteten Steaks?

Die Fleischdiät ist der von Dr. Melvin Anchell, der im Jahr 1998 ein Buch schrieb, ähnlich, die Empfehlungen für eine Fleischesserdiät skizziert, die den Fettanteil reduzieren möchte. Die Ernährungsrichtlinien können helfen, den Fettanteil zu reduzieren und trotzdem zur Gesundheit Ihrer Muskeln beizutragen. Um jedoch erfolgreich zu sein, ist es unerlässlich, dass Sie die Eigenschaften der Fleischdiät kennen und dann die Suche nach einer guten Form beginnen.

Wie funktioniert die Fleischdiät?

Das ursprüngliche Ziel ist, dass durch die drastische Reduzierung des Kohlenhydratverbrauchs die Fettreserven zum Hauptenergiebrennstoff werden. Das zu erzielende Ergebnis ist die effiziente Verbrennung von Fetten. Mehrere Studien wurden durchgeführt, um den Gewichtsverlust mit dieser Diät nachzuweisen und um die Kontrolle von Diabetes und Triglyceriden zu unterstützen. Es sollte betont werden, dass dies wie jede Diät zu einer Herausforderung werden kann, die auf lange Sicht aufrechterhalten werden muss.

Die Diät kann in Phasen strukturiert werden, so dass Sie über die erlaubten und verbotenen Lebensmittel neu denken, da die Beschränkungen zu Zwecken der Unterbrechung der Erreichung der guten Form werden können. Auf diese Weise sollten Sie besser über die Nahrungsmittel Bescheid wissen, die Sie in den Phasen essen und nicht essen können.

Phase 1, die auch als Induktion bezeichnet werden kann, hat folgende Regeln:

  • Es ist nicht erlaubt, mehr als 20 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu konsumieren, das heißt, Sie müssen sich unbedingt an eine Ernährung anpassen, die reich an Gemüse und Gemüse ist.
  • Sie können Protein durch Geflügelfleisch, Fisch, rotes Fleisch konsumieren.
  • Es wird empfohlen, von Pasta, Brot, Obst, Getreide, stärkehaltigem Gemüse, Milchprodukten und Cremes Abstand zu nehmen.
  • Es ist nicht erlaubt, Nüsse, Samen und sogar Bohnen zu essen.
  • Alkoholische Getränke und Kaffee gehören ebenfalls zu den Lebensmitteln, die in diesem frühen Stadium verboten sind.

Dann gibt es die Phase, die darauf abzielt, das gewonnene Gewicht zu halten, das von vielen als die schwierigste Phase charakterisiert wird und das zur Rückkehr aller verlorenen Gewichte führen kann.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie nach und nach mehr Gemüse zu Ihrem Ernährungsplan hinzufügen. Von diesem Moment an wird es möglich sein, die Mahlzeiten durch das Einbringen von Samen, Gemüse, Früchten, Nüssen und sogar Wein zu diversifizieren, was bereits mehreren Studien unterzogen wurde, um zu beweisen, dass es sich positiv auf die Gesundheit auswirken kann, wenn es sicher verzehrt wird. Alkoholische Getränke mit geringen Mengen an Kohlenhydraten können ebenfalls hinzugefügt werden.

Also schauen wir uns an: Die Fleischdiät zu halten ist einfach, folgen Sie einfach den Anweisungen, reduzieren Sie den Verzehr von fettigen Lebensmitteln und hohen Kohlehydraten und priorisieren Sie den Verzehr von Gemüse und Proteinquellen. Wir müssen betonen, dass jedes Individuum besondere Bedürfnisse für seinen Körper hat.

In der Fleischdiät können Sie zwei oder drei Mahlzeiten einnehmen, in denen Sie die gewünschte Portion Fleisch essen dürfen, aber keine Kohlenhydrate enthalten sollten.

Menü

Frühstück:

  • Einfaches Omelette oder mit Käse und Schinken;
  • Eistee oder Juice Clight.

Mittagessen:

  • Salat nach Belieben;
  • Gekochte Eier;
  • 1 mittelgroße Fleischfilet;
  • Diät-Gelatine zum Nachtisch.

Nachmittagsjause:

  • Eis oder heißer Tee;
  • Kaffee (ab der zweiten Phase);
  • Magerer Käse.

Abendessen:

  • Salat nach Belieben;
  • 30 Gramm Hühnerbrust.

Abendessen:

  • 1 Tasse Diätgelatine oder 1 Tasse Obstsalat.

Wie?

  • Sie können Gewicht-Verlust-Tees während des Tages trinken, da das Getränk Ihrem Körper helfen kann, im Zustand der Thermogenese zu bleiben und so Kalorien kontinuierlich zu verbrennen.
  • Der Aufenthalt von fettigen oder stark gewürzten Lebensmitteln kann helfen, das gewünschte Gewicht zu erreichen. Sie können Ihrem Körper helfen, Flüssigkeiten zu speichern und Schwellungen zu verursachen, die Ihnen Unannehmlichkeiten bereiten können.
  • Die Fleischdiät wurde ausgearbeitet, um einen größeren Fleischkonsum zu erreichen, da sie über einen längeren Zeitraum Sättigung bieten kann. Auf diese Weise kann die Vermeidung von nächtlichem Fleischkonsum für einen ruhigeren Schlaf sorgen, da der Verdauungsprozess nicht so schnell abläuft.
  • Wasser kann ein Verbündeter sein, der dich dem gewünschten Gewicht näher bringt. Es kann in Zeiten von Angst und Verlangen nach Süßigkeiten und Essen zu unpassenden Zeiten konsumiert werden.
  • Wir sagen nicht, dass Sie keine freien Tage oder freie Mahlzeiten der Fleischdiät haben können, aber es ist wichtig, dass Sie die gesunde Grenze erkennen, um konsumiert zu werden. Sie können sich auf Ausnahmen verlassen, aber die Pflege der Portionen ist der Schlüssel zur Erhaltung Ihres Gewichts.
  • Wenn Sie das gewünschte Gewicht erreicht haben, unterbrechen Sie die Fleischdiät nicht spontan, sondern versuchen Sie sich an die Ernährungsumstellung anzupassen. Ein abgegrenzter Körper erfordert eine gesunde Ernährung, so dass natürliche Nahrung Vorrang hat.

Medizinische Überwachung

Medizinische Beratung kann das Differential sein, das Sie erwarten, um das gewünschte Gewicht zu erreichen. Es ist interessant, dass Sie die Besonderheiten Ihres Körpers aufdecken, so dass der Arzt die Bedürfnisse Ihres Körpers einschätzen kann, so dass er sich richtig verhält, um Fett zu verbrennen.

Körperliche Übungen

Eine gesunde Ernährung ist der beste Weg, um fit zu werden, aber Übung ist am besten für Sie, um Ihrem Körper zu helfen, mehr Kalorien täglich zu verbrennen. Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie weniger Kalorien konsumieren und mehr verbrennen, und in diesem Aspekt können wir die Aktivitäten hervorheben.

Indem Sie Ihren Körper in Bewegung halten, wird Ihr Stoffwechsel aktiv bleiben und Kalorien nicht nur während der Aktivitäten, sondern auch danach verbrennen. Es ist wichtig, dass Sie einen Zeitraum von mindestens 3 bis 5 Mal pro Woche zur Verfügung stellen. Denken Sie daran, dass diese Aktivitäten und der niedrige Fettanteil nicht nur in der Gegenwart, sondern auch in der Zukunft zu Ihrer Gesundheit beitragen werden.


6 Kohlsalat-Rezepte mit hellen Früchten

6 Kohlsalat-Rezepte mit hellen Früchten

Kohl ist ein mild aromatisiertes Gemüse, das häufig für den Rohverzehr verwendet wird, wie zum Beispiel frischer Salat, als Vorspeise oder als Beilage, die beispielsweise mit sautierten Speisen serviert wird. Der Rohverbrauch ist immer besser angegeben, um den Verlust der Eigenschaften beim Garprozess zu vermeiden. W

(Diät)

Die Wassermelonen-Diät - Wie es funktioniert, Menü und Tipps

Die Wassermelonen-Diät - Wie es funktioniert, Menü und Tipps

Wer möchte keine Diät machen, die schnelle Effekte bietet? Nun, Wassermelone ist in vielen Diäten zur Gewichtsabnahme hervorgehoben, aber was viele Leute nicht wissen, ist, dass Früchte erheblich zur Gewichtsabnahme beitragen können. Sie können die Frucht in verschiedenen Entgiftungsdiäten leicht identifizieren, aber zählten nicht, dass sie eine Diät hatte, die ihren Verbrauch genau anzeigt, um fetten Prozentsatz zu verringern. Der süß

(Diät)