de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


6 Lebkuchen Kuchen Rezepte

Jeder weiß, wie Ingwer ein großer Verbündeter für Gewichtsverlust und Gesundheit sein kann. Diese thermogene Wurzel hilft, den Metabolismus zu beschleunigen und kann dabei helfen, gesund zu bleiben.

Sie können diese Zutat bei der Zubereitung von vielen Rezepten wie Saucen, Pasteten, Keksen und Kuchen verwenden. Hast du den leichten Ingwerkuchen probiert? Wie wäre es mit einem Snack am Nachmittag? Es ist sehr lecker!

Im Folgenden finden Sie Rezepte, die sich von einfachen, leichten Ingwerkuchen unterscheiden, und andere, die andere Zutaten wie Karotten oder Orangen hinzufügen können. Schauen Sie sich das Rezept an und bereiten Sie es nach Ihren Wünschen zu. Guten Appetit!

1. Rezept für ganz leichten Ingwerkuchen

Zutaten:

  • ½ Tasse Magermilch;
  • 2 Esslöffel gemahlener Leinsamen;
  • ½ Tasse Koch Süßstoff;
  • 3 Esslöffel geriebener Ingwer;
  • 2 Esslöffel Vollweizenmehl;
  • 1 Prise Hefe;
  • Zimtpulver nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel alle Zutaten mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Teig in zerkleinerten oder Silikonkuchen gießen. In einem mittelgroßen Ofen goldbraun backen. Testen Sie den Zahnstocher, um sicherzustellen, dass er innen geröstet ist. Die Zeit kann je nach Ofen variieren. Erwarten Sie, mit streamed Zimt zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

2. Light Ingwer Kuchen Rezept

Zutaten:

  • 2 1/2 Tassen Kokosmehl;
  • 1/2 Tasse Süßstoffpulver;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer;
  • 1 Teelöffel Gewürznelke aus Indien;
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 100 Gramm leichte Margarine;
  • 3 Eier;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz;
  • 1 Tasse Kokosmilch.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel das Kokosmehl, Süßstoff, Hefe, Ingwer, Gewürznelke und Pfeffer geben. Die Margarine in Stücke schneiden und mit den Fingerspitzen vermischen, bis ein dickes Mehl entsteht. Fügen Sie Eier, Vanille und Kokosmilch hinzu. Mischen Sie gründlich. In eine gefettete und gespritzte Form gießen. Im mittleren Ofen ca. 40 Minuten backen. Beim Kneten, Entformen und Servieren.

3. Rezept für leichten Ingwerkuchen mit Orange

Zutaten:

Kuchen

  • 2/3 Tasse Koch Süßstoff;
  • 2/3 Tasse Leinsamenmehl;
  • 1 Tasse Kartoffelstärke;
  • 2 Teelöffel Backpulver;
  • 2 Esslöffel Ingwerpulver;
  • 4 geschälte oder entkernte Orangen;
  • 2/3 Tasse Rapsöl;
  • 6 Eier;
  • 1 Teelöffel Orangenschale;
  • Prise Salz.

Sirup

  • 1 1/3 Tasse Koch Süßstoff;
  • 2 Esslöffel Kartoffelstärke Dessert;
  • 12 Orangen.

Art der Zubereitung:

Für den Teig: Drücken Sie den Saft der Orangen und beiseite stellen. Im Mixer die Eigelbe mit dem Süßstoff schlagen, bis eine Creme entsteht. Dann fügen Sie das Öl, den Saft, die Orangenschale, das Ingwerpulver hinzu und fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu. Zum Schluss das Backpulver hinzugeben, gut umrühren und beiseite stellen.

Im Mixer das Eiweiß mit der Prise Salz schlagen. Dann zum Teig geben. Den gefetteten Teig 20 bis 30 Minuten bei 170 Grad in den vorgeheizten Ofen geben.

Für den Sirup einfach alle Zutaten mischen und unter ständigem Rühren bei niedriger Hitze bis zur Verdickung bringen. Unmold Kuchen und Sirup über die Spitze servieren.

4. Light Ingwer Kuchen Rezept mit Karotte

Zutaten:

  • 6 Esslöffel helle Creme;
  • 6 Esslöffel kulinarischer Süßstoff;
  • 4 Esslöffel Maisöl;
  • 2 Eier;
  • 2 Tassen geriebener Karottetee;
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver;
  • 1 Prise Zimtpulver;
  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Die Sahne mit einem Esslöffel Süßstoff in eine Schüssel geben. Im Kühlschrank aufbewahren.

In eine Schüssel das Öl, das Eigelb und 2 Esslöffel Süßstoff geben. Leicht in einem Wasserbad kochen und mit einem Fouet für 5 Minuten non-stop schlagen. Schalten Sie aus und schlagen Sie, bis die Creme Rahm ist, fügen Sie dann die Karotte, den Ingwer und den Zimt hinzu und mischen Sie gut. Zum Schluss Mehl und Backpulver hinzugeben, gut umwickeln und beiseite stellen.

Schlagen Sie Eiweiß mit restlichem Süßstoff. Den Teig übergießen und gut einarbeiten. Teig in das gefettete Backblech geben und bei mittlerer Temperatur 35 Minuten oder bis zur Bräunung in den vorgeheizten Ofen geben. Entfernen Sie und servieren Sie mit dem reservierten Eis.

5. Light Ingwer Kuchen Rezept mit Chia

Zutaten:

  • ½ Tasse Mandelmilch Tee;
  • 2 Esslöffel Chia;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 3 Esslöffel geriebener Ingwer;
  • 2 Esslöffel Vollweizenmehl;
  • 1 Prise Hefe;
  • Zimtpulver nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel alle Zutaten mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Teig in zerkleinerten oder Silikonkuchen gießen. In einem mittelgroßen Ofen goldbraun backen. Testen Sie den Zahnstocher, um sicherzustellen, dass er innen geröstet ist. Die Zeit kann je nach Ofen variieren. Erwarten Sie, mit streamed Zimt zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

6. Rezept für leichten Ingwerkuchen mit Haferflocken

Zutaten:

  • 2 Tassen Reismehl;
  • 1/2 Tasse Haferkleie;
  • 1/2 Tasse Süßstoffpulver;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer;
  • 1/2 Tasse Rosinen ohne Grube;
  • 100 Gramm leichte Margarine;
  • 3 Eier;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz;
  • 1 Tasse Magermilch.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel das Reismehl, Haferkleie den Süßstoff, Hefe, Ingwer und Rosinen. Die Margarine in Stücke schneiden und mit den Fingerspitzen vermischen, bis ein dickes Mehl entsteht. Fügen Sie Eier, Vanille und Milch hinzu. Mischen Sie gründlich. In eine gefettete und gespritzte Form gießen. Im mittleren Ofen ca. 40 Minuten backen. Beim Kneten, Entformen und Servieren.


10 Bohnensalat Rezepte

10 Bohnensalat Rezepte

Kichererbse ist ein Lebensmittel reich an Ballaststoffen, Proteinen und Vitaminen und wird in einigen Regionen der Welt, vor allem in der östlichen Küche, häufig konsumiert. Aber seit einiger Zeit hat die westliche Küche ihre unglaublichen Gesundheits- und Fitnessvorteile entdeckt und in Rezepte integriert. Ki

(Diät)

10 Rezepte mit hellem Sojasalat

10 Rezepte mit hellem Sojasalat

Sojabohnen zeichnen sich unter anderem durch ihren hohen Nährwert aus. Es ist ein Getreide mit hohem Gehalt an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen. Es kann in verschiedenen Formen gefunden werden, die von Vegetariern weit verbreitet sind. Sojabohnen kommen in Mehl, Milch, texturiertem Sojaprotein, verwendet als Fleischersatz und in der traditionellen Kornform.

(Diät)