de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte mit texturiertem Sojaprotein - Vorteile und Tipps

Strukturiertes pflanzliches Protein, auch bekannt als texturiertes Sojaprotein, ist ein weit verbreiteter Ersatz für Veganer und Vegetarier für tierisches Fleisch, da es keine gesättigten Fette oder Cholesterin enthält. Die 1/4 Tasse trockene Sojabohnenportion enthält ungefähr 11 Gramm Protein und ist deshalb ein ausgezeichneter Ersatz für das gewöhnliche Fleisch für jene, die dieser Art der Diät folgen.

  • Mehr erfahren : Kenne die Arten von Vegetariern und ihre Unterschiede.

Viel wird gesagt, dass texturiertes Sojaprotein mästet, dass strukturiertes Sojaprotein schlecht ist, aber die Wahrheit ist, dass dieses Essen im Vergleich zu anderen Lebensmitteln mit ähnlichen Mengen an Kalorien keine ungewöhnliche Gewichtszunahme verursacht. Was zur Gewichtszunahme beiträgt, ist, wenn es in großen Mengen und in kalorischen Rezepten, mit fettreichen Zutaten oder zum Beispiel frittiert gegessen wird.

In der Tat kann Soja-Protein Menschen helfen, die mager Masse auf gesunde Weise gewinnen wollen. In der Tat kann die Verwendung von Soja-Protein anstelle von rotem Fleisch als Proteinquelle in Ihrer Ernährung helfen, das Risiko von Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs zu reduzieren.

Das texturierte Pflanzenprotein liefert gute Mengen an Ballaststoffen, enthält einen niedrigen Natriumgehalt und ist reich an Kalium, außerdem reich an Folat, was das Nervensystem unterstützt.

Wenn wir über die Vorteile von Sojaprotein nachdenken, trennen wir einige leckere Rezepte, die es als Zubereitungsgrundlage verwenden. Es ist für jeden Geschmack, Textur und Geschmack sehr ähnlich Fleisch tierischen Ursprungs. Schau es dir an, bereite es vor und hab guten Appetit!

1. Rezept für texturiertes Sojaprotein Strogonoff

Zutaten:

  • 1 Tasse Soja texturiertes Sojaprotein in Streifen;
  • 500ml Gemüsebrühe;
  • 1 Schachtel mit Sahne;
  • 100 g Champignons;
  • 2 Esslöffel Tomatenextrakt;
  • 1/2 Esslöffel Senf;
  • 1 Esslöffel englische Soße;
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 Esslöffel Margarine;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Maisstärke;
  • frische gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Gemüsebrühe erhitzen und das texturierte Sojaprotein für 30 Minuten hydratisieren lassen. Danach gut ausdrücken und beiseite stellen. Die Zwiebel und den Knoblauch in der geschmolzenen Margarine mit dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Fügen Sie die Gewürze, den Tomatenextrakt hinzu und kochen Sie bei niedriger Hitze. Dann fügen Sie den Pilz hinzu und gießen Sie die Mischung der Maisstärke, die in zwei Esslöffeln Wasser aufgelöst ist, ständig um, um sich zu verdicken. Fügen Sie die Sojabohnen hinzu, hydratisiert und gepresst, gut umrühren und von der Hitze entfernen. Die Sahne hinzufügen, gut vermischen und mit Reis und Strohkartoffeln servieren.

2. Hamburger Rezept mit texturiertem Sojaprotein

Zutaten:

  • 2 Tassen heißen Wasser Tee;
  • 1 Tablette Gemüsebrühe Licht;
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft;
  • 1 Tasse Tee Soja texturiertes Protein;
  • 1 Tasse Haferflocken in dünnen Flocken;
  • 1 Tasse Vollkornmehl;
  • 1 mittelgroße geriebene Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel das kochende Wasser, den Gemüsebrühe und den Zitronensaft gießen. Gut vermischen, bis die Brühe eingearbeitet und gelöst ist. Fügen Sie das texturierte Sojaprotein hinzu, mischen und lassen Sie es für 1 Stunde stehen. Nach dieser Zeit drücken, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Fügen Sie den Hafer, Mehl, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Salz hinzu. Alles gut vermischen und in acht Portionen aufteilen. Mit bemehlten Händen die Burger modellieren, in eine gefettete Auflaufform geben und in den vorgeheizten mittleren Ofen zurückbraun bis sie goldbraun sind. Dienen!

3. Rezept mit Sojabohnenprotein in Bologna texturiert

Zutaten:

  • 1 ½ Tasse texturiertes Sojaprotein;
  • 3 Tassen heißes Wasser, um Sojabohnen zu hydrieren;
  • 1 Zitrone gepresst;
  • 4 Knoblauchzehen, zerstoßen;
  • 1 Gemüsebrühe;
  • 500 g Tomatenmark;
  • 1 Paket Spaghetti Nudeln;
  • 1 Liter Wasser;
  • 2 Esslöffel Shoyu;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • dehydrierte Soße;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Basilikum nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Geben Sie den Zitronensaft und die Soja in eine Schüssel und bedecken Sie sie mit 3 Tassen heißem Wasser und lassen Sie sie für eine halbe Stunde befeuchten. Nach dieser Zeit in ein Sieb drücken, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.

In einen Topf 1 Liter Wasser geben, 1 Esslöffel Olivenöl und 1 Esslöffel Salz hinzufügen und aufkochen lassen. Beim Kochen die Nudeln stellen und 15 Minuten oder bissfest kochen lassen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

In einer anderen Pfanne die Sojabohnen mit dem Rest des Öls anbraten. Den Knoblauch zugeben und wenn er gold ist, den Gemüsebouillon und den Shoyu hinzufügen, einige Minuten kochen lassen, immer rühren, um nicht zu kleben, wenn alles gut vermischt ist, das Gewürz und die Soße hinzufügen und kochen, bis es anfängt zu kochen. Das Sojaprotein in die Soße geben und mit den Nudeln servieren. Mit frischem Basilikum garnieren.

4. Rezept für texturiertes Sojabohnenprotein-Schach

Zutaten:

  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 3/4 Tasse Shoyu;
  • 1 1/2 EL Maisstärkesuppe;
  • 1 Tasse geschälte Erdnüsse;
  • 1 Tasse texturiertes Sojaprotein;
  • 1 Tasse Bambussprossen;
  • 1/2 Teelöffel geriebener Ingwer;
  • 1 Tasse gelbe Paprika;
  • 1 Tasse grüne Paprika;
  • 1 Tasse rote Paprika;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Kochen Sie 3 Tassen und eine Hälfte Wasser, geben Sie das texturierte Sojaprotein, fügen Sie das Shoyu hinzu und lassen Sie es befeuchten. Den Ingwer raspeln und in die Eiweißschale geben, gut vermischen und ruhen lassen.

Hacken Sie die Zwiebel in Würfel und die Paprika. Mach das gleiche mit den Bambussprossen. Lassen Sie das Sojaprotein nach 30 Minuten ab und reservieren Sie das Wasser. In einer Pfanne 3 Esslöffel Pflanzenöl und sautieren das Protein, dann fügen Sie die Bambussprossen, die Paprika, gut umrühren und schließlich die Zwiebel hinzufügen. Die Maisstärke mit dem zurückgehaltenen Wasser einarbeiten und in die Pfanne geben. Mit Salz abschmecken und die Erdnüsse platzieren. Für ein paar weitere Minuten sautieren und sofort servieren.

5. Rezept für texturierte Sojaproteinkekse

Zutaten:

  • 1 Tasse Soja Tee;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 250 g texturiertes Sojaprotein;
  • 1 Päckchen Zwiebelcreme;
  • 1 geschlagenes Ei;
  • 1 Esslöffel Essig;
  • 3 Esslöffel gehackte Petersilie.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel das Sojaprotein mit kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten befeuchten lassen. Nach dieser Zeit abtropfen lassen und gut ausdrücken, um überschüssiges Wasser zu erhalten. Mischen Sie das Sojaprotein mit den anderen Zutaten in einer Schüssel und kneten Sie bis zur Homogenität. Getrennte Teile dieser Teig- und Formknödel der gewünschten Größe. Auf das gefettete Backblech legen und im Ofen für 40 Minuten oder bis zum Backen / Bräunen backen. Dienen!

6. Rezept für Kibble von texturiertem Soja-Protein- Ofen

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Soja texturiertes Protein;
  • 3 Esslöffel Weizen zu Kibbe;
  • 1 kleine gehackte Zwiebel;
  • 1 mittelgroße Kartoffelpüree;
  • 2 Esslöffel helle Shoyu-Sauce;
  • 2 Esslöffel Zitronensaft;
  • 2 Esslöffel gehackte Minze;
  • 1 Esslöffel Salz.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel das texturierte Sojaprotein hinzufügen und 30 Minuten in heißem Wasser einweichen. Nach dieser Zeit das Wasser aus der Soße abgießen und einige Male unter fließendem Wasser laufen lassen. Ablassen und überschüssiges Wasser ausdrücken. Buchen Sie es.

In einer tiefen Schüssel die Weizensoße in Wasser geben und zwei Stunden ruhen lassen. Gut abtropfen lassen und alles Wasser entfernen. Zwiebel hacken und beiseite stellen. Kartoffeln kochen, pürieren und beiseite stellen. In einer Schüssel das texturierte Sojaprotein, Kartoffel, Zwiebel, Weizen, Shoyo, Zitronensaft, Minze und Salz mischen. Mische alles, bis du einen Teig bekommst und gib ihn in ein gefettetes feuerfestes Material. Im vorgeheizten Ofen leicht goldbraun backen. In Quadrate schneiden und servieren.

7. Rezept für texturiertes Soja-Protein-Cachet

Zutaten:

Pürieren

  • 500 g geschälte und gekochte Mandioquinha;
  • 1/2 Dose helle Sahne;
  • Salz nach Geschmack.

Füllung

  • 1/2 Tasse Sojaprotein;
  • 1 geriebene Karotte;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • grüne Gewürze nach Geschmack;
  • 100 g Büffelmozzarella;
  • weißer Pfeffer nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie mit dem Püree. Die geschälte mandioquinha in einer Pfanne mit Wasser kochen. Wenn es sehr weich ist, abtropfen lassen, mit einer Grafik oder einem Quetscher zusammendrücken und die Creme einarbeiten, um sie cremig zu machen. Mit Salz abschmecken und beiseite stellen.

Bereiten Sie die Füllung zu: Sautieren Sie die mit den Gewürzen texturierte Möhre und das Sojaprotein in einer Pfanne mit etwas Olivenöl. Mit Salz und Pfeffer würzen. Trocknen lassen und abschalten.

Montage: Legen Sie die Füllung auf den Boden eines Backblechs und legen Sie den Büffelmozzarella darauf. Finish mit dem Püree über die gesamte Oberfläche des feuerfesten Materials. Den geriebenen Parmesan oder Mozzarella darüber streuen. Zum Überbacken backen. Dienen!

8. Rezept für gehacktes texturiertes Sojaprotein

Zutaten:

  • ½ Zwiebel, gehackt lila;
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch;
  • 100 g gehacktes Sojaprotein;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver;
  • Thymian zu schmecken;
  • Rosmarin nach Geschmack;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 100ml Rotwein;
  • 500 ml Hühnerbrühe;
  • 180ml Tomatensauce;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • gehacktes Basilikum nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten. Fügen Sie das Sojafleisch hinzu und lassen Sie es karamellisieren. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Den Thymian, den Rosmarin und das Lorbeerblatt hinzufügen. Mit Rotwein ablöschen und reduzieren lassen. Dann gießen Sie die Hühnerbrühe und kochen, bis sie trocken sind. Dann die Tomatensauce hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss die frischen Kräuter hinzufügen und mit Gemüse servieren.

9. Rezept von Feijoada mit texturiertem Sojaprotein

Zutaten;

  • ½ Tasse Tee texturiertes Sojaprotein;
  • 1 Tasse kochendes Wasser;
  • 1 Tasse schwarzer Bohnen Tee;
  • 3 Tassen Mineralwasser Tee;
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch;
  • 1 Esslöffel Shoyu;
  • 1/2 Tasse gewürfelte Karotten Tee;
  • 1/2 Tasse Brokkoli Stiele;
  • 1/2 Tasse Blumenkohlstängel;
  • 1 Teelöffel Salz.

Art der Zubereitung:

In ein Gefäß das Protein und das kochende Wasser geben und 20 Minuten ziehen lassen. Abgießen und zusammendrücken, um alles Wasser zu entfernen. Schneide jedes Stück in Würfel. Die Bohnen im Wasserkochtopf 20 Minuten mit Wasser, Kreuzkümmel und Lorbeerblatt kochen lassen.

Inzwischen das Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Fügen Sie das abgetropfte Protein und das Shoyu hinzu. 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Karotten, Stiele hinzu und würzen Sie mit Salz. Gut mischen und 5 Minuten gehen lassen. Gießen Sie diese Mischung in den Schnellkochtopf mit den Bohnen und kochen Sie für 10 Minuten oder bis alles zart ist. Servieren mit Reis, Farofa, Vinaigrette, als eine typische Feijoada.

10. Rezept für Fleischbällchen mit texturiertem Sojaprotein

Zutaten:

  • 2 Tassen Sojaprotein texturierter Tee;
  • 1/4 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 2 Eier;
  • 1/2 geriebene Zwiebel;
  • 1/4 Tasse frische Kräutertees;
  • Salz nach Geschmack;
  • 200 g Ricotta.

Art der Zubereitung:

Setzen Sie das Soja texturierte Sojasauce Protein in Wasser für etwa eine halbe Stunde. Nach dieser Zeit drücken Sie ein Sieb, um das Wasser zu ziehen. In eine Schüssel geben, Mehl, Backpulver, Salz, Eier, Zwiebel und Kräuter miteinander vermischen. Alles einarbeiten bis eine homogene Masse entsteht. Dann trennen Sie 26 Portionen und formen Sie die Fleischbällchen, indem Sie Bälle mit verschmierten Händen machen. Mit dem Ricotta füllen und gut verschließen. Eine Auflaufform einfetten, die Fleischbällchen hineinlegen und goldbraun backen. Bereiten Sie eine hausgemachte Tomatensauce vor, um zusammen zu servieren.


15 süße Pfannkuchen Rezepte

15 süße Pfannkuchen Rezepte

Der Pfannkuchen ist ein typisch amerikanisches Rezept, das ständig im Frühstück mit Speck, Eiern, Honig und anderen kalorienreichen Köstlichkeiten verzehrt wird. Hier in Brasilien ist der salzige Pfannkuchen gebräuchlicher und integriert Hauptgerichte mit diversifizierten Füllungen, reich an Proteinen oder Gemüse in vegetarischen Versionen. Der s

(Diät)

Fügen Sie diese 3 Bestandteile dem Salat hinzu, um bis Abendessen zufrieden zu sein

Fügen Sie diese 3 Bestandteile dem Salat hinzu, um bis Abendessen zufrieden zu sein

Mehr Gemüse essen ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, um Gewicht zu verlieren - sie sind kalorienarm und ballaststoffreich, was uns länger zufriedenstellt. Das Ideal ist, dass Sie die Angewohnheit haben, jeden Tag einen großen Salat in einer der Hauptmahlzeiten zu essen, um sicherzustellen, dass Sie die optimalen Nährstoffe für Ihr Sättigungsgefühl erhalten. Eine F

(Diät)