de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


21 Vorteile einer Snooze bringen für Gesundheit und Fitness

Ist es nicht schön, ein paar Minuten mittags oder mittags ein Nickerchen machen zu können? Und bevor jemand rausgeht und sagt, dass dies eine Sache von faulen, faulen Menschen oder Menschen ist, die nichts mit Leben zu tun haben, lassen Sie es uns wissen: Das ist auch etwas für diejenigen, die sich um Gesundheit und Fitness kümmern.

Dies liegt daran, dass die Praxis mehrere Vorteile bringt, wie Sie sie in der folgenden Liste angeben.

1. Es ist die Lösung, wenn es nicht möglich ist, nachts zu schlafen

Gibt es etwas Schlimmeres, als nachts nicht richtig schlafen zu können und den größten Teil des Vormittags müde und ungepflegt für die ersten Aufgaben des Tages zu verbringen? Während die allgemeine Empfehlung ist, dass Menschen sieben bis neun Stunden am Tag schlafen, können viele Menschen nicht die ganze Ruhezeit bekommen und am nächsten Tag die Konsequenzen davon erleiden.

Wir Brasilianer haben übrigens keine sehr gute Schlafqualität. Eine Anfang des Jahres 2013 vom Institut für Forschung und Lehre des Geistes (IPOM) mit zweitausend Menschen zwischen 20 und 60 Jahren in Brasilien durchgeführte Umfrage ergab, dass 69% der Brasilianer ihren Schlaf als schlecht definieren.

Und raten Sie, was ist die beste Lösung für das Problem? Nur ein Nickerchen während des Tages. Wer das gesagt hat, war der medizinische Direktor eines Zentrums für Schlafstörungen in einem Krankenhaus in Orlando, USA, Dr. Abid Malik.

2. Es verbessert Ihr Lernen

Ein Team von Neuropsychologen in Deutschland hat herausgefunden, dass ein Nickerchen nach dem Lernen etwas dazu führt, dass man sich fünf Mal besser an die Informationen erinnert, die man erhält, als wenn man wach bleibt, nachdem man damit in Berührung gekommen ist.

Die Forschung erklärt dafür, dass die Fähigkeit des Gehirns, während des Schlafs in einen Zustand der Ruhe zu kommen, mit der Fähigkeit zum Auswendiglernen verbunden ist. Wie wäre es mit einem Schnarchen nach dem Physikunterricht oder einem Trainingstag am Arbeitsplatz?

3. Sie ist schnell

Bist du nicht ein Fan von Nickerchen, weil du glaubst, dass sie viel Zeit in Anspruch nehmen wird? Weil du weißt, dass du falsch liegst, so zu denken. Laut Dr. Abid Malik ist es ausreichend, 15 bis 20 Minuten am Tag zu schlafen, um gestärkt aufzuwachen.

Laut dem Arzt kehren die Gehirnchemikalien in einen Zustand des Gleichgewichts zurück, während eine Person schläft, sogar in einem Nickerchen von nur wenigen Minuten.

4. Sie nimmt dich vom Essen weg

Eine Studie der Stanford University in den Vereinigten Staaten fand heraus, dass je kürzer die Anzahl der Stunden ist, die ein Mensch schläft, desto wahrscheinlicher wird er oder sie überschüssige Pfunde bekommen.

Die Erklärung der Forscher ist, dass Schlafentzug eine erhöhte Produktion des Hormons Ghrelin verursacht - was zu einem Anstieg des Appetits führt - und eine Abnahme der Menge des Hormons Leptin im Körper - die dafür verantwortlich ist, den Körper darüber zu informieren schon zufrieden.

5. Es hilft Stress zu kontrollieren

In geschäftigen, unruhigen Tagen wie denen, in denen wir derzeit leben, ist es schwer, Stress abzubauen. Aber das schließt nicht die Tatsache aus, dass es notwendig ist, sich von diesem Übel zu entfernen, das die Ursache von Problemen wie Herzkrankheiten, Herzinfarkt und sogar Erektionsproblemen sein kann.

Und laut einer Studie, die vom Allegheny College in den Vereinigten Staaten durchgeführt wurde, ist ein tägliches Sonequinha eine Möglichkeit, mit diesem Übel fertig zu werden. Um diese Schlussfolgerung zu ziehen, teilten die Forscher die Personen, die an dem Experiment teilnahmen, in zwei Gruppen ein: eine mit denen, die ein Nickerchen machen konnten, und die andere mit denen, die den ganzen Tag wach bleiben sollten.

Danach nahmen sie Tests an diesen Teilnehmern vor und stellten fest, dass diejenigen, die tagsüber ein paar Minuten geschlafen hatten, einen niedrigeren Blutdruck hatten als diejenigen, die kein Nickerchen gemacht hatten. Der Glaube der Forscher an solch ein Ereignis ist, dass das Nickerchen dem Herzen hilft, sich schneller von Stress zu erholen, was den Blutdruck senkt.

6. Sie werden ein besserer Partner sein

Hast du Probleme mit deiner Liebesbeziehung und hast du viel mit deinem Liebsten zu tun? Ein Mangel an Qualität im Schlaf kann einer der Gründe für das Problem sein. Nach Recherchen der University of California, USA, kann eine einfache Nacht ohne angemessene Ruhe die Gespräche mit dem Partner noch verschlimmern.

Die Tatsache, dass schlechte Nacht schläft, bedeutet, dass Sie nicht richtig identifizieren können, was Ihr Partner fühlt, und dass Sie eher dazu neigen, den ganzen Tag gereizt zu werden.

Willst du einen Ratschlag? Wenn du eine schlimme Nacht schläfst, versuche ein paar Minuten zu schlafen, bevor du den geliebten Menschen triffst und siehst, ob dich das nicht beruhigen wird, wenn eine Meinungsverschiedenheit aufkommt.

7. Es hilft Ihnen, sich von einer Nacht zu erholen.

Ein Abend in der Mitte der Woche mag zu der Zeit, als es passiert, etwas Lustiges erscheinen, aber am nächsten Tag, wenn Termine mit Arbeit, Studium und Familie kommen und du früh am Morgen mit nur ein paar Stunden Schlaf aufstehen musst, Situation ändert sich ein bisschen.

Aber die gute Nachricht ist, dass dank dem guten Nickerchen nicht alles verloren geht und die Auswirkungen des Problems gemildert werden können. Eine im Journal of Clinical Endocrinology & amp ; Metabolism veröffentlichte Studie ( J Clinical Endocrinology & Metabolism, freie Übersetzung) zeigte, dass Menschen, die zwei halbe Stunden Nickerchen machten, nachdem sie nur zwei Stunden Schlaf in der Nacht hatten, dies nicht taten berichteten über einen signifikanten Anstieg des Stresshormons und fühlten sich weniger müde und gesünder als diejenigen, die denselben Schlafentzug erlitten, aber keine Nickerchen gemacht hatten.

8. Es schützt das Herz

Nach einer britischen Studie kann eine einzige Nacht mit schlechtem Schlaf die Flexibilität der Blutgefäße beeinträchtigen, was das Risiko für Herzkrankheiten erhöht. Den Wissenschaftlern zufolge liegt dies daran, dass die schlechte Qualität des Schlafs dazu führt, dass das Gehirn Signale an die Blutgefäße sendet, um starre und nicht vorhandene Antworten zu geben.

Glücklicherweise haben die Forscher, die für die Studie verantwortlich sind, festgestellt, dass sich die Blutgefäße wieder normalisieren, nachdem der Körper ausreichend Ruhe hat.

Dann, nach einer schlechten Nacht, ist der Weg zu versuchen, den Körper so schnell wie möglich zu beruhigen, um nicht die Gesundheit des Herzens zu schädigen.

9. Es hilft Ihnen, weniger Hühnchen zu sein

Einer der Gründe, warum eine Person, sagen wir mal, mehr "Flip-Flops" ist und bei vielen Leuten bleibt, wenn sie gehen, mag ihr Mangel an Schlaf sein. Zumindest nach einer Umfrage des Hendrix College in den USA.

Wissenschaftler fanden heraus, dass, wenn die Männer, die an der Umfrage teilnahmen, nicht richtig geschlafen hatten, sie Frauen attraktiver und mehr an Gelegenheits-Sex interessiert fanden. Sie stellten außerdem fest, dass die Schlafentzug Verwirrung im Gehirnbereich verursacht, die sich mit Urteilsvermögen, Impulskontrolle und sozialem und sexuellem Verhalten, genannt Frontallappen, befasst.

Also, wenn Sie nicht das Huhn oder der allgemeine Fänger der Bande sein wollen, stellen Sie sicher, dass Sie ein nettes Nickerchen machen, bevor Sie mit dem Personal ausgehen, wenn Sie die Nacht vorher nicht gut geschlafen haben.

10. Mehr Schlafstunden = mehr Schutz gegen chronische Krankheiten

Ein längeres Schlafen kann für eine Person buchstäblich der Unterschied zwischen Leben und Tod sein, denn nach einer Studie der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention haben diejenigen, die weniger als sechs Stunden Ruhe haben, ein größeres Risiko, chronische Krankheiten zu entwickeln wie Diabetes, Fettleibigkeit und Herzprobleme.

Wissenschaftler glauben, dass diejenigen, die weniger schlafen, zu einer stärker gestressten Person werden, was zum Ausbruch dieser Krankheiten beitragen kann, die zum Tod führen können.

11. Ein Mittagsschlaf wird dich später besser fokussieren

Eine andere Studie, die von der Universität von Kalifornien, USA, durchgeführt wurde, fand heraus, dass je länger wir aufwachen, desto langsamer wird unser Gehirn sein. Und die Lösung dafür ist unser Liebesschlaf.

Die Wissenschaftler der Einrichtung kamen zu diesem Schluss, nachdem sie festgestellt hatten, dass Studienteilnehmer, die während eines Lerntages die Siesta - also nach dem Mittagessen - einnahmen, den Rest des Tages wach bleiben konnten. Auf der anderen Seite waren diejenigen, die das Nickerchen nicht machten, leichter abgelenkt und hatten den ganzen Tag schlechter gelernt.

12. Es verhindert sexuelle Probleme

Wie eine Studie der University of Chicago in den USA zeigt, können Männer, die weniger als fünf Stunden am Tag schlafen, einen 10 bis 15% igen Rückgang ihres Testosteronspiegels im Körper erfahren.

Und wenn dies geschieht, kann die sexuelle Leistungsfähigkeit beeinträchtigt werden, da dies zu einer Abnahme des sexuellen Appetits führt, das Sperma schwächer wird und Schwierigkeiten bei der Erektion bringt.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Forscher festgestellt haben, dass Schlaf für die Produktion von Testosteron im Körper entscheidend ist. Wenig Schlaf verursacht Chemikalien, die das Hormon stören.

Du willst also eine gute Nacht mit deinem Partner verbringen? Schlafen Sie gut oder machen Sie wenigstens ein Nickerchen.

13. Es verhindert, dass Sie voreingenommen sind

Selbst mit vorgefassten bösartigen Ideen über eine Gruppe gibt es Menschen, die sich selbst korrigieren können und das dort geschaffene Stereotyp dort lassen. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass Menschen, die dazu in der Lage sind, diejenigen sind, die normalerweise einen schönen Schlaf haben.

Laut einer im Journal of Applied Social Psychology veröffentlichten Studie verliert derjenige, der nicht richtig schläft, ein wenig Selbstkontrolle und hat die Fähigkeit, die Vorurteile herauszufiltern, von denen sie wissen, dass ihnen Unrecht getan wird.

Fazit: Wenn du nicht richtig schläfst, sind die Chancen, mit Leuten, die du kaum kennst, ungebildet zu sein, größer.

14. Snooze hilft dir, nicht alles zu verwirren und verrückt zu werden

Eine andere Studie, die von der University of California, USA, durchgeführt wurde, ergab, dass das nicht richtige Schlafen die Wahrscheinlichkeit erhöht, falsche Erinnerungen zu entwickeln.

Im Experiment haben Teilnehmer, die nicht richtig geschlafen hatten, berichtet, dass sie imaginäre Details in Fotos gesehen hatten - diese Details wurden gerade von ihnen isoliert von der Anzeige der Bilder gelesen. Diejenigen, die gut ausgeruht waren, sahen kein Detail, das auf dem Foto nicht existierte.

Den Wissenschaftlern zufolge liegt der Grund darin, dass Schlafentzug die im Gehirn gespeicherte Information mischt und so diese verrückte Verwirrung verursacht.

15. Geben Sie Stärke, um die Zeichen des anderen Geschlechts nicht zu missverstehen

Forschungen, die in der American Academy of Sleep Medicine veröffentlicht wurden, haben ergeben, dass Männer, die nicht richtig schlafen, eher die Signale einer Frau missverstehen und denken, dass sie sich für ihn interessiert.

Laut Wissenschaftlern liegt dies daran, dass Schlafmangel die Aufmerksamkeitsspanne begrenzt, das Gehirn in seiner Fähigkeit, Informationen zu verarbeiten, verlangsamt und das Kurzzeitgedächtnis beeinträchtigt. Ergebnis: Der Junge kann am Ende einen unschuldigen Blick mit einem koketten Blick verwechseln.

Unser Vorschlag ist also, einfach in jemanden einzudringen, von dem Sie denken, dass er Ihnen eine Bedingung gibt, wenn Ihre Wahrnehmung davon gleich bleibt, nachdem Sie ein schönes Nickerchen gemacht haben.

16. Es lässt dich natürlich leiser

Eine Studie der University of California, USA, berichtet, dass Müdigkeit, die durch Schlafmangel entstehen kann, eine Person reizbarer macht. Darüber hinaus wurde auch festgestellt, dass diejenigen, die nicht richtig schlafen, eine signifikant größere Aktivität in den Bereichen des Gehirns haben, die mit Angst verbunden sind.

Die Warnung des Verfassers der Studie ist, dass Schlafentzug zu einer Angststörung führen kann. Also, wenn Sie nicht gut geschlafen haben, verschwenden Sie keine Zeit und machen Sie ein Nickerchen, sobald Sie mit dem Lesen fertig sind.

17. Du wirst besser am Steuer sein

Nicht richtig zu schlafen ist nicht nur für Sie ein Problem, sondern auch für Ihre Mitmenschen, denn nach Untersuchungen der Universität von Pennsylvania in den Vereinigten Staaten kann ein Mangel an Schlaf Ihr Fahren in einem Fahrzeug sogar stören dass du nicht müde bist.

Forscher fanden heraus, dass Menschen, die sechs Stunden oder weniger in der Nacht geschlafen hatten, fast dreimal so schnell am Steuer einschlafen als solche, die sieben Stunden geschlafen hatten. Für sie stellen verschlafene Fahrer ein größeres Risiko für die öffentliche Sicherheit dar als diejenigen, die betrunken fahren, da die Behörden nicht erkennen können, wann eine Person nicht so viel geschlafen hat, wie er sollte.

Also, für dich und zum Wohl der Menschen, die deinen Weg kreuzten, ruh dich aus, bevor du das Auto abholst, und wenn du es nicht kannst, dann mach ein Nickerchen, bevor du die Hände auf das Lenkrad legst.

18. Es verringert das Risiko, an Diabetes zu erkranken

Forscher an der Universität von Chicago sagten, dass, wenn sie keinen guten Schlaf haben, das Risiko erhöht wird, Diabetes zu haben. Gesunde Männer, die vier Tage lang nur viereinhalb Stunden geschlafen hatten, erhöhten in ihrem Experiment die Menge an Fettsäuren im Blut - die die mit der Krankheit assoziierte Blutzuckerrate auslösen könnte - als die, die schliefen für 8, 5 Stunden.

Die gute Sache ist, dass dieser Effekt mit zunehmenden Stunden des Schlafes umgekehrt werden kann, das heißt, ein schönes Nickerchen während des Tages zu nehmen.

19. Es verbessert Ihre Leistung im Fitnessstudio

Möchtest du deine Leistung im Fitnessstudio verbessern? Ein tägliches Nickerchen kann Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen. In einer Studie der Stanford University in den Vereinigten Staaten hatten Athleten, die am meisten über drei Wochen schliefen, schnellere Laufzeiten, erhöhte Ausdauer, niedrigere Herzfrequenz und verbessertes Gesamttraining.

Die Wissenschaftler erklärten, dass die meisten Sportler nicht genug Schlaf bekommen, um sich von ihrem Training zu erholen. Und das ist gefährlich, da es Probleme mit ihrem Verstand, ihrer Stimmung und Reaktionszeit verursachen kann.

Glücklicherweise sagten die Forscher, dass diese Effekte auch mit mehr Stunden Schlaf umgekehrt werden können.

20. Es verhindert Demenz

Obwohl nicht jeder so viel darüber nachdenkt, was sie in ihrem Alter erwarten können, ist es wichtig, die Sorge zu übernehmen, die Sie in der Jugend und im Erwachsenenalter haben können, um das Auftreten schwerer Krankheiten wie Alzheimer zu vermeiden. Und etwas Einfaches wie gutes Schlafen kann mehr beitragen, als wir uns in diesem Sinne vorstellen.

Das ist, weil ein Experiment an der Johns Hopkins Universität in den Vereinigten Staaten festgestellt hat, dass Mangel an Schlaf zu dieser Krankheit führen kann. Die Studie ergab, dass Studienteilnehmer, die nicht die erforderliche Anzahl von Stunden geschlafen hatten, höhere Ablagerungen von Beta-Amyloid aufwiesen, einer Plaque, die mit Alzheimer assoziiert ist.

Forscher haben darauf hingewiesen, dass, wenn eine Person schläft, das Gehirn sich selbst reinigt und diese Plaques entfernt.

21. Deine Haut sieht schöner aus

Wer mag keine schöne Haut? Achte also darauf, dass du den berühmten Schönheitsschlaf nimmst, um diesen Effekt zu gewährleisten!

Eine Umfrage, die vom Universitätskrankenhaus Case Medical Center in den USA durchgeführt wurde, zeigte, dass Menschen, die nicht gut schlafen, mehr Ausdruckslinien, Unterschiede in Hauttonus und schlaffe Haut haben. Denn wenn man wach bleibt, wenn es schläft, passiert das Altern schneller als das Natürliche, denn die Haut hat ihr Selbstheilungssystem angeregt.


9 leichte Rüben Salat Rezepte

9 leichte Rüben Salat Rezepte

Viele Menschen mögen es vermeiden, Rüben wegen ihres bitteren Geschmacks zu essen, aber dieses viel konsumierte Essen in der östlichen Küche hat wichtige Eigenschaften und Nährstoffe für die Erhaltung der Gesundheit. Rübe ist reich an Nährstoffen, von Blättern bis zu Wurzeln. Es kann helfen, die Leber zu stärken, Giftstoffe zu eliminieren und das Wachstum von Tumoren zu hemmen, die zu Krebs führen. Es beugt

(Diät)

Die ketogene Diät - wie es funktioniert, Menü und Tipps

Die ketogene Diät - wie es funktioniert, Menü und Tipps

Fett zu essen, um Fett zu verbrennen mag seltsam erscheinen, aber es macht wirklich Sinn und ist was ketogene Diäten verspricht. Im Laufe dieses Artikels werden wir verstehen, wie dies geschieht und warum diese Diäten in letzter Zeit üblich geworden sind. Die ketogene Diät existiert seit den 1920er Jahren, als sie in den Vereinigten Staaten entwickelt wurde, um bei der Behandlung von refraktärer Epilepsie bei Kindern, dh Fällen von schwieriger Behandlung, verwendet zu werden. Mit

(Diät)