de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte für gebackene Gemüse Chips

Willst du leckere Snacks? Die Chips können als Vorspeise, als Snack am Morgen oder Nachmittag oder als Beilage zu Rezepten wie einem gesunden Burger und anderen serviert werden.

Die traditionelle Chip-Zubereitung ist in Öl eingetaucht, aber Sie wissen, dass es möglich ist, sie gesünder zu backen und so knusprig und golden wie die gebratene Version zu lassen. Im Folgenden finden Sie Rezepte für geröstete Gemüsechips, also alle sehr gesund, die Sie ohne Schuld konsumieren können.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, das fein gehackte Gemüse, etwa 1 mm dick, zu schneiden, weil es dünner und knuspriger wird. Bevorzugen Sie eine Mandoline oder andere Gemüseschneider, wie im Messer das Ergebnis sein kann

ein bisschen zu wünschen übrig. Mit Salz, Pfeffer und anderen Kräutern und Gewürzen abschmecken. Mit Olivenöl beträufeln und goldbraun und knusprig backen. Die Zubereitung ist einfach und das Ergebnis ist lecker! Schauen Sie sich die Rezepte für geröstete Gemüsechips und guten Appetit an!

1. Rezept für geröstete Gemüsechips - Aubergine

Zutaten:

  • 1 Aubergine;
  • 1 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • pulverisierter schwarzer Pfeffer.

Art der Zubereitung:

Lassen Sie die Aubergine 20 Minuten in Salzwasser einweichen, um die Bitterkeit zu beseitigen. In Wasser ablassen und gut ausdrücken. Schneiden Sie es in dünne Scheiben und legen Sie es in ein gefettetes Backblech und backen Sie bei 200 ° C für 20-25 Minuten oder bis knusprig und golden nach Ihrem Geschmack. Serviere die Chips!

2. Rezept für geröstete Gemüsechips - Süßkartoffeln

Zutaten:

  • 2 Süßkartoffeln;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Prise Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Schälen Sie die Süßkartoffeln. Schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Ordne sie in einer Auflaufform auf Papier an und koche bei 180 ° C etwa 50 Minuten bis 1 Stunde, bis sie knusprig und golden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

3. Rezept für geröstete Gemüsechips - Meerrettich

Zutaten:

  • 1 weißer Rettich;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Rettich in dünne Scheiben schneiden und mit Knoblauchpulver, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. In ein Backblech legen oder mit Backpapier bestreichen und bei 180 ° C 25-30 Minuten backen, bis es knusprig ist. Dienen als nächstes!

4. Rezept für geröstete Gemüsechips - Rettich

Zutaten:

  • 20 Radieschen;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Teelöffel Curry;
  • 1 Prise Safran;
  • 1 Prise Paprika;
  • Salz nach Geschmack;
  • pulverisierter schwarzer Pfeffer.

Art der Zubereitung:

Radieschen waschen und mit der Schale in dünne Scheiben schneiden. Legen Sie die Rettichscheiben einige Sekunden in kochendes Wasser. Mit kaltem Wasser abspülen und mit Papiertuch trocknen. Mit Olivenöl würzen und würzen und in eine gefettete Auflaufform geben. 30 Minuten bei mittlerer Temperatur (180 ° C) backen. Serviere die Chips!

5. Rezept für geröstete Gemüsechips - Karotte

Zutaten:

  • 2 große Karotten;
  • Meersalz nach Geschmack;
  • 2 Esslöffel Olivenöl.

Art der Zubereitung:

Karotten schälen und waschen. Mit einem Gemüseschäler in dünne Streifen schneiden. Auf ein Backblech legen und mit Salz und Olivenöl abschmecken. Backen bei 140 ° C für 45 Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Dienen!

6. Rezept für geröstete Gemüsechips - Zucchini

Zutaten:

  • 2 große Zucchini;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Olivenöl nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken und in eine Auflaufform geben. Backen bei 170 ° C für etwa 40 Minuten oder bis knusprig. Dienen!

7. Rezept für geröstete Gemüsechips - Yam

Zutaten:

  • 2 Yamswurzeln;
  • Salz nach Geschmack;
  • 1 Teelöffel Olivenöl;
  • 1 Teelöffel gehackter Rosmarin, Thymian und Oregano.

Art der Zubereitung:

Die Yamswurzeln schälen und mit einer Mandoline in sehr dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben Sie Wasser und Salz und weichen Sie die Yamswurzeln ein. 20 Minuten einweichen, abtropfen und auf Papiertuch trocknen.

In einer Schüssel die Yamswurzeln mischen und mit Salz, Olivenöl und Kräutern würzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und jede Jam-Scheibe nebeneinander anordnen. Pass auf, dass du dich nicht überschneidest. Ofen für 20 Minuten auf 180 ° vorheizen oder bis er goldbraun und trocken ist. Dienen!

8. Rezept für geröstete Gemüsechips - Rüben

Zutaten:

  • 2 Rüben;
  • Olivenöl nach Geschmack;
  • Rosmarin nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Ofen 15 Minuten auf 180 ° C erhitzen. Die geschälte Rübe mit einem Gemüseschneider in 1mm große Scheiben schneiden.

Mischen Sie das Olivenöl mit dem Salz und würzen Sie die gerollten Rüben. Legen Sie die Chips in ein Backblech, das leicht mit Butter bestrichen oder mit Butter bestrichen ist, bestreuen Sie den Pfeffer und den Rosmarin. Backen Sie für 30 Minuten auf jeder Seite oder bis knusprig. Dienen!

9. Rezept für geröstete Gemüsechips - Grünkohl

Zutaten:

  • 1 Handvoll Kohlblätter;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • Sesamsamen;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kohlblätter waschen und trocknen. Auf ein Backblech legen und mit Olivenöl, Salz und Sesam beträufeln. Kochen Sie bei 150 ° C für 25-30 Minuten, bis knusprig. Serviere die Chips.

10. Rezept für geröstete Gemüsechips - Kürbis

Zutaten:

  • 1 kleiner Kürbis;
  • 3 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Den Kürbis schälen und in dünne Scheiben von 1 mm schneiden. Mit Salz und Olivenöl würzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 40 Minuten bei 180 ° C backen oder bis es knusprig wird. Dienen!


10 Rezepte mit Joghurt - leicht und lecker

10 Rezepte mit Joghurt - leicht und lecker

Joghurt ist eines dieser leichten, erfrischenden und köstlichen Speisen, die verzehrt werden müssen. Außerdem ist alles vielseitig, da es in verschiedene Rezepte, sowohl süß als auch salzig, eingefügt werden kann. In Süßigkeiten ist es üblich, Joghurt zu verwenden, um Mousses, Freezens, Shakes und andere Delikatessen zuzubereiten. Der Mag

(Diät)

8 leichte Pfeffer-Salat-Rezepte

8 leichte Pfeffer-Salat-Rezepte

Chili ist eine starke Zutat mit einem ausgeprägten Geschmack. Oder Leute lieben Chili oder hassen es. Diejenigen, die es mögen, können lernen, den Pfeffer in anderen Rezepten neben Eintöpfen hinzuzufügen, sautiert und gekocht. Eine Idee, es auf eine rustikalere Weise zu verwenden, die Zutat und seinen Geschmack wertschätzend, ist im Salat. Sieh

(Diät)