de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Kuchen Rezepte ohne Mehl Licht

Der Verzicht auf Mehl kann ein wichtiger Teil der Ziele derjenigen sein, die Gewicht reduzieren wollen. Mehl, besonders Weizen, weiß und raffiniert, hat Gluten und kann einer der Hauptfaktoren für die Gewichtszunahme sein. Das Versäumnis, Weißmehl zu konsumieren und durch das Integral zu ersetzen, ist bereits ein Durchbruch und so sollte der nächste Schritt die vollständige Entfernung von Mehl sein. Eine Alternative für diejenigen, die Rezepte konsumieren möchten, die ursprünglich Mehl tragen, ist Hafer zu ersetzen.

Im Folgenden finden Sie Vorschläge für leckere, gesunde, kalorienarme und fettarme Kuchenrezepte. Folge uns!

1. Kuchenrezept ohne Bananemehl

Zutaten:

  • 2 reife Bananen;
  • 1/2 Tasse schwarze Rosinen;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Aus dem Ofen nehmen, erwarten, dass es vermischt, aufgedeckt und serviert wird. Wenn Sie möchten, können Sie mit Bananenscheiben und Zimt oben drauf dekorieren.

2. Kuchenrezept ohne Apfelmehl

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 2 gehackte Äpfel ohne Samen und ohne Schale;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Entfernen Sie aus dem Ofen, erwarten Sie zu backen, aufzudecken und mit Zimt zu dienen, wenn Sie wollen.

3. Kuchenrezept ohne Ananasmehl

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1 geschälte und gehackte Ananas;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Aus dem Ofen nehmen, erwarten, dass es vermischt, aufgedeckt und serviert wird. Bei Bedarf mit Ananasscheiben garnieren.

4. Kuchenrezept ohne Orangenmehl

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 200 ml Orangensaft;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • Orangenschale nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten in den Mixer, ausgenommen die Hefe und die Schale, um einen homogenen Teig zu bilden. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Aus dem Ofen nehmen, warten, um zu schmelzen, aufdecken und mit Orangenschale servieren.

5. Kuchenrezept ohne Schokoladenmehl

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Tasse ungesüßtes Kakaopulver;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Aus dem Ofen nehmen, erwarten, dass es vermischt, aufgedeckt und serviert wird.

6. Kuchenrezept ohne Kokosmehl

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Tasse ungesüßte Kokosnuss;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Aus dem Ofen nehmen, erwarten, dass es vermischt, aufgedeckt und serviert wird.

7. Kuchenrezept ohne Karottenmehl

Zutaten:

  • 2 große geschälte und gehackte Karotten;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Aus dem Ofen nehmen, erwarten, dass es vermischt, aufgedeckt und serviert wird.

8. Kuchenrezept ohne Zitronenmehl

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 200 ml Zitrone;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • Zitronenschale.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Aus dem Ofen nehmen und mit Zitronenschale vermischen, aufdecken und servieren.

9. Kuchenrezept ohne Erdbeermehl

Zutaten:

  • 1 Schachtel mit Erdbeeren gewaschen und gehackt;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Entfernen Sie aus dem Ofen, erwarten Sie, um mit verzierten Erdbeeren zu mischen, aufzudecken und zu dienen.

10. Kuchenrezept ohne Passionsfruchtmehl

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 200 ml natürlicher Maracujasaft;
  • 2 Eier;
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie die Zutaten im Mixer, außer der Hefe, bis sie eine homogene Masse bildet. Dann gießen Sie den Teig in eine Schüssel und geben Sie die Hefe vorsichtig unter Rühren mit einem Löffel, bis eingearbeitet. Eine rechteckige oder runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosnussöl einfetten und mit Haferflocken in dünnen Flocken bestreuen. Den Teig gleichmäßig verteilen und in einem auf 35 Minuten vorgeheizten Ofen backen oder bis er goldbraun ist. Wenn nötig, testen Sie den Zahnstocher, um es sicherzustellen. Aus dem Ofen nehmen, erwarten, dass es vermischt, aufgedeckt und serviert wird.


8 Low Carb Kürbis Kuchen Rezepte

8 Low Carb Kürbis Kuchen Rezepte

Der Kürbis ist eine Frucht, die bereits bekannt ist und von denen sehr geliebt wird, die einer niedrigen carb Diät folgen. Dies liegt daran, dass der Kürbis im Gegensatz zu anderen kohlenhydratreichen Lebensmitteln keine großen Mengen an Nährstoffen enthält und sehr schmackhaft ist. Sie können mehrere Rezepte mit Kürbis, sowohl salzig als auch süß, erstellen. Durch se

(Diät)

8 Kokosnuss-Saft-Kohl-Saft-Rezepte

8 Kokosnuss-Saft-Kohl-Saft-Rezepte

Kohl ist eine Nahrung, die bereits von allen, die einer Entgiftungsdiät folgen, ziemlich verbraucht wird. Sie kann zahlreiche Kombinationen in nahrhaften Gerichten und sogar in Säften machen. Da Kohl wichtige gesundheitliche Vorteile bringt, hat es Vitamin A, Vitamin B1, B2, B3, B5 sowie Vitamin C und K.

(Diät)