de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte für laktosefreie Coconut Cake Light

Wenn Sie intolerant sind oder allergisch auf Laktose reagieren, vermeiden Sie wahrscheinlich, in einem Restaurant oder zu Hause zu essen. Dies kann ein Problem bei Geburtstagen, Weihnachten und anderen Gedenkterminen sein. Wissen Sie, dass Sie immer Ihr eigenes Rezept auf Ihre eigene Art vorbereiten können. Ein Kuchen, der normalerweise Milch in seiner Zubereitung trägt, ist der Kokosnusskuchen, aber unten trennen wir Rezepte, die Kokosnussmilch tragen, die eine Pflanzenmilch ist, die ohne Angst verwendet werden kann. Andere laktosefreie Milchsorten sind Reis, Sojabohnen, Nüsse, Mandeln, Macadamianüsse usw., aber da es sich um Kokosnusskuchenrezepte handelt, ist das ideale Rezept, die Kokosnuss zu verwenden, um ihr mehr Geschmack zu verleihen. Sie sind sehr einfach zu machen und brauchen weniger als 1 Stunde, um sich fertig zu machen. Folge uns!

Siehe auch: Liste der laktosefreien Lebensmittel für Ihre Ernährung

1- Einfaches laktosefreies Kokoskuchenrezept

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

2- Rezept von Kokoskuchen ohne Laktose und Orange

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse natürlicher Orangensaft
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier, Orangensaft und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

3- Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit Kürbis

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 1 Tasse Kürbittee, gekocht und geknetet
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Nach dem Klopfen den gehackten Kürbis einarbeiten. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

4- Kokoskuchen Rezept ohne ganze Laktose

Zutaten

  • 1 Glas 200 ml Kokosmilch
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 3 Eier
  • 1 und 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 100 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 1 Tasse Weißmehl
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt 40 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen geben oder rösten lassen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

5- Kokos Kuchen Rezept ohne Laktose und Karotte

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 gehackte Karotte
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Karotte, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

6- Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit Paranuss

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse gehackte braune Nuss
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Pastinaken, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

7- Rezept für Kokoskuchen ohne Laktose und Nüsse

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier, Nüsse und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

8- Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit Nelken

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 EL Gewürznelkenpulver
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

9 - Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit roten Früchten

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse gehackte rote Früchte
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Nach dem Schlagen die roten Fruchtstücke einarbeiten und mischen. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

10- Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit Cerealien

Zutaten

  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Chia
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten, die Chia und gut mischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.


10 einfache und schnelle Detox-Suppe-Rezepte

10 einfache und schnelle Detox-Suppe-Rezepte

Viele Menschen wissen nicht, dass der Körper eine große Anzahl von giftigen Substanzen ansammeln kann, die aus einer schlechten Ernährung resultieren. Das ist, weil "du bist was du isst". Wenn es eine mangelhafte, unausgewogene Ernährung mit übermäßigem Alkohol, Fett oder sogar eine stressige Routine gibt, sowie die Exposition gegenüber Umweltschadstoffen, kann es sein, dass der Körper diese Toxine anhäuft, Gewichtszunahme und Schwierigkeiten bei der Gewichtsabnahme, Akne, Cellulite, neben anderen Problemen. Um diese

(Diät)

10 Rezepte für geröstetes Pfefferlicht

10 Rezepte für geröstetes Pfefferlicht

Chili ist ein Gemüse, das von vielen geliebt und von so vielen anderen gehasst wird. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es so stark schmeckt und ausgesprochen, dass es schwer ist, es zu ignorieren. Es gibt keinen Mittelweg: Liebst ihn oder verlass ihn. Für diejenigen, die lieben, wissen, dass die Paprika neben vielen gesundheitlichen Vorteile, kann den Geschmack vieler Gerichte verbessern, vor allem wenn sie geröstet zubereitet, wenn ihr Geschmack und Aroma sind nachweisbar. M

(Diät)