de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte für laktosefreie Coconut Cake Light

Wenn Sie intolerant sind oder allergisch auf Laktose reagieren, vermeiden Sie wahrscheinlich, in einem Restaurant oder zu Hause zu essen. Dies kann ein Problem bei Geburtstagen, Weihnachten und anderen Gedenkterminen sein. Wissen Sie, dass Sie immer Ihr eigenes Rezept auf Ihre eigene Art vorbereiten können. Ein Kuchen, der normalerweise Milch in seiner Zubereitung trägt, ist der Kokosnusskuchen, aber unten trennen wir Rezepte, die Kokosnussmilch tragen, die eine Pflanzenmilch ist, die ohne Angst verwendet werden kann. Andere laktosefreie Milchsorten sind Reis, Sojabohnen, Nüsse, Mandeln, Macadamianüsse usw., aber da es sich um Kokosnusskuchenrezepte handelt, ist das ideale Rezept, die Kokosnuss zu verwenden, um ihr mehr Geschmack zu verleihen. Sie sind sehr einfach zu machen und brauchen weniger als 1 Stunde, um sich fertig zu machen. Folge uns!

Siehe auch: Liste der laktosefreien Lebensmittel für Ihre Ernährung

1- Einfaches laktosefreies Kokoskuchenrezept

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

2- Rezept von Kokoskuchen ohne Laktose und Orange

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse natürlicher Orangensaft
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier, Orangensaft und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

3- Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit Kürbis

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 1 Tasse Kürbittee, gekocht und geknetet
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Nach dem Klopfen den gehackten Kürbis einarbeiten. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

4- Kokoskuchen Rezept ohne ganze Laktose

Zutaten

  • 1 Glas 200 ml Kokosmilch
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 3 Eier
  • 1 und 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 100 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 1 Tasse Weißmehl
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt 40 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen geben oder rösten lassen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

5- Kokos Kuchen Rezept ohne Laktose und Karotte

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 gehackte Karotte
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Karotte, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

6- Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit Paranuss

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse gehackte braune Nuss
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Pastinaken, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

7- Rezept für Kokoskuchen ohne Laktose und Nüsse

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier, Nüsse und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

8- Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit Nelken

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 EL Gewürznelkenpulver
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

9 - Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit roten Früchten

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Tasse gehackte rote Früchte
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Nach dem Schlagen die roten Fruchtstücke einarbeiten und mischen. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

10- Laktosefreies Kokoskuchenrezept mit Cerealien

Zutaten

  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Chia
  • 1 Glas Kokosmilch
  • 1 1/2 Tasse Demerara Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Tassen Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Kokosmilch, Öl, Eier und Zucker im Mixer. Dann in einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten, die Chia und gut mischen. Gebe die Mixercreme ein und mische, bis ein homogener Teig entsteht. Trennen Sie eine Form mit einem Loch in der Mitte, fetten Sie mit Öl oder verwenden Sie ein Silikon, das nicht fetten muss. Den Teiginhalt in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 30 Minuten oder bis es geröstet ist gießen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.


5 Rezepte für Caruru Vegan

5 Rezepte für Caruru Vegan

Der Caruru ist ein traditioneller Bahia-Eintopf, der normalerweise von Acarajé begleitet wird. Das Originalrezept enthält neben der traditionellen Ölpalme und Pfeffer Stücke von frischem oder getrocknetem Fleisch, Hühnchen, Fisch oder Garnelen. Wenn Sie vegan oder vegetarisch sind, können Sie eine Version von veganem Caruru nur mit Okra, das kein Fleisch enthält, oder als Ersatz für gehackten Tofu zubereiten. Um die

(Diät)

Neue Studien bestätigen, dass vegetarische Ernährung Ihr Leben retten kann

Neue Studien bestätigen, dass vegetarische Ernährung Ihr Leben retten kann

Fünf neue Studien zeigen, dass gesundes Essen, insbesondere Vegetarier, mit einem geringeren Risiko für chronische Krankheiten, Gewichtszunahme und Tod verbunden ist. Der Rat der Wissenschaft zu Ernährung und Ernährung ändert sich von Zeit zu Zeit sehr, aber die Vorteile, mehr Gemüse und weniger Fleisch zu essen, sind seit einiger Zeit ziemlich konsistent. Eine

(Diät)