de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Zitrone abnehmen Rezepte

Zitrone ist eine der Früchte, die für diejenigen unverzichtbar sind, die sich gesund ernähren wollen. Reich an Vitaminen B, C, Magnesium, Ballaststoffen, Kalzium und anderen Nährstoffen, beschleunigt es den Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem. Um das Ganze abzurunden, ist es eine sehr kalorienarme Frucht!

  • Siehe auch: Zitrone Vorteile für gute Form und Gesundheit.

Erhöhen Sie den regelmäßigen Verzehr von Zitrone ist ein gutes Werkzeug, um Gewicht zu verlieren. Ein Glas Zitronensaft (nicht gesüßt) am Morgen hilft, den Verdauungstrakt zu reinigen und zu regulieren und beschleunigt den Stoffwechsel, was zu einem erhöhten Energieaufwand des Körpers während des Tages beiträgt. Ein Glas kaltes Wasser mit Zitrone (auch ohne Süßung) vor den Mahlzeiten verringert den Appetit. Zusätzlich bewirkt das Eiswasser, dass der Körper zum Zeitpunkt der Absorption mehr Kalorien verbrennt, um die Temperatur des Getränks an die Körpertemperatur anzupassen.

Im Folgenden haben wir Vorschläge für Säfte, Tees und andere Rezepte, die die Zitrone abnehmen, damit Sie sie in Ihr Menü aufnehmen können!

1. Rezept für Zitronensaft, Minze und Traube

Die erste Wahl aus unserer Liste der Zitronenabnehm-Rezepte ist ein super erfrischender und köstlicher Saft.

Zutaten:

  • Zitronensaft;
  • Trauben;
  • Blätter und Stiele von Minze.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie alle Zutaten im Mixer mit Wasser. Vor dem Servieren abseihen.

2. Rezept für Zitronensaft, Ingwer, Gurke, Petersilie und Aloe Vera

Zutaten:

  • 1 Zitrone;
  • 1 Gurke;
  • 1 Esslöffel Aloe Vera Extrakt;
  • 1 Esslöffel geriebener Ingwer;
  • 1 Handvoll Petersilie;
  • 1 Tasse Wasser.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie alle Zutaten (Gurke und Zitrone können mit der Schale geschlagen werden) und strapazieren Sie, wenn Sie fertig sind.

3. Soßenrezept für Zitronensalat mit griechischem Joghurt

Wenn Sie nach Rezepten mit Zitrone suchen, um Gewicht zu verlieren, können Sie eine aromatische Salatsauce nicht verpassen, richtig?

Zutaten:

  • Saft von 1 Zitrone;
  • 1 griechischer Joghurt ohne Geschmack;
  • 1 Esslöffel Senf;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Gehackte Petersilie.

Art der Zubereitung:

Alle Zutaten gut vermischen.

4. Hausgemachtes Hüttenkäse-Rezept

Zutaten:

  • 5 Esslöffel Zitronensaft;
  • 1 Liter Magermilch;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Milch zum Kochen bringen. Sobald die Milch kochend aufgeht, den Zitronensaft hinzufügen. Lassen Sie die Mischung auf dem Feuer und rühren Sie, bis die Milch gerinnt. Hören Sie auf zu rühren, damit Sie keine Konsistenz verlieren und Salz hinzufügen. Bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

5. Rezept für Zitronenschalen-Tee

Ein kräftiger Tee konnte auch nicht aus der Liste der Zitronen Rezepte zum Abnehmen weggelassen werden.

Zutaten:

  • 1 Zitrone;
  • 2 Esslöffel Honig;
  • 500 ml Wasser.

Art der Zubereitung:

Setzen Sie das Wasser auf das Feuer und wenn es heiß ist, fügen Sie die Zitronenschale hinzu. Wenn Sie kochen, fügen Sie den Saft der Hälfte der Zitrone hinzu. Ich verließ das Kochen für ungefähr 20 Minuten, und als ich auflegte, fügen Sie den Honig hinzu und mischen Sie.

6. Rezept für Zitronen- und Pflaumenwasser

Zutaten:

  • 3 Pflaumen;
  • 1 Zitrone;
  • 200 ml Wasser.

Art der Zubereitung:

Die Pflaumen über Nacht in 200 ml Wasser einweichen lassen. Am Morgen die Pflaumen aus dem Wasser nehmen, den Zitronensaft hinzufügen und trinken.

7. Rezept für Zitronensaft, Karotten und Leinsamen

Zutaten:

  • 2 Zitronen;
  • 4 Karotten;
  • 1 Esslöffel Leinsamen.

Art der Zubereitung:

Ich gebe den Saft der Zitronen, die gehackten Karotten und den Leinsamen in den Mixer. Treffe gut.

8. Rezept für Zitrone, Senf und Honigsauce für Fisch

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Zitrone;
  • 1 Esslöffel Senf;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 100 ml helle Creme;
  • 1/2 Teelöffel Honig;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Alle Zutaten gut vermischen und zum Servieren über den Fisch geben.

9. Rezept für Zitronensauce für Pasta

Zutaten:

  • 4 Zitronen;
  • 150g helle Creme;
  • 2 Teelöffel Zitronenschalenschale;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Zwiebel;
  • Pfeffer und Salz;
  • Geriebener Parmesankäse.

Art der Zubereitung:

Die Zwiebel hacken und in Olivenöl mit der Schale Zitronenschale anbraten. Dann die Sahne hinzufügen und kochen bis sie kocht. Setzen Sie den Zitronensaft, rühren Sie und warten Sie, um zu kochen. Wenn es anfängt zu verdicken, etwas geriebenen Parmesankäse hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut vermischen und eine weitere Minute kochen lassen.

10. Leichte Zitronenmousse Rezept

Wir schließen unsere Liste von Zitronenrezepten, um Gewicht mit einem köstlichen und traditionellen Mousse in leichter Version zu verlieren.

Zutaten:

  • Saft von 1 Zitrone;
  • 1/2 Tasse kulinarischer Süßstoff;
  • 1 Tasse Magermilchpulver;
  • 1/2 Tasse heißes Wasser.

Art der Zubereitung:

Geben Sie das Wasser, die Milch und den Süßstoff in den Mixer. Beat für fünf Minuten. Wenn es sehr dünn wird, fügen Sie allmählich mehr Milch hinzu, bis es den Punkt erreicht. Wenn es zu hart wird, füge Wasser hinzu. Wenn Sie auf die Textur getroffen werden, fügen Sie den Zitronensaft hinzu. Hit für weitere drei Minuten. Dann im Kühlschrank aufbewahren.


10 Reis-Plätzchen mit gerösteten Käse-Licht-Rezepten

10 Reis-Plätzchen mit gerösteten Käse-Licht-Rezepten

Wie wäre es mit der Zubereitung eines Reiskekses oder als Snack in der Familie oder zwischen Freunden? Wenn Sie vermeiden, diese Snacks aus Angst vor der Kompromittierung Ihrer gesunden Ernährung zubereiten, seien Sie versichert, dass diese Rezepte unter Reis-Keks mit leicht gebackenem Käse alle kalorienarm sind. S

(Diät)

7 Suppe Rezepte von Siri Light

7 Suppe Rezepte von Siri Light

Krabbenfleisch wird am Strand stark konsumiert, aber seine Vorteile sollten auch von Menschen, die vor der Küste leben, gewonnen werden. Neben dem unverwechselbaren Geschmack ist die Krabbe reich an Proteinen, Kalzium, Kalium und Eisen. Daher kann es helfen, Knochen zu stärken, Verletzungen vorzubeugen und Krankheiten wie Anämie vorzubeugen. E

(Diät)