de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Nachdem sie keine Kleidung für das Abendessen gefunden hatte, verdünnte sie 34 Kg

Wenn man Megan McGee heute ansieht, ist es schwer zu glauben, dass es eine Zeit gab, in der sie kein Selbstvertrauen hatte und sich schlecht über sich selbst fühlte. Aber vor einigen Jahren war Megan in einer schlechten Zeit in ihrem Leben und gewann 34 Pfund.

"Ich war 19 und fing an, einen Typen zu treffen - es war eine ungesunde Beziehung", erklärte McGee, jetzt 26 Jahre alt. "Ich hörte auf meine Freunde zu sehen, hörte auf ins Fitnessstudio zu gehen und begann an Gewicht zuzunehmen."

Die Briten fühlten sich verloren. Sie konnte nicht in den Spiegel schauen, ohne ihre Erscheinung zu hassen. Eines Nachts machte sie sich bereit zu gehen und etwas kam ihr in den Sinn.

"Ich konnte nichts zum Anziehen finden. Ich hatte Angst zu gehen, weil ich nicht der dicke Freund des Personals sein wollte. Ich brach zusammen und weinte: "Megan hat es mir erzählt. Sie endete in dieser Nacht nicht. Stattdessen entschied er, dass er eine Änderung vornehmen musste.

"Ich schaute mich selbst an (im Spiegel) und sagte:" Die Menge an Zeit und Energie, die du verbringst, dich selbst zu hassen, könntest du verwenden, um zu werden, wer du sein willst. "

Das war vor drei Jahren, und McGee hat seitdem nicht zurückgeblickt. Sie trat einem Gewichtsverlust-Programm bei und übernahm die Kontrolle über ihr Leben.

"Ich war wirklich aufgeregt, um anzufangen. Dem Plan beizutreten schien wie ein Hoffnungsschimmer, und so würde ich wieder die Kontrolle über mein Leben übernehmen ", sagte sie.

Hier sind die fünf Schritte, die Megan gab, um einen gesünderen Lebensstil zu leben und 35 kg zu verlieren:

1. Planen Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus

"Als ich dicker war, aß ich weniger, ich verzichtete auf das Frühstück, aß ein Sandwich zum Mittagessen, und dann endete ich am Abend mit dem Essen", erinnert sich Megan. Jetzt bereitet sie sich in der Nacht auf ihren Tag vor.

"Ich habe gelernt, wie ich mein Gericht servieren kann, einschließlich Gemüse, Kohlenhydrate und Protein."

2. Finden Sie eine Aktivität, die Sie gerne tun

McGee fing an, mehr mit seinem Hund zu gehen, und kaufte dann ein Fahrrad und fing an, viel zu treten. Aber was wirklich funktionierte, war, einen Fitness-Tanzkurs zu finden, den sie liebte.

"Ich fing an, Zumba-Kurse zu nehmen und es hat mir sehr gut gefallen! Wenn du etwas magst, willst du mehr und mehr machen. "

3. Erkenne, dass du nicht alleine bist

"Es hat Wochen gegeben, als ich geweint habe, aber das Unterstützungsnetzwerk, das durch das Programm zur Gewichtsabnahme bereitgestellt wurde, hat mir einen sicheren Ort gegeben, an dem ich weinen konnte, aber sie würden mir trotzdem helfen, mich auf das Positive zu konzentrieren", sagte sie. "Sie haben mir geholfen zu feiern, auch in den Wochen, in denen ich an Gewicht zugenommen habe."

4. Habe Hoffnung

"Es gibt Millionen von Menschen, die kämpfen, um Gewicht zu verlieren, wenn wir alle zusammen sind, ist es weniger gruselig", erklärte McGee. "Du solltest dich nie schämen, wo du bist."

5. Weiter zu leben dein Leben

Megan ist kein Sklave der Zahl, die auf der Skala erscheint.

"Wenn ich in Urlaub fahre, weiß ich, dass ich an Gewicht zunehmen werde, und wenn ich zurückkomme und zu meiner Routine zurückkehre, verliere ich wieder Gewicht", erklärte sie. "Ich lebe das Leben so gesund wie möglich - körperlich und geistig."


Frau verliert 68 kg und überrascht Ehemann auf dem Schoß des Militärdienstes

Frau verliert 68 kg und überrascht Ehemann auf dem Schoß des Militärdienstes

Eine Frau eines Armeeoffiziers, die mehr als 68 kg verlor, während ihr Mann in Afghanistan war, überraschte ihn bei seiner Rückkehr. Misty Shaffer, die über 130 kg wog, hatte ihren Mann seit über einem Jahr nicht mehr gesehen. Sie schaffte es, ihren Ehemann Larry geheim zu halten, bis zu dem Tag, an dem er in seiner Heimatstadt Wilmington, North Carolina, USA, am Flughafen ankam. Ich

(Motivierende Geschichten)

Sie brauchte, um Depression zu behandeln, um einen gesunden Gewichtsverlust zu erreichen

Sie brauchte, um Depression zu behandeln, um einen gesunden Gewichtsverlust zu erreichen

Kari Eads sah ihr Gewicht im Laufe der Jahre steigen und fallen und sie war frustriert von diesem Prozess. Schließlich wurde sie wegen schwerer Depression diagnostiziert und behandelt, um diesen Zyklus endgültig zu durchbrechen. Kari hat kürzlich Fotos von seinen Fortschritten vor und nach Instagram geteilt und über seine Erfahrungen in der Legende gesprochen. &q

(Motivierende Geschichten)