de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Kurkuma-Rezepte, um Gewicht zu verlieren

Kurkuma ist in einigen Regionen der Welt, besonders in Indien, ein weit verbreitetes Gewürz, in dem es möglich ist, eine große Vielfalt an Gerichten zu finden, die dieses Gewürz in seiner Zubereitung verwenden. Viele Menschen mögen den starken Geschmack nicht, der, wenn er überreagiert wird, den ganzen Geschmack des Gerichts stehlen kann - deshalb ist es wichtig, es in Ihren Kurkuma-Rezepten zu verwenden.

Für diejenigen, die es genießen, gibt es den Vorteil, seine unglaublichen Gesundheitseigenschaften zu nutzen, indem man einige Kurkuma-Rezepte zubereitet. Es ist eine Pflanze aus der gleichen Familie von Ingwer und stammt aus Asien. Es ist bekannt, dass es unter Kurkuma entzündliche Gelenke und Schmerzen, die durch Arthritis und andere Krankheiten verursacht werden, lindern kann. Es hilft auch bei der Verdauung durch die Vermeidung von Magen- und Gasproblemen und hilft bei Juckreiz und Ekzemen. entzündlich und antibakteriell.

Eine andere nicht bekannte Eigenschaft ist die Hilfe, die Kurkuma bei der Behandlung von Depressionen fördert und die Gesundheit des Gehirns sowie kognitive Reaktionen verbessert. Andere Vorteile, die in der Forschung aufgeführt sind, beziehen sich auf Anti-Krebs-Effekte, hohe Mengen an Antioxidantien, Leber Entgiftung, Prävention von Typ-2-Diabetes und Alzheimer.

  • Siehe auch: Vorteile von Kurkuma für Gesundheit und Fitness.

Was dann? Worauf warten Sie, um dieses Gewürz in Ihre Küche zu bringen? Schauen Sie sich einige Vorschläge von Kurkuma Rezepte um Gewicht zu verlieren und genießen Sie Ihre Eigenschaften!

1. Reis Rezept mit Kurkuma zur Gewichtsreduktion

Zutaten:

  • 5 Tassen gefiltertes Wasser;
  • 2 Tassen brauner Reistee;
  • ½ Teelöffel gehackte Pastinake;
  • 1 kleine gehackte Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 1 Esslöffel Kurkumapulver;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Reis waschen, abtropfen lassen und beiseite stellen. In einer Pfanne mit dem Kokosöl die Zwiebel, den Knoblauch anbraten und dann den braunen Reis und das Salz hinzufügen. Etwas mehr sautieren lassen. Wasser hinzufügen und mischen. Mit halbgekochter Pfanne kochen, bis der Reis weich ist. Hitze abstellen, Kurkuma beigeben und mit gehackten Nüssen garnieren. Serviere als Begleitung.

2. Rezept für Blumenkohlpüree mit Kurkuma

Zutaten:

  • 1 großer Blumenkohl;
  • 1 Esslöffel Kurkuma;
  • 3 Esslöffel Magermilch;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Den Blumenkohl in Stücke schneiden und im Dampf kochen bis er weich wird. Trocknen Sie den Blumenkohl mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch und nehmen Sie ihn dann, um den Mixer oder Mixer zu schlagen, bis Sie eine cremige Paste bekommen. Die Kurkuma und die Milch hinzufügen und bis zur Homogenität einarbeiten. Dieses Püree mit Salz abschmecken. Serve als eine warme Begleitung.

3. Hühnchenrezept mit Kurkuma

Zutaten:

  • 300 Gramm Oberschenkel und Mäntel;
  • 1 TL Kurkuma;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Rosmarin nach Geschmack;
  • 3 gehackte Tomaten;
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 gehackte rote Paprika.

Art der Zubereitung:

Die Schenkel und Mäntel abtrennen, Haut und Fett entfernen und mit Kurkuma, Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. In dieser Marinade 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl, Knoblauch und Zwiebeln anbraten. Gehackte Tomaten, Pfeffer und ein wenig Wasser dazugeben und kochen, bis sie weich sind und die Tomaten anfangen aufzubrechen. Wenn nötig, Gewürze mischen und mit braunem Reis servieren.

4. Pie Rezept mit Kurkuma

Zutaten:

Massa

  • 3 Eier;
  • 1 Tasse gefiltertes Wasser;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 2 Tassen Vollkornmehl;
  • Salz nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Füllung

  • 500 Gramm gekochte Hühnerbrust;
  • 2 mittelgroße geriebene Karotten;
  • 1 Tasse grüner Mais;
  • 1 Dose leichte Sahne;
  • Kurkuma nach Geschmack;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • Salz nach Geschmack;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • Schnittlauch nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Für Pasta Eier, Wasser, Hafer und Salz in eine Schüssel geben. Gießen Sie das Weizenmehl und schlagen Sie gut. Zum Schluss das Backpulver geben. Backen Sie den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche glatt und lassen Sie den Teig einige Minuten ruhen.

In einer Pfanne einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen und würzen wie Knoblauch, Kurkuma und dann die Hühnerbrust, geriebene Karotten und Mais. Gut vermischen, bis sie fertig sind und kochen. Schalten Sie die Hitze aus und warten Sie, um zu erhitzen. Dann die Sahne unterrühren und die Petersilie und die Frühlingszwiebel streuen. Buchen Sie es.

Den Teig mit einem Nudelholz öffnen und in eine runde Form geben, eine Gabel mit der Gabel bohren. Dann die Füllung hinzufügen und im mittleren Ofen für 30 bis 40 Minuten backen. Servieren.

5. Rezept für Brot mit Kurkuma zur Gewichtsreduktion

Zutaten:

  • 1 Ei;
  • 1 Esslöffel Kurkumapulver;
  • 1 1/2 Tasse Wasser;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1/2 Tasse Kokosmehl;
  • 1 Teelöffel Demerara Zucker;
  • 1 Teelöffel Meersalz;
  • 1 Tasse Vollkornmehl;
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 1 Tasse Weizenmehl.

Art der Zubereitung:

Um dieses Brot vorzubereiten, sollten Sie Zucker, Salz, Hefe, Wasser, Ei und Kokosöl in eine Schüssel geben. Integriere alles. Den Kurkuma und das Mehl hinzufügen und den Teig kneten, bis er glatt ist. Lass es für ungefähr zwei Stunden ruhen. Machen Sie Mini-Brote von diesem Teig oder lassen Sie ihn ganz in der gewünschten Form, je nachdem, was Sie bevorzugen. Das Brot in gefettete und bemehlte Form geben und im vorgeheizten Ofen bei 180º für eine Stunde oder bis es goldbraun ist. Servieren.

6. Rezept für vegane Strogonoff mit Kurkuma

Zutaten:

  • 250 g frische Pariser Pilze;
  • 1 kleine Karotte;
  • 1 kleine Zucchini;
  • 150 g Rosenkohl;
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • Olivenöl zum Braten;
  • 1 Löffel wenn leichte Butter Dessert;
  • 1 Esslöffel Kurkuma;
  • 1 Esslöffel Senf;
  • 2 Esslöffel helle Shoyu-Sauce;
  • 1 Dose leichte Sahne;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Karotten und Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Die Pilze halbieren und beiseite stellen. Die Zwiebel hacken und aufbewahren, sowie die Knoblauchzehe. Die Rosenkohl und Möhren in einem Topf mit Wasser und Salz kochen, bis sie weich sind. Dann abtropfen lassen und beiseite stellen.

In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen, die Pilze anbraten, den Knoblauch hinzufügen und braten. Fügen Sie die Zwiebel und die Butter hinzu, dann fügen Sie die Zucchini hinzu. Einige Minuten sautieren lassen. Fügen Sie den Senf hinzu und braten Sie noch ein paar Minuten. Hitze reduzieren, mit Kurkuma würzen und mischen. Sahne und Shoyo dazugeben, bis zur Homogenität verrühren, ggf. salzen und mit braunem Reis und Salat servieren.

7. Bean Nudel Burger Rezept mit Kurkuma

Zutaten:

  • 4 Tassen Kichererbsen;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • gefiltertes Wasser;
  • Olivenöl nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Kurkuma nach Geschmack;
  • Koriander nach Geschmack;
  • Schnittlauch nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Kichererbsen 10 Stunden in der Soße lassen. Abtropfen lassen und im Schnellkochtopf 30 Minuten lang mit Wasser kochen. Den Druck ablassen, abtropfen lassen und in eine Pfanne mit Eiswasser geben, um die Schalen leichter zu entfernen. In einem Topf die gehackte Zwiebel im Öl anbraten und bräunen lassen. Fügen Sie die Kichererbsen hinzu und braten Sie schnell, würzen Sie mit Salz und Gelbwurz. Dann mischen Sie diese Mischung mit einem Mixer oder Mixer. Mit den restlichen Zutaten abschmecken, den Haferflocken beimengen und den Kichererbsen-Teig einweichen, bis eine festere Konsistenz erreicht ist. Die Burger in der gewünschten Größe modellieren, in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform geben und auf beiden Seiten in einem vorgeheizten mittleren Ofen leicht anbraten. Mit grünem Blattsalat servieren.

8. Rezept für Linsensuppe mit Kurkuma

Zutaten:

  • 1 Tasse trockene Linsen;
  • 1 große Zwiebel in Würfel geschnitten;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1 Liter Gemüsebrühe;
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl;
  • 1 Esslöffel Kurkuma;
  • frische gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Creme aus leichter Milch zum Glätten.

Art der Zubereitung:

Die Linsen in der Gemüsebrühe mit Kurkuma, Pfeffer und Salz kochen, bis sie gar sind und weich sind. Währenddessen in einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel goldbraun anbraten. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu, braten Sie und schalten Sie ihn aus. Buchen Sie es. Wenn die Linsen fertig sind, fügen Sie die goldenen Zwiebeln hinzu und schalten Sie sie aus. Heiß servieren.

9. Pfannkuchen Rezept mit Kurkuma zum Abnehmen

Zutaten:

Massa

  • 5 Esslöffel Haferkleie;
  • 3 Eier;
  • 2 und 1/2 Esslöffel leichter Quark;
  • eine Prise Salz;
  • Prise Kurkuma.

Füllung

  • 500 g Hühnerbrust;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer des Königreichs zum Probieren;
  • Kurkuma nach Geschmack;
  • 1 Teelöffel Olivenöl;
  • 3 EL heller Quark.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie mit Füllung, kochen Sie das Huhn, zerkleinern und würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Kurkuma. Buchen Sie es. Zwiebel hacken und im Öl aufkochen. Fügen Sie das Huhn hinzu und lassen Sie es im Schmorbraten braun werden. Fügen Sie den Quark hinzu und reservieren Sie. Alle Zutaten in den Mixer geben und schlagen, bis eine homogene Mischung entsteht. Nehmen Sie eine bei niedriger Hitze mit Olivenöl gefettete Antihaftbratpfanne und stellen Sie eine Pfanne auf die gesamte Oberfläche. Auf einer Seite braun werden lassen, dann wenden und auf der anderen Seite noch 1 Minute gehen lassen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Mit Huhn füllen, einwickeln und servieren.

10. Rezept von Quinoa-Salat mit Kurkuma

Zutaten:

  • 200 g Quinoa;
  • 1 Esslöffel Kurkuma;
  • rosa Himalaya-Salz nach Geschmack;
  • 1 Würfel geschnittene Palmerhülse;
  • 2 Esslöffel Ingwer dünn geschnitten;
  • 1/2 Teelöffel gehackte Nuss;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie;
  • 1 Päckchen gewaschener Rucola.

Art der Zubereitung:

Erhitze 500 ml Wasser und koche. Dann Quinoa, Safran und Salz hinzufügen, abdecken, die Hitze reduzieren und 15 Minuten oder bis zum Anbraten kochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Fügen Sie den Rest der Zutaten in eine Salatschüssel, würzen nach Geschmack und Mischen. Mit den gewaschenen und frischen Rucola-Blättern servieren.


8 Möglichkeiten, die Immunität zu erhöhen

8 Möglichkeiten, die Immunität zu erhöhen

Das Immunsystem ist ein grundlegender Teil unseres Körpers, da es aus Zellen, Organen, Proteinen und Geweben besteht, die zusammen den menschlichen Körper vor dem Eindringen von Substanzen wie Keimen und Mikroorganismen schützen, die Infektionen und Krankheiten verursachen können. Um also nicht an gesundheitlichen Problemen zu leiden und das Leben zu unterbrechen und Verpflichtungen beiseite zu lassen, um sie zu behandeln, ist es ideal, dass das Immunsystem stark ist. Un

(Diät)

9 Low Carb Orange Kuchen Rezepte

9 Low Carb Orange Kuchen Rezepte

Benötigen Sie heute ein komfortables Essen? Wie wäre es mit einem Low-Carb-Orangenkuchen? Es gibt nichts Besseres als einen leckeren hausgemachten Keks, um das Herz zu wärmen. Sie können kohlenhydratarme Kuchen mit kohlenhydratarmen Mehlen wie Mandel- oder Nussmehl, Erdnussmehl, Leinsamen oder Kokosnuss zubereiten. Di

(Diät)