de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Trinkwasser mit Zitrone jeden Tag

Wenn Sie bereits daran gewöhnt sind, Gewichtsabnahme-Flüssigkeiten zu sich zu nehmen (durch Diät wie die Saft-Diät), werden Sie diese neue Gewohnheit gerne in Ihren Alltag integrieren.

Warmes Wasser mit Zitrone am Morgen hilft den Verdauungsprozess für den Tag zu beginnen. Gemäß der Ayurveda-Philosophie können die Entscheidungen, die Sie in Ihrer täglichen Routine treffen, entweder Widerstand gegen Krankheiten schaffen oder sie zerstören. Ayurveda lädt uns ein, den Tag zu beginnen, indem wir uns auf die morgendlichen Rituale konzentrieren, die den Körper mit den Rhythmen der Natur in Einklang bringen, die Doshas ausbalancieren und das Selbstbewusstsein und die Selbstdisziplin verbessern.

Wasser mit Zitronenscheiben und es gibt auch viele andere Vorteile der Zitrone, die seit Jahrhunderten bekannt sind. Die zwei größten sind die antibakterielle, antivirale und Immunität der Zitrone, und ihre Verwendung als Hilfsmittel zur Gewichtsabnahme, weil die Zitrone ein Verdauungsapparat ist und die Leber "reinigt". Zitrone enthält viele Substanzen - hauptsächlich Zitronensäure, Kalzium, Magnesium, Vitamin C, Bioflavonoide, Pektin und Limonen - die Immunität fördern und Infektion bekämpfen.

WIE ZU TUN: Sie sollten Trinkwasser verwenden und es sollte warm, nicht heiß sein. Sie sollten Eiswasser vermeiden, da es für Ihren Körper zu viel zu verarbeiten ist und es mehr Energie benötigt, lauwarmer als lauwarmes Wasser zu verarbeiten. Verwenden Sie immer frische Zitrone, wenn möglich Bio, niemals Zitronensaft in der Flasche. Ich presse eine halbe Zitrone mit jeder Tasse und trinke, sobald ich aufwache, bevor ich etwas aß oder trainiere.

10 Vorteile von Trinkwasser mit Zitrone jeden Morgen

1) Verdauungshilfe. Zitronensaft beseitigt Verschwendung und Giftstoffe aus dem Körper. Seine Zusammensetzung ist ähnlich dem Speichel und der Salzsäure, die bei der Verdauung wirkt. Es fördert die Produktion von Galle in der Leber, die eine notwendige Säure für die Verdauung ist. Zitrone ist auch reich an Mineralien und Vitaminen und hilft, Giftstoffe aus dem Verdauungstrakt zu entfernen. Die verdauungsfördernden Eigenschaften der Zitrone lindern Symptome von Verdauungsstörungen, wie Brennen und Schwellungen. Die American Cancer Society empfiehlt, Krebspatienten warmes Zitronenwasser anzubieten, um den Stuhlgang zu stimulieren.

2) Reinigen Sie Ihr System / Es ist ein Diuretikum. Zitronensaft hilft, unerwünschte Materialien teilweise zu beseitigen, weil Zitrone Urinausscheidung vom Körper erhöht. So werden Giftstoffe schneller eliminiert, was dazu beiträgt, dass Ihre Harnwege gesund bleiben. Zitronen-Zitronensäure hilft, die Enzymfunktion zu maximieren, was die Leber stimuliert und bei der Entgiftung hilft.

3) Verbessert Ihr Immunsystem Zitrone ist reich an Vitamin C, das sich hervorragend zur Bekämpfung von Erkältungen eignet. Es ist reich an Kalium, das Gehirn und Nervenfunktionen stimuliert. Kalium hilft auch, den Blutdruck zu kontrollieren. Ascorbinsäure (Vitamin C), die in Zitrone enthalten ist, wirkt entzündungshemmend und wird als ergänzende Unterstützung für Asthma und andere Atemwegserkrankungen verwendet, zusätzlich zur Verbesserung der Eisenaufnahme im Körper; Eisen spielt eine wichtige Rolle bei der Immunfunktion. Zitrone enthält auch Saponine, die antimikrobielle Eigenschaften aufweisen, die Erkältungen und Grippe vorbeugen können. Lemon reduziert auch die Menge an Schleim, die vom Körper produziert wird.

4) Gleicht pH-Werte aus . Zitrone ist eines der am meisten alkalisierenden Lebensmittel für den Körper. Natürlich ist es Säure für sich, aber in unserem Körper ist es alkalisch (Zitronensäure erzeugt keine Säure im Körper, wenn es einmal metabolisiert wurde). Zitrone enthält Zitronensäure und Ascorbinsäure, schwache Säuren, die leicht vom Körper verstoffwechselt werden, wodurch der Mineralgehalt der Zitrone hilft, das Blut zu alkalisieren. Krankheitszustände treten nur auf, wenn der pH-Wert des Körpers sauer ist. Das regelmäßige Trinken von Wasser mit Zitrone kann dazu beitragen, die Säure aus dem Körper zu entfernen, einschließlich Harnsäure in den Gelenken, die eine Hauptursache für Schmerzen und Entzündungen ist.

5) Reinigen Sie die Haut. Vitamin C hilft, wie andere Antioxidantien, die Zeichen des Ausdrucks und der Hautunreinheiten zu verringern und hilft dabei, Schäden durch freie Radikale zu bekämpfen. Vitamin C ist lebenswichtig für eine gesunde Haut, während seine alkalische Natur einige Arten von Bakterien tötet, von denen bekannt ist, dass sie Akne verursachen. Es kann direkt auf Narben oder Falten angewendet werden, um ihr Aussehen zu reduzieren. Da Wasser mit Zitrone Giftstoffe aus dem Blut entfernt, hilft dies auch, um Ihre Haut sauber und ohne Mängel von innen nach außen zu halten. Das in Zitrone enthaltene Vitamin C verjüngt die Haut von innen heraus.

6) gibt Ihnen Energie und verbessert Ihre Stimmung. Die Energie, die ein Mensch von Nahrung erhält, kommt von den Atomen und Molekülen der Nahrung. Eine Reaktion tritt auf, wenn positive Ionen in den Verdauungstrakt gelangen und mit negativen Enzymen interagieren. Zitrone ist eines der wenigen Lebensmittel, das mehr negative Ionen enthält und Ihrem Körper mehr Energie bietet, wenn es in den Verdauungstrakt gelangt. Der Zitronengeschmack enthält auch energetisierende und stimmungsaufhellende Eigenschaften. Das Aroma von Zitronensaft kann Ihre Stimmung verbessern und Ihren Geist beruhigen. Zitrone kann auch helfen, Angst und Depression zu reduzieren.

7) Fördert die Heilung. Ascorbinsäure (Vitamin C), die im Überfluss in der Zitrone enthalten ist, fördert die Wundheilung und ist ein wichtiger Nährstoff für gesunde Knochen, Bindegewebe und Knorpel. Wie bereits erwähnt, hat Vitamin C auch entzündungshemmende Eigenschaften. Kombiniert ist Vitamin C ein essentieller Nährstoff für die Erhaltung der Gesundheit und Erholung von Stress und Verletzungen.

8) Erfrische den Atem. Neben der erfrischenden Wirkung des Atems ist Zitrone bekannt dafür, Zahnschmerzen und Zahnfleischentzündungen zu lindern. Beachten Sie, dass Zitronensäure den Zahnschmelz erodieren kann. Putzen Sie Ihre Zähne nicht direkt nachdem Sie Ihr Wasser mit Zitrone getrunken haben. Es ist am besten, zuerst die Zähne zu putzen, dann das Wasser mit Zitrone zu trinken oder lange zu warten, um die Zähne zu putzen. Zusätzlich können Sie Ihren Mund mit Trinkwasser spülen, nachdem Sie Ihr Wasser mit Zitrone getrunken haben.

9) Hydrate Ihr Lymphsystem. Warmes Wasser und Kalk helfen dem Immunsystem, indem sie die vom Körper verlorenen Flüssigkeiten befeuchten und auffüllen. Wenn Ihr Körper Wassermangel hat, können Sie die folgenden Auswirkungen spüren: Müdigkeit, Langsamkeit, verminderte Immunfunktion, Verstopfung, Energiemangel, hoher / niedriger Blutdruck, Schlaflosigkeit, mangelnde geistige Klarheit und Stress.

10) Hilfe beim Abnehmen. Zitrone enthält viel Pektin, das hilft, Hunger zu bekämpfen. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die eine alkalischere Diät halten, schneller abnehmen. Ich persönlich merke, dass ich tagsüber bessere Entscheidungen treffe, wenn ich den Tag richtig beginne und die gesunde Wahl nehme, lauwarmes Wasser mit Zitrone zu nehmen, sobald ich aufwache.


Ist Gewürznelke wirklich schlank?

Ist Gewürznelke wirklich schlank?

Viele Menschen verwenden Gewürznelke, um diesen speziellen Geschmack in Essen zu geben. Darüber hinaus wird es seit der Antike für medizinische Zwecke verwendet. Ein Vorteil der Nelke, der viel diskutiert wird, hat mit dem Prozess der Gewichtsabnahme zu tun. Viele glauben, dass das Essen dieses Gewürzes bei der Gewichtsabnahme helfen kann. Ab

(Nahrung für Diät)

Ist Holunder dünn?  Was es ist und was es dient

Ist Holunder dünn? Was es ist und was es dient

Holunder, oder Sambucus nigra L , ist eine Heilpflanze in Europa, Südwest-Asien und Nordwest-Afrika. In Brasilien ist es im Bundesstaat Rio Grande do Sul zu sehen. Aber was ist das für eine Pflanze? Holunder ist ein Baum, der drei bis sechs Meter hoch sein kann und die Krone in einer runden Form hat.

(Nahrung für Diät)