de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Die Geheimnisse einer Mutter von 6 Kindern, um einen kleinen Bauch zu haben

Wenn sie ihre Kurven und ihren zusammengesunkenen Unterleib vorführt, könnte jeder denken, dass Tenille Duncan ein Mädchen ist, das 20 Jahre alt ist und endlose Stunden im Fitnessstudio verbringt, um sich um ihren Körper zu kümmern.

Aber diese schöne 35-Jährige ist eigentlich eine geschäftige Mutter von sechs Kindern! Also, wie macht sie das?

Ein persönlicher Trainer und Bodybuilder gibt als erster zu, dass er morgens um 4.30 Uhr aufsteht, um Sport zu treiben. "Ich trainiere, bevor die Kinder aufstehen, weil es das einzige Mal ist, das ich habe", erklärt sie.

Nachdem sie eine Stunde vor Sonnenaufgang Gewichte gehoben hat, rennt Tenille in die Küche, um das Frühstück für ihre Familie vorzubereiten. Sie essen in der Regel Haferbrei oder Eier auf Toast.

Die australische Mutter hat eine nützliche Strategie entwickelt, um das morgendliche Chaos zu überleben - ihr bester Tipp ist es, so viele Vorbereitungen wie möglich am Vorabend zu treffen.

"Mittagessen werden gemacht, in Lunch-Boxen verpackt und in den Kühlschrank gestellt. Schuluniformen sind bestanden und morgen ist alles fertig ", sagt sie.

Wenn alle mit dem Essen fertig sind, sorgt die Supermutter dafür, dass die Kinder sich anziehen, ihre Haare putzen und ihre Zähne putzen, bevor ihr Ehemann Khane, 39, sie zur Schule bringt.

Danach trainiert Tenille seine erste Kundengruppe.

Nach einem leckeren Mittagessen mit Fisch und Salat geht sie zu ihrem Computer, um ihre Kunden online zu trainieren.

Und bevor sie erkennt, dass es Zeit ist, die Kinder in die Schule zu bringen. Dann Hausaufgabenzeit und Abendessen, bestehend aus Steak, Kartoffeln und Gemüse. Nachdem sie mit dem Essen fertig sind, bereitet Tenille ihre Kindermahlzeiten und Schuluniformen für den nächsten Tag vor, bevor sie weitere Kunden besuchen. Puh! Und der Zyklus beginnt von neuem.

Für viele von uns ist der bloße Gedanke an einen so vollen Terminkalender ausreichend, um uns in Panik zu versetzen. Aber Tenille enthüllt ein weiteres kleines Geheimnis. Sie sagt, dass sie mehr Energie hat, seit sie vor sieben Jahren Übungen in ihr Leben integriert hat.

Bevor sie ihre rigorose Trainingsroutine begann, verbrachte sie 12 Jahre damit, von einer Modeerscheinung zur nächsten zu wechseln, um eine falsche Mission zu versuchen, schlank zu bleiben. "Als ich das erste Mal versuchte, mich zu ernähren, war ich auf der Highschool, als mir jemand sagte, dass ich einen wirklich großen Hintern habe. Ich war 16 ", erinnert sie sich.

"Es war nur ein dummer Kommentar - mein Hintern war nicht so groß. Aber wenn Sie jung und beeinflussbar sind, bleiben diese Kommentare bei Ihnen. "

Der Anstoß zur Veränderung kam vor sieben Jahren, als Tenilles Gesundheit wirklich zu leiden begann.

Zu der Zeit war sie auf einem starren Plan für den Ersatz von fettfreien Mahlzeiten und wog nur 47 kg auf seiner Höhe von 1, 68 m.

"Ich habe die Dinge immer wieder vergessen. Ich weiß, dass Mütter vergessen, weil sie zu viel im Kopf haben, aber die Situation wurde lächerlich. Ich habe Termine vergessen, ich habe die ganze Zeit die Schlüssel verloren, ich war ständig erschöpft. "

"Ich begann mir Sorgen zu machen, 'Mein Gott, was ist los mit mir?'"

Tenille - die zu dieser Zeit Sport hasste - begann zu denken, dass ihre Probleme auftraten, weil sie sehr außer Form war, also ging sie zu einem Personal Trainer. Was er sagte, schockierte sie.

"Er sagte:" Mit diesen Diäten und dem Mangel an Bewegung beraubten Sie alle Muskeln in Ihrem Körper, so dass er keine Form hatte. Egal wie dünn du bist, du wirst immer schlaffe Teile und Cellulite haben, weil du keine Muskeln hast. '"

"Es ging mir nicht durch den Kopf, dass ich mehr Essen brauchte", sagt Tenille, Mutter von Aurora, 4, Jhett, 7, Sienna, 12, Layla, 14, und Zhane, 16, und Ella, 18.

"Die Idee, Gewicht zuzunehmen, um besser auszusehen, war so seltsam." Aber verzweifelt, sich besser zu fühlen, beschloss sie, dem Rat des Trainers zu folgen.

"Ich fing an, gesündere Fette wie Avocados zu essen. Ich begann Kohlenhydrate zusammen mit sauberen unverarbeiteten Lebensmitteln zu essen. Ich habe Nüsse und Früchte gegessen ", sagt sie.

Tenille begann auch dreimal in der Woche mit dem Training, beginnend mit einfachen Kniebeugen und Übungen, um seinen Kern zu stärken.

"Innerhalb von zwei Wochen fühlte ich mich viel besser - mein Verstand, mein Gedächtnis, meine Energieniveaus. Nach ungefähr sechs Monaten fühlte ich eine völlig andere Person. Anstatt mich zu schleppen, wenn es Zeit war, zu duschen oder Hausaufgaben zu machen, hatte ich die Energie, mehr präsent zu sein und die Kinder mehr zu genießen. "

"Zum ersten Mal in meinem Leben fühlte ich mich fit, stark und selbstbewusst."

Tennille Top Drei Tipps für beschäftigte Mütter in Form kommen

  1. Vor so viel Vorbereitung wie möglich in der Nacht zuvor.
  2. Seien Sie konsequent und geduldig - Rom wurde nicht an einem Tag gebaut.
  3. Trainiere, während die Kinder noch im Bett sind.

Nachdem er sein eigenes Leben verbessert gesehen hatte, entschied Tenille - der jeden rät, zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken -, dass er anderen helfen möchte.

Sie hat studiert, um Personal Trainerin zu werden und ein Online Coaching Unternehmen aufzubauen . Als erfolgreiche Bodybuilderin tritt sie oft gegen Frauen an, die viel jünger sind als sie.

"Man sieht viele junge Mädchen, die noch keine Kinder haben", sagt Tenille.

"Manchmal denke ich" Was mache ich? "Besonders in den Momenten bevor ich auf die Bühne gehe, aber ich zeige anderen Müttern gern, dass du es tun kannst."


Nach dem Hören der Tochter, die wie ein alter Mann aussah, verlor er 22 kg in 4 Monaten

Nach dem Hören der Tochter, die wie ein alter Mann aussah, verlor er 22 kg in 4 Monaten

"Du siehst nicht mehr wie Daddy aus, du siehst aus wie ein alter Mann", sagte die dreijährige Tochter des 31-jährigen Briten Craig Carrington ihrem Vater eines Morgens. Er, sogar genervt von der Brutalität seines Kindes Brutalität, beschlossen, in den Spiegel zu schauen, kam zu dem Schluss, dass das kleine Mädchen in Vernunft war und entschied, dass etwas in ihrem Leben ändern musste. Der

(Motivierende Geschichten)

Wenn Sie nicht in Ihr Abschlusskleid passen, haben Sie 75 kg ohne Operation verloren

Wenn Sie nicht in Ihr Abschlusskleid passen, haben Sie 75 kg ohne Operation verloren

2014 machte sich LeAnne Manuel bereit, das Ivy Tech Community College zu absolvieren . Sie war aufgeregt, ihr Cape und Kleid für die Abschlussfeier zu kaufen, aber als das Kleid ankam, passte es nicht zu ihr. LeAnne versuchte, ihn zusammenzudrücken, aber sie war viel kleiner als nötig und schloss einfach nicht. U

(Motivierende Geschichten)