de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Frau verliert 31 kg und verlässt die Depression mit Pole Dance

Vor sechs Jahren war Kerry Derham wegen einer instabilen Beziehung, die ihr Selbstwertgefühl zerstört hatte, stark verschuldet, übergewichtig und depressiv. Dann traf sie 2009 auf Pole Dance und ihr Leben änderte sich zum Besseren.

Zu der Zeit, im Alter von vierundzwanzig Jahren, konnte die Frau kaum in den Spiegel schauen und hatte ihr eigenes Haus verloren, nachdem sie Geld an vermeintliche Freunde geliehen hatte, die sie nach der Einnahme ihres Geldes verließen.

Es war dann, dass Kerry, nachdem er zum Arzt gegangen war und verschreibungspflichtige Antidepressiva bekommen hatte, sich weigerte, sie zu nehmen und stattdessen beschloss, eine neue Aktivität auszuprobieren: nur den Pole Dance.

Es war zu hoffen, dass Kerry mutig genug war, ihre Probleme ohne die Hilfe von Drogen zu bekämpfen, denn als sie erst 21 war, überlebte sie Gebärmutterhalskrebs, was sie dazu brachte hatte einen Teil Ihrer Gebärmutter entfernt.

Heute, im Alter von 31 Jahren, sagte sie, dass Bewegung als eine Form der Ermächtigung in ihrem Leben wirkt. Kerry erklärte weiter, dass sie über 31 kg verlor und sechs Kleidernummern in etwas mehr als einem Jahr ablehnte, ohne es zu merken, dank des Tanzes.

"Sobald ich es versuchte, wusste ich, dass ich am Ende war - ich war total süchtig. Es war herausfordernd, lustig und meine Flucht vor allem, was zu dieser Zeit in meinem Leben geschah. Ich brauchte das ", berichtete sie über den Beginn ihrer Reise mit dem Stangentanz.

Begeistert erklärte sie auch, wie die Aktivität eine Person sexy macht: "Es ist deine Zeit zu leuchten und all die Dinge zu vergessen, die dich runterziehen."

Kerry hat 2012 seine eigene Schule eröffnet und gibt derzeit bis zu 20 Unterrichtsstunden pro Woche. Die Frau möchte nicht nur andere Menschen inspirieren, die ähnliche Situationen erleben wie sie, sondern sich auch weiterentwickeln und zu einem gesponserten Sportler des Sports werden.

Und nicht einmal die Tatsache, dass deine Muskeln und deine Gewichtskraft, die größer ist als die mancher Männer, Menschen abschrecken kann, nimmt dir dein Glück. "Stangentanz hat mein Leben verändert und ich würde nichts mehr tauschen", beendete er.

Im folgenden Video kannst du auf Englisch überprüfen, ob Kerry selbst ihre Geschichte erzählt hat:


Frau verliert die Hälfte des Gewichts, gewinnt Selbstachtung und wird Ernährungsberaterin

Frau verliert die Hälfte des Gewichts, gewinnt Selbstachtung und wird Ernährungsberaterin

Nichts wie Hilfe von jemandem zu bekommen, der das gleiche Problem hatte, das du überwunden hast, oder? Und das ist es, was den Patienten der Ernährungswissenschaftlerin Gabriela de Brum (31) aus Lajeado in Rio Grande do Sul passiert: Nach einer Magenverkleinerung stieg die Zahl der gaúcha von 136 auf 66 kg und nutzt heute seine eigene Lebenserfahrung als Werkzeug für seine Arbeit. &q

(Motivierende Geschichten)

Wie Mann von 272 Kg in 15 Monaten 113 Kg verlor, um das Leben neu zu beginnen

Wie Mann von 272 Kg in 15 Monaten 113 Kg verlor, um das Leben neu zu beginnen

Mit über 270 kg war Mike Powers unglücklich und weit davon entfernt gesund zu sein. Er brauchte mindestens eine halbe Stunde, um irgendeine physische Aufgabe zu erledigen. Um sich besser zu fühlen, wandte er sich dem Essen zu. Mit einer Höhe von 1, 50 m war Powers immer übergewichtig. Er kümmerte sich selten um die Größe seiner Portionen. Aber v

(Motivierende Geschichten)


Interessante Artikel