de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Jujube Mast? Kalorien und Analyse

Viele Menschen haben den Eindruck, dass nur eine Diät beginnt, dass der unkontrollierbare Wunsch erscheint, eine Süßigkeit zu essen.

Es gibt solche, die auf einige Arten von Süßigkeiten und Bonbons wie Jujube hinweisen, um diesen Wunsch zu befriedigen. Aber es gibt immer einige Fragen: Wird Jujube fett? Was sind die Kalorien einer Jujube? Welche Auswirkungen kann es auf meine Ernährung haben?

Lassen Sie uns noch ein wenig weiter auf diese kleine Süßigkeit gehen, die so populär mit Kindern und Erwachsenen ist und definieren Sie, ob Jujube die Diät stört oder nicht.

Nährwerte

Die folgenden Ernährungsinformationen beziehen sich auf eine Portion von 10 Jujubes, die ungefähr 36 Gramm des Essens ergibt.

  • 142 Kalorien;
  • 21, 2 Gramm Zucker;
  • 35 Gramm Kohlenhydrate;
  • 0 von Gesamtfett;
  • 0 Protein;
  • 0 der Faser;
  • 15 Milligramm Natrium;
  • 1, 8 Milligramm Kalium.

Kalorien

Wenn Sie auf Diät sind mit dem Ziel, Gewicht zu verlieren, ist es wichtig, immer daran zu denken, dass Sie mehr Kalorien als die verbrauchen müssen, die Sie verbrauchen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie die Kalorienzufuhr verringern und etwas Bewegung ausüben, um den Überschuss zu verbrennen.

Wenn Sie nur 10 Jujubes essen, essen Sie 142 Kalorien, wenn Sie die Hälfte der Packung essen, brauchen Sie noch ein paar Minuten im Fitnessstudio, um diese Kalorien zu verbrennen.

Indem Sie nur einfache Kohlenhydrate enthalten, können Sie, wenn Sie in großen Mengen konsumiert werden, unter den Insulinspitzen leiden, die Sie fett machen und Ihre Energie verbrauchen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Jujube nicht die Fasern und Proteine ​​anbieten wird, die Ihnen zum Zeitpunkt der Diät helfen können. Protein hat die Wirkung, Sättigung zu geben und ist sehr wichtig für diejenigen, die körperliche Übungen machen, während Ballaststoffe wesentlich sind, um das Verdauungssystem zu regulieren und bei der Aufnahme von Nährstoffen zu helfen.

In diesem Fall sehen wir, dass diese 142 Kalorien möglicherweise nicht die beste Wahl sind, wenn Sie den Wunsch haben, Gewicht zu verlieren. Sie können diese Kalorien ersetzen, die Ihren Hunger nicht stillen oder Ihren Körper mit den gleichen Kalorien in den gesünderen Imbissen fördern.

Mit weniger als 150 Kalorien können Sie essen:

  • Eine Banane mit Haferflocken und ein wenig Honig, oder
  • Etwa 50 Gramm dehydrierte Früchte, oder
  • Griechischer heller Joghurt mit frischen Früchten.

Jujube wird dicker im Vergleich zu all diesen Optionen. Sie haben mehr Ballaststoffe und Protein als Jujube und können Ihnen mehr Sättigung und Nährstoffe geben, als Ihr Körper braucht.

Zucker

In einer Portion von 10 Jujuben finden wir 21, 2 Gramm Zucker, was mehr als 5 Teelöffeln entspricht. Eine erwachsene Frau sollte nicht mehr als 6 Teelöffel Zucker pro Tag essen. Dies mag für Männer etwas höher sein, aber in jedem Fall würde das Essen von nur 10 Jujubes einem großen Prozentsatz des Gesamtzuckers entsprechen, den wir an einem Tag konsumieren sollten.

Kleine Nahrungsmittel wie Jujubes sind in einer kleinen Menge schwer zu konsumieren. Wenn Sie also plötzlich bemerken, dass Sie bereits eine Tasse Jelly Beans gegessen haben, was etwa die Hälfte eines Pakets ist, haben Sie gerade 107 Gramm davon gegessen Zucker. Das entspricht fast 27 Teelöffel Zucker!

Um die Dinge noch schlimmer zu machen, bedenken Sie, dass in dieser Portion 35 Gramm Kohlenhydrate enthalten sind, fast alle verhalten sich wie Zucker. Also das Problem steigt immer noch 65%.

Hoher Zuckerkonsum: Gesundheitsrisiken

Der Konsum von zu viel Zucker kann zu einer schnellen und schädlichen Gewichtszunahme führen. Ein hoher Zuckerkonsum in einer Diät kann die Triglyceridspiegel erhöhen und die Wahrscheinlichkeit von Bluthochdruck erhöhen.

Laut einem Artikel, der 2009 im Journal Circulation veröffentlicht wurde, kann Bluthochdruck, verursacht durch hohen Zuckerkonsum, das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen.

Darüber hinaus enthalten zuckerreiche Lebensmittel selten die Vitamine und Mineralstoffe, die unser Körper benötigt, und eine Person, die eine an diesen Lebensmitteln reiche Ernährung hat, hat eine hohe Chance, Mangelerscheinungen zu bekommen, die unseren Körper stark schädigen.

Zucker und Mundgesundheit

Zuckerreiche Lebensmittel wie Jujube können auch schädlich für Ihre Zahngesundheit sein, da Zucker die Bildung von Plaques und Karies begünstigt.

Darüber hinaus hat die Jujube eine klebrige Konsistenz und kann zwischen den Zähnen zusammenkleben, was zu einer noch größeren Häufigkeit von bakterieller Plaque führt, was das Auftreten von Hohlräumen und Erkrankungen in der Gingiva erleichtert.

Fett

Jujube hat fast keinen Fettzusatz und dies sollte einer der einzigen Vorteile in seinem Verbrauch sein.

Auch ohne Fett kann Jujube nicht ständig von denen konsumiert werden, die mit der Gesundheit abnehmen wollen, da ein hoher Zuckergehalt in ihrer Zusammensetzung sehr schädlich ist.

Wird die Jujube dann fett?

Aus den oben genannten Ernährungsinformationen können wir die hohe Inzidenz von Kalorien, Zucker und Kohlenhydraten in nur 10 Einheiten Jujube nachweisen.

Der positive Punkt ist, dass die Jujube kein Fett hat, aber bei einer tieferen Analyse bemerken wir, dass es keine Proteine ​​oder Fasern in der Jujube gibt, die die Hauptbestandteile sind, die nach dem Essen etwas Sättigungsgefühl bieten.

Darüber hinaus enthält das Essen keine bedeutenden Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen, die für die Erhaltung unserer Gesundheit wichtig sind. Wenn Sie die Jujube essen, ist es so, als ob Sie Zucker in einem bunten und attraktiven Format konsumieren, aber das kann sehr schädlich sein.

Also, wenn Sie auf einer Diät sind, ist die allgemeine Empfehlung, dass Sie zuckerhaltige Nahrungsmittel vermeiden, weil sie alle Ihre Bemühungen boykottieren können, um gut zu essen, Sie fett machend.

Wie?

Wenn Sie Jujuben auch während einer Diät wirklich konsumieren möchten, ist es wichtig, sich der Menge an Zucker bewusst zu sein, die das Produkt enthält. Also, essen Sie höchstens 5 Jujuben pro Tag und vermeiden Sie, andere zuckerhaltige Lebensmittel zu essen, sonst Jujube wirklich mästen.

Ein guter Tipp ist, die kleinsten Jelly Beans zu essen, da sie weniger Zucker in ihrer Zusammensetzung konzentrieren sollten, was bedeutet, dass in 10 Einheiten der Zuckergehalt niedriger ist.

Alternativen

Es gibt einige Marken von Jujubes, die zuckerarme Versionen und auch mit hinzugefügtem Kollagen anbieten, aber es ist interessant, die Nährwerttabelle zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Zuckergehalt signifikant niedriger ist als der von traditionellen Jujuben.

Eine andere Möglichkeit ist, eine Version ähnlich wie Jujube zu Hause zu machen. Sie werden farblose Gelatine, Null Zuckergelee des Geschmacks Ihrer Vorliebe und heißes Wasser brauchen. Mit der empfohlenen Menge Wasser verdünnen und in kleine Eiswürfel geben und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Textur ist der von Jujube sehr ähnlich, mit dem Vorteil, dass sie keine exorbitante Menge Zucker in ihrer Zusammensetzung hat.


18 Lebensmittel mit mehr Agrochemikalien in Brasilien

18 Lebensmittel mit mehr Agrochemikalien in Brasilien

Wir versuchen, gesund zu essen, vermeiden Fette, Zucker, verarbeitete Lebensmittel. Wir geben natürlichen Produkten den Vorzug. Von da an werden mehr Gemüse, Obst und Gemüse Teil unserer Ernährung. Wenn wir jedoch etwas zu essen lassen und es durch andere ersetzen, bedeutet dies möglicherweise nicht, dass wir in unsere Gesundheit investieren. Es

(Nahrung für Diät)

7 Vorteile von Kombucha - Was es ist, was es dient, wie zu und Tipps

7 Vorteile von Kombucha - Was es ist, was es dient, wie zu und Tipps

Kombucha ist ein ziemlich komischer und lustiger Name, oder? Und weißt du was das ist? Dies ist ein Getränk, das vor etwa 2.000 Jahren aus dem alten China stammt. Zu dieser Zeit war Kombucha als eine Art entzündungshemmendes Mittel bekannt, um Probleme wie Arthritis zu behandeln. Siehe auch: Kombucha abnehmen? V

(Nahrung für Diät)