de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Mann verliert 25 Kg, um ein besserer Vater zu werden und teilt seine Tipps

Als Erwachsener ist es schwierig, und Joel West hat es nach seinem College-Abschluss bemerkt, bekam seinen ersten Job und heiratete. Mit all ihren neuen Aufgaben als Erwachsener verließ West das Fitnessstudio, um sich nach der Arbeit jeden Tag zu entspannen.

"Es war eine leichte Sache, die Workouts aufzugeben", sagte West heute im Alter von 39 Jahren. "Nach der Arbeit willst du nach Hause gehen, zu Abend essen und fernsehen."

Indem West mehr Verantwortung bei der Arbeit übernahm und zusätzlich eine Familie mit seiner Frau gründete, nahm West weiter zu und ignorierte gesunde Ess- und Bewegungsgewohnheiten. Aber tief unten war immer eine Stimme, die ihn daran erinnerte, dass er nicht glücklich war, auf seiner Höhe von 1, 82 Metern 120 kg wiegen zu können. Aber das wusste er nicht.

"Ich wusste, dass es nicht gesund war", sagte er.

Als sein Sohn anfing Sport zu treiben, realisierte West, dass er sich ändern musste. Er wollte Ball spielen und mit seinem Sohn trainieren, aber Übergewicht machte alles sehr schwierig. Er wollte ein Vorbild für seine Kinder sein.

"Ich möchte besser sein - ein besseres menschliches Wesen und ein besseres Elternteil", sagte er.

Bis 2015 hat er beschlossen, einige Änderungen vorzunehmen. Er schrieb sich in einem Fitnessstudio in der Nähe seines Hauses in Franklin, Tennessee, USA, für einen dreimonatigen Test ein. Er fühlte sich immer noch gekreuzigt von der Zeit in seinem täglichen Leben und wachte früh auf, um um 5 Uhr morgens Sportunterricht zu nehmen.

"Es war buchstäblich das einzige Mal, dass ich Zeit finden konnte", sagte er.

Er ging fünf Mal pro Woche ins Fitnessstudio. Bald merkte er, dass die Morgengymnastik keinen Sinn ergab, wenn er den Rest des Tages schlecht wie Fast Food aß. Dann begann er, sich auf den Verzehr von magerem Protein, komplexen Kohlenhydraten, Gemüse und Früchten zu konzentrieren.

"Sie wollen nicht all diese Arbeit verlieren, indem Sie ausgehen und einen Cheeseburger essen", sagte er.

Fast sofort konnte West feststellen, dass sein neuer Lebensstil sein Aussehen veränderte und wie er sich fühlte. "Wenn ich schlecht esse, fühle ich es", sagte er. "Wenn das Outfit besser passt, ist das auch ein großartiger Motivator."

Nach drei Monaten hat er sich vollständig in diese Welt der guten Form eingefügt. In 18 Monaten verlor West 25 kg. Er hat seinen Gewichtsverlust beibehalten und konzentriert sich jetzt auf den Muskelaufbau.

"Sobald ich mit meinem Gewicht zufrieden war, hörte ich auf, auf der Waage zu klettern", sagte er. "Ich bin mehr in Einklang mit meinem Körper."

Hier sind seine 3 Tipps für diejenigen, die beabsichtigen, wie er abnehmen:

1. Akzeptiere nicht alles zu wissen und renne hinterher

West gewann an Gewicht, weil er nicht wusste, wie man sich gesund ernährt oder richtig Sport treibt. Manche Menschen fühlen sich dadurch überfordert und es blockiert sie. Aber West bat um Hilfe.

"Du reist nicht ohne Karte", sagte er.

2. Mache dir selbst eine Priorität.

Wie viele Eltern wurde West seiner Familie nachgestellt, was es ihm leichter machte, seine Abwesenheit im Fitnessstudio zu rechtfertigen. Er hatte einfach "keine Zeit". Als er anfing, sich gesund zu ernähren und zu essen, wurde ihm klar, dass er mehr Zeit hatte, als er dachte.

"Dies gab mir die Möglichkeit, die Prioritäten zu überprüfen. Ich trainiere Baseball mit meinem Sohn und Fußball mit meiner Tochter ", sagte er. "Ich erkannte, dass alles möglich war."

3. Finden Sie, was für Sie funktioniert

"Finde einen Plan, um dir auf dieser Reise zu helfen", sagte er. "Damit es nicht nur eine Phase oder eine Mode ist, muss es eine Struktur dessen geben, was du tust."

Für West halten die Ausbilder und Freunde der Akademie ihn motiviert - und helfen ihm, wenn er niedergeschlagen ist.


Stärkster Junge im Guinness-Buch

Stärkster Junge im Guinness-Buch

Der Junge ist ein Phänomen. Manche finden es übertrieben, denn alles, was er in diesem jungen Alter tun kann, liegt darin, dass sein Vater ihn trainiert hat, seit er zu Fuß gegangen ist. Aber das war es, was den rumänischen Jungen (Giuliano Stroe) dazu brachte, als der stärkste Junge der Welt - nur 5 Jahre alt - ins Guinness-Buch einzutreten. Iul

(Motivierende Geschichten)

6 Schritte, um schlechte Gewohnheiten fallen lassen, nach der Wissenschaft

6 Schritte, um schlechte Gewohnheiten fallen lassen, nach der Wissenschaft

Die Macht der Gewohnheiten ist real. Während gute Gewohnheiten Ihnen helfen können, Erfolg sowohl in Ihrem beruflichen als auch persönlichen Leben zu erreichen, können schlechte Angewohnheiten äußerst schädlich sein und Ihrem Ziel und Ihren höchsten Zielen im Weg stehen. In diesem Interview mit Kacey Cardin, kreativer Unternehmer, Unternehmer und Coach, erfahren Sie mehr über die Beendigung schlechter Angewohnheiten. Sehen S

(Motivierende Geschichten)