de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


H-Stane ist gut? Berichte, Nebenwirkungen, Vorgehensweise und Ergebnisse

Haben Sie schon von H-Stane gehört, hergestellt von Dynamic Formula? Weißt du, was dieses Produkt ist, wenn es wirklich zufriedenstellende Ergebnisse bringt und wie es funktioniert? Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, ob H-Stane wirklich gut darin ist, was es zu liefern verspricht, neben anderen Supplement-Informationen.

Was ist das und wie funktioniert es?

Das Produkt wird als prohormonale Klasse 2 eingestuft, dh es handelt sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das nach dem Verzehr zu einem anabolen Hormon wird, ähnlich wie Testosteron, und daher auf den Anstieg der Muskelmasse wirkt .

Der Unterschied zwischen einem pro-hormonellen Mittel von Klasse 2 zu dem der Klasse 1 besteht darin, dass das erstgenannte eher Nebenwirkungen verursacht, obwohl es möglicherweise zufriedenstellendere Ergebnisse als das letztere liefert.

Zu den von H-Stane versprochenen Vorteilen gehören der Gewinn von bis zu 8 kg Muskelmasse, die Eliminierung von 5% Körperfett, das Wachstum von Stärke und Muskeldichte, die Verhinderung von Kohlenhydratakkumulation, wenig oder keine Flüssigkeitsretention, Zunahme der aeroben Kapazität und Verbesserung der Erholungszeit der Muskeln.

Produkt Zutaten

Die Bestandteile, die in der Ergänzungszusammensetzung vorhanden sind, sind: 4-Chlor-17-a-methyl-androst-1, Siliciumdioxid, 4-Dien-3, 17-diol, Reiskleie und Magnesiumstearat.

Ernährungstabelle

Ist H-Stane gut?

Nun, die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, was du gut meinst. Gut für Muskelwachstum oder Gesundheit?

Wenn wir uns auf die erste Alternative beziehen, ist es durchaus wahr, dass es Hinweise gibt, dass H-Stane tatsächlich gut ist. Denn es gibt Berichte im Internet, die zeigen, dass es positive Ergebnisse bringt. Zum Beispiel behauptete ein Kunde, die Substanz verbraucht zu haben und 4 kg zugenommen zu haben, mit Muskeldefinition und einer ziemlich niedrigen Flüssigkeitsretention.

Wir fanden auch das Zeugnis eines Surfers, der sagte, dass er sich während des Trainings stärker fühlte, zusätzlich zu 2 kg in einer Woche der Verwendung des Produkts, mit Muskelwachstum in der Brustgegend.

Auf der anderen Seite ist es wichtig zu bemerken, dass H-Stane nicht gut für die Gesundheit ist, wie die zweite Frage nahelegt. Erstens, weil es verschiedene Nutzungsbeschränkungen gibt, und zweitens, weil es Nebenwirkungen mit sich bringt, wie Sie im Text ausführlicher sehen werden. Darüber hinaus erfordert seine Verwendung eine große Sorgfalt, so dass diese Reaktionen keine gesundheitlichen Probleme verursachen.

Auch wenn es Ergebnisse bringt, wie die Berichte, die wir gesehen haben, gezeigt haben, lohnt es sich, gut über die Vor- und Nachteile nachzudenken, bevor man sich für den Einsatz entscheidet. Es ist auch wichtig, mit dem Arzt und Personal Trainer zu sprechen, um zu sehen, ob H-Stane gut für Sie ist, wenn es für Sie richtig ist, im Hinblick auf Ihre Ziele, Ihre Gesundheit und Ihre persönlichen Eigenschaften.

Es wird auch empfohlen zu prüfen, ob es keine anderen Möglichkeiten gibt, das gewünschte Muskelwachstum zu erreichen, ohne ein gefährliches Produkt zu verwenden, das so viele Vorsichtsmaßnahmen erfordert. Auch weil es im Bodybuilding-Markt mehrere Produkte gibt, die nicht so viele Nebenwirkungen bieten und in dieser Hinsicht helfen können.

Wie man nimmt?

Für Frauen besteht die Anleitung von Dynamic Formulas darin, an 30 aufeinanderfolgenden Tagen eine Kapsel des Produkts einzunehmen. Für Männer ist die Empfehlung, zwei Kapseln auch für 30 Tage in Folge zu konsumieren: eine beim Aufwachen und eine andere nach dem Ende Ihrer Trainingseinheit. An dem Tag, an dem der männliche Benutzer nicht trainiert, sollte er die zweite Dosis der Ergänzung am Nachmittag einnehmen.

In beiden Fällen ist es nach dem Ende des 30-Tage-Zyklus erforderlich, 60 Tage zu warten, bis das Produkt wieder eingenommen wird.

Ein weiterer wichtiger Hinweis in Bezug auf die Anwendung von H-Stane ist Organ Shield, ein Produkt, das den Körper vor den Nebenwirkungen schützt, die durch ein Prohormon verursacht werden können. Verbraucher sollten zwei Kapseln des Supplements jeden Tag für eine Woche einnehmen, bevor sie mit H-Stane beginnen, während des gesamten Zyklus und für zwei weitere Wochen nach Ende der Anwendung des Hormons weiter dosieren.

Es gibt auch die Sorge, eine Post-Cycle-Therapie (TPC) durchzuführen, die aus einer Diät und der Verwendung von Medikamenten besteht, um die Nebenwirkungen dieser Art von Medikamenten zu vermeiden oder zu lindern.

Wenn Sie sich entscheiden, H-Stane einzunehmen, sollten Sie diese Vorsichtsmaßnahmen nicht außer Acht lassen, um Ihren Körper nicht von ernsthaften Problemen zu belasten.

Andere Pflege und Nebenwirkungen

Menschen mit Schilddrüsenproblemen, Bluthochdruck oder niedrigem Blutdruck, Herzproblemen, Leber- oder Nierenkomplikationen, Diabetes, psychophysiologischen Komplikationen, die Antidepressiva oder SSRI, MAO-B oder MAO-Hemmer einnehmen, sollten die Ergänzung nicht einnehmen.

Während der Verwendung des Produkts ist es wichtig, nicht zu rauchen, keine alkoholischen Getränke zu trinken und eine gesunde Ernährung beizubehalten.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt über die Entscheidung informieren, bevor Sie mit der Einnahme von H-Stane beginnen. Somit sollte der Fachmann feststellen, ob H-Stane tatsächlich gut für den Benutzer ist und ob er in der Lage ist, das Produkt zu verwenden, zusätzlich zu dem, was noch zu tun ist, um seine Nebenwirkungen zu vermeiden oder zu minimieren.

Wenn man über sie spricht, sind die möglichen Nebenwirkungen des Produkts: Akne, Haarwachstum im Körper, Angstzustände, Kopfschmerzen, sexuelle Probleme, Prolactin Gynäkomastie (das ist Brustvergrößerung bei Männern, begleitet von Milchsekretion), und Stress in der Leber.

Wenn Sie das Produkt anwenden und an einer dieser Nebenwirkungen oder anderen gesundheitlichen Problemen leiden, sollten Sie so schnell wie möglich den Arzt aufsuchen.


Alles über Molkenproteinisolat

Alles über Molkenproteinisolat

Wenn es darum geht, Muskelzuwächse zu ergänzen, ist der Typ, der einem normalerweise in den Sinn kommt, Whey Protein. Dieses Supplement wird von Bodybuildern, Sportlern und Amateuren der Akademie verwendet und ist der Bestseller auf dem Markt. Solcher Ruhm ist kein Zufall, Whey Protein hat viel zu bieten und ist eine große Hilfe, um den "idealen" Körper zu erobern. Nu

(Muskelmasse)

Myostatin-Inhibitor - was es ist, wie es funktioniert und Nebenwirkungen

Myostatin-Inhibitor - was es ist, wie es funktioniert und Nebenwirkungen

Jüngste Fortschritte in der Entwicklung von Myostatin-Inhibitoren traten hauptsächlich bei der Behandlung von Krankheiten auf, die Muskelschwund verursachen. Seit Forscher jedoch die Existenz von Myostatin und seine Rolle bei der Eindämmung des Muskelwachstums entdeckt haben, hat die Supplement-Industrie für Sportler und Bodybuilder auch damit begonnen, Therapien und Substanzen zu erforschen, die die Wirkung von Myostatin auf Muskeln hemmen. In

(Muskelmasse)