de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Auberginen-Wasser wirklich dünn? How To und Tipps

Eine geschälte Aubergine von 550 g hat 110 Kalorien und enthält 132 Kalorien, wenn Sie die Schale haben. Es ist auch mit wichtigen Nährstoffen in seiner Zusammensetzung wie Kalium, Ballaststoffe, Protein, Vitamin A, Vitamin C, Vitamin B6, Calcium, Eisen und Magnesium ausgestattet.

Es ist möglich, das Essen in verschiedenen kulinarischen Zubereitungen zu verwenden, wie zum Beispiel Tees, Salaten, Lasagne, Pasteten, Pizzas, Sandwiches, Säften und Auberginenwasser. Es ist genau auf diese letztere Option, die in der Regel mit Gewichtsverlust verbunden ist, die wir weiter unten gehen.

Was sind die Vorteile und was ist der Zweck des Getränks? Eignet sich Auberginenwasser wirklich?

Ist Auberginenwasser wirklich dünn?

Laut der Bioresource Technology-Veröffentlichung vom Mai 2008 ist eine auf Auberginen basierende Diät eine gute Alternative zur Bekämpfung von Typ-2-Diabetes, einer Erkrankung, die oft mit einer Gewichtszunahme einhergeht.

So viel wie Aubergine Wasser nicht alle Nährstoffe und Antioxidantien in der natürlichen Form der Pflanze enthält, einige von ihnen sind in das Wasser freigesetzt, die Vorteile bringen können.

- Wasser und Sättigung

Ein weiterer positiver Punkt in Bezug auf die These, dass Auberginenwasser noch dünner ist, ist, dass der Verzehr von Wasser (ob Auberginen oder nicht) vor dem Essen zum Beingewicht beitragen kann.

  • Siehe auch: Wasser abnehmen?

CNN zufolge zeigte eine Umfrage, die auf dem Treffen der American Chemical Society 2010 vorgestellt wurde, dass übergewichtige Männer und Frauen, die vor jeder Mahlzeit zwei Gläser Wasser tranken, 30% mehr Körpergewicht verloren. als diejenigen, die die zwei Gläser Wasser nicht genommen haben.

Dies impliziert, dass der Verbrauch der Flüssigkeit als Sättiger wirkt, was es leichter macht, den Appetit zu kontrollieren und nicht mehr Kalorien als nötig zu essen.

- Fasern und Sättigung

Aubergine ist auch eine Quelle von Ballaststoffen, ein Nährstoff bekannt, um das Verdauungssystem zu profitieren und auch das Gefühl der Sättigung für den Körper. Wenn sie ins Wasser abgegeben und konsumiert werden, wird die sättigende Wirkung des Getränks noch effizienter und begünstigt so die Appetitzügler.

  • Siehe auch: Warum Fiber der Schlüssel zum Gewichtsverlust ist.

- Diuretikum

Außerdem wird Auberginenwasser als harntreibend eingestuft, dh es regt die Ausscheidung von überschüssigem Wasser aus dem Körper durch den Urin an und bekämpft die durch die Flüssigkeitsretention im Körper verursachte Schwellung.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass der Wasserverbrauch von Auberginen tatsächlich abnimmt.

Also, obwohl die Einnahme vor den Mahlzeiten indirekte Hilfe geben kann, sollten diejenigen, die abnehmen wollen, sich auch der Notwendigkeit bewusst sein, einer gesunden, kontrollierten und ausgewogenen Ernährung zu folgen und regelmäßige körperliche Übungen mit Hilfe von Arzt, Ernährungsberater und Personal Trainer.

Wozu dient Auberginenwasser?

Jetzt werden wir einige Vorteile kennen, denen Auberginen Wasser zugeordnet ist:

  • Verhinderung der Absorption von Cholesterin aus Lebensmitteln, die den LDL - das schlechte Cholesterin - im Körper senken kann;
  • Verbesserung der Insulinresistenz;
  • Es gibt Berichte, dass der Verzehr von Auberginenwasser helfen kann, den Blutdruck zu senken;
  • Es ist auch möglich, Berichte zu finden, dass das Getränk zur Regulierung der Triglyceridspiegel des Organismus beiträgt.

Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise, dass Auberginenwasser signifikante gesundheitliche Vorteile bringt. Bevor Sie das Getränk als Hilfe für die oben genannten Probleme verwenden, sollten Sie sich daher mit einem Vertrauensarzt beraten lassen.

Wie man Auberginen-Wasser macht, um Gewicht zu verlieren

1. einfaches Auberginenwasserrezept

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Aubergine, geschnitten mit in Scheiben geschnittenen Scheiben oder Quadraten, mit Apfelessig und Bikarbonat sterilisiert und mit Wasser gespült;
  • 1 l Wasser.

Art der Zubereitung:

  1. Legen Sie die Auberginenstücke mit Schale in ein Glas mit Wasser;
  2. Nimm den Kühlschrank und lass ihn dort über Nacht stehen. Während dieser Zeit lösen sich Ihre Fasern von der Frucht und geben ihre Eigenschaften frei. Es wird empfohlen, die Auberginenstücke zu entfernen und ein Glas Wasser zu nehmen, das immer noch fastet. Der Rest des Getränks sollte den ganzen Tag über konsumiert werden, um den Appetit zu kontrollieren.

2. Auberginenwasserrezept mit Zitrone

Zutaten

  • 1 mittelgroße Aubergine, geschnitten mit in Scheiben geschnittenen Scheiben oder Quadraten, mit Apfelessig und Bikarbonat sterilisiert und mit Wasser gespült;
  • 1 l Wasser;
  • 1 mittlere Zitrone, die nicht übertrieben ist.

Art der Zubereitung:

  1. Legen Sie die Stücke Auberginen nacheinander in das Glas. Fülle mit einem Liter Wasser;
  2. Machen Sie einen Saft mit der Zitrone und fügen Sie es in den Krug mit Auberginenwasser, bringen Sie es zum Kühlschrank und lassen Sie es dort für die Nacht.

Es ist interessant, Zitrone in der Aubergine Wasserrezept zu verwenden, weil es auch Eigenschaften hat, die Gewichtsverlust unterstützen können. Die Frucht ist eine Quelle von Vitamin C, das im Körper zu einem Antioxidans umgewandelt wird, dessen Wirkung die Beseitigung von unnötigem Abfall im Körper, die Verringerung der Bauchschwellung und die Verhinderung der Flüssigkeitsrückhaltung bewirkt. Es ist erwähnenswert, dass diese Faktoren in der Regel mit Gewichtszunahme verbunden sind.

  • Siehe auch: Zitronen abnehmen wirklich?

Zitrone ist immer noch eine Quelle von Ballaststoffen, die hilft, Sättigung im Körper zu fördern, hilft, Appetit und folglich Gewichtverlust zu steuern. Um den Fasergehalt in der Zitrone zum Zeitpunkt der Zubereitung des Saftes nicht zu verlieren, ist die Empfehlung, mit der Schale zu machen. Schneiden Sie dazu die Früchte in Scheiben und schlagen Sie mit Süßstoff in den Mixer.

Allerdings sollten Menschen, die an gastroösophagealen Reflux-Krankheit leiden keine Zitrone essen, weil es die Entzündung oder Reizung der Speiseröhre verschlimmern und Sodbrennen verursachen kann.

3. Rezept für Auberginenwasser mit Ingwer

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Aubergine, geschnitten mit in Scheiben geschnittenen Scheiben oder Quadraten, mit Apfelessig und Bikarbonat sterilisiert und mit Wasser gespült;
  • 2 kleine Scheiben Ingwer;
  • 1 l Wasser;
  • Eiswürfel.

Art der Zubereitung:

  1. Legen Sie die Stücke Auberginen nacheinander in das Glas. Fülle mit einem Liter Wasser;
  2. Fügen Sie die Ingwerpastetchen in den Auberginenwasserbehälter hinzu, bringen Sie zum Kühlschrank und lassen Sie dort für die Nacht.

Ingwer ist ein gutes Rezept für Auberginenwasser, da es ein thermogenes Nahrungsmittel ist. Thermogene Nahrungsmittel erhöhen die Körpertemperatur, was zu einer Beschleunigung des Stoffwechsels führt, was, wie wir gesehen haben, den Prozess des Fett- und Kalorienverbrauchs verbessert.

Ingwer kann den Kalorienverbrauch des Körpers um bis zu 10% erhöhen. Wenn man bedenkt, dass zum Abnehmen eine geringere Menge an Kalorien verbraucht werden muss als die ausgegebene Menge, haben wir eine sehr nützliche Zutat im Kampf gegen die Schuppen.

Es sollte jedoch bedacht werden, dass in der Rezeptur von Auberginenwasser mit Ingwer möglicherweise nicht alle Eigenschaften von Ingwer genutzt werden, da sie nicht ganzheitlich konsumiert werden.

Auf der anderen Seite ist es wichtig, mit thermogenen Lebensmitteln vorsichtig zu sein, wie es bei der Wurzel der Fall ist. Sie sollten von Menschen mit einer Hyperthyreose aufgrund des Risikos eines Muskelverlustes vermieden werden.

Kinder, Schwangere und Personen mit Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Allergien, Magengeschwüren und Migräne sollten beim Konsum von Thermogenika auch nicht überbewerten, um nicht unter erhöhtem Blutdruck, verminderten Blutzuckerwerten (Hypoglykämie), Schlaflosigkeit, Nervosität und Tachykardie.

Menschen mit Blutgerinnungsstörungen sollten Ingwer vermeiden, da dies eine Blutung begünstigt. Durch die Verschlechterung von Bildern von Herzerkrankungen sollte es von der Ernährung von Menschen, die an dem Problem leiden, ausgeschlossen werden.

Verzehr von Ingwer kann immer noch Magenbeschwerden, Sodbrennen und Durchfall verursachen. Durch das Vorsehen von Hypoglykämie kann das Vorhandensein von Diätnahrung von Diabetikern eine Neueinstellung bei den verabreichten Insulindosen erfordern.


11 Vorteile von Laranjeira Flower Water - Was es dient, wie und Tipps

11 Vorteile von Laranjeira Flower Water - Was es dient, wie und Tipps

Die Orangenblüte ist eine Heilpflanze, die auch unter dem Namen Orange-Bitterblume bekannt ist. Er wächst in Orange, Zitrone und Zitrone und hat eine weiche Farbe und ein weiches Aroma. Es wird als Rohstoff für die Parfümerie verwendet und kann in Tee-Rezepten sowie in Süßwaren verwendet werden. Es i

(Nahrung für Diät)

Ist Pfeffer schlecht für die Leber?

Ist Pfeffer schlecht für die Leber?

Man wird betrogen, der glaubt, dass die Paprikaschoten nur zur Zubereitung von Soßen und Gewürzen dienen, die den kulinarischen Gerichten einen würzigeren Geschmack verleihen. Pfeffer kann auch eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung haben und mit einigen gesundheitlichen Vorteilen verbunden sein. We

(Nahrung für Diät)