de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Fett seit Kind verliert Mann 101 Kilogramm mit Shakes Diät

Seit seinem 12. Lebensjahr kämpfte der heute 39 Jahre alte Administrator Ricardo Alexandre gegen Übergewicht. Der Mann, der aus Porto Velho in Rondônia kommt, folgte sogar der klassischen Empfehlung, alle drei Stunden zu essen, aber sein Essen basierte auf Brot, Sandwich und alkoholfreien Getränken, aus denen er mit Leichtigkeit einen Liter bekommen konnte. Dadurch wuchs er auf 188 kg.

Etwas änderte sich in Ricardos Kopf, als er im Jahr 2011 von den Nachrichten über den Tod eines Nachbarn, der übergewichtig war, und der Schwierigkeit, einen Sarg zu finden, der sein Gewicht unterstützen konnte, erfuhr. Damit verbunden war die Tatsache, dass der Verwalter seine eigenen Turnschuhe nicht mehr binden konnte, nicht in das Auto einstieg und nicht richtig in seine Kleidung passte, die übrigens schon riesig war.

Der Vorteil von all dem war, dass er beschloss, dass es Zeit war, etwas zu tun, um Gewicht zu verlieren. Die nicht so gute Seite war, dass der Rondoniense zuerst nicht die beste Methode dafür wählte, da er keine ausgewogene Ernährung erwartete. "Ich habe es in meinem Kopf und ich bekam Hilfe mit den Shakes, weil ich für mich nicht abnehmen konnte, indem ich esse", sagte er.

Bevor Ricardo seine Diät mit Shakes begann, beschloss er, auf eine Skala zu treten, nachdem er Jahre ohne Reue verbracht hatte. Aus Angst, eines dieser Gadgets, die normalerweise in Apotheken zu finden sind, zu brechen, musste er auf einen Freund zurückgreifen und sich auf eine Ladung konzentrieren, die er in der Firma hatte, in der dieser Kollege arbeitete.

"Ich dachte, ich wäre über 200 kg, aber als ich 188 kg sah, war ich etwas erleichtert", gab er zu.

So begann der Manager 2011 seine Reise zur Gewichtsreduktion mit Hilfe von Shakes, was seine Routine veränderte. Am Morgen würde er das ganze Sandwich essen und ins Fitnessstudio gehen, um Krafttraining zu machen, und dann einen Shake statt des Vormittags und des Mittagssnacks nehmen. Bevor er spazieren ging, aß Ricardo Müsli mit Hafer und später, bevor er zum Boxen oder Muay Thai ging, aß er nur mit einem Proteinriegel und wiederum dem Shake.

Trotz der Methode, bis es in Kraft getreten ist, hat er zwischen 2011 und 2014 immerhin rund 101 kg abgenommen, es lief nicht so gut, wie man es sich vorstellen kann. Selbst bei 86 kg war sein Fettanteil hoch, bei 25%.

Auch als er beschloss, die Routine wieder zu ändern, die Menge der Erschütterungen, die er nahm, und die Übungen, die er übte, absolvierte, gewann er 30 kg. Dieses Mal war ihm jedoch bewusst, dass das Beste darin bestand, auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren und die Arbeit zu kennen, die ein Ernährungsberater mit einem Jungen aus seiner Nachbarschaft geleistet hatte, und beschloss, die professionelle Behandlung zu versuchen.

Ricardos Ernährung vor und heute: Jetzt weiß der Administrator, dass es möglich ist, Gewicht zu verlieren und gleichzeitig gut zu essen

Als er die Hilfe des Ernährungsberaters suchte, erkannte er, dass er wirklich neue, gesündere Gewohnheiten brauchte. "Gott sei Dank, ich hatte keine gesundheitlichen Probleme, aber ich könnte. Ich habe richtig gegessen und den Unterschied gesehen! Living Shake ist kein Leben für irgendjemanden. Heute ist meine Speisekarte voll und ich esse in der richtigen Menge und Zeit. Wir haben was zu essen, können einfach nicht essen ", sagte er.

Es dauerte, aber Ricardo verstand, dass es wichtig ist, nicht einfach dünn zu sein, sondern mit Gesundheit abzunehmen. Er ist derzeit 100 kg, aber sein Fettanteil beträgt 15% und seine Ernährung basiert auf Vollwertkost, Gemüse, Gemüse und Obst, was eine gesündere Ernährung als Shakes bedeutet.

Ricardo vorher mit 188 kg und heute mit seiner Frau

Heutzutage ist es das Ziel der rondoniense, weiterhin Bodybuilding zu betreiben und überschüssiges Hautgewebe zu entfernen, das aufgrund der Gewichtsabnahme im Körper vorhanden ist. Laut dem Administrator verstecken sich die Kleider, aber er hat sieben Kilo Haut, vor allem in den Beinen.


Der Mann nimmt 135 kg zu, nachdem er zu schwer ist, um sich einer Herzchirurgie zu unterziehen

Der Mann nimmt 135 kg zu, nachdem er zu schwer ist, um sich einer Herzchirurgie zu unterziehen

John Compton ist ein 46-jähriger Amerikaner, der sich übrigens wegen seines Übergewichts einer Leben-und-Tod-Prozedur unterziehen musste, und er hörte von den verantwortlichen Ärzten, dass sein eigenes Gewicht den erfolgreichen Verlauf des Verfahrens störe . John hat sich entschieden, sein Leben zu ändern und wiegt jetzt 81 kg. Er op

(Motivierende Geschichten)

Obesa verliert mehr als 95 Kg mit Boxing Aid

Obesa verliert mehr als 95 Kg mit Boxing Aid

"Boxen hat mein Leben auf verschiedene Arten beeinflusst. Es war ein großartiges Werkzeug für meine Gewichtsabnahme, Stressabbau und mehr Selbstvertrauen. " Kein Wunder, dass Desiree Richards, ein 27-jähriger Arlington aus den USA, so gut über den Sport spricht: Mit seiner Hilfe schaffte er es in weniger als zwei Jahren über 95 Pfund zu eliminieren. Das

(Motivierende Geschichten)