de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Diuretische Diät für Gewichtsverlust - wie es funktioniert und Tipps

Nicht alle mollig können übergewichtig sein! Manchmal fühlen sich die Hände der Waage übergewichtig an, aber die Quelle dieses Überschusses kann in Flüssigkeitsretention liegen, was bedeutet, dass sich Wasser aus irgendeinem Grund in den Geweben ansammelt, anstatt sie nur zu befeuchten.

Einer der Hauptgründe für dieses abnormale Verhalten des Organismus ist mit Salz verbunden, genauer gesagt mit Natrium. Heutzutage wird sein Konsum zunehmend abgeraten, da Überschüsse sehr große gesundheitliche Schäden verursachen. Frauen in der prämenstruellen Periode haben normalerweise auch diese Symptome.

In diesen Fällen kann man eine natürliche diuretische Diät versuchen, die eine gesunde Entgiftung unseres Körpers fördert, um die Retention von Flüssigkeit zu beseitigen. Für schwerere Fälle wird die Aufmerksamkeit und Anleitung eines Arztes empfohlen.

Was ist eine Diuretische Diät?

Eine diuretische Diät wird durch den Verzehr von viel Obst, Gemüse und Gemüse vor, während und nach den Mahlzeiten gemacht, um den Körper zu entgiften.

Eine diuretische Diät zur Gewichtsabnahme fördert neben der Desinfektion auch die innere Drainage.

Wie funktioniert eine Diuretische Diät?

Je weniger Wasser ein Mensch aufnimmt, desto mehr Flüssigkeit behält er, weil der Organismus in einer natürlichen Überlebensreaktion möglichst viel von diesen Flüssigkeiten speichert. Diese Lagerung wird in Form von Ödemen oder Schwellungen festgestellt.

Wenn die Person mehr Flüssigkeit zu sich nimmt, ist die organische Reaktion sofort. Es besteht kein Bedürfnis mehr nach Retention, denn von diesem Moment an wird der Körper ausreichend und kontinuierlich mit Feuchtigkeit versorgt, sodass er kein Wasser mehr "speichern" muss.

Um die Flüssigkeitsretention zu eliminieren, wird nicht nur Wasser benötigt, obwohl es kritisch ist. In einer diuretischen Diät treten Früchte, Gemüse und Gemüse auf eine ausgewogene Art und Weise auf und nehmen mit ihren Nährstoffen, Mineralien und Antioxidantien teil, die die organischen Mängel ersetzen können, während sie eine innere Reinigung fördern.

Ihr Ergebnis wird in ein paar Tagen wahrgenommen, durch Wellness, üppige Haut und Beseitigung von Blähungen und Entmutigung, verursacht durch überschüssige Giftstoffe.

Vorteile der diuretischen Diät

Heutzutage gibt es zwei Formen von Diuretika: synthetisch und natürlich. Kunststoffe sind Arzneimittel, die unerwünschte Nebenwirkungen haben können und nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden sollten.

Ein natürliches Diuretikum wiederum ist eine Option für die triviale, eine sichere Wahl, aus häufig konsumierten Früchten, Gemüse und Gemüse.

Diese Nahrungsmittel verursachen kaum Nebenwirkungen, es sei denn, die Person hat ein Bild von Intoleranz oder allergischer Reaktion; Ersetzen Sie in diesem Fall durch andere ähnliche Eigenschaften.

Eine harntreibende Diät macht die Person urinieren mehr natürlich, fördert eine Entgiftung, einschließlich Vitamine und Mineralien, und verbessert den ganzen Körper.

Dauer der Diät

Diese Art von Regime hat eine sehr objektive Funktion: um die Flüssigkeitsretention zu beseitigen, sollte es daher für viele aufeinanderfolgende Tage nicht getan werden. Es kann jedoch periodisch wiederholt werden, wenn der Quellprozess beginnt, bemerkt zu werden.

Frauen können es in der Zeit von PMS tun. Es hilft viel, die Durchblutung zu desinfizieren und zu verbessern.

Menü für eine Woche

Die Mengen in Klammern sollten von Männern befolgt werden, da ihr täglicher Konsumbedarf höher ist.

Montag

Frühstück

  • 2 Scheiben Melone (3)
  • 1 Scheibe Ananas (2)
  • 2 Gläser Wasser

Morgen Snack

  • Eine durchschnittliche Banane (groß)
  • 2 Gläser Wasser

Mittagessen

  • 1 Teller mit Tomaten, Karotten, Salat und Rüben
  • 1 Esslöffel Olivenöl oder leichte Mayonnaise
  • Zitrone oder Essig
  • Helles Salz
  • 1 Esslöffel (Suppe) von Sonnenblumenkernen
  • 2 Gläser Wasser

Nachmittagssnack

  • 2 Pfirsiche (3)
  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine, Geschmack Ihrer Wahl.

Intervall

  • Verflüssigen Sie 2 (3) schwarze Pflaumen mit 2 Tassen Wasser

Vor dem Abendessen

  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine, Geschmack Ihrer Wahl.

Abendessen

  • Assorted gekochtes Gemüse (Zucchini, Karotte, etc.)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Weizenkeime
  • Helles Salz
  • 2 Gläser Wasser

Abendsnack (1 Stunde nach dem Abendessen)

  • 2 Pfirsiche (3)

Dienstag

Frühstück

  • 1 Tasse Wasser
  • Halbe Tasse Tee mit halber Schale Magermilch
  • 1 Scheibe Schwarzbrot (2)
  • 1 Esslöffel Light Quark Dessert (2)
  • 1 Esslöffel helle Marmelade (2)

Morgen Snack

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse fettarmer Joghurt

Vor dem Mittagessen (ungefähr eine halbe Stunde)

  • 1 Frucht nach Geschmack

Mittagessen

  • 1 kleine (durchschnittliche) Portion Hühnersupremo
  • 1 kleine (mittlere) Portion Kürbispüree
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Helles Salz
  • 2 Gläser Wasser

Nachmittagssnack

  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine, Geschmack Ihrer Wahl.

Intervall

  • 2 Gläser Wasser
  • Halbe Tasse Tee mit halber Schale Magermilch
  • 10 Einheiten Mandeln (15)

Vor dem Abendessen (ungefähr eine halbe Stunde)

  • 1 Frucht nach Geschmack

Abendessen

  • 1 Stück Zwiebelkuchen und leichter Käse, mit Vollkornmehl und wenig Salz
  • 2 Gläser Wasser

Nacht Snack

  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine, Geschmack Ihrer Wahl.

Mittwoch

Frühstück

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 fettarmer Joghurt
  • 3 Toast (6)
  • 1 Esslöffel Light Quark Dessert (2)
  • 1 Esslöffel helle Marmelade (2)

Morgen Snack

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Getreidediätbar

Vor dem Mittagessen

  • 1 Frucht

Mittagessen

  • 1 kleine Portion mageres Roastbeef (Durchschnitt)
  • Ein halber Teller Mangold oder Spinat und ein Ei (ein Gericht)
  • 1 Esslöffel Olivenöl oder leichte Mayonnaise
  • Helles Salz
  • 2 Gläser Wasser

Nachmittagssnack

  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine, Geschmack Ihrer Wahl.

Intervall

  • 2 Gläser Wasser
  • Halbe Tasse Tee mit halber Schale Magermilch
  • 4 Einheiten Nüsse (6)

Vor dem Abendessen

  • 1 Frucht

Abendessen

  • 2 Hälften (4 Hälften) der Tomate gefüllt mit hellem Thunfisch, leichter Mayonnaise und geriebener Zwiebel.
  • Helles Salz
  • 2 Gläser Wasser

Nacht Snack

  • Eine kleine Portion Diätgelatine, Geschmack Ihrer Wahl oder diätetisches Milchdessert.

Donnerstag

Wir sind mitten in der Diät-Programm. Es ist Obst und Gemüse Tag!

Frühstück

  • 2 Scheiben Wassermelone (3)
  • 10 Einheiten Trauben (15)
  • 2 Gläser Wasser

Morgen Snack

  • 1 mittelgroße Banane (groß)
  • 2 Gläser Wasser

Mittagessen

  • 1 Schüssel Rucolasalat, Rettich, Tomate, Rotkohl
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Zitrone und Apfelessig
  • Helles Salz
  • Sonnenblumenkerne
  • 2 Gläser Wasser

Nachmittagssnack

  • 1 großer Apfel oder Birne

Intervall

  • Mischen Sie 2 Tassen Wasser mit 1 Scheibe Ananas

Vor dem Abendessen

  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine, Geschmack Ihrer Wahl.

Abendessen

  • 1 Teller mit gekochtem Gemüse nach Geschmack: Blumenkohl, Brokkoli, Kürbis
  • 1 Esslöffel Olivenöl oder leichte Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Weizenkeime
  • Helles Salz
  • 2 Gläser Wasser

Nacht Snack

  • 2 Kiwis (3)

Freitag

Frühstück

  • 1 Tasse Wasser
  • Halbe Tasse Tee mit halber Schale Magermilch
  • 3 Diätplätzchen (6)

Morgen Snack

  • 1 Glas Wasser
  • 1 Topf fettarmer Joghurt

Vor dem Mittagessen

  • 1 Frucht

Mittagessen

  • 1 Filet vom gegrillten Fisch (2)
  • 1 Schüssel Fenchel-Tomaten-Salat
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Zitrone oder Apfelessig
  • Helles Salz
  • 2 Gläser Wasser

Nachmittagssnack

  • 1 (2) Handvoll Rosinen oder 2 (4) Einheiten getrocknete Feigen

Intervall

  • 2 Gläser Wasser
  • 1 Getreidediätbar
  • Halbe Tasse Tee mit halber Schale Magermilch

Vor dem Abendessen

  • 1 Frucht

Abendessen

  • 1 kleine Schüssel mit Kürbis gefüllt mit Spinat und leichtem Käse
  • Helles Salz
  • 2 Gläser Wasser

Nacht Snack

  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine, Ihr bevorzugter Geschmack oder diätetisches Milchdessert

Samstag

Frühstück

  • 2 Gläser Wasser
  • 1 Glas Orangensaft
  • Halbe Tasse Tee mit halber Schale Magermilch
  • 4 Esslöffel Corn Cerealien Dessert (8)

Morgen Snack

  • Nichts

Vor dem Mittagessen

  • Melone oder Wassermelone nach Belieben

Mittagessen

  • 1 geröstetes paniertes Steak, klein (mittel)
  • Grüner Salat nach Belieben
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Zitrone oder Apfelessig
  • Helles Salz
  • 2 Gläser Wasser

Nachmittagssnack

  • Nichts

Intervall

  • 2 Gläser Wasser
  • 1 flache Schale mit Obstsalat mit 1 Topf fettarmer Joghurt

Vor dem Abendessen

  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine
  • 1 Frucht

Abendessen

  • 1 (2) Stück Fleischpastete, mit Vollkornmehl, leichtem Salz und magerem Fleisch, oder ein Nudelgericht mit Tomatensauce
  • Helles Salz
  • Diätgetränk nach Geschmack
  • 1 Portion Milchdessert nach Geschmack

Sonntag

Frühstück

  • 2 Gläser Wasser
  • 1 Glas Orangensaft
  • 1 Tasse Obstsalat
  • 1 Topf fettarmer Joghurt

Morgen Snack

  • Nichts

Vor dem Mittagessen

  • Melone oder Wassermelone nach Belieben

Mittagessen

  • 1 Portion gegrilltes Steak (2)
  • Gemischter Salat nach Belieben
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Zitrone oder Apfelessig
  • Helles Salz
  • Fruchtsalat mit 1 Tafellöffel (Suppe) leichtes Eis
  • 2 Gläser Wasser

Nachmittagssnack

  • Nichts

Intervall

  • 2 Gläser Wasser
  • Tee nach Geschmack
  • Süßstoff

Abendessen

  • 2 Gläser Wasser
  • Gekochtes Gemüse: Zucchini, Brokkoli, Karotte
  • Helles Salz
  • 1 Esslöffel Weizenkeime

Nacht Snack

  • Eine kleine Portion Diät-Gelatine, Geschmack Ihrer Wahl.
  • 2 Gläser Wasser

Herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie so weit gekommen sind, stellen Sie sicher, dass Ihr Körper entgiftet wurde, erhalten Sie regelmäßig gesunde Nahrung und ist voll mit Wasser versorgt!

Natürliche Diuretika

  • Wasser

Wie konnte es nicht sein, das Wasser muss die Liste anführen. Es ist unbedingt erforderlich, die Flüssigkeitsretention zu beseitigen. Nicht zunehmen, erfrischen, befeuchten, nähren, tonisieren, kurz gesagt, die Leute müssen lernen, mehr Wasser zu trinken!

  • Apfelessig

Stärkt und reinigt die Harnwege. Es ist verdauungsfördernd und harntreibend.

  • Wassermelone

Beinhaltet praktisch nur Wasser in seiner Zusammensetzung. Es ist eine ausgezeichnete Frucht für eine diuretische Diät, weil sein Geschmack in Natura sehr geschätzt wird, aber auch in Form von Saft köstlich ist, und für ziemlich süß, wird auf die Verwendung von Süßstoffen verzichten.

  • Melone

Die verschiedenen Melonentypen haben ähnliche Eigenschaften wie Wassermelonen. Es ist nicht nur erfrischend, sondern auch alkalisierend, mineralisierend, antioxidativ und harntreibend. Beseitigt Giftstoffe und stimuliert die Produktion von Urin.

  • Tomaten

Reich an Lycopen, Antioxidans, ist Tomate ein diuretisches Lebensmittel, ob in einem Salat, in Stücken oder in Säften verzehrt.


10 Rezepte für geröstete Mandoquinha Cookies

10 Rezepte für geröstete Mandoquinha Cookies

Die Mandioquinha, Kartoffelsalsa oder Baroa-Kartoffel, wie sie in einigen brasilianischen Staaten bekannt ist, ist eine Wurzel aus der gleichen Familie von Karotten, Petersilie und Sellerie. Es hat eine gelbliche Farbe und einen sehr starken Geschmack, anders als die mehr konsumierte englische Kartoffel

(Diät)

Forschung behauptet, dass viel über das Essen von Geschmack zu denken stimuliert Gewichtszunahme

Forschung behauptet, dass viel über das Essen von Geschmack zu denken stimuliert Gewichtszunahme

Sie sind einer von denen, die, nur an ein saftiges Essen wie ein Stück Pizza mit viel geschmolzenem Käse oder einen Schokoladenkuchen, der im Ofen warm herauskommt, denken können, nicht nur den Geruch, sondern auch den Geschmack dieser Köstlichkeiten mit vielen Details und kannst du das Wasser in deinem Mund fühlen? Wen

(Diät)