de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Radieschen Blatt - was es dient, Salat, Geschmort und Tipps

Relativ zu Rüben, Kohl und Senf ist der Rettich bekannt als eine gebrannte und erfrischende aromatisierte Knolle, die vor einigen tausend Jahren angebaut wird - einige glauben, dass es vor 4.000 Jahren war.

  • Mehr sehen: Vorteile von Rettich - Für was es dient und Eigenschaften.

Lassen Sie uns über einen bestimmten Teil dieses Gemüses sprechen - das Rettichblatt - und wissen, wofür es ist, abgesehen davon, dass Sie lernen, einige Rezepte mit der Zutat zuzubereiten?

Wozu dient das Rettichblatt?

Rettichblätter sehen am besten zu Suppen und Bratenrezepturen aus, Sie können sie aber auch in Salatrezepten finden. Darüber hinaus kann die Zutat auch in Rezepten für Suppen, Quiches und Soßen verwendet werden.

In der folgenden Liste werden wir einige Vorteile prüfen, die bereits mit der Verwendung von Rettichblättern verbunden sind. Schau es dir an:

- Anti-Krebs-Eigenschaften

Ein Chiropraktiker und ein Bachelor-Abschluss in Ernährungsbiochemie, Tracey Roizman, erklärte, dass zusammen mit Brokkoli und Kohl, Radieschen Blätter in der Liste der Gemüse erscheinen, die hohe Mengen an Verbindungen als Antikrebs enthalten und sind unter dem Namen Indole und Sulforaphan bekannt ).

Laut Roizman wurde die Liste von " Healthy Longevity Techniques: Ost-West Anti-Aging-Strategien", verfasst von Dr. Joseph P. Hou, vorgestellt.

- Die Nährstoffe des Rettichblattes

Laut Roizman besteht der Inhaltsstoff aus wichtigen Nährstoffen für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers wie Fasern, Kalium, Vitamin B9 (Folsäure) und Vitamin C.

Radieschenblätter dienen auch als eine Quelle von anderen notwendigen Nährstoffen für den menschlichen Körper wie Calcium, Eisen und Vitamin A.

- Bekämpfung freier Radikale

Immer noch nach dem Chiropraktik-Artikel, eine 2004 im International Journal of Food Science and Nutrition veröffentlichte Studie fand heraus, dass wilde Rettichblätter erhebliche Fähigkeit zeigten, Kampf zu unterstützen freie Radikale.

Freie Radikale sind körperschädigende Stoffe, die die DNA schädigen und deren Anhäufung zum Alterungsprozess des Körpers und zur Entwicklung von Gesundheitsproblemen wie Herzkrankheiten beitragen können. Arthritis und Krebs.

Forscher haben den Verzehr von Radieschen und anderem Gemüse als eine Möglichkeit zur Förderung einer erhöhten antioxidativen Aktivität im Körper angegeben.

- Hilft den Verdauungsprozess

Da Radieschen reich an Ballaststoffen sind, unterstützen sie den Verdauungsprozess. Zustände wie Verstopfung und aufgeblähter Magen können mit Hilfe des Verzehrs von Rettichblättern vermieden werden.

- Erhöhte Immunität und reduzierte Müdigkeit

Weil sie reich an Eisen und Phosphor sind, helfen die Rettichblätter, Müdigkeit zu überwinden und die Immunität zu erhöhen. Vitamin A, C und Thiamin tragen ebenfalls dazu bei. Menschen mit Anämie können vom häufigen Verzehr von Rettichblättern profitieren.

- Quelle von Vitamin C

Nach dem Artikel von Tracey Roizman tragen Rettichblätter einen sechsmal höheren Vitamin-C-Gehalt als die in der Pflanzenwurzel enthaltene Nährstoffmenge.

Das University of Maryland Medical Center erklärt uns, warum dieses Vitamin für uns so wichtig ist: Es ist notwendig für das Wachstum und die Reparatur von Geweben im ganzen Körper und kollaboriert mit der Produktion von Kollagen, einem Protein, das bei der Bildung von Haut verwendet wird. die Sehnen, der Knorpel, die Bänder und die Blutgefäße.

Aber das ist noch nicht alles - der Nährstoff wird auch für den Prozess der Heilung von Wunden und für die Wartung und Reparatur von Knochen und Zähnen benötigt und hilft dem Körper, das Eisenerz als Antioxidans zu absorbieren, sagte die Agentur.

Laut dem Medical Center der University of Maryland benötigen wir Menschen, die Vitamin C über die Nahrung aufnehmen, weil der Nährstoff nicht in unserem Körper gespeichert werden kann.

- Diuretische und entgiftende Wirkung

Einen grünen Saft mit dem Rettichblatt zu machen kann sehr positiv für jeden sein, der eine harntreibende Wirkung haben möchte. Sie können versuchen, Gurke, Zitrone und Wassermelone für einen guten Geschmack und eine verbesserte Wirkung zu mischen. Die antimikrobiellen und antibakteriellen Eigenschaften von Rettichblättern helfen auch, den Körper zu entgiften und Giftstoffe zu beseitigen.

Rezepte mit Radieschenblatt

1. Radieschen Blattsalat

Zutaten:

  • Radieschenblätter;
  • 1 geriebene Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • ½ dünn geschnittene Paprika;
  • 2 Tomaten halbiert und in Scheiben geschnitten;
  • Salz nach Geschmack;
  • Extra natives Olivenöl nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Wählen Sie Radieschen mit weichen Blättern. Trenne die Blätter und wasche sie gut; Legen Sie die gewaschenen Blätter in eine Lösung mit Wasser und Essig für ein paar Minuten; In der Zwischenzeit die Zwiebelringe im Wasser waschen und überschüssiges Wasser entfernen. Die Rettichblätter, die Zwiebelringe, die Paprika und die Tomate in eine Schüssel geben; Den Salat mit Salz und extra nativem Olivenöl würzen und servieren.

2. Blatt sautieren mit Radieschenblatt

Zutaten:

  • Blätter von 1 Bund Rettich, Rüben, Karotten, Blumenkohl, Brokkoli und / oder Rübstielen;
  • 2 Esslöffel Öl;
  • ½ gehackte Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen gehackt;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Blätter waschen, in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen; Das Öl in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Fügen Sie die Blätter hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und lassen Sie köcheln, fügen Sie Wasser wenn notwendig hinzu; Die Blätter auf eine Servierplatte geben und servieren.


18 beste Quellen für mageres Protein

18 beste Quellen für mageres Protein

Sie haben sicherlich jemanden gehört oder gelesen, dass es besser ist, mageres Protein zu essen. Aber was ist das und welche Vorteile hat es? Mageres Protein ist eines, das einen hohen Proteingehalt und einen geringen Fettgehalt aufweist. Da Fett mehr als doppelt so viele Kalorien pro Gramm wie Protein enthält, hat auch ein Nahrungsmittel mit weniger Fett und mehr Protein einen niedrigeren Kaloriengehalt.

(Nahrung für Diät)

Tipps für glutenfreies Mehl zum Kochen

Tipps für glutenfreies Mehl zum Kochen

Mit glutenfreiem Mehl zu arbeiten ist eine Kunst und eine Wissenschaft. Es geht nicht darum, einfach Mehl gegen die gleiche Menge glutenfreies Mehl zu tauschen, um einen Kuchen oder ein anderes Rezept herzustellen. Es gibt mehrere Arten von glutenfreiem Mehl, und sogar die glutenfreien Mahlzeiten, die verkauft werden, enthalten normalerweise mehrere Arten von glutenfreiem Mehl in einer Mischung

(Nahrung für Diät)