de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Bodybuilder Bill Pearl - Ernährung, Training, Messungen, Fotos und Videos

Heute ist der 84-jährige Willian Arnold "Bill" Pearl oder schlicht Bill Pearl einer der wichtigsten Namen in der Geschichte des Bodybuildings und ein Leistungssportler für einige der Sportliebhaber. Pearl, die 1930 in Prineville, Oregon, in den USA geboren wurde, begann ihre Karriere im Alter von 11 Jahren, um mit ihrer Unsicherheit umzugehen und Anerkennung zu erlangen. Noch so jung wusste er, wenn er sein Gewicht anhob und größer und stärker wurde, würde er Aufmerksamkeit bekommen.

Zu dieser Zeit glaubte man, dass Athleten, die zu viel Muskeln aufbauen, ihre athletischen Fähigkeiten verlieren würden, und als ihr Schulcoach die Art von Training entdeckte, die er machte, warf er ihn aus dem Team. Obwohl er von den Leuten ermutigt wurde aufzugeben, was er wollte, beharrte er auf Bodybuilding und Jahre später bewies er, dass seine Beharrlichkeit sich ausgezahlt hatte.

Bill Pearl gewann mehrere Titel in seiner Bodybuilding-Karriere, die von 1953 bis 1971 dauerte. 1953 wurde er zum Mr. South of California gekrönt und gewann gleichzeitig Mr. California und Mr. America.

Der Athlet war immer noch der Champion der 1956er Ausgabe von Mr. USA. Bereits in Mr. Universe erreichte der amerikanische Bodybuilder den ersten Platz in vier Kategorien: dreimal in der professionellen Kategorie, in den Jahren 1961, 1967 und 1971 und einmal in der Amateurklasse im Jahr 1953.

Das Vermächtnis des Amerikaners beschränkte sich jedoch nicht auf die Wettbewerbe, die er im Bodybuilding gewann. In den 1980er Jahren schrieb der Athlet ein Buch mit dem Titel " The Key's to The INNER Universe" (so etwas wie "The Keys to the Inner Universe"), das von Athleten des Sports, einer der Perlen des Bodybuildings, betrachtet wird.

Auf 638 Seiten enthält die Publikation mehr als 1.500 Gewichtheben-Techniken, zusammen mit Anweisungen zum richtigen Atmen während des Trainings, Fütterungstipps und Empfehlungen für Athleten, um als Champions in der Öffentlichkeit zu fungieren.

Das Buch widmet den weiblichen Bodybuildern sogar einen Teil, was für die Zeit der Veröffentlichung des Werkes von Bedeutung ist, wenn man berücksichtigt, dass sie vor etwa 35 Jahren noch nicht den ganzen Platz hatten, den sie heute in der Modalität einnehmen.

Jetzt, wo wir ein bisschen über Bill Pearls Karriere und Erfolge wissen, wie wäre es mit ein bisschen mehr darüber, was ihm geholfen hat, ein Benchmark in der Welt des Bodybuildings zu werden? Unten finden Sie Daten über Ihre Messungen, Ernährung und Training und einige Fotos und Videos des Bodybuilders.

Maßnahmen von Bill Pearl

Bei etwa 1, 75 m Höhe, als er in den 1950er Jahren an Wettkämpfen als Bodybuilder teilnahm, hatte Bill Pearl rund 92 kg und hatte folgende Maße: 44, 4 cm Hals, der gleiche 44, 4 cm Arm, 35, 5 cm Unterarm, 122 cm Brust, 82, 5 cm Taille, 63, 5 cm Oberschenkel, 41 cm Wade, 20 cm Puls und 24 cm Knöchel.

Bill Pearl Diät

Am Anfang seiner Karriere folgte Bill, was wir die typische Diät eines Bodybuilders des Tages nennen könnten. Ihre Ernährung umfasste klassische Proteinquellen wie Fleisch, Fisch und Eier sowie eine beträchtliche Menge an Kohlenhydraten, die hauptsächlich aus Getreide und Stärke stammten.

In den späten 1960er Jahren, genauer gesagt im Jahr 1969, änderte der Sportler seine Ernährung drastisch und migrierte in die Welt des Vegetarismus. Seitdem hat er eine Diät namens ovolactovegetariana, in der neben dem Verzehr von Gemüse, ist es erlaubt, Milch und Eier zu nehmen.

Zu der Zeit zog Pearls Entscheidung viel Aufmerksamkeit auf sich und der Grund, warum er eine solche Entscheidung treffen musste, war seine Gesundheit. Er litt unter Bluthochdruck, Harnsäure und Triglyceriden und befürchtete, dass dies zu ernsthaften Komplikationen führen könnte.

Der Bodybuilder verband diese Probleme, ebenso wie die Schmerzen in den Gelenken, die ihn seit Beginn seiner Karriere gestört hatten, mit der fleischreichen Ernährung, der er folgte.

Danach begann er Eier und Milchprodukte zu konsumieren, um Fleisch als Proteinquelle sowie Obst und Gemüse zu ersetzen, um die benötigte Menge an Kohlenhydraten zu füllen. Bills Überzeugung ist, dass die ideale Ernährung eine Ernährung ist, die reich an Proteinen und Kohlenhydraten ist und wenig Fett enthält.

Bis heute folgt Bill der ovo-vegetarischen Ernährung und seine Ernährung umfasst derzeit hausgemachte Suppen, Brot und Getreide, unter anderem von seiner Frau zubereitet, und verbraucht nicht mehr als 3.500 Kalorien täglich.

Bill Pearls Training

Zu der Zeit, als Pearl antrat, war die Bodybuilding-Industrie weit davon entfernt, die Proteinzusätze zu entwickeln, von denen wir heute so viel wissen, die gut mit dem Muskelaufbau der Athleten zusammenpassen und Muskeln aufbauen, Bodybuilder benutzen - und gebraucht werden - schwer auf dem Training zu fangen.

So führte der Athlet drei Sätze mit acht Wiederholungen auf dem sitzenden Wechselfaden, vier Sätze mit acht Wiederholungen auf dem geneigten Stirnfaden, drei Sätze mit acht Wiederholungen auf der liegenden Hantel, vier Sätze aus acht Wiederholungen auf der Testa-Linie, drei Serien mit acht Wiederholungen im konzentrierten Thread und vier Sätze mit acht Wiederholungen im französischen Thread.

Bei seinem schweren Training konnte er noch 275 kg im Squat, 295 kg im Ground Lift, 205 kg im Bankdrücken, 145 kg im Developmentlift, 100 kg im Direktgewinde und 60 kg im Reverse Handle Handgelenk heben.

Konkurrenzfähiger Ruhestand

Bill Pearl hat im Jahr 1971 nicht mehr an den offiziellen Meisterschaften teilgenommen, aber das bedeutet nicht, dass er das Bodybuilding aufgegeben hat. Er schrieb weiterhin Bücher, die mit dem Sport zu tun hatten, wie zum Beispiel Beyond The Universe - Die Bill Pearl Story, eine autobiographische Arbeit, und Building Bulk and Power Volume and Strength, ausgebildete Astronauten und Bodybuilding-Athleten, darunter 1982 Mr. Olympia-Champion Chris Dickerson.

Es hat auch eine Internetseite, wo Sie Athletenprodukte wie Ihre Bücher kaufen können, einschließlich derjenigen, die wir im vorherigen Abschnitt erwähnt haben, sowie Krafttraining-Guides.

Auf der Bill Pearl-Website können Sie weiterhin freien Zugang zu einem körperlichen Trainingsprogramm erhalten. Die 20 Monate zu einem Champion Physique (20 Monate für einen Physical Champion, kostenlose Übersetzung) bietet monatliche Trainingsroutinen, die Ihnen helfen, Ihren Körper aufzubauen, die Techniken und Grundlagen des Krafttrainings zu erlernen und sich in fast zwei Jahren physisch zu entwickeln .

Es ist wichtig, einen Nachuntersuchungsarzt zu haben, um zu wissen, ob Sie diese Art von Übung machen können und nicht zu kommunizieren, wenn während der Serie ein Problem auftritt.

Ein persönlicher Trainer ist auch eine gute Taktik, da er Ihnen helfen kann zu definieren, welche Übungen und Anweisungen in der Anleitung am besten für Ihren Körper und Ihre Ziele geeignet sind.

Auszeichnungen & Bewertungen

Zusätzlich zu den Siegen, die er als Bodybuilder erreichte, wurde Bill Pearl im World Bodybuilding Guide (WBBG) 1971 auch als weltbester Muskelbauer angesehen .

Im Laufe der Jahre wurde er auch nach seiner Pensionierung für seine Arbeit anerkannt, was ihm weitere Auszeichnungen einbrachte, wie sie in der folgenden Liste zu sehen sind:

  • 1978 WBBG Hall of Fame;
  • 1988 Pioniere der Fitness Hall of Fame ;
  • 1992 Gold Hall of Fame der Turnhalle;
  • 1994 Ehrengast des 12. Treffens der Old-Time Barbell & Strongmen Association;
  • 1994 Joe Weider Hall of Fame ;
  • 1995 Hall of Fame der Heidenstam-Stiftung ;
  • 1995 Lifetime Achievement Award von Amateur Athletic Union (AAU);
  • 1996 Hall of Fame der American Powerlifters Federation;
  • 1997 Mann des Jahres von der International Chiropractors Association Sports & Fitness ;
  • 2001 World Gym Lebenswerk Achievement Award ;
  • 2001 Lifetime Achievement Society Award für Gewicht-Training Injury Specialists.

Routine von Bill Pearl derzeit

Laut ihm wacht Pearl um 2 Uhr morgens auf und widmet die ersten Stunden ihres Tages dem Lesen, Meditieren und Definieren, was sie für den Rest ihres Tages tun wird. Dann wird er in einer Scheune trainieren, die hinter seiner Residenz steht. Pearl trainiert sechs Tage die Woche von 4 bis 5:30 Uhr Gewichtheben. Danach geht er zur Arbeit, wo er Bücher und Sportgeräte verkauft, wo er bis 13 oder 14 Uhr bleibt. Danach geht er nach Hause, entspannt sich ein wenig und um 19:00 Uhr geht er ins Bett, um zu schlafen.

"Ich kann sagen, dass ich ein gutes Leben habe, Spaß habe und immer noch lache - also habe ich keinen Anspruch darauf", sagte Bill über sein Leben, nachdem er 80 Jahre alt war.

Andere Videos

Unten sehen Sie ein Video mit der Teilnahme von Pearl an einem Seminar im Jahr 1997:

Folgendes können Sie ein Video mit einer Sammlung von Bildern des Lebens und der Karriere von Bill sehen:


Wenn du rennst und keinen Bauch verlierst, probier das aus

Wenn du rennst und keinen Bauch verlierst, probier das aus

Sie essen gut und trainieren für eine angemessene Zeit am Tag, aber das hartnäckige Fett in Ihrem Bauch geht einfach nicht weg? Zusammen mit Fett-Bekämpfung Lebensmittel in Ihre Ernährung, hier sind einige Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, während Sie laufen. Ändere dein Tempo Die Intervalle reduzieren erwiesenermaßen Bauchfett und beschleunigen den Stoffwechsel; Versuchen Sie nicht, während des Trainings mit der gleichen Geschwindigkeit zu laufen, sondern versuchen Sie abwechselnd zwischen Phasen mit hoher Intensität und Erholungsphasen. Hier ist

(Übungen)

Bodybuilder Dennis James - Ernährung, Training, Messungen, Fotos und Videos

Bodybuilder Dennis James - Ernährung, Training, Messungen, Fotos und Videos

Der am 31. Mai 1966 in Heidelberg geborene Bodybuilder Dennis Tyron James ist bekannt dafür, 1995 Titel wie NABBA Mr. Universe zu gewinnen, was genau die erste Leistung des Athleten NPC war USA-Meisterschaften 1998, IFBB Grand Prix Ungarn 2001, IFBB Tampa Pro und IFBB Europa Super Show, beide 2009. Nachdem er 1995 seinen ersten Wettkampf gewonnen hatte, zog Dennis James 1997 in den US-Bundesstaat Kalifornien und besuchte seitdem auch große Bodybuilding-Meisterschaften wie Mr.

(Übungen)