de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Eierschalenmehl - Vorteile, Anleitungen und Tipps

Eines der reichhaltigsten und vollständigsten Nahrungsmittel, das in unzähligen Gerichten auf der ganzen Welt verwendet wird, ist das Ei. Sehr nahrhaft, vielseitig und leicht überall zu finden, ist das Ei ein relativ preiswertes Nahrungsmittel.

Bis jetzt ist nichts Neues, aber was nicht besprochen wird, ist sein vollständiger Gebrauch, da seine Rinde, die in den meisten Vorbereitungen verachtet wird, uns das mit Kalzium reiche Eierschalenmehl liefern kann.

Während ein Glas Milch 290 mg Kalzium enthält, ist die Rinde eines Hickory-Ei 2400 mg. Eierschalenmehl ist neben der Verwendung als Nahrungsergänzungsmittel auch ein unverzichtbarer Bestandteil für Pflanzen und Tierfutter.

Wofür wird Calcium verwendet? Was sind seine Vorteile?

Kalzium ist ein Grundmineral für unsere Knochen und Zähne, das in mehr als 95% seiner Zusammensetzung vorhanden ist. Einige Spuren dieses Minerals sind Teil des Kreislaufsystems und helfen tödliche Blutungen zu verhindern.

Er ist verantwortlich für eine gesunde Kindheit und ermöglicht den Aufbau von starken Knochen und Zähnen in kurzer Zeit. Das Mineral wird uns durch das Leben begleiten, unsere vitalen Funktionen und unsere Knochenstruktur in voller Kraft erhalten und auch im Alter wichtig sein, damit die Osteoporose und ihre destruktiven Wirkungen uns nicht erreichen.

Anzeichen von Calciummangel

Was sind die Zeichen, die uns unser Körper mitteilt, dass wir Kalzium in nicht zufriedenstellenden Mengen konsumieren?

Wir sind, was wir essen und was wir aufhören zu essen, also wird der Mangel an Kalzium bemerkt, wenn:

  • Unsere Nägel beginnen, brüchig und schwach auszusehen;
  • Unsere Haare sehen dumpf aus und der gegenwärtige Herbst;
  • Unsere Haut zeigt Anzeichen von Trockenheit;
  • Frakturen werden häufig;
  • Unsere Zähne sind sehr zerbrechlich;
  • Unser Zahnfleisch blutet;
  • Wir beginnen Krämpfe, Muskelschmerzen und Krämpfe zu verspüren;
  • Unser Körper prickelt;
  • Beachten Sie, dass wir Tachykardie haben;
  • Wir haben Schlaflosigkeit;
  • Wir beginnen häufiger Menstruationskrämpfe;
  • Anzeichen von Arthritis beginnen sich zu präsentieren;
  • Kinder haben Rachitis;
  • Entstehen von Osteopenie und Osteoporose;
  • Es besteht eine größere Neigung zu Reizbarkeit, PMS und Depression.

In solchen Fällen ist eine Ergänzung erforderlich. Sicherlich werden all diese Probleme korrigiert.

Es gibt einige Möglichkeiten, diesen Ersatz zu machen. Man isst kalziumreiche Lebensmittel wie Milch und Milchprodukte, Tofu, Lachs, Mandeln, Soja und Leinsamen.

Die zweite Möglichkeit besteht in der Einnahme von Tabletten oder Calciumkapseln. In diesem Fall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Ein dritter Auslass, ganz einfach und wirtschaftlich, ist durch den Zusatz von Eierschalenmehl.

Wie man Eiklar-Mehl macht?

Da Ei ein vollständig verfügbares Rohmaterial ist, ist die Zubereitung von Eierschalenmehl oder Eierschalenpulver sehr einfach.

Wenn es die Möglichkeit gibt, Hickory-Eier zu verwenden, die von kleinen Züchtern gekauft werden, die keine monströsen Mengen an Hormonen in den Hennenrationen verwenden, wird das Mehl sicherlich eine bessere Qualität haben.

Wenn diese Hühner in Ihrem Garten aufgezogen werden, haben wir das beste Eierschalenmehl!

  • Wir brauchen die Schalen von 12 Eiern.
  • Zuerst wird es notwendig sein, den Film oder die Membran, die die Hülle intern bedeckt, zu entfernen. Diese Membran sollte vollständig verworfen werden, da organische Substanz, wenn sie nicht gut entfernt ist, schlechten Geruch mit sich bringt.
  • Der zweite Schritt sollte sein, diese Schalen zu desinfizieren und sie mit ein paar Tropfen Natriumhypochlorit oder Bleichmittel in Wasser zu halten.
  • Dann waschen Sie die Schalen in fließendem Wasser und bringen Sie sie dann für zehn bis zwölf Minuten zum Kochen.
  • Entfernen Sie sie aus dem Wasser und lassen Sie sie vollständig trocknen. Dieser Prozess kann im Ofen durchgeführt werden, vorzugsweise bei mehr als 70º. Wichtig ist, dass sie einen gelblichen Ton bekommen.
  • An diesem Punkt den Mixer lange genug schlagen, um ihn zu einem sehr feinen Pulver zu verarbeiten.
  • Es kann einige größere, gröbere Stücke geben, die während des Prozesses nicht vollständig gemahlen werden können. In diesem Fall durch ein Sieb passieren, so dass nur das Pulver verwendet wird. Verwerfe den Rest.
  • In einem Topf mit Deckel aufbewahren.
  • Stellen Sie das Datum ein, weil dieses Mehl für sechs Monate gelagert werden kann, solange es lichtfrei und vor allem vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Wichtig:

Bewahre Eierschalen nicht Tag für Tag auf. Es ist wichtig, dass sie behandelt werden, sobald die Eier verwendet werden. Dies erleichtert auch das Entfernen der inneren Membran von der Schale.

Wie kann ich Eierschalenmehl herstellen?

Zum Verzehr bereit sein, fügen Sie es einfach zu Suppen, Soßen, Säften, Vitaminen, Kuchen, Brühen, Bohnen, Salaten und wo auch immer Ihre Fantasie und / oder Geschmacksknospen erlauben.

Ein Löffel Kaffee in den Hauptmahlzeiten ist mehr als genug, um den Mangel an Kalzium zu liefern, sondern versuchen, sich mit einem Ernährungsberater zu orientieren. Er wird in der Lage sein, die täglichen Mengen an Eierschalenmehl, die konsumiert werden sollten, zu bewerten.

Übertreiben Sie nicht die Menge. Zu viel Kalzium kann auch schädlich sein.

Überschüssiges Kalzium

Wir haben bereits gesehen, dass Calciummangel Probleme verursacht, aber was ist, wenn ein Überschuss dieses Minerals in unserem Körper vorhanden ist?

Die Probleme sind in diesem Fall ebenfalls besorgniserregend. Lass uns sehen, was dein Exzess verursachen kann:

  • Bildung von Nierensteinen;
  • Muskelschwäche;
  • Nierenüberlastung;
  • Reizbarkeit;
  • Anorexie;
  • Speicherprobleme.

Wie?

Neben Calciumcarbonat enthalten Eierschalen auch erhebliche Mengen an Magnesium und Kalium. Auf diese Weise hat das Eierschalenmehl einen noch interessanteren Nährwert.

Es ist sehr wichtig, dass diese Schalen bei Temperaturen über 70 ° getrocknet werden, damit das Mehl keine Salmonellen übertragen kann. Vermeiden Sie deshalb, die Schalen in der Sonne trocknen zu lassen.

Abschließende Überlegungen

Da Kalzium ein so wichtiges Mineral für unsere Gesundheit ist, kann es natürlich nicht aus unserer Ernährung herauskommen.

Eierschalenmehl ist eine einfache und kostengünstige Option, einfach zuzubereiten und zu konsumieren, und sollte Teil von staatlichen Ernährungsprogrammen sein, die Menschen ermutigen und aufklären, so dass sie in der täglichen Nahrung verwendet werden können und mögliche Mängel ergänzen von diesem Mineral.

Wenn es keine medizinischen Einschränkungen gibt, gibt es keinen Grund, sie nicht zu benutzen. Dein Körper dankt dir.


Ist Pfeffer schlecht für Gastritis?

Ist Pfeffer schlecht für Gastritis?

Unser Körper ist zunehmend den Folgen von schlechten Angewohnheiten und unregelmäßigem Essen ausgesetzt. Gastritis ist nur ein weiterer Faktor, der aus dem Mangel an Gesundheitsfürsorge resultiert, also ist es interessant zu bewerten, welche Nahrungsmittel in der Diät von denen erlaubt werden, die unter dieser Bedingung leiden. Cha

(Nahrung für Diät)

Hat Kartoffel Fasten oder Gewicht verlieren?

Hat Kartoffel Fasten oder Gewicht verlieren?

Nun, es kann sicherlich fett werden ... die Kartoffel wird fett wie jedes andere Essen: Wenn Sie zu viel essen, werden Sie fett. Dies gilt für Kartoffeln genauso wie für Cupcakes, Pizza und andere Lebensmittel - gesund oder nicht -, die Sie sich vorstellen können. Was die Leute nicht wissen, ist, dass die Kartoffel nur dann mästet, wenn sie im Übermaß konsumiert wird, weil sie kein schlechtes Kohlenhydrat hat, also nicht von Natur aus mästet und kein schlechtes Gemüse ist, das man vermeiden sollte sogar aus den Cafeterien der Schule eliminiert. Tatsäc

(Nahrung für Diät)