de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Graviola Tee - Was es dient, Kontraindikation und Wie zu

Graviola ist eine köstliche und recht nahrhafte Frucht. Aber wussten Sie, dass es möglich ist, neben der Einnahme der Früchte und des Safts aus den Blättern der Pflanze, die die Früchte produziert, einen Salbeitee herzustellen, der für unseren Organismus von großem Nutzen ist?

Es gibt mehrere Vorteile von Graviola Tee für unsere Gesundheit, die zum Beispiel die Vorbeugung und Behandlung von einigen Krankheiten und Gewichtsverlust beinhalten. Wie bei jeder Substanz ist es aber auch notwendig, mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen zu kennen, um Komplikationen zu vermeiden. Lassen Sie uns auch genau wissen, wofür es gut ist und wie man Graviola-Tee auf einfache und einfache Weise herstellen kann.

Graviola Tee

Graviola-Tee wird aus den Blättern der Pflanze Annona muricata gewonnen, die Graviola bildet. Diese Pflanze ist in tropischen Regionen beheimatet und findet sich hauptsächlich auf dem amerikanischen Kontinent. Die Vorteile von Graviola Tee sind mit seinem hohen Nährwert verbunden, der wichtige Substanzen wie Alkaloide, Antioxidantien, Acetogenine, Vitamine A, B und C, Kalzium, Eisen, Kalium, Gentisinsäure und Anonol enthält.

Was es ist - Vorteile von Graviola Tee

Graviola Tee ist gut für viele Anwendungen. Zu den wichtigsten positiven Effekten für unsere Gesundheit zählen die Stimulation des Immunsystems, der Schutz der Haut durch antioxidative Substanzen, die Verbesserung des Kreislauf- und Verdauungssystems, Gewichtsabnahme, Entzündungslinderung und sogar die Vorbeugung von Krebs.

Im Folgenden werden wir alle diese Vorteile des Graviola Tees für die Gesundheit einzeln besprechen.

1. Mögliche positive Maßnahmen gegen Krebs

In jüngster Zeit haben einige Forscher die Vorteile von Graviola-Tee zur Vorbeugung und Behandlung einiger Krebsarten beobachtet, hauptsächlich aufgrund der Anwesenheit der Substanz Acetogenina, die ein sehr wirksames Antibiotikum ist, das in Soursop gefunden wird.

Studien, die bisher durchgeführt wurden, weisen auf ein großes Antikrebs-Potenzial bei Hals, Lunge, Brust, Gebärmutterhalskrebs und sogar Leukämie hin. Nach dem, was in diesen Studien beobachtet wurde, können die in Graviola-Tee enthaltenen Substanzen zu einer Verringerung der Energieproduktionskapazität von Krebszellen und zu Apoptose (Zelltod) dieser Zellen führen, indem sie die Produktion von ATP blockieren, welches der Hauptgrund ist Energiequelle, die von den Zellen unseres Körpers verbraucht wird.

Es bedarf noch weiterer Forschung, um dieses Potenzial zu bestätigen und vor allem, wie Menschen davon profitieren können.

2. Schutz der Herzgesundheit

Hohe Konzentrationen von Kalium und anderen Verbindungen in Graviola Tee helfen, Bluthochdruck signifikant zu reduzieren. Dies verringert letztlich die Risiken von Herzerkrankungen wie Atherosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall.

3. Verdauungshilfe

Die Anwesenheit von verschiedenen Vitaminen und Mineralien zusätzlich zu entzündungshemmenden Verbindungen hilft dem Verdauungssystem, richtig zu funktionieren, indem unangenehme Zustände wie Verstopfung, Verdauungsstörungen, Koliken, Blähungen, Flüssigkeitsretention und Durchfall verhindert werden. Das in der Graviola enthaltene Kalzium hilft dem Körper, das Eisen besser aufzunehmen.

Darüber hinaus helfen die bakteriziden Wirkungen von Graviola Tee im Gleichgewicht der Darmflora. Bei übermäßiger Anwendung können jedoch Verdauungsprobleme und Magenverstimmungen auftreten.

4. Verbesserung der Blutzirkulation

Die große Menge an Eisen verleiht Graviola Tee Vorteile für das Kreislaufsystem und erhöht die für unsere Zellen verfügbare Energie. Dies liegt daran, dass Eisen an der Zusammensetzung der roten Blutkörperchen beteiligt ist, die Energie zu allen Systemen und Geweben des Körpers transportieren und die natürlichen metabolischen Aktivitäten unseres Körpers optimieren.

5. Gewichtsverlust und mehr Energie

Graviola Tee enthält B-Komplex-Vitamine, die oft an der Optimierung von Stoffwechselprozessen beteiligt sind. Dies kann zu einer stärkeren Fettverbrennung führen, das heißt, ohne dass Sie sich zu viel anstrengen, zusätzlich zur Bereitstellung von mehr Energie für den Körper.

6. Das Immunsystem stimulieren und Infektionen verhindern

Vitamin C in Graviola ist in der Lage, die Produktion von weißen Blutkörperchen zu stimulieren, die als Antioxidantien wirken, die im Kampf gegen freie Radikale wirken und die Prozesse des oxidativen Stresses in den Geweben und Organen unseres Organismus reduzieren. Darüber hinaus legen Studien nahe, dass Graviola-Tee antivirale Eigenschaften hat, die bei der Bekämpfung von durch das Herpes-Virus verursachten Infektionen helfen.

7. Pflege von Haut und Haar

Graviola Tee hat mehrere adstringierende Eigenschaften, die die Haut stärken und die Größe der Poren verringern können. Dies kann bei der Abschwächung von Flecken und Fältchen helfen, und außerdem Problemen wie Akne und Entzündungen in der Haut vorbeugen. Darüber hinaus verhindert seine bakterizide Wirkung Krankheitserreger wie Mikroorganismen, die Akne, Mitesser und Hautentzündungen verursachen.

Geschwüre, zum Beispiel, sind ziemlich schmerzhafte Wunden, die auf der Haut, der Auskleidung des Magens, der Speiseröhre oder des Dünndarms entstehen können. Studien deuten darauf hin, dass Soursop die Schleimhaut des Magens schützen und Schäden durch freie Radikale im Magen-Darm-System verhindern können.

8. Behandlung von Diabetes

Wissenschaftliche Forschung zeigt die Vorteile von Salbei Tee zur Regulierung des Blutzuckerspiegels von Menschen mit Diabetes. Dies liegt daran, dass einige Phytochemikalien, die in Graviola Tee enthalten sind, bei der Vorbeugung von Blutzuckerspitzen helfen können, indem sie bei der Regulation von Blutzucker helfen. Studien, die mit diabetischen Ratten durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass der Blutzucker durch die Graviola reguliert wird, selbst ohne die Verwendung von Arzneimitteln für die Krankheit.

9. Antioxidative Eigenschaften

Die antioxidative Wirkung von Graviola beruht auf Substanzen wie Tanninen, Saponinen, Phytosterolen, Flavonoiden und Anthrachinonen. Diese Antioxidantien sind wichtig für die Gesundheit, da sie verhindern, dass freie Radikale gesunde Zellen im Körper schädigen, und verlangsamen Prozesse im Zusammenhang mit vorzeitiger Alterung.

Studien des US National Eye Institute zeigen, dass Antioxidantien in Tee auch helfen, Augenkrankheiten zu behandeln und zu verhindern. Das Vorhandensein von Vitamin C, Vitamin E, Beta-Carotin und Zink scheint bei 25% der Patienten, die an der Studie teilnahmen, das Risiko einer altersbedingten Makuladegeneration zu verringern und hatte bereits eine Art von Augenschädigung.

10. entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung

Laut Studien hat Soursop entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Linderung von Schmerzen einschließlich schwerer Erkrankungen wie Rheuma und Arthritis helfen können. Es gibt auch viele Berichte und klinische Studien, die zeigen, dass Graviola Tee bei der Behandlung von Gicht verwendet werden kann, einer Entzündung in den Gelenken, die durch überschüssige Harnsäure verursacht wird. Dieser Effekt wird beobachtet, weil der Verzehr von Tee zu einer Verringerung des Harnsäurespiegels im Körper führt und die Symptome lindert.

Darüber hinaus hat Graviola Tee eine bakterizide Wirkung, die gegen mehrere Arten von Bakterien wirksam sein kann. Einige Studien zeigen, dass Salbei Tee in der Lage ist, verschiedene Arten von Bakterien zu töten, die Gingivitis, Karies verursachen und auch bei Pilzinfektionen nützlich ist. Graviola erwies sich auch als wirksam gegen Staphylococcus, ein Bakterium, das Cholera verursacht.

Gibt es Kontraindikationen?

Es gibt einige Kontraindikationen im Zusammenhang mit der Verwendung von Salbei Tee, vor allem, wenn Sie bestimmte gesundheitliche Bedingungen haben.

Aus diesen Gründen ist es immer gut, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie irgendeine Art von Tee oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, da Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten oder sogar einen bereits bestehenden Gesundheitszustand verschlimmern können.

Nebenwirkungen

Einige Nebenwirkungen aufgrund der Verwendung von Salbei Tee können umfassen:

  • Verdauungsstörungen: Graviola Tee hat eine hohe antimikrobielle und antibakterielle Wirkung. Aber wenn Tee für eine lange Zeit verwendet wird, kann er anfangen, die nützlichen Bakterien unseres Verdauungssystems zu schädigen, besonders die gesunden Bakterien, die in unserer Darmflora gefunden werden. Dies kann den Körper aus dem Gleichgewicht bringen, was zu Magen-Darm-Problemen und schlechter Verdauung führt.
  • Blutdrucksenkung: Wenn Sie ein niedriges Blutdruckproblem haben oder irgendeine Art von Medizin gegen Bluthochdruck einnehmen, ist Salbeitee nicht indiziert. Dies liegt daran, dass Tee blutdrucksenkende Wirkungen hat, die den Blutdruck extrem niedrig machen können. Außer gefährlich zu sein, kann dies Schwäche, Schwindel, Kopfschmerzen und Ohnmacht verursachen.
  • Frühgeburt: Schwangere oder stillende Frauen sollten niemals Salbeitee nehmen, da die in den Blättern enthaltenen Neurotoxine schon in geringen Mengen dem Baby schaden oder gar eine Frühgeburt verursachen können.
  • Neurotoxische Wirkungen: Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass in Soursop Neurotoxine vorhanden sind, die mit den Symptomen der Parkinson-Krankheit zusammenhängen können. Diese Neurotoxine sind jedoch auch in anderen Nahrungsmitteln vorhanden, jedoch in minimalen Mengen, die kaum unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringen würden. Daher wäre nur eine übertriebene Menge an Salbeitee in der Lage, neurologische Probleme zu verursachen.

Andere Nebenwirkungen, die beobachtet werden können, sind Müdigkeit, Übelkeit und Erbrechen. Trotz dieser Liste von Nebenwirkungen werden sie kaum beobachtet. Es gibt Berichte über diese Symptome nur bei Allergien gegen die im Tee enthaltenen Substanzen oder wegen seines übermäßigen Verzehrs.

Wie zu tun

Der schwierigste Teil der Zubereitung von Soursop-Tee ist es, die Blätter der Pflanze zu finden. Auch wenn Sie keinen Zugang zu einer Soursop-Pflanze haben, können Sie die getrockneten Blätter in Naturprodukten oder Phytotherapiespeichern finden. Sobald Sie die Graviola Blätter frisch oder getrocknet finden, ist der Herstellungsprozess sehr einfach.

Es ist genug, dass Sie Wasser und einen eigenen Süßstoff haben, wenn Sie es für notwendig halten, wie zum Beispiel Honig oder Zucker.

Da die Blätter sehr stark sind, müssen Sie bei der Zubereitung von Tee nicht viele verwenden. Also, 8 Blätter sind mehr als genug, um eine gute Ausbeute zu erhalten.

Der erste Schritt besteht darin, 4 Tassen Wasser zum Kochen zu bringen. Fügen Sie dann ungefähr 5 bis 8 Blätter graviola hinzu und senken Sie das Feuer. Lassen Sie die Infusion für ungefähr 15 Minuten mischen. Nach dieser Zeit, entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und belasten Sie die Flüssigkeit in eine Tasse Tee oder eine Teekanne. Schließlich, versüßen Sie es nach Ihrem Geschmack und trinken Sie den Tee.

Graviola Tee ist nicht nur lecker, sondern auch eine hervorragende Quelle für Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und kalorienarme Antioxidantien. Wenn man es sorgfältig und ohne Übertreibung nimmt, wird der Gesundheitsvorteil von Graviola Tee unglaublich sein und kaum Nebenwirkungen werden beobachtet.

Zusätzliche Referenzen:


Wie man Hibiscustee mit Ingwer macht - Rezept, Nutzen und Spitzen

Wie man Hibiscustee mit Ingwer macht - Rezept, Nutzen und Spitzen

Wir werden unten sehen, wie man Hibiskustee mit Ingwer macht und zeigt, wie man sich auf bessere Ergebnisse und Geschmack vorbereitet. Sie werden die am häufigsten konsumierten Rezepte, die Hauptvorteile von Hibiskustee mit Ingwer und einige spezielle Tipps sehen. Es ist bereits bekannt, dass Ingwer seit vielen Jahren verwendet wird, um bei der Verdauung zu helfen, da es die Produktion von Verdauungsflüssigkeiten erhöht und Verdauungsstörungen und Blähungen lindert. Ing

(Nahrung für Diät)

10 Vorteile von Wildreis - Rezepte, Anleitungen, Eigenschaften und Tipps

10 Vorteile von Wildreis - Rezepte, Anleitungen, Eigenschaften und Tipps

Obwohl er dem traditionellen weißen Reis, an den wir gewöhnt sind, nicht sehr ähnlich ist, hat der Wildreis Anhänger auf der ganzen Welt gewonnen, entweder wegen seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften oder um die Speisekarte zu diversifizieren. Geringe Mengen an Kalorien und Fetten, Wildreis hat kein Gluten und ist ziemlich proteinhaltig, da es alle essentiellen Aminosäuren für unseren Körper enthält, obwohl sie nicht alle in großen Mengen enthalten. Trotzdem

(Nahrung für Diät)