de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Wie Minztee zu machen - Rezept und Tipps

Tolles Naturheilmittel mit beruhigender Wirkung. Pfefferminztee hat beruhigende Eigenschaften, die bei der Kontrolle von Stress, Angst und Unruhe helfen. Zusätzlich zu den anderen Zwecken, für die die Pflanze dient, wie beim Kochen und bei der Zusammensetzung verschiedener Produkte - von Süßigkeiten bis zu Reinigungsprodukten - und in der Medizin, wird es auch als ein Verbündeter für diejenigen angesehen, die abnehmen möchten.

Wenn die Minzblätter von denen, die verstehen, wie man den Tee zubereitet, richtig verwendet werden, kann das Getränk mit großer Wirkung für eine gute Gesundheit beitragen. Wie jede Heilpflanze ist sie jedoch immer noch von einer Reihe von Zweifeln über ihre Auswirkungen und die besten Arten, sie zu konsumieren, umgeben, die stark auf populärem Wissen beruhen.

Einige Informationen sind jedoch äußerst nützlich, obwohl wissenschaftliche Studien über Minze und Tee, die aus ihren Blättern hergestellt werden, nur krabbeln. Dies ist notwendig, um zu wissen, wie man Pfefferminztee richtig zubereitet, ohne die Eigenschaften zu mindern.

Die aus Asien stammende Minze ist eine Pflanze, die mehrere Jahrhunderte lang medizinisch behandelt wurde. Es gehört zur selben Familie wie die bekannte Minze, seit dem Mittelalter wurde es verwendet, um den Atem zu verbessern und die Zähne zu bleichen, außerdem wurde es als Mittel gegen Magenprobleme angesehen.

Heute wird es im Überfluss für verschiedene Zwecke verwendet, da es leicht in Märkten, auf Messen, in Naturstoffgeschäften und sogar in Manipulationsapotheken zu finden ist. Ihr Tee kann für die Infusion vorbereitet werden, aus frischen oder getrockneten Blättern, oder in Pulverform oder in industrialisierten Teebeuteln, und man muss auf die verschiedenen Rezepte für jede der Arten achten, in denen er sich präsentiert.

Und was nützt der Pfefferminztee?

Obwohl seine Verwendung nicht auf die Einnahme beschränkt ist, da die Pfefferminze aktuell verwendet wird, um Unebenheiten offensichtlich zu reduzieren, ist dies der Weg, auf den mehr für die Pflanze verwendet wird. Unter den verschiedenen Arten der Verwendung ist Tee der wichtigste und bekannteste. Warum aber Minz-Tee zubereiten? Was sind seine Vorteile?

Zusätzlich zu beruhigenden Eigenschaften, zum Beispiel, hilft Tee auch die Verdauung durch seine krampflösenden Eigenschaften und seine Fähigkeit, Darmgas durch die Karminative, die die Pflanze ausmachen, zu reduzieren. Das Getränk hilft immer noch bei Bauchschmerzen, Übelkeit, Verdauungsstörungen, Krämpfen und lindert sogar die Symptome des Reizdarmsyndroms. Studien zeigen, dass im letzten Fall 75% der Patienten aufgrund der Minze reduzierte Symptome aufwiesen.

Minztee ist auch in der Lage, Kopfschmerzen zu lindern und hilft bei der Behandlung von Husten, Erkältungen und Bronchitis. Als aktiver Bestandteil der Minze reduziert Menthol den Schleim, was zu einer Entstauung der Brust und der Nasennebenhöhlen führt, was das Ausstoßen von Schleim noch einfacher macht.

Das Getränk ist immer noch eine Quelle von Mineralien (vor allem Kalzium, Kalium, Eisen und Phosphor), Vitamine A und C und B-Komplex-Vitamine.Unter den verschiedenen Eigenschaften, ist es gedacht, dass Pfefferminztee ist B. antiseptisch, antimykotisch, stimulierend und antiemetisch (d. h. hilft, Erbrechen zu verhindern), teilweise durch solche Substanzen.

Minze Tee hat immer noch harntreibende Wirkung, die zweifellos die am meisten verantwortliche Eigenschaft für die Unterstützung bei der Gewichtsabnahme derer, die es konsumieren. Durch die Schaffung eines größeren Sättigungsgefühls verhindert Trinken auch das Überessen durch Appetitminderung.

Um all diese Vorteile zu erhalten, lasst uns lernen, wie man Pfefferminztee herstellt.

Wie man Minztee macht

Der sicherste Weg, den Tee zuzubereiten, ist die Infusion, ein Rezept, das es ermöglicht, viele seiner therapeutischen Eigenschaften zu bewahren.

Pfefferminztee Rezept:

  • - 1 Tasse (Tee) frische Minze;
  • - 500 ml Wasser.

Erhitzen Sie das Wasser und geben Sie nach dem Kochen die Minzblätter hinzu. Die Hitze ausschalten, den Behälter abdecken und 5 bis 10 Minuten stehen lassen. Kochen und servieren.


Carol Dias Diät - Menü und Tipps

Carol Dias Diät - Menü und Tipps

Um den Rang von panicat erreicht zu haben, ist es offensichtlich, dass das Mädchen einen gut modellierten Körper hat und dass jede Frau es gerne hätte. Was viele Leute nicht wissen, aber erkennen können, ist, dass Carol Dias schon mollig war, aber mit Umerziehung haben Essen und Übungen den Körper erobert, der ihm Platz in der Attraktion gesichert hat. Als

(Diät)

Menschliches Gehirn wird geplant, um Diäten abzulehnen, Studie sagt - was zu tun ist?

Menschliches Gehirn wird geplant, um Diäten abzulehnen, Studie sagt - was zu tun ist?

Haben Sie sich jemals gewundert, warum es so kompliziert sein kann, einer Diät zu folgen, um Gewicht zu verlieren? Nun, laut einer Gruppe von Forschern im Janelia Farm Research Camp am Howard Hughes Medical Institute in den Vereinigten Staaten ist dies die Schuld unseres Gehirns, die darauf programmiert ist, Diäten abzulehnen.

(Diät)