de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Funktioniert Carboxitherapie wirklich?

Ästhetik ist ein Bereich, der immer wieder Neuheiten und Innovationen mit sich bringt, um die verschiedenen Probleme zu lösen, die Frauen (und immer mehr Männer) betreffen. Verschiedene Behandlungen für Haut, Haare und Körper gewinnen an Bekanntheit und Bekanntheit und machen sie erfolgreich für Frauen, die nach Möglichkeiten suchen, ästhetische Probleme zu lindern.

Der ewige Kampf der Frauen gegen Cellulitis, Dehnungsstreifen und örtlich begrenztes Fett ist einer dieser Fälle, und gewinnt immer neue Verbündete, und einer der Verbündeten, der sehr erfolgreich heute ist, ist die Carboxitherapie.

Lassen Sie uns heute verstehen, was diese Behandlung ist und ob die Carboxitherapie tatsächlich funktioniert. Sie werden sehen, dass dies von Ihrem Konzept des "Arbeitens" abhängt.

Was ist Carboxytherapie?

Es handelt sich um eine ästhetische Behandlung, die aus der subkutanen Injektion von Kohlendioxid in das Gewebe in Sitzungen von 15 bis 30 Minuten besteht. Es ist eine Technik der antiken ästhetischen Medizin, die in den 30er Jahren in Frankreich entstand, in Europa und den USA in Mode kam und kürzlich in Brasilien angekommen ist. Zuerst wurde es durch Bäder hergestellt und erst vor kurzem die injizierbare Version gewonnen.

Es wird bei der Behandlung von Schlaffheit, Zellulitis, Dehnungsstreifen und lokalem Fett verwendet. Die Technik hat ein einfaches Prinzip: Der Körper erhält die Injektion und eliminiert überschüssiges Kohlendioxid, während eine signifikante Menge an Sauerstoff freigesetzt wird. Dieser Prozess stimuliert die Durchblutung und erhöht den Stoffwechsel der Fettzellen, stimuliert die Produktion von Kollagen und erleichtert die Beseitigung von Toxinen und Flüssigkeit im Gewebe. Fachleute nennen diese Technik auch Bio-Oxygenierung, denn wer die Arbeit macht, ist Sauerstoff, CO2 wirkt als Detonator.

Carboxytherapie kann eine Ergänzung zur Fettabsaugung zur Gesichtsbehandlung, einschließlich in der Augenregion, sein, schlaffe Haut zu behandeln und dunkle Kreise zu beseitigen. Es wird auch verwendet, um das Haarwachstum zu stimulieren.

Funktioniert die Carboxytherapie wirklich?

Experten sagen, dass die Ergebnisse von der fünften Sitzung bemerkt werden können. Es scheint, dass die Caboxitherapie funktioniert und mit ihren Ergebnissen überrascht. Bereits in den ästhetischen Kliniken Brasiliens hat es Fieber gegeben. Aber hab doch bald einen mit dir.

Diese Ergebnisse zeigen, dass diese Behandlung effektiv war und an verschiedenen Teilen des Körpers durchgeführt werden kann, wie Bauch, Oberschenkel, Nacken, Arme, Gesäß und Rücken. Die Beobachtung, dass medizinische Experten machen, ist, dass diese ästhetische Behandlung mit einer Diät verbunden werden sollte, denn wenn die Ernährung des Patienten nicht ausgeglichen ist, wird das ausgeschiedene Fett bald zurück sein.

Es hat keinen Sinn in der Behandlung, wenn der Patient sich falsch ernährt. Ist die Behandlung Cellulite zu beseitigen und Soda jeden Tag zu trinken? Behandelt und beendet die Dehnungsstreifen und durch eine ungesunde Ernährung geht es weiter mit dem Akkordeon-Effekt - was nützt es?

Kritiker der Carboxitherapie argumentieren, dass es die Behandlung nicht wert ist, weil es nicht definitiv ist. Es ist wie bei der Anwendung von Botox und nach 6 Monaten muss man sich erneut bewerben, da die Wirkung bereits weitgehend verschwunden ist.

Was sind die Ergebnisse der Carboxytherapie?

Die Ergebnisse der Carboxytherapie sind:

  • Verringerung der Größe der Maßnahmen;
  • widerstandsfähigere Haut;
  • Gesichtsverjüngung;
  • Verringerung des Durchhängens in den Armen;
  • Reduktion der Gesichtslähmung und des berühmten Doppelkinns;
  • Beseitigung von Cellulite;
  • hilft, die Durchblutung zu verbessern, Schwellungen zu reduzieren;
  • Reduzierung von Dehnungsstreifen, unter anderem.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen der Carboxitherapie

Als Kontraindikationen können wir erwähnen:

  • schwere Herz- oder Lungenerkrankung, die die CO2-Abspaltung gefährden kann;
  • Infektionen an der Anwendungsstelle;
  • Allergie gegen die Haut;
  • Schwangerschaft.

Es gibt wenige Kontraindikationen und wenn der Patient eine dieser Situationen präsentiert, sollte man die Anwendung abbrechen. Denken Sie daran, dass der Arzt immer über ein bestehendes Problem informiert werden sollte.

In Bezug auf die Nebenwirkungen sind sie wenige und nicht so viel Schwerkraft:

  • Schmerz an der Anwendungsstelle;
  • Bluterguss an der Anwendungsstelle;
  • Taubheit, Unbehagen oder Brennen während der Anwendung aufgrund von Gewebeerweiterung.

Das Gefühl von Unbehagen verschwindet, sobald die Anwendung beendet ist. Schmerzen und Blutergüsse brauchen ein wenig länger, gehen Sie nicht sofort weg.

Wie viele Carboxytherapiesitzungen sollten durchgeführt werden

Dieser Punkt sollte mit dem behandelnden Arzt besprochen werden, da jeder Fall eine Evaluierung und Planung erfordert. Es wird geschätzt, dass durchschnittlich zehn Sitzungen erforderlich sind, ein bis zwei Mal pro Woche oder alle 15 Tage, je nach Fall.

Die Indikation ist, dass die Behandlung 20 Sitzungen nicht extrapoliert und dass zwischen den Behandlungen eine Lücke von mindestens 6 Monaten besteht. Eine häufige Frage ist, ob es nach der Anwendung von CO2 Ruhe braucht - nein, es gibt keinen solchen Bedarf und die Patientin kann ihre Aktivitäten normal fortsetzen.

Funktioniert die Carboxytherapie dauerhaft?

Die Ergebnisse der Carboxitherapie sind nicht definitiv, daher ist es notwendig, die Sitzungen zu verfolgen und fortzusetzen. All dies wird vom verantwortlichen Arzt angezeigt, der die Ergebnisse und zukünftigen Bedürfnisse verfolgt und überwacht. Ärzte sagen, dass nach 6 Monaten empfohlen wird, in die Klinik für neue Sitzungen zurückzukehren.

Und nochmals betonen, dass die Carboxitherapie eine Hilfsbehandlung ist, die mit anderen ästhetischen Behandlungen kombiniert und auch mit Diäten und körperlichen Übungen kombiniert werden kann.

Schließlich ist es ratsam, diese Technik als invasive Technik nur von qualifizierten Fachleuten anwenden zu lassen. Informieren Sie sich vorab über den Standort und die Fachkräfte, bevor Sie sich für eine Klinik und einen Arzt entscheiden.


9 Tipps zur Verkleidung von Cellulite

9 Tipps zur Verkleidung von Cellulite

Der Satz "wenn du sie nicht schlagen kannst, schließe dich ihnen an" gilt nicht für Cellulite. Die unerwünschten und anti-ästhetischen Furchen sind der Albtraum von 10 von 10 Frauen auf dem Planeten. Dieser überwiegend weibliche Faktor ist mit Hormonen und ihren Zwischenorganen im Körper der Frau verbunden, die Flüssigkeitsretention, Durchblutungsstörungen, Stress verursachen, und plötzlich ist der "Schneeball" gegen Cellulitis außer Kontrolle geraten. Männer h

(Cellulite)

20 besten Cellulite-Cremes

20 besten Cellulite-Cremes

Cellulite steht immer ganz oben auf der Liste der Unsicherheiten von Frauen über ihren Körper. Da die Cellulitis vor allem Menschen erreicht, die über ihrem Idealgewicht liegen, ist das Problem nicht immer einfach zu lösen. Wenn alles nicht schnell gelöst werden kann, suchen viele Menschen nach kosmetischen Lösungen in Cellulite-Cremes. Es i

(Cellulite)