de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Kalorien in Milch - Skim, Full und mehr

Ob es Frühstück, vor dem Schlafengehen oder nachmittags Snacks ist, ist Milch ein Essen, das oft von Menschen aus der ganzen Welt gegessen wird. Das Getränk ist eine Quelle von Nährstoffen wie Proteine, Kohlenhydrate, Kalzium, Magnesium, Mangan, Kalium, Phosphor, Vitamin A, B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin D und Vitamin K.

Milchkonsum ist mit Vorteilen wie Knochen- und Zahnbildung und der Prävention von Osteoporose und Typ-2-Diabetes verbunden, und wussten Sie, dass Milch sogar gegen Übergewicht helfen kann?

Eine Studie der University of California in den USA ergab, dass Menschen, die mehr Milch trinken, ein geringeres Risiko haben, an Fettleibigkeit zu erkranken.

  • Siehe auch: Milchfett oder -fett?

Forscher glauben, dass dies auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass das Getränk eine Quelle von Kalzium ist, da, wenn das Mineral im Körper fehlt, eine größere Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Zellen das Verbrennen ihrer Fettreserven senken.

Wenn man im Gewicht spricht, sind diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, sicherlich besorgt über den Kaloriengehalt der Getränke und Lebensmittel, die sie essen, oder? Wer also Milch konsumiert und abnehmen oder fit bleiben will, muss auch die Milchkalorien im Auge behalten.

Auch weil es Gewicht-Verlust-Hilfe geben kann, bietet das Getränk noch Kalorien und Sie müssen wissen, Ihre Kalorienmenge zu wissen, wie und in welcher Menge zu verwenden, so dass Sie ihre Vorteile ohne Schaden für den Körper erhalten.

Milch Kalorien

Wie Sie wissen, gibt es mehrere Arten von Milch - ganz, teilweise, Magermilch, unter anderem -, die eine unterschiedliche Menge an Kalorien einander präsentieren. Daher werden wir die Kalorien der Milch nach den Sorten des Getränks zeigen. Schau dir die folgende Liste an:

- Kalorien aus Vollmilch

Vollmilch ist eine Milch, die keinen chemischen Prozess durchläuft, bei dem das natürliche Fett ausgeschieden wird. Es ist am besten geeignet für Kinder ab zwei Jahren, da es mehr Vitamine A, B und K Komplex enthält und wichtig für die Bildung des Nervensystems des Kleinen ist.

Eine Portion von 100 ml Vollmilch hat 60 Kalorien, während ein 200 ml Glas des Getränks 120 Kalorien und eine Tasse Vollmilch 146 Kalorien hat.

- Kalorien aus fettarmer Milch

Eine fettarme Milch ist eine, die zwischen 0, 6% und 2, 9% Fett pro 100 Gramm hat. Es hat sogar eine 50% ige Verringerung der Fette im Vergleich zu Vollmilch.

Die Ernährungswissenschaftlerin Ana Paula Souza sagte, dass es am besten für Erwachsene ist, die abnehmen wollen, weil es mehr Sättigung als Magermilch bietet, zusätzlich zu den gleichen Mengen an Protein und Kalzium wie Vollmilch.

Eine 100-ml-Portion Semi-Magermilch besteht aus 45 Kalorien, während ein 200-ml-Becher 90 Kalorien hat und eine Tasse des Getränks 108 Kalorien hat.

- Kalorien aus Magermilch

Magermilch wird im Verhältnis zur Vollmilch einem vollständigen Fettabbau unterzogen. Neben der Unterstützung Gewichtsverlust, ist es vorteilhaft für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel.

100 ml Magermilch bringt 35 Kalorien. Im Gegenzug enthält ein 200-ml-Glas 70 Kalorien und eine Ein-Tassen-äquivalente Portion des Getränks besteht aus 84 Kalorien.

- Kalorien aus Null Laktose Milch

Es dient als Alternative für Menschen mit Laktoseintoleranz, die die Substanz, die Milchzucker ist, nicht verdauen können. Eine 100 ml-Portion Milch ohne Milchzucker hat 41 Kalorien.

Ein 200 ml-Glas des Getränks enthält 82 Kalorien und eine Portion der laktosefreien Milchsorte besteht aus 98, 4 Kalorien.

- Kalorien aus laktosearme Milch

Dies ist ein Getränk Aspekt für Menschen mit einem niedrigen Grad von Laktoseintoleranz angezeigt. Mit 0, 9 g des Milchzuckers in jedem 200 ml-Becher erhält die laktosearme Milch auch den Zusatz des Enzyms Laktase, um bei der Verdauung von Laktose zu helfen.

Eine 100-ml-Portion des Getränks hat 60 Kalorien, während ein 200-ml-Glas 120 Kalorien trägt und eine Tasse laktosearme Milch 144 Kalorien hat.

- Kalorien aus Bio-Milch

Die Kuh, die Bio-Milch gebiert, erhält keine Hormone, Antibiotika, Vermifugen, Wachstumsförderer, Appetitanreger, Harnstoff und andere Zusatzstoffe. Der Unterschied zu herkömmlicher Milch besteht darin, dass das Getränk keine chemischen Rückstände enthält.

100 ml entrahmte Biomilch bringt 37 Kalorien, während ein 200 ml Glas des Getränks 74 Kalorien hat und eine Portion, die einer Tasse Bio-Milch entspricht, 88, 8 Kalorien liefert.

Schon eine Portion von 100 ml Bio-Vollmilch enthält 66 Kalorien. Ein 200 ml Glas der gleichen Milch besteht aus 132 Kalorien und eine Tasse des Getränks bringt 158, 5 Kalorien.

- Kalorien aus Sojamilch

Sojamilch ist reich an Protein und kann von Menschen mit Laktoseintoleranz verwendet werden. Sein gesättigter Fettgehalt ist niedrig, was es zu einer guten Alternative für jeden macht, der Cholesterinprobleme hat.

Seine Menge an Kalzium ist gering, jedoch gibt es Modelle von Calcium-angereicherter Sojamilch auf dem Markt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass das Getränk nicht für diejenigen angezeigt ist, die an Hypothyreose leiden.

Die Empfehlung ist, organische Soja-Milch zu bevorzugen, da der Anbau von Sojabohnen normalerweise viel Pestizid erhält.

Eine 100-ml-Portion Sojamilch enthält 42 Kalorien, während ein 200-ml-Glas 84 Kalorien trägt und eine Tasse des Getränks etwa 101 Kalorien enthält.

- Kalorien aus Reismilch

Option für Veganer und Laktoseintoleranz, Reismilch kann zu Hause zubereitet werden. Das Rezept besteht aus dem Kochen von 2 l Wasser mit zwei Tassen ungewaschenen Reis, ½ Esslöffel Salz und ½ Bohne Vanille in der Mitte für 15 Minuten geschnitten.

Danach den Reis und das Backwasser im Mixer schlagen, um die Körner zu brechen und sieben, um die Flüssigkeit zu erhalten. Das Getränk bringt mehr Kohlenhydrate als traditionelle Milch, hat kein Protein und ist fettarm.

In der industrialisierten Version des Produkts kann der Zusatz von Kalzium auftreten, um die Milch ernährungsphysiologisch auszugleichen. Einige können jedoch auch den Zuckereinsatz in der Zusammensetzung erhalten.

100 ml Reismilch bringen 45, 5 Kalorien. Ein 200-ml-Glas des Getränks hat 91 Kalorien und eine Tasse große Portion enthält etwa 109 Kalorien.


Ist Sojamilch schlecht für die Gesundheit?

Ist Sojamilch schlecht für die Gesundheit?

Der jüngste Trend der laktosefreien Ernährung hat sicherlich dazu beigetragen, dass der Verbrauch von Sojamilch in Brasilien zugenommen hat. Obwohl es keine Laktose enthält (das Protein in der Milch, das Allergien auslösen kann), hat das Sojagetränk Kontroversen ausgelöst, und viele fragen sich, ob Sojamilch schlecht ist und vermieden werden sollte. Lass

(Nahrung für Diät)

Mastkartoffelpüree?

Mastkartoffelpüree?

Wer liebt keine Kartoffeln? Sie sind nicht nur lecker, sondern auch äußerst vielseitig, sie sind Teil einer Vielzahl von Gerichten, in unserer Küche und auf der ganzen Welt. Vielleicht ist eine der einfachsten Vorbereitungen das Kartoffelbrei, aber es ist nicht immer einfach, das Einfache zur Perfektion zu führen. Es

(Nahrung für Diät)