de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Verliert Franol wirklich Gewicht? Was zu tun ist, Nebenwirkungen und wie man es nimmt

Mindestens viermal pro Woche körperliche Aktivität, eine gesunde Ernährung und acht Stunden Schlaf pro Nacht sind die besten Tipps, um überflüssiges Gewicht zu eliminieren, ohne an dem unerwünschten Akkordeon-Effekt zu leiden.

Obwohl dies immer noch der beste Weg ist, um Gewicht zu verlieren und nie wieder Gewicht zu gewinnen, bevorzugen einige Menschen, "die Straße zu schneiden" und wählen Sie Medikamente, die den Prozess der Gewichtsabnahme beschleunigen.

Eines ist genau das Franol, ein Mittel, das ursprünglich zur Behandlung von Atemproblemen entwickelt wurde, aber zur Fettverbrennung und Gewichtsreduktion eingesetzt wurde. Verliert Franol Gewicht, obwohl es ursprünglich nicht für diesen Zweck entwickelt wurde? Besteht die Gefahr möglicher Nebenwirkungen? Überprüfen Sie unten!

Was ist das?

Franol ist der Handelsname, den das Labor von Sanofi-Aventis verwendet, um das Arzneimittel aus Ephedrinsulfat und Theophyllin zu bezeichnen.

Wofür ist es?

Das Mittel ist zur Verwendung als Bronchodilatator bestimmt, dh Franol hilft, die Atemfunktion von Patienten mit Asthma, Bronchitis und Lungenemphysem zu verbessern.

Nach dem Verbot der Kommerzialisierung von Ephedrin für ästhetische Zwecke, begannen viele Menschen, Franol als eine Quelle der Substanz zu verwenden, da Ephedrin die Fettverbrennung stimuliert und beschleunigt den Stoffwechsel.

Wie funktioniert es?

Ephedrin ist einer von vier Wirkstoffen von Ephedra ( Ephedra sinica ), einer vor mehr als 5.000 Jahren in China zur Behandlung von Asthma und Grippesymptomen eingesetzten Pflanze.

Die Forschung hat gezeigt, dass Ephedrin die Fettverbrennung sowohl durch die stärkere Mobilisierung von Fettgewebe als Energiequelle als auch durch erhöhten Stoffwechsel induziert.

Ephedrin interagiert immer noch mit Muskelfasern, erhöht den Treibstoffverbrauch der Zellen und beugt Muskelkatabolismus vor.

Durch die Beschleunigung des Stoffwechsels zwingt Ephedrin den Körper dazu, sich seinen eigenen Fettspeichern zuzuwenden, um die Körpertemperatur wieder auszugleichen.

Wirkmechanismus: Verliert Franol wirklich Gewicht?

Franol erhöht den Stoffwechsel durch die direkte Wirkung von Ephedrin, einem sympathomimetischen Medikament, das die Freisetzung von Noradrenalin (Vorläufer-Neurotransmitter Adrenalin) stimuliert.

Nach seiner Freisetzung tritt Noradrenalin mit Muskelfasern und Adipozyten in Wechselwirkung, was als ein nicht spezifischer adrenerger Antagonist wirkt. Einige der Funktionen des Neurotransmitters umfassen:

  • erhöhte Herzfrequenz;
  • Vasokonstriktion und daraus folgender Anstieg des Blutdrucks;
  • erhöhter Blutzucker;
  • Maximierung des Blutflusses zu den Muskeln;
  • Fettverbrennung in Adipozyten.

Studien, die mit Menschen durchgeführt wurden, haben ebenfalls gezeigt, dass orales Ephedrin den Sauerstoffverbrauch 30-60 Minuten nach der Einnahme des Arzneimittels erhöht.

Und da es einen direkten Zusammenhang zwischen Energieverbrauch und Sauerstoffverbrauch gibt, haben wir den Vorteil, dass der Franol den Kalorienverbrauch des Körpers auch in Ruhe steigern kann.

Verliert Franol wirklich Gewicht?

Wie wir gerade gesehen haben, beruht ein guter Teil der Eigenschaften von Franol auf dem Wirkungsmechanismus von Ephedrin, einer Substanz, die in einer Reihe von auf dem Markt erhältlichen Medikamenten zum Abnehmen vorhanden war, bis zum Verbot von ANVISA.

Franol hat eine gefäßverengende Wirkung und wirkt als Thermoregulator, der die Körpertemperatur erhöht und eine Steigerung des Metabolismus fördert. Dieser Effekt wiederum führt zur Fettverbrennung, die zuvor in Form von Fettgewebe gespeichert wurde, und das Ergebnis ist die Abnahme der Messungen und der Gewichtsverlust.

Wir können daher behaupten, dass Franol schlaff ist, auch weil es die Fettverbrennung begünstigt und die Körperdefinition verbessert, was den fast immer mühsamen Prozess der Beseitigung der zusätzlichen Pfunde erleichtert.

Wie jede andere Droge jedoch wirkt Franol nicht Wunder und arbeitet möglicherweise nicht für diejenigen, die viel mehr Kalorien verbrauchen, als der Körper täglich benötigt, um seine Funktionen zu erhalten.

Das Heilmittel kann eine Hilfe zur Gewichtsabnahme sein, aber da es mit einer Reihe von Nebenwirkungen, die wir bald sehen werden, kommt, sollte seine Verwendung nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen.

Was sagt die Wissenschaft?

Tierexperimentelle Studien haben gezeigt, dass Ephedrin den Ruhenergieverbrauch (GER) um bis zu 10% erhöhen kann, obwohl das Ergebnis beim Menschen nicht genau so repliziert wurde.

Forschung mit Freiwilligen, die Ephedrin mit Koffein (stärkere, aber gefährlichere Kombination) erhielten, fanden einen Anstieg von 3, 6% - 10, 7% der GER im Vergleich zu der Kontrollgruppe, die die Verbindung nicht einnahm.

Eine speziell mit Ephedrin und Theophyllin (die beiden Wirkstoffe von Franol) entwickelte Studie hat vielversprechende Ergebnisse gezeigt. Forscher lieferten die Kombination an übergewichtige Ratten, die drei Wochen lang eine Diät durchgeführt hatten, und stellten fest, dass alle Tiere in der Versuchsgruppe einen größeren Gewichtsverlust aufwiesen als die Kontrollgruppe.

Für die Autoren der Studie können die Ergebnisse durch erhöhte basale Energieaufwand und erhöhte Leber-Lipase-Aktivität erklärt werden. Ein Enzym mit lipolytischer Funktion, die hepatische Lipase, hilft überschüssige Triglyceride (Fett) aus dem Kreislauf zu entfernen, um sie für die Bildung von LDL (Cholesterin) zu verwenden.

Kontraindikationen

Franol sollte nicht von Menschen mit Herzproblemen oder Bluthochdruck in der Vorgeschichte verwendet werden.

Propranolol, Cimetidin, Erythromycin, Carbamazepin, Phenytoin und Rifampicin sind einige der Medikamente, die mit Franol interagieren können und reduzieren die Wirksamkeit des Arzneimittels verwendet, um Gewicht zu verlieren, oder sogar ernstere Nebenwirkungen verursachen.

Schwangere Frauen, Kinder, ältere Menschen und Anwender anderer Arzneimittel, die Xanthine enthalten, sollten die Anwendung von Franol ohne ärztlichen Rat vermeiden.

Franol kann auch die Wirksamkeit von Kontrazeptiva reduzieren.

Nebenwirkungen

Viele Sportler verwenden Ephedrin nicht nur zur Gewichtsreduktion, sondern erhöhen auch die Muskelkraft und verbessern die sportliche Leistung.

Während der Stoff tatsächlich einige Leistungsgewinne bringen kann, ist dies ein weiterer Fall, bei dem die Vorteile die Risiken nicht überwiegen. Dies liegt daran, dass Ephedrin und Theophyllin schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen können, wie zum Beispiel:

  • Herzrhythmusstörungen;
  • Herzklopfen;
  • Tachykardie;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Zittern;
  • Angst und Aufregung;
  • Schlaflosigkeit;
  • Schwäche;
  • Übelkeit, Erbrechen, Durst und verstärktes Schwitzen.

Wenn Theophyllin und Ephedrin in die Muttermilch übergehen, sollte Franol auch von Säuglingen gemieden werden.

Wie man nimmt

Der Franol zur Gewichtsreduktion oder Fettverbrennung kann morgens und vor dem Training eingenommen werden. Eine Pille beim Aufstehen und eine andere vor dem Gang ins Fitnessstudio kann helfen, den Stoffwechsel zu beschleunigen und die Verwendung von Fett als Treibstoffquelle für Sport zu optimieren.

Franol Preis

Die Verpackung mit 20 Tabletten Franol finden Sie online für ca. R $ 6, 00 (Versandkosten nicht enthalten).

Schließlich lohnt es sich, Franol zu nehmen?

Wir haben bereits gesehen, dass Franol wirklich an Gewicht verliert, aber die lange Liste der Nebenwirkungen des Medikaments und das Risiko, nach dem Ende der Behandlung wieder Fett zu werden, lassen uns schlussfolgern, dass es nicht so wertvoll ist, Franol zu verwenden, um Gewicht zu verlieren.

Denn Sie gefährden nicht nur Ihre Gesundheit, sondern beschleunigen Ihren Stoffwechsel "künstlich", so dass nach dem Absetzen von Franol Ihr Energieverbrauch wieder normal wird.

Eine der Nebenwirkungen dieses veränderten Metabolismus ist erhöhter Appetit, da der Körper beginnt, Signale zu senden, um mehr zu essen, um die Kalorien wieder aufzufüllen, die wegen der Erhöhung der Körpertemperatur erschöpft worden sind.

Mit anderen Worten, wenn Sie den Gebrauch von Franol abbrechen, bleiben Sie bei hohem Appetit, aber Sie werden nicht in der Lage sein, die überschüssigen Kalorien auszugeben und werden sehr wahrscheinlich wieder zunehmen. Also was zu tun?

Wählen Sie, um den Stoffwechsel natürlich zu erhöhen, durch kleine Änderungen in der Ernährung und Routine-Workouts. Das Hinzufügen thermogener Lebensmittel zum Menü, das Trinken von mehr Wasser und das Einbeziehen von hochintensivem Training in die Tageskalkulation sind einige Möglichkeiten, Ihren Energieverbrauch zu erhöhen, ohne Diätpillen zu verwenden.


Modulip GC funktioniert?  Was es ist und Nebenwirkungen

Modulip GC funktioniert? Was es ist und Nebenwirkungen

Bevor wir anfangen, richtig zu analysieren, ob der Modulip GC funktioniert, müssen wir wissen, was es ist und wofür dieses Produkt ist, nicht wahr? Nun, Modulip GC ist ein Produkt, das von der Kosmetikfabrik Exsymol, Monaco, entwickelt und von Biotec Dermocosmético präsentiert wird, das verspricht, die negativen Auswirkungen des Hormons Cortisol im Körper zunichte zu machen. Bei

(Gewichtsverlust)

MCT durchschnittliche Kettentriglyzeride - Vorteile, Ergänzung und Tipps

MCT durchschnittliche Kettentriglyzeride - Vorteile, Ergänzung und Tipps

Mittelkettige Triglyceride (MCTs) sind Fette, die unserem Körper im Gegensatz zu langkettigen Fetten den Energieabbau erleichtern. Die Begriffe "mittlere Kette" und "lange Kette" beziehen sich auf die Struktur von Atomen jeder Art von Fett. Wir können den folgenden Vergleich anstellen: langkettige Fette sind wie ganze Fette und mittlere Fette sind wie das aus dieser Frucht hergestellte Vitamin.

(Gewichtsverlust)