de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Ist Süßkartoffel fasten oder Gewicht verlieren?

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, indem Sie Kalorien schneiden, kann das Hinzufügen süßer Kartoffeln zu Ihrer Diät Ihnen helfen, mehr Nahrung zu erhalten. Obwohl eine Süßkartoffel nur etwa 112 Kalorien enthält, keine von ihnen fett, hat sie 2 Gramm Protein und mehr als 100% der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin A, ein Nährstoff, der Ihren Augen, Knochen und dem Immunsystem hilft, gesund zu bleiben .

Es gibt Ihnen auch kleine Mengen von Vitamin C, B-6 und Folsäure. Sein Mineralgehalt ist auch vorteilhaft. Es bietet etwa 20% Ihrer empfohlenen täglichen Zufuhr von Eisen, 20% Phosphor und 10% oder mehr Zink, Magnesium und Kalzium. Wie jedes Essen, das Kalorien enthält, mästet die Süßkartoffel nur, wenn Sie eine beleidigende Menge davon am Tag essen.

Faser

Die Akademie für Ernährung und Diätetik empfiehlt, dass Männer 38 Gramm Ballaststoffe pro Tag essen und Frauen 25 Gramm wiegen. Eine mittelgroße Süßkartoffel bietet 4 Gramm Ballaststoffe, mehr als eine Schüssel Haferflocken, die etwa 3 enthält. Essen viel Ballaststoffen hilft Ihnen, Ihren Cholesterinspiegel niedrig zu halten, schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und reguliert Ihren Blutzucker, sondern hilft auch bei Gewichtsverlust. Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, wie z. B. Süßkartoffeln, sorgen dafür, dass Sie nach dem Essen zufrieden sind und Ihren Appetit für längere Zeit halten. Deshalb können wir irgendwie sagen, dass Süßkartoffeln schlank sind.

Kohlenhydrate

Jede Tasse Süßkartoffel gibt Ihnen 28 Gramm komplexe Kohlenhydrate, nach dem Department of Agriculture. Sie können denken, dass Süßkartoffeln dadurch fett werden, aber weil sie niedrige Kalorien, langsam absorbierende Kohlenhydrate und viele Nährstoffe haben, bekommen Süßkartoffeln zusätzliche Energie und verbrennen Sie mehr Kalorien zwischen den Mahlzeiten. Der Kohlenhydratgehalt hilft Ihrem Gehirn, Glukose zu produzieren, die Sie wachsam und energisch halten kann, während Sie die Lethargie vermeiden, die normalerweise Gewichtsverlust Regime begleitet.

Niedriger glykämischer Index

Süßkartoffeln haben einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass es keine Spitzen im Blutzuckerspiegel verursacht. Diäten, die Süßkartoffeln und andere Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index enthalten, helfen bei der Gewichtsabnahme. Der niedrige glykämische Index der Süßkartoffeln stabilisiert oft den Blutzuckerspiegel und hält sie gesund. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckerspiegels hemmt die Konzentration von Bauchfett. Dies liegt daran, dass instabile Blutzuckerwerte normalerweise zu einer Insulinresistenz führen, die eine Vorstufe zu Fettleibigkeit darstellt.

Siehe auch: Vorteile und Rezepte der Süßkartoffel, um Gewicht zu verlieren

Hoher Wassergehalt

Schließlich sind Süßkartoffeln auch dünn wegen der großen Menge an Wasser in ihrer Verbindung gefunden. Mit Ausnahme von Knochen und Fett besteht Ihr Körper fast ausschließlich aus Wasser und es ist daher nicht verwunderlich, dass er gut reagiert, wenn Sie Lebensmittel essen, die viel Wasser enthalten. Wie Fasern nimmt Wasser viel Platz in Ihrem Magen ein. Wenn Sie also Lebensmittel essen, die genug Wasser enthalten wie Süßkartoffeln, werden Sie sich zufrieden fühlen und verhindern, dass Sie zwischen den Mahlzeiten zu viel essen und essen. Dies wird sowohl Ihre Gewichtsabnahmeziele helfen als auch verhindern, dass Sie wieder zunehmen.

Lila Süßkartoffel

In den Vereinigten Staaten haben süße Kartoffeln normalerweise eine gelbe oder orange Farbe, aber in Asien sind süße rote Kartoffeln üblich, besonders hier in Brasilien. Sie enthalten Verbindungen namens Anthocyane, die starke antioxidative Eigenschaften haben. 2011 untersuchten die Forscher die Auswirkungen von Süßkartoffeln auf Adipozyten oder Fettzellen. Sie fanden heraus, dass der Extrakt eine Abnahme der Sekretion von Leptin verursachte, einem Hormon, das eine Rolle bei der Kontrolle des Fettstoffwechsels spielt, was auf Süßkartoffeln hindeutet kann Gewichtsverlust fördern und Fettleibigkeit verhindern.

Ersatz

Süßkartoffel ist vielseitig und kann anstelle von kalorienreicheren Lebensmitteln verwendet werden. Fügen Sie Süßkartoffeln zu einer Suppe hinzu oder kochen Sie, um es natürlich zu verdicken, ohne fetthaltige Cremes hinzuzufügen. Fügen Sie zu den Broten hinzu, um etwas Süßes zu essen, das nicht mit Fett und Kalorien voll ist. Es kann den Stärkeanteil Ihrer Mahlzeit als kalorienarmen Ersatz und viele Nährstoffe für Kartoffeln, Nudeln oder Reis ersetzen.

Auswahl und Lagerung

Suchen Sie nach kleinen oder mittleren Kartoffeln, mit weicher Schale und ohne Spuren. Vermeide jemanden mit einem weißen Bart, ein Zeichen dafür, dass die Kartoffel zu reif und wahrscheinlich steif ist. Obwohl Süßkartoffeln hart aussehen, sind sie zerbrechlich und leicht zu verderben. Ein Schnitt oder eine Markierung auf der Oberfläche breitet sich schnell aus und ruiniert die ganze Kartoffel. Legen Sie sie nicht in den Kühlschrank, dies beschleunigt die Verschlechterung.

Zubereitungs- und Serviertipps

Um Süßkartoffeln zu kochen, schäle sie nicht. Die Schale intakt zu lassen, verhindert einen übermäßigen Verlust wertvoller Nährstoffe und "hält" Ihre natürliche Süße. Die getrocknete und gelbe Sorte kann in jedem Rezept verwendet werden, das normale Kartoffeln verwendet. Die dunkleren und süßeren Sorten werden typischerweise gebacken oder gekocht. Versuchen Sie auch, zu kneten, ein Soufflé zuzubereiten oder einen Kuchen zuzubereiten. Stellen Sie keinen Zucker, denn wie bei jedem Essen werden Süßkartoffeln fett, wenn Sie zu viele unnötige Kalorien durch Zucker hinzufügen.

Video:

Also, hast du die Tipps gefallen?


10 Tipps für einen gesunden Snack

10 Tipps für einen gesunden Snack

Ab und zu schlägst du diesen Hunger zur falschen Zeit, richtig? Es kann mitten am Tag oder sogar in der Pause zwischen Frühstück und Mittagessen sein. Einige kontrollieren sich selbst und können nicht bis zur nächsten Mahlzeit essen, andere nicht und essen am Ende den ersten Leckerbissen. Um Hunger oder Übertreibung zu vermeiden, müssen Sie wissen, wie man gut isst. Desha

(Nahrung für Diät)

Ist Haferwasser wirklich schlank?  Vorteile, Anleitungen und Tipps

Ist Haferwasser wirklich schlank? Vorteile, Anleitungen und Tipps

Reich an Ballaststoffen, Hafer ist auch eine Quelle von Nährstoffen wie Proteine, Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalzium, Eisen, Kalium, Zink, Kupfer, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B5 und Vitamin B9. Es ist üblich, das Essen in Kuchen zu finden, gemischt mit Früchten, Keksen, Brot, Kräckern, Brei und Pasteten. Ab

(Nahrung für Diät)