de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


8 Vorteile von Chia - für die es dient und Eigenschaften

Erinnern Sie sich noch an die Fernsehwerbung, in der "Ch-ch-ch-Chia" in lustigen Hasengesichtern oder Homer Simpson-Formen in einem dieser kleinen Töpfe gesungen wurde, in denen die Pflanzen das Haar des Charakters bildeten? Nun, die Pflanze, die das fragliche Haar bildet, wächst sogar aus den Samen von Chia, einem der gesündesten Lebensmittel auf dem Planeten. Lassen Sie uns die wichtigsten Vorteile von Chia erkunden, was es bietet und seine Eigenschaften für Gesundheit und Fitness.

Der Samen ist viel kleiner als der von Leinsamen. Es enthält doppelt so viel Protein wie die meisten Körner, dreimal so viel Eisen wie Spinat und fünfmal mehr Kalzium als Milch. Darüber hinaus hat Chia hohe Konzentrationen von Omega-3, lösliche Ballaststoffe, Kalium und Antioxidantien.

Überraschend!

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Chia, seine möglichen gesundheitlichen Vorteile, wie Sie mehr Chiasamen in Ihre Ernährung integrieren und warum es sich lohnt, dieses Getreide zu sich zu nehmen.

Wofür ist Chia?

Unter den Azteken-, Inka- und Maya-Zivilisationen, ehemaligen Bewohnern Süd- und Mittelamerikas, gibt es einen Bericht über den Konsum von Chia. Der Samen wurde ursprünglich von Mitgliedern dieser Zivilisationen als wichtige Energiequelle genutzt. Sie benutzten es auch als Opfergaben für die Götter während der Rituale und forderten es als jährlichen Tribut an eroberte Stämme.

Derzeit erfreut sich Chia immer größerer Beliebtheit als funktionelles Lebensmittel, das mit nur einer kleinen Dosis eine beeindruckende Vielfalt an Nährstoffen liefert: Zwei Esslöffel täglich reichen aus, um die Vorteile zu nutzen.

Obwohl es immer noch in Mexiko angebaut und angebaut wird, setzen Länder wie die Vereinigten Staaten und Brasilien nun auf den Anbau des lateinamerikanischen Salvia, des wissenschaftlichen Namens der Pflanze.

Chiasamen wird seit Ende der 1990er Jahre in Südbrasilien angebaut, und eine Umfrage von Studenten des Bundesinstituts für den Süden von Minas in Muzambinho im vergangenen Jahr ergab, dass der Süden von Minas eine der günstigsten Regionen ist von Brasilien für die Pflanzung von Chia.

Der Chia-Samen wird roh oder gekocht verzehrt und kann ganz oder in Form von Mehl eingenommen werden. Aus dem Samen wird auch das Öl von Chia gewonnen.

Es ist in der Regel reines Essen oder zu Joghurt, Vitaminen, Salaten und Kuchen hinzugefügt.

Chia hat einen sehr milden Geschmack und seine Zugabe hat keinen Einfluss auf den Geschmack anderer Lebensmittel. Es dient sogar als Nahrungsergänzungsmittel.

Chia Eigenschaften

Trotz seiner geringen Größe sind die Samen von Chia voll von wichtigen ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle von Omega-3, die hilft, HDL, das gute Cholesterin, das hilft, gegen Herzinfarkt und Schlaganfall zu erhöhen.

Die Samen sind auch reich an Antioxidantien, Ballaststoffen, Magnesium, Zink, Eisen und Kalzium.

Laut der Nährstoffdatenbank des US-Landwirtschaftsministeriums, der USDA National Nutrient Database, enthalten etwa 30 Gramm Chia-Samen 138 Kalorien, 8 Gramm Fett, 12 Gramm Kohlenhydrate, 10 Gramm Ballaststoffe und 5 Gramm Ballaststoffe Proteine.

Dies bedeutet, dass eine Person, die diese 30 Gramm Chia täglich konsumiert, 18% des Tagesbedarfs an Kalzium, 27% Phosphor, 30% Mangan sowie kleinere Mengen an Kalium, Zink und Kupfer erhält.

Im Vergleich zu Leinsamen, bietet Chia mehr Omega-3, Kalzium, Phosphor und Ballaststoffe: essentielle Nährstoffe, die in der Ernährung der meisten Menschen fehlt.

Chia Ernährungsinformationen

Teil 1 Esslöffel (15 g)
Energie 58 Kalorien
Kohlenhydrate 4, 3 g
Proteine 3 g
Fette 4, 7 g
Gesättigtes Fett 0, 9 g
Transfett 0 g
Cholesterin 0 mg
Fasern 4, 3 g
Natrium 0 mg

8 - Vorteile von Chia für unsere Gesundheit und Fitness

1 - Samen sind reich an Antioxidantien

Chiasamen sind reich an Antioxidantien, die helfen, die empfindlichen Fette in den Samen zu schützen, und ihre Aufnahme bringt mehrere Vorteile für unsere Gesundheit.

Antioxidantien helfen, freie Radikale im Körper zu bekämpfen und gesunde Fette in den Samen zu halten.

Lebensmittel-Antioxidantien können sich positiv auf die Gesundheit auswirken, da sie die Produktion von freien Radikalen bekämpfen, die Moleküle in Zellen schädigen und zum Altern und zu Krankheiten wie Krebs beitragen können.

2 - Chia Samen haben niedrige Kohlenhydrat- und Ballaststoffe

Viele Vorteile von Chia kommen aus reich an Ballaststoffen und wenig Kohlenhydrate. Wenn man das Nährwertprofil der Samen von Chia überprüft, wird bestätigt, dass in ungefähr 30 Gramm Samen 12 Gramm Kohlenhydrate vorhanden sind. Allerdings sind 11 Gramm dieser Kohlenhydrate Fasern, die nicht vom Körper verdaut werden. Der tatsächliche Kohlenhydratgehalt beträgt in diesem Teil nur ein Gramm, was sehr niedrig ist.

Wenn die Fasern aufgenommen werden, erhöhen sie nicht den Blutzucker und der Körper muss kein Insulin freisetzen, um sie zu eliminieren, weshalb die Fasern nicht als Kohlenhydrate gelten.

Aufgrund aller Ballaststoffe können Chia-Samen das bis zu 12-fache ihres Gewichts in Wasser aufnehmen und dadurch gelartig werden. Dies verlangsamt die Verdauung von Nahrung, hilft länger das Sättigungsgefühl zu erhalten und reduziert den Hunger.

3 - Samen sind eine große Quelle von Pflanzenproteinen

Chia ist eine ausgezeichnete Proteinquelle, besonders für Menschen, die keine tierischen Produkte essen.

Etwa 14% dieser winzigen Samen sind Proteine. Ein hoher Gehalt im Vergleich zu den meisten Pflanzen. Eine proteinreiche Ernährung hilft, den Appetit zu reduzieren, verbessert die Regeneration der Muskeln, hilft Appetit und Hunger zu reduzieren.

Zusätzlich zu all den gesundheitlichen Vorteilen, Proteine ​​sind bei weitem die meisten Nährstoffe, die eine Diät zur Gewichtsabnahme hilft.

4 - Chia hat mehrere Nährstoffe, die für die Gesundheit der Knochen wichtig sind

Chiasamen sind reich an Kalzium, Magnesium, Phosphor und Protein. All diese Nährstoffe sind essentiell für die Gesundheit der Knochen.

Sie haben mehr Kalzium als die meisten Milchprodukte und können als ausgezeichnete Quelle dieses Minerals für Menschen angesehen werden, die keine Milchprodukte essen.

5 - Chiasamen können bestimmte Marker verbessern und das Risiko von Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes senken

Nur ein Esslöffel Chia kann 100% des täglichen Bedarfs an Omega 3 aus pflanzlichen Quellen liefern, was für ein gesundes Herz unerlässlich ist. Omega-3 hilft Cholesterin zu senken und Arterienfunktion zu erhalten, die das Risiko von verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert. Dies sind zwei Hauptvorteile von Chia für die Gesundheit.

Die Rate von 42% der Menge an Eisen, die wir täglich in Chia aufnehmen müssen, hilft dabei, die Produktion von Hämoglobin und den Transport von Sauerstoff im Blut sicherzustellen.

Die erfolgreichste Studie zur Anwendung von Chia-Saatgut fand jedoch bei Patienten mit Typ-2-Diabetes statt.

In dieser Studie erhielten zwei Gruppen von Diabetikern eine Behandlung, bei der eine Gruppe über 12 Wochen täglich etwa 40 Gramm Chia-Samen und eine weitere die gleiche Menge einer Placebo-Mahlzeit einnahm.

Diejenigen, die Chia erhielten, hatten Verbesserungen bei einigen wichtigen Gesundheitsmarkern.

Es gab einen Blutdruckabfall und auch einen Entzündungsmarker und es gab auch einen kleinen Blutzuckerabfall.

Da Chiasamen reich an Ballaststoffen sind, ist es beträchtlich, dass sie dazu beitragen können, die Blutzuckerspitzen nach den Mahlzeiten zu reduzieren, aber dies muss noch durch neue Studien bewiesen werden.

6 - Die Einnahme von Chia vor und während des Trainings kann die Muskelleistung und die Hydratation verbessern

Neuere Studien zeigen, dass Chiasamen für Sportler sehr nützlich sein können. Unter den wichtigsten Studien können wir eine im Jahr 2011 durchgeführte und im Journal of Strength and Conditioning Research veröffentlichte Studie zitieren, die darauf hinweist, dass eine Mischung aus 50% Gatorade und 50% Chia die gleichen Vorteile der reinen Gatorade-Aufnahme bietet, mit dem Vorteil um weniger Zucker, viel mehr Omega-3 und Ballaststoffe und einen viel gesünderen Nährstoffgehalt zu enthalten.

Chia enthält auch Mineralien und Phytonährstoffe wie Phosphor, Mangan, Kalzium und Kalium, die für eine gute Leistung und Erholung der Muskeln unerlässlich sind.

Einer der häufigsten Antioxidantien in Chiasamen, Quercetin, ist ein Flavonoid mit entzündungshemmenden und antiviralen Eigenschaften, die eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der sportlichen Leistung spielen.

Chiasamen, wenn sie mit Wasser gemischt werden, bilden eine gelartige Mischung, die eine gute Möglichkeit ist, die Muskeln vor dem Training zu befeuchten und die Flüssigkeitszufuhr während des intensiven Trainings zu verlängern.

Es ist aufgrund dieser Eigenschaft, dass viele professionelle Athleten angegeben haben, Chia-Samen in die Ernährungs- Shakes, die sie vor und während des Trainings begleiten hinzuzufügen.

7- Eine reiche Quelle von gesunden Fetten und Nährstoffen

Chiasamen ist eine schnelle und einfache Quelle für Protein, gesunde Fette, Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien.

Sie sind weniger verderblich als Leinsamen und können aufgrund ihrer hohen Antioxidantienkonzentrationen bis zu zwei Jahre ohne Kühlung haltbar sein.

Laut Drew Rosen, Professor für Ernährung und Kulinarik in einem der heißesten Lebensmittelgeschäfte in New York City, "gehen Chia-Samen absolut an die Stelle von Leinsamen ... Sie sind die absolut beste Quelle für Omega-3 in der Welt. Markt. "

Der menschliche Körper produziert keine Omega-3-Fettsäuren und Chia-Samen können bis zu 40% Öl enthalten, mit 60% Omega-3-Verbindung.

Darüber hinaus wurde der Verzehr von Omega-3 mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen wie Triglycerid-Reduktion, Unterstützung zur Aufrechterhaltung gesunder Cholesterinspiegel, Verringerung des Blutdrucks und Herzerkrankungen, Leberschutzeigenschaften, Aktivität verbunden entzündungshemmend, Wirkung gegen Diabetes, gegen Arthritis und einige Arten von Krebs.

Darüber hinaus enthalten Chia-Samen eine Reihe von zusätzlichen sekundären Pflanzenstoffen, die jeweils einzigartige Vorteile haben.

8- Chia-Samen können die Gewichtsabnahme fördern und das Risiko chronischer Krankheiten verringern

Experten glauben, dass die Kombination von Fasern und Proteinen, die in Chia-Samen vorhanden sind, zusammen mit der gelartigen Textur, die es in Kombination mit Wasser entwickelt, zum Sättigungsgefühl und folglich zu seiner Wirkung bei der Unterstützung von Gewichtsverlust beiträgt.

In einer Studie mit Patienten, die an metabolischem Syndrom litten, erlebten Personen, die zwei Monate lang ein Getränk mit Chia-Samen einnahmen, einen signifikanten Gewichtsverlust. Individuen hatten auch Triglyzerid und Blutzuckersenkung.

Eine andere Studie zeigte, dass bei Menschen mit Typ-2-Diabetes, die 12 Wochen lang ihre Nahrung mit Chia-Samen ergänzten, der systolische Blutdruck reduziert war und der mittlere Glukosespiegel signifikant sank.

Es kann etwa 10 Gramm Ballaststoffe in nur zwei Esslöffel Chia geben. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine ballaststoffreiche Ernährung dazu beitragen kann, das Risiko eines vorzeitigen Todes aus allen möglichen Gründen zu reduzieren, wahrscheinlich weil das Risiko einer Reihe chronischer Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen, Schlaganfällen und Krebs verringert wird.

Wie man mehr Chia in die Ernährung einbaut

Es lohnt sich, Chiasamen als Verdickungsmittel zu verwenden und einer Mahlzeit mehr Nährstoffe zu geben, ohne zusätzliche Kalorien hinzuzufügen.

Chiasamen sind in größeren Supermärkten relativ leicht zu finden. Sie sind kleiner als die Erdbeersamen, schwarz in der Farbe und mit einem sehr süßen nussigen Geschmack.

Sie können sie roh oder gekocht essen.

Streuen Sie Chia-Samen auf Müsli, Joghurt, Hafer oder Vitamine oder fügen Sie sie dem Teig für Brot und Kuchen hinzu.

Wie der Leinsamen, wenn Chia Samen für einige Minuten mit Wasser gemischt wird, bildet ein Gel. Dies kann als Verdickungsmittel für Suppen und Brühen verwendet werden oder kann als Ersatz für Eier in Kuchen und Keksen verwendet werden.

Kümmere dich um die Einnahme von Chia

Wenn Sie eine Dysphagie in der Anamnese oder irgendeine Art von Schluckbeschwerden haben, sollten Sie Vorsicht walten lassen, wenn Sie Chia-Samen, insbesondere getrocknete, verzehren. Es gibt mindestens eine Fallstudie eines Patienten, der einen Esslöffel Chia-Samen verschluckt hat und sich ernstlich geknebelt hat, indem er Wasser genommen hat. Dies kann auftreten, weil die Samen, wenn sie feucht sind, schnell eine Hydrogelkapsel bilden, die bis zu 27 mal ihr Gewicht in Wasser absorbieren kann, wodurch ein Gelball gebildet wird, der teilweise die Speiseröhre blockieren kann.

Aus diesem Grund ist es nicht ratsam, Kindern Chia-Samen zu geben.


Ist Rooibos Tee dünn?  Vorteile und Tipps

Ist Rooibos Tee dünn? Vorteile und Tipps

Im Jahr 1772 beschloss der schwedische Botaniker Carl Thunberg, in einem Treffen mit einem Dorf in Südafrika, einen Tee von lokalen Pflanzen, insbesondere der Rooibos-Pflanze, zu machen. In den 1900er Jahren begannen sie aufgrund ihres gesundheitlichen Nutzens mit der Herstellung von afrikanischem Rottee unter Verwendung ähnlicher Verarbeitungsmethoden für Grüntee. Ku

(Nahrung für Diät)

Hast du eine Wimper?  Vorteile, Einnahmen, How To und was es dient

Hast du eine Wimper? Vorteile, Einnahmen, How To und was es dient

Hergestellt aus Zutaten wie Eigelb, Eiweiß, Zucker und Milch, ist Eierlikör ein Rezept, das noch Zimt, Muskat, Sauerrahm, Vanilleessenz, Agave, Mandelmilch und alkoholische Getränke wie z Rum, Brandy, Whiskey und Sherry. Dies ist ein Getränk in der Regel in der Weihnachtszeit in Ländern wie den Vereinigten Staaten konsumiert, eine Version, die in der Regel die Zugabe von alkoholischen Getränken erhält. Aber

(Nahrung für Diät)