de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


5 Rezepte von Yakissoba Vegan

Yakissoba ist ein traditionelles östliches Rezept, das mit Huhn, rotem Fleisch oder Schweinefleisch mit viel Gemüse, normalerweise Brokkoli, Karotten und Kohl, serviert wird. Es trägt auch Shoyu, Ingwer und Sesamöl, die den charakteristischen Geschmack von Yakissoba bringen.

Das Gericht wird gemischt und sehr heiß serviert! Wenn Sie Veganer sind, sollten Sie den Yakissoba-Teig, der mit Eiern zubereitet wird, zusätzlich zu den Proteinen, die wir oben aufgelistet haben, vermeiden.

Sie können vegane Pasta-Versionen in Fachgeschäften und ausgewählten Supermärkten kaufen. Nach der Zubereitung kann die Zubereitung der Pasta mit dem Gemüse Ihrer Wahl, sowie Pilzen und Sojaprotein erfolgen.

  • Siehe mehr: Arten von Speisepilzen - Vorteile und Tipps.

Im Folgenden finden Sie verschiedene vegane Yakissoba-Rezepte, die Sie zubereiten können. Denken Sie daran, dass der wichtigste Punkt Pasta und Gemüse ist, die al dente sein sollten. Der Tipp ist, die Pasta separat zu kochen und zu reservieren. Außerdem hat jede Hülsenfrucht eine bestimmte Kochzeit, also achte darauf, dass sie nicht passiert. Serve heiß und mit den Gewürzen der Präferenz ist es köstlich!

1. Rezept für yakissoba vegan mit Pilzen

Zutaten:

  • 1 Tasse Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten;
  • 1 Tasse Karotte in dünne Scheiben geschnitten;
  • 1 Tasse gehackte süße Paprikaschoten;
  • 2 Tassen Brokkolistee getrennt in kleine Röschen;
  • 2 Tassen Shimeji-Tee getrennt in Zweige;
  • 2 Tassen Grünteekohl in Streifen geschnitten;
  • 1/2 Tasse gehackter Schnittlauch;
  • Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • 300 Gramm vegane Nudeln für Yakisoba;
  • 1 Esslöffel Gemüse Margarine.

Soße

  • 2 Tassen Wasser Tee;
  • 1 Tasse Shiitake-Pilz-Tee;
  • 1/4 Tasse Shoyu;
  • 1 Teelöffel Zuckerkristall;
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer;
  • 1/2 Tasse Wasser;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 5 Esslöffel geröstetes Sesamöl.

Art der Zubereitung:

Zwiebeln, Paprika und Karotten in dünne Scheiben schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen, den Kohl und den Shiitake in Streifen schneiden und die Shimeji in kleine Blumensträuße trennen. Bereiten Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor, legen Sie sie beiseite.

Dann bereiten Sie die Sauce vor. Kochen Sie die 2 Tassen Wasser. Mischen Sie die halbe Tasse Wasser mit der Maisstärke, fügen Sie die gekochte Mischung hinzu und vermischen Sie, bis die Konsistenz erreicht ist. Abdrehen, das geröstete Sesamöl hinzufügen und mischen. Buchen Sie es.

Braten Sie die Nudeln in einer großen Pfanne oder Pfanne mit pflanzlicher Margarine. Wenn golden, legen Sie diese Nudeln auf eine Platte und legen Sie sie beiseite.

In einer großen Pfanne ein Drahtöl pflanzen und die Zwiebel anbraten. Fügen Sie die Karotten hinzu, braten Sie ungefähr 2 Minuten und fügen Sie den Brokkoli, die Paprika und den Shimeji hinzu. Sautieren, bis der Brokkoli zart ist. Den Kohl hinzufügen und mit Salz abschmecken. Gehackten Schnittlauch hinzufügen und mit den gemischten Nudeln servieren.

2. Rezept für vegane Yakissoba mit PTS

Zutaten:

  • 250 g vegane Pasta;
  • 1 gehackte Karotte;
  • 1 Tasse gehackte Schote;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Tassen gehackter Brokkoli;
  • 2 gehackte Kohlblätter;
  • 1 Teller frischer shitake;
  • 1 Tasse zubereitet PTS (Rezept unten);
  • 1/2 Tasse Shoyu;
  • 1 Esslöffel Kartoffelstärke;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl;
  • 1 Esslöffel geröstetes Sesamöl.

PTS vorbereitet

  • 100 Gramm PTS;
  • 1 Tasse gehackter grüner Schnittlauch;
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel;
  • 1 kleine Zitrone gepresst;
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

PTS: Waschen Sie die Sojabohnen in kaltem Wasser, dann geben Sie 2 Liter kochendes Wasser und lassen Sie für etwa 1 Minute. Von der Hitze nehmen und in ein Sieb abtropfen lassen. Danach 1 Minute in gut gekantetem Leitungswasser waschen. In Stücke schneiden und beiseite stellen. In eine Glasschüssel die Sojabohne drücken, dann die Zutaten mischen, gut vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann alles in einer Pfanne anbraten, bis die Brühe trocken ist. Buchen Sie es.

Yakissoba: Das Gemüse im Sonnenblumenöl anbraten, Shiitake dazugeben und kochen, bis es weich ist. Fügen Sie das vorbereitete Sojafleisch hinzu. Fügen Sie Sesamöl hinzu und braten Sie für 3 Minuten, die ständig rühren. Add Shoyu und Kartoffelstärke in Wasser verdünnt. Lass es etwas dicker werden, stelle es beiseite. Kochen Sie die Pasta für drei Minuten, abtropfen lassen und verbinden Sie mit dem geschmorten, der PTS und servieren alles gemischt.

3. Einfaches veganes Yakissoba-Rezept

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Sesamöl;
  • 1 in Streifen geschnittene Karotte;
  • 1/2 lila Kohl;
  • 1/2 Brokkoli;
  • Salz nach Geschmack;
  • vegane Pasta für Yakissoba.

Art der Zubereitung:

Die Nudeln bissfest kochen. In einer Wokpfanne das Sesamöl platzieren und die Karotte 3 Minuten anbraten. Dann fügen Sie den Brokkoli hinzu. Lassen Sie es weitere 2 Minuten kochen und fügen Sie den Kohl hinzu. Für weitere 2 Minuten braten. Fügen Sie die gekochten Teigwaren hinzu und mischen Sie alles, um Aromen zu integrieren. Lösen Sie einen Teelöffel Maisstärke in 1/2 Tasse Shoyu und mischen Sie es in der Yakissoba. Weiter servieren noch heiß.

4. Vegan Yakissoba Rezept mit Gemüse

Zutaten:

  • ½ Tasse gehackter Brokkoli;
  • ½ Tasse gehackten Blumenkohl;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1 Karotte in dünne Scheiben geschnitten;
  • 50 g geschnittene Oliven;
  • 100g Pilz Pilze halbieren;
  • 50g Lauch in Scheiben geschnitten;
  • 50 g gehackte rote Paprika;
  • 50 g gehackte gelbe Paprika;
  • 50 g gehackte grüne Paprika;
  • 50 g gehackte Kirschtomaten;
  • 1 gehackte rote Zwiebel;
  • 100g gehackter Rotkohl;
  • 100 g gehackter Kohl;
  • 150g verschiedene Nüsse;
  • 3 Esslöffel geröstetes Sesamöl;
  • 6 Esslöffel Canolaöl;
  • 5 Esslöffel Shoyu-Sauce;
  • 1 Prise Lorbeerpulver;
  • 1 Prise Oregano;
  • 1 Prise getrocknete Petersilie;
  • 1 Prise scharfes Paprikapulver;
  • 1 Prise geröstetem Sesam;
  • 250g vegane Pasta (keine Eier);
  • 1 Teelöffel Maisstärke;
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch.

Art der Zubereitung:

In einem großen Topf das Rapsöl und das Sesamöl erhitzen. Alle Zutaten außer Kastanien, Wasser, Shoyo und Maisstärke anbraten. In einem weiteren großen Topf den Teig bissfest kochen. Während Sie das Gemüse rühren, fügen Sie langsam das Wasser und den Shoyo hinzu und mischen Sie gut. Bei geringer Hitze einige Minuten bei geschlossenem Deckel garen. Wenn sie gekocht sind, lösen Sie die Maisstärke in einer Tasse mit ein wenig Wasser und fügen Sie allmählich zu dieser Mischung hinzu. Verdicken lassen. Den Teig abgießen und in die Gemüsepfanne geben. Gut vermischen und mit gehackten Nüssen servieren.

5. Rezept für vegane Yakissoba mit Paprika und Pilzen

Zutaten:

  • 200 g Nudeln für Yakissoba ohne Eier;
  • 1/2 Tasse Shoyu;
  • 1 Esslöffel Maisstärke;
  • Wasser, um Nudeln zu machen;
  • 3 Knoblauchzehen und gehackte Zwiebel;
  • Sesamöl zum Anbraten von Gemüse;
  • gehackte grüne und rote Paprika;
  • 1 gehackter Pilztopf;
  • gehackter Schnittlauch nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Nudeln bissfest kochen und beiseite stellen. Die Paprikaschoten in lange, dünne Stücke schneiden und mit Sesamöl in einen Topf geben. Fügen Sie den Knoblauch, die Zwiebel und die Pilze hinzu. Lass schmoren. Wenn Sie mögen, fügen Sie andere Gemüse der Bevorzugung wie Karotten oder Brokkoli, zum Beispiel hinzu. Fügen Sie die fein gehackte Frühlingszwiebel und das Salz hinzu. Verringere das Feuer. In einer Schüssel verdünnen Sie die Maisstärke in einer halben Tasse Wasser, bis es sehr homogen ist, fügen Sie die Shoyu hinzu. Gießen Sie diese Mischung in die Pfanne und lassen Sie sie kochen. Die gekochten Nudeln gießen, alles vermischen und servieren!


Designer schafft therapeutische Decke, die den Schlaf verbessert und Stress reduziert

Designer schafft therapeutische Decke, die den Schlaf verbessert und Stress reduziert

Eine Decke, die Angst und Stress reduziert und sogar die Schlafqualität verbessert, wird auf dem Markt auftauchen, um die Lebensqualität von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern, die heutzutage so häufig in unserem Leben leben, besonders für Wer hat eine unruhige Routine und hat Schwierigkeiten, sich in den Schlaf zu entspannen. Di

(Diät)

Traurige Filme lassen dich mehr essen, enthüllen Studie

Traurige Filme lassen dich mehr essen, enthüllen Studie

Dieser Film, der Tränen in die Augen treibt, kann auch ein großer Feind deiner Silhouette sein. Laut einer neuen Studie des Cornell Food and Brand Lab tendieren die Zuschauer dazu, mehr zu essen, indem sie ein Drama anschauen, als beispielsweise eine Komödie zu sehen. Genauer gesagt fanden Forscher in ihren Studien heraus, dass die Zuschauer 28 Prozent mehr Popcorn aßen, indem sie "Love Story", übersetzt als "A History of Love" (die Tragödie, die als einer der romantischsten Filme aller Zeiten gilt), verglichen diejenigen, die die romantische Komödie "Sweet Home Alabama

(Diät)