de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


5 Hauptfehler im Trizepstraining und wie man sie vermeidet

Da der Bizeps der Muskel ist, der bei Bodybuilding-Übungen die meiste Aufmerksamkeit bekommt, treten die Trizeps oft in den Hintergrund und so wird es oft so ausgearbeitet, wie es sollte.

Bedenkt man, dass der Trizeps 2/3 des Arms (oberhalb des Ellenbogens) bildet, ist es sinnvoll, ihm genauso viel Aufmerksamkeit zu widmen wie dem Bizeps, obwohl viele Leute glauben, dass dies nicht so wichtig ist.

Und ein richtiges Trizeps-Training bedeutet nicht einfach, die Dauer des Trainings zu ändern oder gar die Belastung zu erhöhen. Oft, um die Gewinne während des Trainings zu beschleunigen, machen Menschen Fehler in Trizeps-Workouts, die weitere Muskelzuwächse verhindern können. Inkorrekte Technik, ineffiziente Reihenfolge der Übungen und wenig Pause zwischen den Workouts sind einige der größten Fehler im Trizepstraining und oft unbemerkt in der Routine.

Finden Sie heraus, was die anderen Fehler sind, und wissen Sie schnell, wie Sie diese vermeiden können und machen Sie das Beste aus Ihrem Training, um Ihren Trizeps zu trainieren.

1. Arbeite nicht die 3 Köpfe des Trizeps gleichmäßig

Der Name sagt alles: Der Trizeps besteht aus drei Köpfen: lang, medial und lateral. Und da alle drei zusammenarbeiten, ist es unmöglich, nur einen von ihnen auszuüben. Trotzdem legen viele Bodybuilder großen Wert auf den lateralen Kopf und vernachlässigen die anderen beiden Muskelpartien.

Dies liegt daran, dass der Armwinkel während des Trainings den Teil des zu bearbeitenden Muskels verändert, und oft wird dieser Aspekt ignoriert, und was passiert, ist, dass der Trizeps nicht das Niveau der Hypertrophie erreicht, nach der Sie gesucht haben.

Wie man vermeidet:

Der beste Weg, um Ihren Trizeps zu entwickeln, besteht darin, die Bewegungen und Übungen für jeden der drei Köpfe zu kennen:

  • Der lange Kopf des Trizeps (innerer Teil des Muskels) wird stärker betont, wenn Sie Ihre Ellbogen vor Ihrem Körper oder über Ihren Kopf bewegen. Versuchen Sie also, den französischen Faden in Ihr Trizeps-Training einzubeziehen, da dies eine der besten Übungen ist, um den langen Kopf des Muskels zu trainieren;
  • Halten Sie Ihre Arme gestreckt auf die Seite des Körpers mit einer Rückenlage Fußabdruck (Handfläche nach oben) wirkt stärker auf den medialen Trizeps Kopf . Für diesen Kopf ist die Ausdehnung des Trizeps wichtiger als der Fußabdruck, da der mediale Kopf das Gewicht anhebt, wenn der Arm vollständig gestreckt ist. Einige der besten Übungen, um den medialen Kopf zu bearbeiten, sind der Trizeps mit umgekehrten Riemenscheiben, das Bankdrücken mit geschlossenem Fußabdruck und die Trizepsverlängerung über dem Kopf;
  • Arme, die an der Seite des Körpers ausgestreckt sind, mit einem eingedrückten Fußabdruck (mit den Handflächen nach unten) oder mit einem neutralen Fußabdruck (die Handflächen sind einander zugewandt) helfen, den Seitenkopf zu bearbeiten. Der Trizeps-Riemen und der Trizeps-Zug sind zwei der seitenorientiertesten Muskelübungen, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Routine machen;
  • Wie wir bereits gesehen haben, ist es möglich, die verschiedenen Teile des Trizeps völlig isoliert zu bearbeiten. Idealerweise sollten Sie in jeder Trainingseinheit verschiedene Übungen verwenden, um eine Überanstrengung des lateralen Kopfes zu vermeiden.

2. Verwenden Sie die falsche Technik

Die richtige Technik ist der Schlüssel zum Erfolg jeder Übung, und für Trizeps Training ist nicht anders. Das Joggen der Ellbogen während des Trainings verschiebt den Fokus vom Trizeps und übergibt einen Teil der Arbeit an die Schultern.

Indem Sie sie als Unterstützung während des Trainings verwenden, können Sie vielleicht sogar mehr Wiederholungen machen und mehr Gewicht heben, aber in der Tat wird viel von Ihrer Anstrengung nicht auf den Trizeps gerichtet sein, sondern eher auf die Schultern. Das heißt, Sie zwingen Ihren Trizeps weniger als Sie sollten, und als Konsequenz wird er sich nicht wie erwartet entwickeln.

Wie man vermeidet:

  • Versuchen Sie immer, Ihre Ellenbogen während aller Wiederholungen zu halten. Drücken Sie beispielsweise beim Trizeps der Riemenscheibe die Ellbogen gegen die Körperseite und lassen Sie sie während des Trainings nicht nach oben oder unten wandern;
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihren Ellbogen nicht mehr anheben können, als Sie möchten: Die richtige Technik während des Trizepstrainings erlaubt es Ihnen, den Muskel richtig zu trainieren, was nicht passiert, wenn Sie mehr Gewicht brauchen, aber sich bewegen müssen die Ellenbogen, um den Anstieg der Belastung zu kompensieren;
  • Nachdem du am Ende der Wiederholungen den Fehler gefunden hast, kannst du deine Ellbogen ein bisschen lockern und einige zusätzliche Wiederholungen machen;
  • Genauso wie Sie es vermeiden sollten, mit den Ellenbogen zu betrügen, versuchen Sie auch, während des Trainings den Rücken gerade zu halten, und nicht die Betonung von Ihrem Trizeps wegzunehmen.

3. Achten Sie nicht auf die Reihenfolge der Übungen

Obwohl es während des Trizepstrainings keine falsche Reihenfolge gibt, um Ihre Übungen durchzuführen, gibt es Sequenzen, die für Sie sicherlich weniger effektiv sind, um Ihre Ziele zu erreichen.

Die Reihenfolge der Übungen zu ändern, um den größten Teil des Muskels zuerst und dann nur den kleineren - medialen und lateralen Kopf - zu betonen, kann sicherstellen, dass Sie mehr Energie haben, wenn Sie härter arbeiten sollten.

So verbessern Sie Ihre Abfolge von Übungen für den Trizeps:

  • Beginnen Sie das Trizepstraining mit zusammengesetzten Übungen, wie dem Bankdrücken mit geschlossenem Fußabdruck und der Parallele, um den Muskel mit möglichst viel Widerstand zu überlasten;
  • Führen Sie dann die Erweiterungen mit freiem Gewicht durch;
  • Vervollständige dein Trizeps-Training mit Riemenscheibenübungen oder einseitigen Übungen mit freiem Gewicht;
  • Sie können die Reihenfolge von Zeit zu Zeit sogar ändern, aber versuchen Sie täglich, sie zu verfolgen, um das Trizeps-Training optimal zu nutzen.

4. Verwenden Sie nur Maschinen

Ein guter Teil der Bodybuilder lässt die freien Gewichte beiseite und entscheidet sich, den Trizeps nur mit Geräten zu bearbeiten. So ist es zum Beispiel nicht ungewöhnlich, in der gleichen Trainingseinheit zu finden, wer die Trizepsrolle, gefolgt von der Trizepsschnur, trägt. Und wie wir gesehen haben, ist das keine gute Idee, da diese beiden Arten von Übungen in ähnlicher Weise wirken und nur den lateralen Kopf des Trizeps betonen.

Wenn der Trizeps mit Hilfe einer Maschine bearbeitet wird, erhöht das Gerät die Stabilität während des Trainings, so dass die Muskelfasern der Stabilität nicht mehr verwendet werden, was bedeutet, dass sie nicht wie gewünscht entwickelt werden.

Neben einer größeren Trainingsintensität sind auch die freien Gewichte wichtig, da sie eine Verbesserung der Stabilität der Gelenke bewirken, auf denen der Trizeps operiert.

Wie man vermeidet:

  • Versuchen Sie möglichst freie Gewichte zu verwenden, da sie natürlichere Bewegungen ermöglichen und auch mehr Anstrengung erfordern, um die Intensität Ihres Trainings zu erhöhen;
  • Passen Sie zusammengesetzte Übungen in Ihre Routine für den Trizeps, wie den Trizeps auf der Bank, die Parallelen und die geschlossene Bankdrücken;
  • Versuche in jedem Trizeps-Workout mindestens eine Art von Faden zu machen. Es kann das französische Gewinde oder sogar das Schraubengewinde sein, das mit der Stange oder mit Hanteln hergestellt werden kann;
  • Wenn Ihre Routine zwei Arten von Übungen in der Rolle beinhaltet, tun Sie jede mit einer Art Fußabdruck (supiniert und proniert), um verschiedene Muskelfasern zu bearbeiten. Ein Beispiel wäre, die umgekehrte Trizepsrolle zu machen, gefolgt von dem Trizeps der Rolle.

5. Übertraining

Dies ist einer der größten Fehler im Trizepstraining, der leicht unbemerkt bleiben kann. Denn zu viel Trizepstraining bedeutet nicht nur viele muskelspezifische Übungen, sondern auch andere, die es indirekt betonen. Wenn Sie an der Brust und den Schultern arbeiten, arbeiten Sie auch an den Trizeps, obwohl es nicht darauf achtet und den Punkt des Übertrainings erreicht, ohne es zu bemerken.

Und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Trizeps ein relativ kleiner Muskel ist und daher sehr leicht erschöpft werden kann. Oft glauben diejenigen, die Bodybuilding für Hypertrophie praktizieren, dass, weil es größer als der Bizeps ist, der Trizeps eine größere Anzahl von Wiederholungen erfordert und daher die Anstrengung übertreibt und am Ende den Muskel übermäßig ermüdet lässt.

Wie vermeidet man das Übertraining des Trizeps:


Wie verhindert man Muskelmasseverlust durch den Versuch, Gewicht zu verlieren

Wie verhindert man Muskelmasseverlust durch den Versuch, Gewicht zu verlieren

Wie viele Stunden schläfst du pro Nacht? Vielleicht 5 oder 6 Stunden? Manchmal kannst du nicht einmal dazu kommen? Es stellt sich heraus, dass dies den Muskelabbau dramatisch verschlechtert. Die Forscher nahmen 10 übergewichtige Menschen und setzten sie alle auf die gleiche zweiwöchige kalorienreduzierte Diät. Si

(Übungen)

Die beste Akademie kann der Boden Ihres Hauses sein

Die beste Akademie kann der Boden Ihres Hauses sein

Wenn wir jünger oder etwas Anfänger im Bodybuilding sind, kann der Tag des Bankdrücken heilig sein. Viele kommen die ganze Woche darüber nach und kümmern sich minutiös um Frühstück, Mittagessen und Supplemente, um fertig zu sein, wenn ich ins Fitnessstudio komme. Es stellt sich heraus, dass wir vielleicht diesen ganzen Quatsch überspringen und stattdessen ein paar gute alte Crunches machen sollten. In eine

(Übungen)