de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Wie macht man Pilates zu Hause?

Einige körperliche Aktivitäten können wegen ihrer hohen Komplexität nur in Fitnessstudios ausgeübt werden, während andere, demokratischer, auch ein Training zu Hause ermöglichen. Pilates ist einer von ihnen.

Natürlich beziehen wir uns nicht auf die Praxis in riesigen Geräten, mit all diesen Systemen Traktionssysteme, Riemenscheiben und alles. Es gibt verschiedene Arten von Pilates-Übungen, und jeder kann Pilates zu Hause üben.

Die Anfänger, die in diesem Bereich noch nie etwas gemacht haben, können Pilates auch problemlos zu Hause trainieren, natürlich abhängig von der körperlichen Verfassung.

Hauspflege

Es ist immer wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie eine Sportübung beginnen.

Es gibt keine strengen Einschränkungen für die Pilates-Praxis zu Hause, auch wenn diese Übungen sicherlich mehr Vorteile als Probleme mit sich bringen, aber es ist immer gut, über eine Beratung mit einem Arzt nachzudenken, wenn:

  • Gibt es ein Problem mit schwerer Hypertonie oder irgendeiner Art von Herzerkrankungen?
  • Auftreten von Lungenerkrankungen;
  • Leiden unter einer entzündlichen Erkrankung, die Muskeln und Gelenke schädigt, wie Arthritis, Arthrose, Rheuma;
  • Er hatte eine schwere Operation an seinem Rückgrat;
  • Bandscheibenvorfall Probleme;
  • Nehmen Sie Medikamente ein, die während des Trainings ein gewisses Risiko darstellen können.
  • Diagnose der bestätigten Osteoporose;
  • Geschichte von schweren Verletzungen;
  • Muskelödem;
  • Schwangerschaft;
  • Schwere Labyrinthitis;
  • Sehr fortgeschrittenes Alter.

Wie bei jedem Bild von Viren, Grippe, Sinusitis und gelegentlichen Krankheiten unterbrechen Sie einfach die Übungen für ein paar Tage, bis Sie in der Lage sind, zurückzukehren.

Wenn der Anfänger in der ersten Klasse irgendwelche Unannehmlichkeiten oder scharfe Schmerzen verspürt, hören Sie sofort mit der Übung auf und suchen Sie die Anleitung von einem Profi.

Wählen Sie die Umgebung

Wann immer wir uns entscheiden, etwas in der häuslichen Umgebung zu entwickeln, scheint alles sehr einfach, aber nicht ganz.

Gerade weil wir in unserem Haus sind, werden wir leichter sabotiert, von anderen Menschen, mit denen wir leben und von uns selbst.

In einem Fitnessstudio werden wir unseren Lehrer kaum unterbrechen, um ans Telefon zu gehen, aber hätten wir bei Pilates zuhause die gleiche Disziplin?

Der Ort, an dem Pilates zu Hause trainiert wird, sollte gut belüftet sein, weder zu heiß noch zu kalt. Zu heiße Orte ermüden uns schneller, während sehr kalte Orte Verletzungen verursachen können.

Ist es möglich, ohne Geräte zu üben?

Ja, anfangs wird eine Matte ausreichen. Einige Zubehörteile verbessern die Ergebnisse und können später der Vollständigkeit halber erworben werden.

Wenn Sie sich für dieses Zubehör entscheiden, werfen Sie einen Blick auf Sportgeschäfte, orthopädische Produkte, Physiotherapiegeräte und das Internet.

Banding, Ball und andere Ausrüstung erhöhen den Schwierigkeitsgrad der Übungen. Beginnen Sie deshalb am Boden.

Erweitern Sie Ihre Matte an einem schönen Ort, vermeiden Sie hektische Zeiten in Ihrem Zuhause, so dass es keine Unterbrechungen während der Übungen gibt. Hast du keine Matte? Improvisiere ein gefaltetes Handtuch, eine Bettdecke, einen Teppich.

Raum muss nicht riesig sein, aber genug, um Arme und Beine zu bewegen, ohne an Möbel und Gegenstände zu stoßen.

Die Hydration ist wie bei jeder anderen körperlichen Aktivität grundlegend. Lassen Sie Wasser an Ihren Fingerspitzen. Suchen Sie nicht nach Gründen, um die Übung zu unterbrechen. Bittet nicht, unterbrochen zu werden.

Wie wäre es mit einem Warm-up vorher? Es ist eine gute Idee, einen Spaziergang zu machen. Viel Spaß beim Strecken. Jede Übung erfordert eine solche Vorarbeit.

Und schließlich: Vergiss das Handy, soziale Netzwerke, die Gegensprechanlage und alles andere, was deine Praxis stören könnte.

Wie macht man Pilates zu Hause?

Um Pilates zu Hause zu beginnen, fördert ein Programm mit drei wöchentlichen Sitzungen von 30 Minuten gute Ergebnisse.

Pilates wurde entwickelt, um alle Mitglieder gleichmäßig zu bewegen, und aus diesem Grund wird es in Stufen und Wiederholungen durchgeführt. Jeder dieser Schritte wird eine andere Reihe von Muskeln arbeiten.

Jede Serie sollte 10 bis 15 Minuten dauern. Bevor Sie mit dem nächsten beginnen, machen Sie eine Pause von 2 bis 3 Minuten, um sich zu entspannen. Dann starte die nächste Serie, die an anderen Muskelgruppen funktioniert.

Etwa ab der zehnten Sitzung werden die Leistungen wahrgenommen.

Ergebnisse überprüfen

Die positiven Ergebnisse der Pilates-Praxis werden leicht durch die Korrekturen wahrgenommen, die in der Haltung entstehen. Das siehst du zuerst.

Bevor Sie mit Pilates-Übungen beginnen, egal ob zu Hause oder im Fitnessstudio, überprüfen Sie Ihre Körperhaltung, indem Sie sich vor einem Spiegel positionieren. Sehen Sie, ob:

  • Deine Schultern sind auf der gleichen Ebene;
  • Deine Hüften sind ausgerichtet;
  • Dein linkes Knie ist auf der Höhe deines rechten Knies;
  • Abstand zwischen den Ohren und Schultern ist auf der rechten Seite und auf der linken Seite gleich;
  • Seine Arme, die sich entlang des Körpers erstrecken, erreichen identische Positionen, wenn sie die Beine berühren;
  • Knöchel auf gleicher Höhe.

Wenn eine dieser Änderungen bemerkt wird, passen Sie nach den ersten 10 Pilates-Sitzungen auf. Sie werden wahrscheinlich Verbesserungen bemerken.

Andere Vorteile kommen mit der Zeit wie:

  • Gewichtsverlust;
  • Zirkulation aktivieren;
  • Verbesserung des Atmungssystems;
  • Verminderte Schmerzen;
  • Leiser schlafen;
  • Stressabbau;
  • Disposition.

Übungen für Anfänger

Um ein besseres Verständnis der Übungen zu ermöglichen, haben wir drei sehr interessante Video-Lektionen beigefügt, mit Anweisungen des Lehrers und sehr einfach zu folgen.

1. Pilates zu Hause - Lektion 1 - Anfänger Level

2. Pilates zu Hause - Lektion 2 - Anfänger Level

3. Pilates zu Hause - Lektion 3 - Anfänger Level

Abschließend

Pilates ist die Integration von Körper und Geist. Aus diesem Grund sollten die Übungen mit Ruhe und Konzentration durchgeführt werden. Es ist nicht wie eine Aerobic-Klasse, wo die Bewegungen wild und intensiv sind.

Solange keine medizinischen Einschränkungen bestehen, wird das Pilates-Training zu Hause empfohlen und empfohlen. Wenn es Disziplin gibt, wird der Körper in kurzer Zeit beginnen, Verbesserungen zu signalisieren.


Suspension Training: Was es ist, Vorteile und Tipps

Suspension Training: Was es ist, Vorteile und Tipps

Die traditionellen und monotonen Workouts sind Dinge, die in der Vergangenheit geblieben sind. Jetzt können Sie sich auf mehrere Möglichkeiten verlassen, um Sie zu motivieren, weiterhin Sport und körperliche Aktivitäten zu betreiben, die Ihrer Gesundheit zugute kommen. Suspendiertes Training ist eine der Methoden, die Sie anwenden, um aus Gleichheit herauszukommen und sich herausgefordert fühlen, immer an Ihre Grenzen zu gehen. Die

(Aerobic)

Machst du dünn?  Kalorien und Tipps

Machst du dünn? Kalorien und Tipps

Genau wie jede andere körperliche Aktivität, Polychinel schlank, weil es Kalorien verbrennt. Aber glaube nicht, dass er alleine schlittert, nur weil du diese Aktivität machst. Der Vorteil dieser Art von Übung liegt in der Tatsache, dass verschiedene Teile des Körpers sich schnell bewegen, in kurzer Zeit, verursacht die Kalorienverbrennung in einem schnellen Tempo passieren. Es

(Aerobic)