de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


5 Lebensmittel, die Testosteron erhöhen

Die Fähigkeit, Muskeln aufzubauen, Fett zu verbrennen und sogar ein befriedigendes Sexualleben zu haben, sind Faktoren, die vom Hormon Testosteron im Leben eines Mannes beeinflusst werden. Leider beginnen die Testosteronspiegel nach 30 Jahren stetig zu sinken.

Und schlimmer noch, es scheint, dass egal wie alt Sie sind, Männer aller Altersstufen Testosteronspiegel viel niedriger als ihre Eltern und noch niedriger als Großeltern erleben. Warum? Faktoren wie Stress, Bewegungsmangel, Toxine aus der Umwelt und übermäßige Aufnahme von schlechten Nahrungsmitteln sind die Hauptursachen für niedrige Testosteron in der aktuellen Generation.

Auf der hellen Seite kann einige Änderungen in Ihrer Ernährung eine signifikante und positive Wirkung auf Ihr Testosteron haben - ganz zu schweigen von Ihren Energien, Ihre Fähigkeit, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Hier sind 5 Lebensmittel, die Testosteron erhöhen, um Ihren Ernährungsplan von jetzt an hinzuzufügen und anzufangen, diese Fehler zu korrigieren.

1. Mageres rotes Fleisch

Es ist keine Überraschung, dass mageres rotes Fleisch an der Spitze dieser Liste steht. Schlanke Fleischstücke versorgen Ihren Körper mit Protein, Vitaminen, Mineralien und sogar Kreatin. Aber rotes Fleisch ist auch mit gesättigten Fettsäuren beladen.

Obwohl Sie vielleicht denken, dass alles gesättigte Fett schlecht ist, ist es nicht wahr. Gesättigtes Fett ist eine Quelle von Cholesterin, welches das Grundmolekül ist, das benötigt wird, um Testosteron aufzubauen. Im Körper wird Cholesterin in Testosteron umgewandelt, so dass ein Gleichgewicht zwischen gesättigten und ungesättigten Fetten in der Ernährung wichtig ist.

2. Kreuzblütler

Kreuzblütler wie Kohl, Rosenkohl, Brokkoli und Blumenkohl sollte in Ihrer Ernährung enthalten sein, da sie wichtige Lebensmittel sind, die Testosteron erhöhen. Dieses Gemüse enthält Östrogen-bekämpfende Verbindungen, Di-Indol-Methan oder DIM genannt, die an einen Überschuss an Östrogen binden und anschließend helfen, es aus dem Körper auszuschließen.

DIM blockiert auch die Produktion des Enzyms Aromatase, das Testosteron in seine nutzlose Form DHT (Dihydrotestosteron) reduzieren kann. Sie mögen kein Fan von vegetarischem Essen sein, aber die Erhöhung Ihrer Aufnahme dieser Nahrungsmittel kann entscheidend sein, um Ihr Testosteron zu steigern! Machen Sie einen köstlichen Salat mit Kohl oder fügen Sie am Morgen etwas frisches Kraut zu Ihrem Omelett hinzu.

3. Eier

Ganze Eier sind eine Quelle von Cholesterin, die, wie oben erwähnt, eine Vorstufe für die Produktion von Testosteron ist. Ganze Eier sind auch Quelle von Vitamin D, die die Produktion von Testosteron unterstützen kann.

In einer Studie, in der eine Gruppe von Probanden Vitamin D und ein anderes ein Placebo für ein Jahr einnahm, erhöhten diejenigen, die Vitamin D einnahmen, den freien Testosteronspiegel im Vergleich zu keiner Veränderung in der Gruppe, die dies nicht tat.

Eier sind auch eine reiche Quelle von Antioxidantien, die bei der Erholung helfen können und werden als eine der hochwertigsten Proteinquellen angesehen, da sie alle essentiellen Aminosäuren liefern, die für das Muskelwachstum benötigt werden. Ein ganzes Ei liefert 187 mg Cholesterin und 11% seines täglichen Wertes an Vitamin D.

4. Thunfisch

Frischer Thunfisch ist reich an guten Fetten, einschließlich Omega-3, und ist eine reiche Quelle von hochwertigem Protein. Eine Portion von 85 g Thunfisch liefert 25 Gramm Protein und 3, 3 Gramm mehrfach ungesättigtes Fett. Eine Ernährung reich an dieser Art von Fett erwies sich als wirksam bei der Erhöhung der freien Testosteronspiegel sowie Verringerung der Bauchfett bei Männern im Vergleich zu Diäten, die mehr Fett mit dem gleichen Kalorienwert waren.

Omega-3-Fettsäuren können auch helfen, die katabole Wirkung von Cortisol zu bekämpfen. Wenn Cortisol hohe Spiegel hat, ist die Testosteronproduktion niedrig. In einer Studie senkte eine dreiwöchige Supplementierung mit Omega-3-Fettsäuren den Cortisolspiegel durch Stressstimulation. Sowohl frischer als auch eingemachter Thunfisch sind gute Nahrungsmittel, die den Testosteronspiegel erhöhen.

5. Kürbiskerne

Anstatt immer auf eine Handvoll Mandeln in Ihren Snacks zurückzugreifen, versuchen Sie stattdessen Kürbiskerne. Kürbiskerne sind reich an gesättigten Fetten, ebenso wie Zink, Magnesium und die anabole Aminosäure Leucin.

Eine Portion von 28 Gramm Kürbiskernen liefert 6 Gramm Fett, 5 Gramm Ballaststoffe, 5 Gramm Protein, 19% des täglichen Zinkwertes und 18% des täglichen Magnesiumwertes. Zink ist ein wichtiger Faktor bei der Produktion von Enzymen, die an der Produktion von Testosteron beteiligt sind, während Magnesium für die Muskelkontraktion benötigt wird. Versuchen Sie, sie im Ofen zu rösten, werfen Sie sie in einen Salat oder essen Sie sie roh.


4 Rezepte von Blumenkohl Gratin Light

4 Rezepte von Blumenkohl Gratin Light

Blumenkohl kann eine unverzichtbare Zutat für eine ausgewogene Ernährung sein, denn er enthält Vitamin C, Folsäure, Vitamin K, Vitamin E sowie mehrere B-Komplexe und liefert wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Phosphor, Magnesium, Mangan und auch Kalium . Es ist eine große Quelle von Protein, hilft die Immunität gegen den Körper, hilft, das Altern zu verlangsamen, schützt das Herz, bekämpft Bluthochdruck, Alzheimer-Krankheit, Osteoporose und andere Krankheiten. Wenn es

(Diät)

10 Rezepte für geröstete Fleischkekse

10 Rezepte für geröstete Fleischkekse

Wirst du Freunde zu Hause für ein Treffen oder ein Wiedersehen bekommen und weißt nicht, was du servieren sollst? Wenn Sie kein aufwendiges Abendessen zubereiten möchten oder viel Arbeit haben, wie wäre es mit einer entspannteren Atmosphäre? Wenn Sie nicht aus der Diätlinie kommen und Ihren Fuß in die Jackfruit stecken wollen, können Sie einen selbstgemachten und leichten Snack vorbereiten. Eine i

(Diät)