de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Chia Light Brot Rezepte

Chia-Brot ist eine sehr nahrhafte Snack-Option, weil es reich an Ballaststoffen ist. In der Vorbereitung können andere Samen Ihrer Präferenz hinzugefügt werden. Im Folgenden sind Rezepte für leichtes Chia-Brot, das Vollkornmehl, Maniok, Süßkartoffeln, Süßkartoffeln oder Streusel in der Vorbereitung nehmen kann.

Chia kann zahlreiche gesundheitliche Vorteile bringen, da es eine natürliche Quelle von Fettsäuren ist und seit langem für mehr körperliche Ausdauer verwendet wird. Es ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, Proteine ​​und Antioxidantien. Es wirkt entzündungshemmend, verbessert den Darmdurchgang, hat Sättigungskraft, hilft Triglyceridspiegel zu reduzieren, reduziert das Risiko von Diabetes, enthält essentielle Aminosäuren und verbessert die Darmgesundheit.

  • Sehen Sie mehr: Chias Gesundheits- und Fitnessvorteile.

Schauen Sie sich die verschiedenen Versionen von Chia Light Brot Rezepte an und bereiten Sie zu Hause ein köstliches hausgemachtes Brot zu, und das Beste, gesund und leicht!

1. Rezept für leichtes Chia-Brot mit Yam

Zutaten:

  • 250 g saure Streusel;
  • 250g Yamswurzel gekocht und geknetet;
  • 1 1/2 Esslöffel Chia;
  • 75ml Olivenöl;
  • 1/2 Teelöffel Salz;
  • Wasser bei Raumtemperatur.

Art der Zubereitung:

Die geschälte Yamswurzel in der Pfanne mit Wasser weich kochen. Abgießen und pürieren. In einer Schüssel den sauren Streusel mit Olivenöl, Salz und Chia mischen, bis eine Farofa entsteht. Dann füge die Yamswurzel hinzu und mische, bis sie glatt ist, wobei Wasser allmählich zugegeben wird, um eine Legierung zu ergeben. Wenn der Teig aus den Händen rutscht, modelliere die Brote in der gewünschten Größe. Eine antihaftende Form mit Kokosöl einfetten und die Brote legen. Ofen für 20 Minuten auf 200 Grad vorheizen. Wenn es golden ist, serviere es.

2. Rezept für leichtes Chia-Brot mit Süßkartoffeln

Zutaten:

  • 2 Tassen gekochter und gekneteter Süßkartoffeltee;
  • 1 1/4 Tasse süßer Sprinkletee;
  • 3/4 Tasse saure Streusel;
  • ½ Tasse Wasser;
  • ¼ Tasse Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Chia;
  • 1/2 Esslöffel Salz;
  • Rosmarin nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die geschälten Süßkartoffeln kochen und in einer Pfanne mit Wasser in Stücke schneiden. Beim Anbraten mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer abgießen und kneten. In einer Schüssel 2 Tassen Süßkartoffelpüree, Olivenöl, Streusel, Chia, Rosmarin, Salz, Wasser und einweichen, bis eine homogene Masse erreicht ist. Teile den Teig ab und formiere das Brot in der gewünschten Größe. Auf ein gefettetes Backblech legen. Backen bei 200º für ca. 25 Minuten oder bis sie leicht gebräunt ist. Dienen!

3. Rezept für ganz leichtes Chia-Brot

Zutaten:

  • 2 1/2 Tassen weißes Mehl;
  • 1 Tasse Allzweckmehl;
  • 1 1/2 Tasse warmes Wasser;
  • 1 Esslöffel Demerara Zucker;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 2 Esslöffel Chiasamen;
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl;
  • 1 Esslöffel Hefe.

Art der Zubereitung:

In eine Schüssel warmes Wasser geben, Zucker und Backpulver unterrühren. Bedecke und lass dich erheben. In eine Schüssel Mehl, Chiasamen und Salz geben. Gut vermischen und dann die Hefe im Wechsel mit dem Öl gießen. Auf einer bemehlten Oberfläche den Teig gut kneten, bis er glatt und homogen ist. Mit dem Teig eine Kugel formen, in die Schüssel geben, mit Plastik oder trockenem Tuch abdecken und eine halbe Stunde ziehen lassen. Nach dieser Zeit das Brot nach Belieben formen, in eine gefettete Backform geben und noch eine halbe Stunde in den Ofen stellen. Dann den Ofen bei 200 Grad anzünden und 40 Minuten rösten. Dienen!

4. Rezept für leichtes Chia-Brot mit Mandioquinha

Zutaten:

  • 250 g saure Streusel;
  • 250 g gekochte und geknetete Mandioquinha;
  • 1 1/2 Esslöffel Chia;
  • 75ml Olivenöl;
  • 1/2 Teelöffel Salz;
  • Wasser bei Raumtemperatur.

Art der Zubereitung:

Die geschälte Mandioquinha in der Pfanne mit Wasser weich kochen. Abgießen und pürieren. In einer Schüssel den sauren Streusel mit Olivenöl, Salz und Chia mischen, bis eine Farofa entsteht. Dann fügen Sie den Auflauf hinzu und mischen Sie, bis glatt, Wasser allmählich hinzufügend, um den Knoblauch zu geben. Wenn der Teig aus den Händen rutscht, modelliere die Brote in der gewünschten Größe. Eine antihaftende Form mit Kokosöl einfetten und die Brote legen. Ofen für 20 Minuten auf 200 Grad vorheizen. Wenn es golden ist, serviere es.

5. Rezept für leichtes Chia-Brot mit Weizenkleie

Zutaten:

  • ½ Teelöffel Salz;
  • 3 Tassen Vollkornmehl;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Weizenkleie;
  • 4 Esslöffel Magermilch;
  • 5 Esslöffel Chiasamen;
  • 2 Tassen gefiltertes Wasser.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel, ohne den Teig zu kneten. Modell Brote in kleiner Größe und in einer gefetteten und bemehlten Form platzieren. Backen bei mittlerer Temperatur für ca. 25 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Als nächstes servieren.

6. Rezept für leichtes Chia-Brot mit Maniok

Zutaten:

  • 2 Tassen gekochter und gekochter Maniok-Tee;
  • 1 1/4 Tasse süßer Sprinkletee;
  • 3/4 Tasse saure Streusel;
  • ½ Tasse Wasser;
  • ¼ Tasse Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Chia;
  • 1/2 Esslöffel Salz;
  • Rosmarin nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den geschälten und geschnittenen Maniok in einer Pfanne mit Wasser anbraten. Beim Anbraten mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer abgießen und kneten. In einer Schüssel 2 Tassen Maniokpüree, Olivenöl, Streusel, Chia, Rosmarin, Salz, Wasser und kneten, bis eine homogene Masse erreicht ist. Teile den Teig ab und formiere das Brot in der gewünschten Größe. Auf ein gefettetes Backblech legen. Backen bei 200º für ca. 25 Minuten oder bis sie leicht gebräunt ist. Dienen!

7. Rezept für leichtes Chia-Brot mit Hafer

Zutaten:

  • 2 Eier;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Esslöffel Wasser;
  • 4 Esslöffel voll Haferflocken;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 2 Teelöffel Chia;
  • 2 Teelöffel Leinsamen;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

In einer großen Schüssel schlagen Sie die Eier mit einem fouet oder einer Gabel, dann fügen Sie die flüssigen Bestandteile hinzu. Fügen Sie die trockenen Zutaten, Chia, Leinsamen und am Ende die Hefe. Alles sanft vermischen. Das Brot in die gewünschte Form formen und in eine gefettete Auflaufform geben. Ofen für 20 bis 25 Minuten auf 230 Grad vorheizen. Servieren.

8. Chia leichtes Brot Rezept

Zutaten:

  • 1 Tasse warme Magermilch;
  • 10 g trockene biologische Hefe;
  • 1 Teelöffel Honig;
  • 1 Ei;
  • 3 EL leicht geschmolzene Butter;
  • 1/2 Teelöffel Salz;
  • 2 Tassen Allzweckmehl;
  • 1/2 Tasse Vollkornmehl;
  • 1/2 Tasse Haferflocken;
  • 1/4 Tasse Chia;
  • 1/4 Tasse Leinsamen.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel Hefe und Honig in der warmen Milch auflösen. Ein Ei leicht schlagen und mit der geschmolzenen Butter vermischen und zur Hefe geben. Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und fügen Sie dann die flüssige Mischung hinzu. Gut mischen bis sich Teig bildet. Legen Sie diesen Teig auf eine saubere, trockene Arbeitsplatte und kneten Sie den Teig bis er aus den Händen kommt. Den Teig in die Schüssel geben, mit einem sauberen, trockenen Tuch abdecken und 1 Stunde stehen lassen.

Öffnen Sie den Teig auf der trockenen und trockenen Arbeitsplatte und rollen Sie das Brot wie bei einer Rocambole. Auf das gefettete Backblech legen und eine halbe Stunde gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten bei 190 ° C backen. In Scheiben schneiden wie Brot und servieren.

9. Rezept für glutenfreies und laktosefreies Chia Light Brot

Zutaten:

  • 250 g gekochte und geknetete Teigwaren;
  • 250 g süße oder saure Streusel;
  • 1/2 Esslöffel Chia;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 75 ml Olivenöl;
  • 1 Teelöffel Safran;
  • 1 Esslöffel Oregano;
  • Wasser zur Legierung geben.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer Schüssel, fügen Sie dann das Olivenöl hinzu und mischen Sie, bis es ein feuchtes Farofa wird. Fügen Sie den Kochtopf hinzu und beginnen Sie schnell mit dem Mixen anderer Zutaten. Fügen Sie langsam etwas Wasser hinzu, bis der Teig von den Händen fällt. Die Brötchen in kleine Stücke formen und in einer gefetteten Auflaufform verteilen. Ofen auf 200 Grad vorheizen, bis es einen Kegel bildet. Servieren.

10. Rezept für leichtes Chia-Brot mit Quinoa-Mehl

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Chia-Mehl;
  • 2 Tassen Wasser Tee;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Eier;
  • 1 Teelöffel brauner Zucker;
  • 3 Esslöffel süße Streusel;
  • 2 Tassen Quinoa Mehl Tee;
  • ½ Teelöffel Salz;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Esslöffel getrocknete Kräuter;
  • 1 Esslöffel Chia.

Art der Zubereitung:

In einem Mixer oder Prozessor das Chia-Mehl mit Wasser, Olivenöl und Eiern verquirlen. In einer Schüssel den Zucker, die Streusel und Salz und das Quinoa-Mehl vermischen. Gebe die Mischung langsam in den Mixer. Beat bis homogen. Zum Schluss die Hefe, Chia und die Kräuter hinzufügen und mit einem Löffel vermischen. Gießen Sie diesen Teig in einen englischen Kuchen mit Olivenöl und Reismehl. Backen bei 180 ° C für 45 Minuten. Servieren.


Der Nährstoff Viele Frauen haben nicht genug konsumiert

Der Nährstoff Viele Frauen haben nicht genug konsumiert

Sie haben wahrscheinlich noch nie von Hill gehört, aber dieser wenig bekannte Nährstoff ist genauso wichtig wie Kalzium, Vitamin C und andere Vitamine und Mineralien. In der Tat, etwa 94% der Frauen bekommen nicht genug Cholin aus ihrer Ernährung, nach einer aktuellen Studie, die Daten über die Nahrungsaufnahme von mehr als 16.000

(Diät)

Allergie gegen Milchprotein - was zu essen, Symptome und Rezepte

Allergie gegen Milchprotein - was zu essen, Symptome und Rezepte

Nahrungsmittelallergien betreffen viele Menschen und sind Krankheiten, die mit dem Immunsystem zusammenhängen, was ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen und viele Störungen für das Leben und die Routine dieser Menschen verursachen kann. Es wird angenommen, dass etwa ein Fünftel der Bevölkerung eine negative Reaktion auf Nahrungsmittel hat, wobei schätzungsweise 3 bis 4% der Bevölkerung tatsächlich Nahrungsmittelallergien haben. Wissen

(Diät)