de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


15 köstliche vegetarische Speisen zum Mittag- und Abendessen

Wie wäre es, die Speisekarte mit einigen vegetarischen Gerichten zu ergänzen und mit viel Geschmack für eine abwechslungsreiche Ernährung zu sorgen? Eine vegetarische Ernährung kann nicht nur sehr gesund sein, sondern auch eine große Hilfe für diejenigen sein, die abnehmen wollen, ohne die Nährstoffe zu vergessen, die Ihr Körper benötigt.

  • Siehe auch: Kenne die Arten von Vegetarismus.

So haben wir 15 nahrhafte und köstliche vegetarische Gerichte gesammelt, die Sie das Fleisch in einigen Mahlzeiten vergessen lassen.

1. Zucchini gefüllte Zucchini

Beginnen wir unsere Liste der vegetarischen Gerichte für ein sehr schmackhaftes und einfach zuzubereitendes Rezept. Diese Zucchini gefüllt Zucchini wird Ihnen etwa 20 Gramm Protein, fast die Hälfte der täglichen Protein, dass eine Person zu konsumieren benötigt. Dies bedeutet, dass das Fleisch nicht fehlen wird, wenn Sie dieses Gericht hinzufügen.

Zutaten:

  • 1 Tasse Quinoa Tee;
  • 4 mittelgroße Zucchini;
  • 200 Gramm gekochte weiße Bohnen;
  • 1 Tasse gewürfelte Tomaten;
  • ½ Tasse gehackte Mandeln;
  • 2 Teelöffel Knoblauch, gehackt;
  • ¾ Tasse Parmesan-Käse-Tee;
  • 4 Esslöffel Olivenöl.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

In einer Pfanne die Quinoa und eine Tasse Wasser hinzufügen und aufkochen lassen. Decken und reduzieren Sie die Hitze, bis die Quinoa weich und transparent ist, was etwa zehn bis fünfzehn Minuten dauern sollte.

Während die Quinoa fertig ist, die Zucchini längs halbieren und die Samen entfernen und beiseite stellen. Die Zucchini in Form bringen und beiseite stellen.

Quinoa mit gekochten weißen Bohnen, Olivenöl, Tomaten, Zucchinisamen, Mandeln, Knoblauch und Parmesankäse mischen.

Füllen Sie die Zucchini mit dieser Mischung und bedecken Sie die Form mit Folie. Mindestens 20 Minuten braten lassen oder bis die Zucchini zart ist. Folie entfernen und mindestens fünf Minuten braun halten.

2. Gemüse-Curry

Indisches Essen hat viele vegetarische Optionen und diese Version von Currysoße mit Gemüse ist eine Explosion des Geschmacks, die 10 Gramm Protein und 8 Gramm Ballaststoffe in nur 230 Kalorien garantiert.

Zutaten:

  • 1 ½ EL Olivenöl;
  • 1 Tasse Süßkartoffel geschält und in Würfel geschnitten;
  • 1 Tasse gehackte Blumenkohl;
  • ¼ Tasse Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • 2 Esslöffel Currypulver;
  • ½ Tasse Gemüsesaft bereits verdünnt;
  • 500 Gramm Kichererbsen bereits gekocht;
  • 400 Gramm Tomaten ohne gehackte Schale;
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander;
  • ½ Tasse hellen griechischen Joghurt;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackten Süßkartoffeln hinzufügen und einige Minuten rühren. Auf kleiner Flamme anbraten und Blumenkohl, Zwiebeln und Currypulver hinzufügen. Rühren Sie etwa zwei Minuten weiter und fügen Sie die Gemüsebrühe, Kichererbsen und Tomaten hinzu.

Nach dem Kochen bedeckt und mindestens 10 Minuten kochen oder bis das Gemüse weich ist. Gelegentlich umrühren, damit es nicht am Boden klebt.

Nach dem Abdrehen den Koriander hinzufügen und fertig. Es kann mit griechischem Joghurt serviert werden, es ist eine Freude.

3. Gerstenrisotto mit Pilzen

Pilze sind große Proteinquellen und sind bekannt als das Fleisch von Vegetariern. In diesem Rezept wird der Risotto aus Gerstenkörnern hergestellt, viel nahrhafter als Reisrisotto, da er viel Protein und Ballaststoffe enthält.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Tassen Zwiebel oder gehackten Lauch Tee;
  • 1 Esslöffel Fenchelsamen;
  • 1 Tasse Gerstetee;
  • ⅓ Tasse Sherry-Tee;
  • 3 Tassen Tee Hühnerbrühe oder Gemüse bereits verdünnt;
  • 100 Gramm getrocknete Pilze;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan.

Art der Zubereitung

Das Olivenöl in einem Schnellkochtopf erhitzen und die Zwiebel und die Fenchelsamen gut andünsten. Fügen Sie die Gerste hinzu und braten Sie für einige Minuten. Fügen Sie den Sherry hinzu und rühren Sie, bis es verdampft. Fügen Sie die Hühnerbrühe, die Pilze und das Salz hinzu.

Schließen Sie den Schnellkochtopf und sobald der Druck steigt, reduzieren Sie für ca. 20 Minuten auf mittlere Hitze.

Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und entfernen Sie den Druck unter fließendem Wasser.

Zurück mit der Pfanne auf die mittlere Hitze und rühren, bis die Mischung eindickt, etwa fünf Minuten.

Fügen Sie den Parmesankäse hinzu und es ist fertig.

4. Burritos mit Avocado-Sauce

Wie wäre es mit einem leckeren Rezept, voller Nährstoffe und Proteine ​​und ohne tierisches Futter? Diese veganen Burritos enthalten jeweils etwa 5, 5 Gramm Protein plus 7, 6 Gramm Ballaststoffe und nur 202 Kalorien. Dieses Rezept ergibt Füllung für 5 Burritos.

Zutaten:

Füllung

  • 2 Tassen Kartoffeltee in sehr kleine Würfel geschnitten;
  • 2 Tassen rote Chili in dünne Scheiben geschnitten;
  • ½ Tasse Wasser;
  • ½ Esslöffel Salz;
  • 1 Tasse gekochte Kichererbsen;
  • 1 Tasse Maistee;
  • 1 Tasse Tomatensoße;
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmelpulver;
  • ¼ Esslöffel scharfe Soße (optional).

Avocadosauce

  • 1 mittelgroße Avocado;
  • ½ Esslöffel Kreuzkümmelpulver;
  • 2 Esslöffel Tomatensoße;
  • ½ Esslöffel Wasser;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. In einer linierten Form Butterpapier, den Kartoffelschnitt in kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lassen Sie es mindestens zwanzig Minuten lang rösten, bis es weich und golden ist.

Während die Kartoffeln backen, ¼ Tasse Wasser mit den Paprikaschoten aufkochen und mindestens fünf Minuten ruhen lassen oder bis das Wasser verdunstet ist. Fügen Sie in dieser Pfanne die gekochten Kichererbsen, Mais, Tomatensoße, Kreuzkümmel und scharfe Soße hinzu. Mischen Sie gut und kochen Sie für ungefähr fünf Minuten oder bis diese Soße mehr vollmundig ist. Fügen Sie die Kartoffeln hinzu.

Um die Avocadosauce herzustellen, füge einfach alle Zutaten in einen Mixer oder Mixer ein, um alles zu mischen. Schlagen bis die Sauce gleichmäßig ist. Bei Bedarf können Sie noch ein paar Esslöffel Wasser hinzufügen.

Jetzt müssen Sie nur noch die Tortillas nach den Anweisungen auf der Verpackung zubereiten und füllen. Die Soße wird eine besondere Note hinzufügen.

5. Vegetarische Chilli

Da wir in der mexikanischen Küche sind, ist dieses vegetarische Chili-Rezept nicht für Chili. Bohnen, Champignon, Gerste und Quinoa geben Ihnen nicht nur ein sehr leckeres Rezept, sondern auch alle Nährstoffe, die Sie für eine Mahlzeit benötigen.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 große gehackte Zwiebel;
  • 2 gehackte Lauchstangen;
  • 6 mittelgroße gehackte Karotten;
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian;
  • 2 Esslöffel süße Paprika;
  • 2 Esslöffel Kreuzkümmelpulver;
  • 1 Esslöffel Chipotle Pfefferpulver;
  • 900 Gramm Champignon, vorzugsweise frisch;
  • ½ Tasse Gerstenkorn Tee;
  • ½ Tasse Quinoa Tee;
  • 1 ½ Tasse trockener Weißwein;
  • 5 Tomaten ohne Schale;
  • 2 Tassen Gemüsebrühe Tee bereits verdünnt;
  • 500 Gramm gekochte schwarze Bohnen;
  • Koriander und Schnittlauch nach Geschmack zerkleinert;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, den Lauch und etwas Salz und Pfeffer anbraten, bis alles goldbraun ist.

Fügen Sie die gehackten Karotten, den Thymian, den Paprika, den Kreuzkümmel und den Chipotle hinzu und rühren Sie, um davon abzuhalten, am Boden der Pfanne zu haften. Wenn die Möhren weich sind, nach etwa fünf Minuten den Champignon hinzufügen und weitere fünf Minuten braten lassen.

Fügen Sie die Gerste, Quinoa und Wein hinzu und kochen Sie für ein paar Minuten, bis der Wein reduziert wird. Gehackte Tomaten und Gemüsebrühe dazugeben und zum Kochen bringen. Bedecke die Pfanne und setze sie bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren auf.

Lassen Sie es für ungefähr 45 Minuten kochen oder bis die Bohnen zart sind. Die gekochten Bohnen hinzugeben und weitere 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren lassen.

In Schälchen servieren und mit Koriander und Frühlingszwiebeln bestreuen.

6. Kichererbsensuppe

Kichererbse ist eines der nährstoffreichsten pflanzlichen Proteine ​​und jeder Vegetarier hat ein Paket von diesem Getreide zu Hause. Sehr vielseitig, kann es in Rezepten wie dem Curry, das wir bereits gezeigt haben, arabische Teller, Suppen oder sogar Salate erhöhen.

Diese Kichererbsenbrühe ist ideal für kalte Nächte und wird Sie zweifellos befriedigen, da dies alle 100 Gramm Kichererbsen, 9 Proteine ​​sind.

Zutaten:

  • 6 Esslöffel Olivenöl;
  • 8 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 Esslöffel Thymian, vorzugsweise frisch;
  • ½ Esslöffel Pepperoni Pfeffer;
  • 1, 2 kg Kichererbsen bereits gekocht;
  • 4 Tassen Tee Gemüsebrühe bereits verdünnt;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

3 EL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch einige Minuten mit Thymian und Chilischote sautieren. Bevor der Knoblauch sehr golden ist, die Kichererbsen hinzufügen und einige Minuten unter gelegentlichem Rühren braten.

Fügen Sie die Gemüsebrühe hinzu, sobald sie kocht, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie für mindestens eine halbe Stunde.

Vom Herd nehmen und 3 Esslöffel Olivenöl hinzufügen und alles in einen Mixer geben. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.

Mit etwas Olivenöl und einer Prise Peperoni und einigen Brötchen servieren.

7. Linsenkroketten

Diese fleischlose Version des gerösteten Kibbe wird Sie sowohl durch den Geschmack als auch als eines der vegetarischen Gerichte, die reich an Proteinen und Fasern sind, erstaunen.

Zutaten:

  • 1 ½ Tasse Weizen Tee für Kibbe;
  • 1 Tasse Tee Soja texturiertes Protein in kleiner Größe;
  • 1 Tasse roher Linsen Tee;
  • ½ Tasse Haferflocken;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt;
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 Esslöffel gehackte Minze;
  • 1 Tasse gehackte Petersilie;
  • 1 Esslöffel Oregano;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Linse muss vor der Zubereitung dieses Rezepts mindestens 8 Stunden lang eingeweicht werden. Das ist, weil die Körner eingeweicht werden müssen, um einige schädliche Substanzen für unsere Gesundheit freizusetzen.

Geben Sie den Weizen in eine Schüssel mit 3 Tassen Wasser für mindestens eine Stunde, damit er gut hydratisiert.

In einem anderen Behälter hydratieren Sie das Sojaprotein mit 3 Tassen Wasser für mindestens 10 Minuten. Sie können Shoyu-Sauce und Ingwerschale in dieses Wasser geben. Dann gründlich waschen und das überschüssige Wasser entfernen. Dies wird den schlechten Geschmack von Sojaprotein mehr wegnehmen.

Hydratisieren Sie den Hafer in ½ Tasse Wasser und lassen Sie ihn ruhen.

Die Linsen abgießen, waschen und in eine Pfanne mit zwei Fingern Wasser über die Höhe der Linse geben. Lass es kochen und entferne es, wenn es weich ist, etwa 20 Minuten nach dem Kochen.

Entfernen Sie überschüssiges Wasser von den Linsen und Weizen.

Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten und die Linse hinzufügen. Vor Zugabe von Sojaprotein etwas mehr sauten. Mit Salz, Minze, Oregano und Petersilie würzen. Fügen Sie die Hafermischung mit Wasser, dem Weizen hinzu und würzen Sie die Würze.

In einer gefetteten Form, legen Sie diese Mischung und sollte in einem mittleren Ofen für mindestens dreißig Minuten oder bis goldbraun backen.

Sie können den Kibbe mit Frischkäse oder Quark füllen.

8. Quinoa Tisch

Dies ist ein Rezept voller Protein, das aber nur als Beilage zu den Mahlzeiten dienen kann. Dieses Tabule wird eine großartige Ergänzung zu den gerösteten Linsenkebeln sein und Sie werden eine vegane arabische Nacht für jeden haben, der sich kaputt macht.

Das Tabule wird normalerweise mit Kibbe-Weizen hergestellt, aber in dieser Version erhält es alle Nährstoffe dieses Superfoods, das Quinoa ist. Dieses Rezept dient sechs Portionen und enthält 5 Gramm Protein plus 4 Gramm Ballaststoffe in jeder Portion.

Zutaten:

  • 1 Tasse Quinoa Tee;
  • 2 Esslöffel Zitrone gepresst;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • ½ Tasse Olivenöl;
  • 1 große Gurke in Würfel geschnitten;
  • 1 große gewürfelte Tomate oder 1 Tasse gewürfelte Kirschtomaten;
  • ⅔ Tasse gehackter Pastinaken-Tee;
  • ½ Tasse gehackter Minztee;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einem kleinen Topf 1 ¼ Tasse Wasser, die Quinoa und eine Prise Salz hinzufügen und aufkochen. Wenn das Kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze und decken Sie ab, lassen Sie für ungefähr zehn Minuten oder bis sie frei sind. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie für fünf Minuten sitzen.

In einen Behälter Zitronensaft und Knoblauch geben und gut vermischen. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und mischen Sie weiter. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Sobald die Quinoa abgekühlt ist, legen Sie sie in einen großen Behälter mit 1/4 der Würze und lassen Sie sie für einige Zeit marinieren. Dieser Schritt kann am Vortag erledigt werden, um noch mehr Geschmack zu erhalten.

Fügen Sie Gurke, Tomate und frische Kräuter in der Schüssel mit Quinoa hinzu. Fügen Sie den Rest der Würze hinzu und es ist bereit zu dienen.

9. Eier mit Spinat im Ofen

Dies ist ein einfaches und sehr leckeres Rezept, ohne die Nährstoffe beiseite zu lassen, für Vegetarier, die sich erlauben, Ei zu essen. Spinat und andere dunkelgrüne Blätter sind Quellen vieler Nährstoffe und auch Protein. Dieses Gericht dient zwei Personen und enthält 30 Gramm Protein, mehr als genug für eine Mahlzeit!

Zutaten:

  • 50 Gramm Spinat;
  • 4 gehackte mittelgroße Tomaten;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt;
  • 50 Gramm Käse Ihrer Wahl;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • ½ Tasse gehacktes frisches Basilikum;
  • 1 Esslöffel Pepperoni Pfeffer;
  • 2 Eier;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

In einer Schüssel Zwiebel, Tomate und Spinat vermischen. Fügen Sie die anderen Zutaten, minus die Eier, hinzu und mischen Sie gut.

Fügen Sie diese Mischung in einer gefetteten Form hinzu und lassen Sie zwei getrennte Räume in der Mitte der Form für die Eier.

Die Eier in diesen Räumen brechen und mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie es für etwa 20 Minuten in den Ofen oder bis die Eier gekocht sind.

10. Mediterraner Pilaw mit Wildreis

Pilaw ist ein Reis mit Gewürzen, sehr häufig im Nahen Osten. Die Zugabe von Wildreis macht es noch nahrhafter, aber wenn das nicht gelingt, können Sie dieses Rezept mit braunem Reis machen, der genug Protein zu einem der erstaunlichsten vegetarischen Gerichte auf unserer Liste hinzufügen wird.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 3 Tassen kochten wilden Reistee;
  • 2 Tassen gehackter Spinattee;
  • ½ Tasse gehackte getrocknete Tomaten;
  • 1 EL gemahlene Muskatnuss;
  • 2 Esslöffel geriebene Zitronenschale;
  • ½ Tasse Feta-Käse;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne. Die Zwiebel und den Knoblauch etwa fünf Minuten dünsten oder bis die Zwiebel glasig ist.

In einer großen Schüssel Zwiebel und Knoblauch sautieren mit gekochtem Wildreis, Spinat, getrockneten Tomaten, Muskat, Zitronenschale, Salz und schwarzem Pfeffer.

Die Mischung in eine gefettete Form geben. Feta dazugeben und mit Folie abdecken. Backen Sie für ungefähr 25 Minuten.

11. Gebackener Brokkoli und Quinoa

Brokkoli und andere dunkelgrüne Lebensmittel sind eine große Quelle von Nährstoffen und Protein, die zusammen mit Quinoa dieses Gericht zu einer guten Wahl unter vegetarischen Gerichten machen.

Zutaten:

  • 2 ½ Tassen Quinoa-Tee;
  • 4 ½ Tassen Gemüsesaft bereits verdünnt;
  • 2 Esslöffel Pesto-Sauce;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 2 Tassen frischer Spinattee;
  • 350 Gramm Mozzarellakäse;
  • ⅓ Tasse geriebener Parmesan;
  • 350 Gramm Brokkoli;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

In einen Vorratsbehälter Quinoa und Schnittlauch legen und trennen.

Wasser kochen und den gehackten Brokkoli für ungefähr zwei Minuten hinzufügen, nur um aufzuhellen.

In einem Topf die Gemüsebrühe, die Pesto-Soße (oder gehacktes Basilikum mit Olivenöl), die Maisstärke und das Salz vermischen. Zum Verdicken aufkochen lassen.

Nieselregen Sie die Quinoa mit dieser Sauce und fügen Sie den Spinat, Parmesan und Mozzarella hinzu. Backen Sie für ungefähr dreißig Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und den Brokkoli hinzufügen. Den Rest des Käses bestreuen und für etwa fünf Minuten in den Ofen geben, damit der Käse schmilzt. Sie können etwas Parmesan zum Gratinieren hinzufügen.

12. Ratatouille mit Kichererbsen

Dieses berühmte französische Rezept gewinnt die Nährstoffe der Kichererbsen in dieser Version. Sehr lecker und perfekt um mit weißem Reis zu essen, ist dieser Ratatouille ein einfaches und sehr leckeres Rezept für jeden, der das Fleisch beiseite lassen möchte, um vegetarische Gerichte in einigen Mahlzeiten zu verzehren.

Zutaten:

  • 1 ½ Tasse gekochter Quinoa-Tee;
  • 3 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 gehackte rote Zwiebel;
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 kleine Aubergine in Würfel geschnitten;
  • 2 kleine Zucchini in Würfel geschnitten;
  • 4 gehackte Tomaten;
  • 400 Gramm Kichererbsen bereits gekocht;
  • 1 Tasse gehacktes frisches Basilikum;
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einem großen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch etwa fünf Minuten anbraten. Fügen Sie die Aubergine etwas mehr hinzu, fügen Sie dann die Zucchini und die Tomaten hinzu und kochen Sie für weitere fünf Minuten. Fügen Sie die Kichererbsen zu der Mischung hinzu und kochen Sie ein wenig mehr.

Balsamicoessig und Basilikum dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Serviere den Ratatouille auf einer Schicht Quinoa.

13. Gemüseverpackung

Ein einfaches und praktisches Rezept, ideal, um Reste von der letzten Messe zu genießen, diese Wraps sind kalorienarm und die Sonnenblumenkerne und Spinat bieten eine gute Menge an Protein.

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Sonnenblumenkerne;
  • 2 kleine geriebene Karotten;
  • 1 kleine geriebene violette Zwiebel;
  • ¼ rote Paprika;
  • Einige Spinatblätter;
  • Ingwer nach Geschmack;
  • 100 Gramm Hüttenkäse;
  • 50 Gramm griechischer Joghurt;
  • Halber Zitronensaft;
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf;
  • 2 Umschläge;
  • 2 Esslöffel Moyashi Sojasprossen (optional)
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl beträufeln, bis sie goldbraun sind.

In einer großen Schüssel den Ingwer reiben, den Quark, den griechischen Joghurt, die Zitrone und den Senf dazugeben und gut vermischen.

Die Gewürze in die Wraps geben und die Spinatblätter darauf legen. Fügen Sie die Karotte, die Zwiebel, die Sojabohnensprosse hinzu und besprühen Sie die Sonnenblumensamen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und rollen. In zwei Hälften schneiden und servierfertig.

14. Brown Reiskuchen mit Brokkoli

Nur wenige Menschen wissen, aber brauner Reis, wie Brokkoli, ist auch eine gute Quelle für Protein, mit etwa 3 Gramm in 100. Insgesamt enthält dieses Rezept etwa 15 Gramm Protein.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter;
  • ¾ Tasse gehackte Zwiebel Tee;
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt;
  • ¾ Tasse Gemüsesaft bereits verdünnt;
  • 350 Gramm Brokkoli in Röschen geschnitten;
  • 250 Gramm brauner Reis bereits gekocht;
  • ¼ Tasse Vollkornmehl;
  • ¾ Tasse Cheddarkäse;
  • 2 Eier;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Linie Butter mit Papier und beiseite legen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebel und den Knoblauch etwa fünf Minuten anbraten. Fügen Sie die Gemüsebrühe und den Brokkoli hinzu, bis es kocht.

In einer großen Schüssel Reis, Broccoli-Mischung, Gewürze und ½ Tasse Cheddar-Käse hinzufügen und gut vermischen. Fügen Sie die bereits geschlagenen Eier hinzu und mischen Sie alles. Den Teig in Knödel teilen und mit etwas Abstand in Form bringen. Backen Sie für fünfzehn Minuten und streuen Sie den Rest des Käses. Noch fünf Minuten in den Ofen geben und vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

15. Auberginenlasagne

Wir lassen dieses Rezept am Ende der Liste der vegetarischen Gerichte stehen, auch weil es bei Vegetariern und Nicht-Vegetariern bereits sehr beliebt ist. Auberginen-Lasagne schafft es, alle Arten von Diät zu kombinieren und ist eine Freude.

Zutaten:

  • 2 oder 3 Auberginen in Scheiben geschnitten;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 Esslöffel gehackte rote Paprika;
  • 1 Teelöffel Oregano;
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Basilikum;
  • 3 Tassen Tomatensoße;
  • 100 Gramm in Scheiben geschnittener Mozzarella-Käse;
  • 200 Gramm weißer Käse;
  • Pfeffer und Salz abschmecken;
  • Parmesankäse zum Überbacken.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Auberginen in Längsrichtung schneiden und in Salzwasser ca. 4 Minuten zum Kochen bringen. Legen Sie die Scheiben dann in kaltes Wasser, um mit dem Kochen aufzuhören, und lassen Sie sie gut abtropfen.

Auf ein großes gefettetes Gericht eine Schicht Tomatensauce, eine Aubergine, einen weißen Käse und Mozzarella, eine weitere Schicht Auberginen und eine Tomate geben. Mach die Montage so und beende den Käse.

Den geriebenen Parmesan bestreuen und ca. 20 Minuten backen oder bis er goldbraun ist.


9 Fit Zitronenkuchen Rezepte

9 Fit Zitronenkuchen Rezepte

Wie wäre es mit einem leckeren Dessert heute ohne so viel Arbeit in der Küche? Zitronenkuchen ist einer der beliebtesten Desserts vieler Menschen wegen seines sauren Geschmacks, der mit der Süße kontrastiert. Unten trennen wir nur Rezepte für Lemon Fit Pie, besser geeignet für den Verzehr und die Gewichtskontrolle. Es g

(Diät)

Die Ketone Diät - wie es funktioniert, Menü und Tipps

Die Ketone Diät - wie es funktioniert, Menü und Tipps

Sie sagen, dass der größte Bösewicht in Gewichtsverlust Diäten Kohlenhydrate ist. Es beruht auf diesem Ruhm, dass die Diät des Ketons von mehreren Leuten angenommen wurde. Diese Diät kann eine Reduzierung der Maßnahmen in kurzer Zeit bieten, ideal für die Notfälle, die Sie immer brauchen. Es hilft Ihnen, schnell und effizient abnehmen, Sie müssen nur Mahlzeiten mit Kombinationen von Lebensmitteln machen. Sie könn

(Diät)