de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Auberginen-Licht-Rezepte

Aubergine ist eines der Gemüse, das auf tausend und eine Art zubereitet werden kann, ob geröstet, gekocht oder geschmort, und ist für seine Nährwerte bekannt. Es ist ein Lebensmittel reich an Vitamin A, C, B1, B2 und B3. Es ist bekannt als eine wichtige Quelle von Beta-Carotin und hat wichtige Mineralien für den Körper wie Magnesium, Kalium, Kalzium, Eisen, Kupfer, etc.

Die interessante Sache ist, dass es als ein Verbündeter der Gewichtsabnahme betrachtet wird, indem man nur 20 Kalorien in 100 Gramm hat, perfekt für diejenigen, die auf einer Diät sind, die Kalorien einschränkt. Es ist eine wichtige Quelle für Proteine ​​und hat abführende und verdauungsfördernde Eigenschaften, die als wahre Entgiftung bei der Beseitigung von Exzessen und Toxinen dienen.

Aubergine ist eine gute Option, um in der Pizza konsumiert zu werden, was das Gericht leichter und gesünder macht. Folgen Sie unten einigen Rezepten, die dieses Gemüse in der Füllung oder in der Masse und guten Appetit tragen!

1. Einfaches leichtes Auberginen Pizza Rezept

Zutaten:

Massa

  • 250 g Weizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 150 Gramm leichter Mozzarella;
  • 8 dünne Scheiben Putenbrust;
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • 1 Teelöffel gehackte Petersilie.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Verteilen Sie die Tomatensoße über den Nudeln, Auberginen und anderen Zutaten. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.

2. Pasta Rezept für leichte Aubergine ohne Fett

Zutaten:

  • 1 große Aubergine in dünne Scheiben geschnitten;
  • 3 Esslöffel Hüttenkäse;
  • 3 Esslöffel gehackte Walnüsse;
  • 1/2 Tasse geriebener leichter Mozzarella;
  • 2 mittelgroße Tomatenscheiben;
  • frischer Thymian nach Geschmack;
  • Basilikum nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack;
  • 1 Strang Olivenöl.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Die Auberginenscheiben auf ein Backblech legen, bis sie vollständig bedeckt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten im Ofen backen oder bis sie zu trocknen beginnen. Mit Tomaten, Mozzarella und Quark aus der Ofenabdeckung nehmen und die Nüsse darüber streuen. Mit Olivenöl beträufeln und die frischen Gewürze nach Belieben hinzufügen. Für weitere 15 Minuten backen, bis der Käse schmilzt. Als nächstes servieren.

3. Rezept für ganze Auberginen leichte Pizza

Zutaten:

Massa

  • 250 g Vollweizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 150 Gramm leichter Mozzarella;
  • 8 dünne Scheiben Putenbrust;
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • 1 Teelöffel gehackte Petersilie.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Die Tomatensoße über die Nudeln, Auberginen und andere Zutaten verteilen. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.

4. Creamy Light Auberginen Pizza Rezept

Zutaten:

Massa

  • 250 g Weizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 1 geschnittene Tomate;
  • 2 Esslöffel leichter Quark;
  • 1 Teelöffel gehacktes Basilikum.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Die Tomatensoße über die Nudeln, Auberginen und andere Zutaten verteilen. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.

5. Rezept für leichte Auberginenpizza mit Rucola

Zutaten:

Massa

  • 250 g Weizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 8 dünne Scheiben Putenbrust;
  • 150 Gramm leichter Mozzarella;
  • 5 zerrissene Rucolablätter;
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Die Tomatensoße über die Nudeln, Auberginen und andere Zutaten verteilen. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.

6. Leichte Auberginen Pizza Rezept mit Champignon

Zutaten:

Massa

  • 250 g Weizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 8 dünne Scheiben Putenbrust;
  • 150 Gramm leichter Mozzarella;
  • 1 Tasse Champignon;
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • Thymian nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Verteilen Sie die Tomatensoße über den Nudeln, Auberginen und anderen Zutaten. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.

7. Rezept für leichte Auberginenpizza mit Ei

Zutaten:

Massa

  • 250 g Weizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 8 dünne Scheiben Putenbrust;
  • 150 Gramm leichter Mozzarella;
  • 1 Ei gekocht in Scheiben geschnitten;
  • 4 Scheiben grüner Pfeffer;
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Verteilen Sie die Tomatensoße über den Nudeln, Auberginen und anderen Zutaten. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.

8. Rezept für leichte Auberginenpizza mit Knoblauch

Zutaten:

Massa

  • 250 g Weizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 150 Gramm leichter Mozzarella;
  • 3 Knoblauchzehen, zerstoßen;
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • Thymian nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Die Tomatensoße über die Nudeln, Auberginen und andere Zutaten verteilen. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.

9. Rezept für leichte Auberginenpizza mit Oliven

Zutaten:

Massa

  • 250 g Weizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 8 dünne Scheiben Putenbrust;
  • 150 Gramm leichter Mozzarella;
  • 1 Tasse schwarze Oliven;
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • Petersilie nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Die Tomatensoße über die Nudeln, Auberginen und andere Zutaten verteilen. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.

10. Leichte Auberginen Pizza Rezept mit Thunfisch

Zutaten:

Massa

  • 250 g Weizenmehl;
  • 30 g Hefe biologisch;
  • 1 klar;
  • 1 Teelöffel körniger Süßstoff;
  • 1/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Esslöffel Wasser;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung

  • 8 Auberginenscheiben;
  • 500 ml Wasser;
  • 3 Esslöffel Essig;
  • 150 Gramm leichter Mozzarella;
  • 1 Dose leichter Thunfisch abgelassen;
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten;
  • Petersilie nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Hefe im Wasser lösen. Dann in einer großen Schüssel Mehl und Salz hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Dann fügen Sie die Milch, die gelöste Hefe, das klare und Süßungsmittel hinzu. Gut umrühren, bis es eingearbeitet ist Den Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche backen. Arbeiten Sie mit dem Teig, bis er weich ist, machen Sie einen Ball, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und lassen Sie ihn für eine Stunde sitzen. Dann den Teig mit einem Nudelholz öffnen, in eine bemehlte Pizzaform geben und bei mittlerer Temperatur maximal 15 Minuten backen. Für die Füllung die Auberginen in eine Lösung mit Wasser und Essig tauchen und 15 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Auberginen entfernen und in einer Pfanne in einer Pfanne grillen, bis sie trocken sind. Die Tomatensoße über die Nudeln, Auberginen und andere Zutaten verteilen. Backen Sie für weitere 40 Minuten. Als nächstes servieren.


6 Gründe, warum eine Umarmung sehr gute Gesundheit ist

6 Gründe, warum eine Umarmung sehr gute Gesundheit ist

Ist nicht einer der besten Dinge umarmen? Es hält Sie warm, entspannt, komfortabel und bringt Sie Ihren Lieben näher. Es spielt keine Rolle, ob es mit Ihrem Partner, Partner, Kind oder sogar mit Ihrem Haustier ist. Umarmen kann deine Stimmung und deine Gesundheit verbessern. Hier sind 6 Gründe, warum Umarmen gut ist: 1. H

(Diät)

10 Joe Cross Detox Saft Rezepte, Gewicht zu verlieren

10 Joe Cross Detox Saft Rezepte, Gewicht zu verlieren

Joe Cross ist ein Australier, der dank eines Blogs, den er über Detox-Säfte geschaffen hat, um Gewicht zu verlieren, weltweit Berühmtheit erlangte. Er studierte viel zu diesem Thema und begann mit Zutaten und Saftpräparaten zu innovieren, die den Gewichtsverlust begünstigten. Joe Cross selbst schaffte es mit seinen Rezepten an Gewicht zu verlieren und wurde zu einem Maßstab in dieser Richtung, mit einem Buch veröffentlicht und eine Dokumentation zum Thema namens " Fat, Sick & Near Dad ". Derze

(Diät)