de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte für Ricota Light Pasta

Pasta und Pasteten sind köstliche, einfach zuzubereitende Optionen, die oft die natürlichen Sandwiches derjenigen integrieren, die auf Diät sind, um Gewicht zu verlieren oder ihr Gewicht zu halten. Die Ricottapaste ist eine davon und sie kann sehr lecker werden, je nachdem, welche Zutaten darin enthalten sind.

Ricotta ist eine Art kalorienarmer Käse mit neutralem Geschmack, der zu verschiedenen salzigen und süßen Gemüsesorten passt. Daher kann das Mischen einiger frischer oder kandierter Früchte eine interessante Option sein, um dem Sandwich einen bittersüßen Kontrast zu geben. Wer nicht gerne süß und salzig mischt, kann sich für die weniger Gourmet-Varianten entscheiden, die Knoblauch, Oliven, Palmen oder Pilze tragen.

Siehe unten Rezepte für helle Ricotta-Nudeln, die auf Toast, Ciabatta oder Vollkornbrot mit Gemüse oder pur verzehrt werden. Guten Appetit!

1. Rezept für helle Ricotta-Nudeln mit Knoblauch

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

2. Rezept von hellen Ricotta-Nudeln mit Oliven

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 4 geschnittene grüne Oliven;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

3. Rezept für Ricotta Light Pasta mit Walnüssen

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 5 gehackte Nüsse;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

4. Rezept von hellen Ricotta-Nudeln mit sizilianischer Zitrone

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • Saft von 1/2 Sizilianische Zitrone;
  • 1/2 Zitronenschale;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

5. Rezept von Ricotta Light Pasta mit Aprikosen

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 2 Esslöffel dehydrierte Aprikose;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

6. Rezept von hellen Ricotta-Nudeln mit Rosinen

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 2 Esslöffel Rosinen;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

7. Rezept für Ricotta Light Pasta mit Ananas

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 2 Scheiben gehackte Ananas;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

8. Rezept der hellen Ricottapaste mit Herz der Palme

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 2 gehackte Palmenherzen;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

9. Rezept für leichte Ricotta-Nudeln mit Pilzen

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 2 Esslöffel geschnittener Champignon;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.

10. Rezept für helle Ricotta-Nudeln mit grünem Apfel

Zutaten:

  • 140 g zerkleinerter Ricotta;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 1 EL frische Petersilie;
  • 1/2 grüner gehackter Apfel;
  • 1 EL volles Quark-Licht;
  • 1 Strang Olivenöl;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Petersilie waschen und gut hacken. Den Ricotta mit einer Gabel kneten und mit den anderen Zutaten vermischen, bis sich eine Paste bildet. Fügen Sie eine Prise Salz und die anderen Gewürze hinzu, um zu schmecken. Bringen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank und servieren Sie es dann mit Toast, Ciabatta-Brot oder Vollkornbrot.


8 leichte Rüben Burger Rezepte

8 leichte Rüben Burger Rezepte

Rote Beete ist ein vielseitiges Gemüse, das roh oder gekocht gegessen werden kann. In der rohen Version wird es normalerweise in Salaten zubereitet und gekocht, als Beilage in Eintöpfen, Eintöpfen, gebackenen, sautierten oder anderen Zubereitungen. Siehe auch: Vorteile von Rüben - für was es dient und Eigenschaften. Rüb

(Diät)

8 Pilz Sauce Light Rezepte

8 Pilz Sauce Light Rezepte

Pilze sind Zutaten, die dazu beitragen, raffinierte Rezepte zu integrieren und in sternenklaren Restaurants aufzufallen, aber Sie müssen nicht in ein Restaurant gehen, um einen guten Pilz zu genießen. Früher wurden sie häufiger verwendet und waren Vegetariern und Veganern bekannt, die sie normalerweise anstelle von Fleisch zu sich nehmen. Ab

(Diät)