de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 süße Kartoffelbrot Rezepte

Süßkartoffel ist bereits das Essen bekannt als Super-Food für diejenigen, die abnehmen wollen, haben ein gesünderes und fitere Leben. Sportler, Sportler und Menschen, die nach einer besseren Lebensqualität suchen, verwenden es bereits in verschiedenen Rezepten. Es ist ein Kohlenhydrat mit niedrigem glykämischen Index und es vermittelt mehr Sättigungsgefühl, indem es langsam im Körper verdaut wird. Dies bringt auch mehr Energie für Workouts oder tägliche Aktivitäten.

Deshalb sind Süßkartoffeln besser geeignet als Kartoffeln und Kartoffeln und werden ständig zum Abnehmen verwendet. Wenn Sie ihre Eigenschaften nutzen und trotzdem in Form bleiben wollen, wissen Sie, dass es eine riesige Liste von Rezepten mit Süßkartoffeln gibt.

Eine sehr angedeutete ist die Süßkartoffel-Brot-Passform, eine glutenfreie Option nichts schwierig zubereiten. Im Folgenden sind verschiedene Versionen von Süßkartoffel Brot Licht und Süßkartoffel Brot Fitness für Sie zu Hause vorzubereiten. Überprüfe es und genieße es!

1. Rezept für Süßkartoffelbrot passen

Zutaten:

  • 2 Tassen süße Streusel;
  • 1 Tasse saure Streusel;
  • 2 Tassen gekochte Süßkartoffeln;
  • 1/3 Tasse Olivenöl;
  • 1/2 Tasse Wasser;
  • 2 Esslöffel trockener Rosmarin;
  • 4 Esslöffel schwarzer Sesam;
  • Himalaya-Salz nach Geschmack (oder Marine).

Art der Zubereitung:

Die geschälten Süßkartoffeln bis sehr zart kochen. Zusammendrücken und beiseite stellen. Schlagen Sie die Kartoffelbrei mit dem Kochwasser, Salz, Rosmarin, schwarzem Sesam und Olivenöl in den Mixer, um einen glatten Teig zu bilden. Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. Dann kleine Teigstücke trennen und Kugeln formen. Legen Sie diese Murmeln auf ein gefettetes und antihaftbeschichtetes Backblech. Backen bei 180 Grad für 25 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Serviere die Brötchen.

2. Süßkartoffel-Brot-Rezept mit Leinsamen passen

Zutaten:

  • 1 Tasse saure Streusel;
  • 1 Tasse gekochte und geknetete Süßkartoffeln;
  • ¼ Tasse Olivenöl;
  • ¼ Tasse Wasser;
  • 1 Esslöffel Leinsamen;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die geschälten und gehackten Süßkartoffeln in einer Pfanne mit Wasser kochen. Als Beilage abtropfen lassen und als Püree pürieren. Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Fügen Sie Leinsamen und Salz hinzu. Teilen Sie den Teig in Portionen, die Laibe der gewünschten Größe bilden. Auf das gefettete Backblech legen und bei mittlerer Temperatur 30 Minuten backen oder bis es goldbraun ist. Servieren.

3. Süsskartoffel-Brot-Rezept passt glutenfrei und laktosefrei

Zutaten:

  • 2 dicke Scheiben gekochte und geknetete Süßkartoffeln;
  • 1 ganzes Ei;
  • 2 Esslöffel Pflanzenmilch;
  • 1 Esslöffel glutenfreie Haferkleie;
  • 1 Esslöffel süße Streusel;
  • 1 Esslöffel Mandelmehl;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel die Süßkartoffeln pürieren und pürieren und das Ei hinzufügen und mit einer Gabel einarbeiten. Dann fügen Sie die Pflanzenmilch hinzu und mischen Sie gut mit einem Fouet. Fügen Sie das gesiebte Mehl, Backpulver und Salz hinzu, rühren Sie bis cremig. Eine kleine Antihaft-Pfanne vorheizen, den Teig gießen und abdecken. Wenn Sie von unten loskommen, wechseln Sie auf der anderen Seite zu braun. Vom Herd nehmen und mit der Füllung Ihrer Wahl servieren.

4. Rezept für Süßkartoffelbrot mit Maismehl

Zutaten:

  • 1 Tablette Hefe biologisch;
  • 1 Tasse warmes Wasser;
  • 1 1/2 Tasse Maismehl;
  • 250 g Kartoffelpüree;
  • 1 Tasse Bio-Zucker;
  • 2 Tassen Allzweckmehl;
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter;
  • 1 Teelöffel Salz.

Art der Zubereitung:

Kochen Sie die Süßkartoffeln in der Pfanne mit Wasser und wenn sie weich sind, lassen Sie sie abtropfen und kneten Sie sie mit einer Grafik oder einem Quetscher. Die Hefe mit Wasser und einer Tasse Maismehl mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Fügen Sie Kartoffelbrei, Zucker, Weizenmehl und Butter hinzu. Alles gut integrieren. Fügen Sie Salz und restlichen Mais hinzu. Modellieren Sie die Rollen der gewünschten Größe. Legen Sie sie in ein mit Butter eingefettetes Backblech, bedecken Sie sie mit einem Tuch und lassen Sie sie 30 Minuten stehen und wachsen. Ofen auf hohe Temperatur erhitzen. Backen Sie für 40 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Servieren.

5. Süßkartoffel-Brot-Rezept passt für Hamburger

Zutaten:

  • 1 ganzes Ei;
  • 1 klar;
  • 2 Esslöffel gekochte und geknetete Süßkartoffeln;
  • 1 Teelöffel chemische Hefe.

Art der Zubereitung

Mischen Sie alle Zutaten, bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Gießen Sie diesen Teig in eine runde Brotform und Mikrowelle für 2 Minuten. In einer Pfanne auf beiden Seiten leicht braun anbraten und als Burgerbrot dienen. Es sieht gut aus und ist super praktisch.

6. Rezept für Süßkartoffelbrot mit Hafer

Zutaten:

  • 160g Süßkartoffeln gekocht, abgetropft und geknetet;
  • 6 Esslöffel voll Haferkleie;
  • 3 Esslöffel voll Haferflocken;
  • 1 Ei;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Ofen auf mittlerer Stufe vorheizen. Mischen Sie alle Zutaten, kneten Sie mit Hilfe einer Gabel, bis es eine homogene Masse bildet, weich und elastisch. Wenn Sie mehr Kleie und Haferflocken hinzufügen müssen, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten.

Mit feuchten Händen den Teig auf die gewünschte Größe formen. Wenn Sie möchten, bürsten Sie die Oberseite jedes Laibs mit Wasser und bestreuen Sie Leinsamen oder Haferflocken zum Dekorieren. Im vorgeheizten Ofen bis zur Bräunung oder ca. 10 Minuten backen. Warm servieren.

7. Rezept für Süßkartoffel-Brot mit Joghurt passen

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen pürierte Süßkartoffelpüree;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse Reismehl;
  • 1/2 Tasse süße Streusel;
  • 1/2 Tasse Demerara Zucker;
  • 1/2 Tasse Sonnenblumenöl;
  • 50 g laktosefreien Joghurt;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz;
  • 2 Teelöffel Backpulver;
  • 1/2 Teelöffel Meersalz.

Art der Zubereitung:

Die trockenen Zutaten in einen Behälter mischen und dann die feuchten Zutaten (Süßkartoffeln, Eier, Öl, Vanille und Joghurt) einarbeiten. Gut mit einem Fouet oder Löffel vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Der Teig ist in der Konsistenz klebrig. Gießen Sie die Mischung direkt in ein Silikon oder eine normal gefettete und bemehlte Form. Ofen vorheizen auf 180 Grad für ca. 1 Stunde oder bis goldbraun. Servieren.

8. Rezept für Süßkartoffelbrot mit gehackten Oliven passen

Zutaten:

  • 2 Tassen süße Streusel;
  • 1 Tasse saure Streusel;
  • 2 Tassen gekochte Süßkartoffeln;
  • 1/3 Tasse Olivenöl;
  • 1/2 Tasse Wasser;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 10 grüne gehackte Oliven;
  • Meersalz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die geschälten Süßkartoffeln bis sehr zart kochen. Zusammendrücken und beiseite stellen. Schlagen Sie die Kartoffelpüree mit dem Kochwasser, Salz, Oliven, Pfeffer und Olivenöl in den Mixer, bis sie glatt sind. Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. Dann kleine Teigstücke trennen und Kugeln formen. Legen Sie diese Murmeln auf ein gefettetes und antihaftbeschichtetes Backblech. Backen bei 180 Grad für 25 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Serviere die Brötchen.

9. Rezept für Süßkartoffelbrot mit Chia passen

Zutaten:

  • 1 Tasse saure Streusel;
  • 1 Tasse gekochte und geknetete Süßkartoffeln;
  • ¼ Tasse Olivenöl;
  • ¼ Tasse Wasser;
  • 1 Esslöffel Chia;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die geschälten und gehackten Süßkartoffeln in einer Pfanne mit Wasser kochen. Als Beilage abtropfen lassen und als Püree pürieren. Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Fügen Sie das Chia und Salz hinzu. Teilen Sie den Teig in Portionen, die Laibe der gewünschten Größe bilden. Auf das gefettete Backblech legen und bei mittlerer Temperatur 30 Minuten backen oder bis es goldbraun ist. Servieren.

10. Süßkartoffel-Brot-Rezept passt mit Karotte

Zutaten:

  • 160g Süßkartoffeln gekocht, abgetropft und geknetet;
  • 6 Esslöffel voll Haferkleie;
  • 3 Esslöffel voll Haferflocken;
  • 1 geriebene Karotte;
  • 1 Ei;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Ofen auf mittlerer Stufe vorheizen. Mischen Sie alle Zutaten, kneten Sie mit Hilfe einer Gabel, bis es eine homogene Masse bildet, weich und elastisch. Wenn Sie mehr Kleie und Haferflocken hinzufügen müssen, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten. Mit feuchten Händen den Teig auf die gewünschte Größe formen. Wenn Sie möchten, bürsten Sie die Oberseite jedes Laibs mit Wasser und bestreuen Sie Leinsamen oder Haferflocken zum Dekorieren. Im vorgeheizten Ofen bis zur Bräunung oder ca. 10 Minuten backen. Warm servieren.


Die Gefahren der Baumwolldiät - wie es funktioniert und Risiken

Die Gefahren der Baumwolldiät - wie es funktioniert und Risiken

Sie haben vielleicht schon von verschiedenen verrückten und gefährlichen Diäten gehört oder gehört. Aber haben Sie sich jemals ein Essensprogramm vorgestellt, bei dem Sie Wattestäbchen in flüssige Gelees, Smoothies, Limonade oder Orangensaft tauchen und dann verschlucken? Nun, wir sprechen über die Baumwolldiät, die seit Jahren von Models benutzt wird, um mit ihren Hungerschmerzen fertig zu werden und sich selbst ohne Nahrungsaufnahme satt zu fühlen. Nach ABC

(Diät)

8 Detox-Saft-Rezepte mit grünem Tee für Gewicht-Verlust

8 Detox-Saft-Rezepte mit grünem Tee für Gewicht-Verlust

Grüner Tee besteht aus Koffein und Katechinen, die für die Beschleunigung des Stoffwechsels verantwortlich sind. Also, wenn Sie grünen Tee nehmen, gibt der Körper mehr Energie aus, während es den Darm reguliert und übermäßiges Essen beseitigt. Grüner Tee ist auch reich an Antioxidantien, die besonders wichtig sind, um die durch freie Radikale verursachten Probleme zu bekämpfen. So schüt

(Diät)