de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Wildcard Zutaten für vegetarische Rezepte

Die Zubereitung von raffinierten, schmackhaften Mahlzeiten kann eine Herausforderung für Menschen sein, die kein Fleisch essen. Gemüse kann eine Reihe von Vorteilen für unsere Gesundheit haben, aber wir sind oft entmutigt, wegen der wenigen zur Verfügung stehenden Optionen aufwendigere vegetarische Rezepte zuzubereiten.

Wir sind uns sicher, dass die Suche nach kohlenhydratreichen Rezepten und Substanzen, die nicht so gesundheitsfördernd sind, eine leichtere Aufgabe wäre, aber glauben Sie mir, Sie könnten motiviert sein, vegetarische Rezepte mit den wilden Zutaten zu kochen, die wir erforschen werden .

Achten Sie auf Nährwertangaben, da die in Lebensmitteln enthaltenen Eigenschaften zum Unterschied werden können, den Sie für eine angenehme und effiziente Ernährung anstreben. Ab jetzt werden wir einige der Zutaten kennen, die in Ihren vegetarischen Rezepten wild werden können und dennoch einen ungewöhnlichen Geschmack bieten.

Die Idee ist, in den Mahlzeiten zu variieren, um ungewöhnliche und differenzierte Kombinationen der traditionellen Mahlzeiten in der täglichen zu schaffen, und so Spaß haben, die Rezepte noch nahrhafter und funktionaler zu machen.

Zutat 1: Tomate

Tomaten in ihren vegetarischen Rezepten zu halten, könnte eine gute Idee sein. Die Zutat kann zu vier Hauptcarotinoiden beitragen: Alpha, Beta-Carotin, Lutein und Lycopin. Sie haben unterschiedliche Funktionalitäten und interagieren mit anderen Substanzen, um Ihrer Gesundheit Vorteile zu bieten.

Lycopin kann eine starke antioxidative Wirkung beisteuern und hebt sich von allen anderen Carotinoiden ab. Diese Elemente können das Risiko eines Krebsrisikos verringern, Studien sind jedoch noch nicht abgeschlossen.

Der Konsum von Tomaten in Ihrer Ernährung kann auch die Wahrscheinlichkeit von Bauchspeicheldrüsenkrebs verringern. Beta-Carotin kann die Funktion von Vitamin A, C und E im Körper ausüben. Tomaten können immer noch eine Quelle von Kalium sein, weil ein Glas Saft bis zu 534 Milligramm des Minerals enthalten kann. Es kann auch bei der Absorption der körpereigenen phytochemischen Carotinoide helfen, laut einer Studie, die an der Ohio State University durchgeführt wurde.

Zutat 2: Olive

In der Olive ist nicht nur der ungewöhnliche Geschmack attraktiv, ganz im Gegenteil. Ihre vegetarischen Rezepte können einen eindeutigen Geschmack erhalten, wenn Sie diese Wildcard-Zutat hinzufügen. Es kann nicht nur kalten Salaten sowie heißen Salaten hinzugefügt werden.

Diese Zutat kann helfen, den Blutdruck zu kontrollieren, ist eine Quelle für Ballaststoffe und Vitamin E und kann als ein Antioxidans wirken, wodurch die Zellen geschützt werden, vor allem die Zellmembranen gegen Krankheiten wie Krebs zu schützen. Oliven können die Intensität der Auswirkungen von degenerativen Erkrankungen wie Alzheimer-Krankheit, bösartigen und gutartigen Tumoren verringern und auf weniger schwere Krampfadern wirken.

Indem sie die Präsenz von Oliven in ihren vegetarischen Rezepten erhöhen, können sie helfen, Herzinfarkt oder tiefe Thrombose (DVT) zu verhindern, weil sie Blutgerinnsel schützen können. Als ob das nicht genug wäre, können sie immer noch gegen Anämie schützen und die Fruchtbarkeit erhöhen, was zur Fortpflanzung beiträgt. Oliven können auch das Immunsystem gesund halten, da es die Auswirkungen von oxidativem Stress und chronischen Viruserkrankungen reduzieren kann und auch ein aphrodisierendes Nahrungsmittel ist.

Sie sind nahrhaft und reich an Mineralien wie Kalium, Natrium, Eisen, Magnesium, Phosphor und Jod und tragen auch mit essentiellen Aminosäuren und Vitaminen bei. Man könnte glauben, dass die Eigenschaften dieses Lebensmittels genau das sind, aber die Oliven können immer noch helfen, das Herz zu schützen und bis zu 20% das Auftreten von Falten und Ausdrucksspuren zu reduzieren, da sie Ölsäure enthalten und so die Gesundheit der Haut fördern.

Die einfach ungesättigten Fettsäuren, die in der Nahrung enthalten sind, können noch dazu beitragen, das Cholecystokinin-Hormon zu stimulieren, und somit ein Sättigungsgefühl bieten, das für diejenigen, die eine Diät machen, grundlegend ist. Wenn Sie auf Diät sind und vegetarische Rezepte einnehmen möchten, bestätigen Sie das Vorhandensein der Oliven in Ihren Mahlzeiten, da sie immer noch die Produktion von Adiponektin stimulieren, einer Substanz, die bei der Fettverbrennung bis zu fünf Stunden nach dem Essen helfen kann.

Inhaltsstoff 3: Basilikum

Es ist weit verbreitet als Gewürz, hat indischen Ursprung und einen einzigartigen Geschmack. Es ist so effizient für eine Diät, es kann leicht in der traditionellen tamilischen Medizin und auch in der ayurvedischen Diät erkannt werden. Basilikum kann durch Arten, Düfte und Geschmäcker charakterisiert werden. Es hat eine hohe Konzentration von Eugenol, chemischen Agent, der Nelke Duft liefert. Studien behaupten, dass Basilikum ätherische Öle enthält, die reich an phenolischen Verbindungen und einer Vielzahl von natürlichen Substanzen wie Polyphenole, Flavonoide und Anthocyane sind.

Basilikum enthält hohe Mengen an Beta-Caryophyllen, die zur Behandlung von Arthritis und entzündlichen Darmerkrankungen beitragen. Es wird gesagt, dass Basilikum Entzündungen und Schwellungen reduzieren kann. Diese Wildtyp-Zutat kann immer noch Anti-Aging-Eigenschaften bieten, die freie Radikale verhindern, die für die Leber, das Gehirn und das Herz schädlich sind, sowie Antioxidantien beisteuern.

Inhaltsstoff 4: Zitrone

Zitrone ist reich an Vitamin C; es wird gesagt, dass es der Schönheit zugute kommen kann, da es zur Verjüngung der Haut beiträgt und so Ihrem Gesicht Glanz verleiht. Es kann in seinen vegetarischen Rezepten hervorstechen, denn es ist auch ein Trumpf für die Gewichtsabnahme, hilft bei der Ausscheidung von Giftstoffen, begünstigt das Verdauungssystem und reduziert immer noch die Möglichkeit von Verstopfung und Durchfall und trägt so zum normalen Funktionieren Ihres Darm als Ganzes.

Es kann mit Nährstoffen wie Kalium, Kalzium, Eisen, Vitamin A und C und Pektinfasern beitragen und auch mit medizinischen und antibakteriellen Eigenschaften beitragen. Die Frucht begünstigt das Immunsystem, das die Möglichkeit von Infektionen reduziert. Es kann auch eine antiseptische Wirkung haben.

Lemon kann auch helfen, den pH-Wert Ihres Körpers auszugleichen, die Produktion von Galle zu stimulieren, Erkältungen zu heilen, die Leber zu stärken und die Schwere von Sodbrennen-Beschwerden zu reduzieren.

Inhaltsstoff 5: Minze

Diese Wildcard-Zutat für Ihre vegetarischen Rezepte kann die Auswirkungen von Verdauungsstörungen reduzieren, sie ist reich an Antioxidantien, die durch die Anwesenheit von Menthol mehr Gesundheit für Ihren Magen bieten können. Diese Beipackzettel können dazu beitragen, die Intensität von Unannehmlichkeiten, die durch Blähungen verursacht werden, zu reduzieren, zusätzlich zu einer bestätigten Präsenz in der ayurvedischen Diät.

Minze kann Schmerzen bekämpfen, wenn sie in der betroffenen Region konsumiert oder angewendet werden. Es kann die negativen Auswirkungen auf das Nervensystem reduzieren, eine beruhigende Wirkung haben und dadurch Übelkeit und Kopfschmerzen reduzieren.

Minze zeichnet sich durch entzündungshemmende, antibakterielle und antipotente Eigenschaften aus, die gegen Akne wirken können. Es ist auch eine große Quelle von Antioxidantien, hilft bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen und reduziert die Intensität von Menstruationsbeschwerden. Schwangere Frauen können Minze konsumieren, um Schwindel zu reduzieren. Perlylalkohol ist ein in Minze enthaltenes Phytochemikum, das im Kampf gegen verschiedene Krebsarten helfen kann.

Zutat 6: Sellerie

Es kann eine gute Wahl für diejenigen sein, die mit vegetarischen Rezepten abnehmen möchten. Es kann Entzündungen, Gelenkschmerzen, Lungenentzündungen, Asthma und sogar Akne reduzieren. Diese Wildcard-Zutat kann auf das Nervensystem einwirken und Stress reduzieren. Es ist eine reiche Quelle von Mineralien wie Magnesium und Natrium.

Sellerie kann im alkalischen Gleichgewicht des Körpers helfen und so häufige Probleme wie Säure vermeiden. Es kann durch die Kombination von unlöslichen Ballaststoffen mit dem hohen Wassergehalt zur regelmäßigen Funktion der Darmflora beitragen. Es liefert harntreibende Wirkung und das Salz, das von Sellerie angeboten wird, ist organisch, am vorteilhaftesten für den Körper.

Zutat 7: Apfel

Diese Frucht kann aufgrund ihrer Konzentration an Antioxidantien in ihren vegetarischen Rezepten auffallen. Gelehrte sagen, dass sie verschiedene Krankheiten bekämpfen können. Der Apfel ist eine Quelle einer löslichen, fermentierbaren und viskosen Faser, die Pektin genannt wird. Essen Apfel kann die Produktion von Speichel stimulieren, die Hohlräume reduzieren kann. Wissenschaftler sind sich einig, dass der Apfelkonsum dazu beitragen kann, Bauchspeicheldrüsenkrebs durch Flavonoide und Triterpenoide, die in der Rinde vorhanden sind, um bis zu 23% zu verhindern.

Es wird gesagt, dass die Frucht die Möglichkeit von Brust-, Dickdarm- und Leberkrebs zusätzlich zu Diabetes reduzieren kann. Apple kann auch bei der Gewichtsabnahme helfen, indem es die Schwankungen des Blutzuckerspiegels und der Cholesterinwerte reduziert.

Der Apfel kann zur Gesundheit der Arterien beitragen, verhindert die Bildung von Gallensteinen, trägt zur regelmäßigen Funktion der Darmflora bei, hilft bei der Gewichtskontrolle, beugt Katarakten vor und reduziert die Wahrscheinlichkeit von Hämorrhoidenproblemen.

Zutat 8: Rucola

Dieses Gemüse hat einen würzigen Geschmack und kann mehrere Vorteile hinzufügen, wenn es zu Ihren vegetarischen Rezepten hinzugefügt wird. Nahrung kann mit Antioxidantien beitragen und die Wahrscheinlichkeit von Lungen-, Brust- und Bauchspeicheldrüsenkrebs verringern. Die Blätter sind reich an Chlorophyll, und dies kann zur Vorbeugung von Leberschäden dienen. Rucola besteht zu 90% aus Wasser und wirkt somit als Feuchtigkeitsspender. Das enthaltene Vitamin K kann die Knochengesundheit fördern, da es auch die Aufnahme von Kalzium begünstigt.

Arugula enthält beispielsweise acht Mal mehr Kalzium als Salat. Diese Zutat enthält Indol-3-Carbinol und Isothiocyanate, die die Möglichkeit einer Entzündung zusätzlich zu den Lebensmitteln als Energiequelle reduziert. Rucola hat einen hohen Ballaststoffgehalt, der zur Reinigung des Dickdarms beiträgt und so zur regelmäßigen Funktion der Darmflora beiträgt, die die Ausscheidung von Giftstoffen begünstigt. Es ist reich an Vitaminen B-Komplex und Folsäure, zusätzlich zu kalorienarm, so dass ideal für Diäten.

Zutat 9: Rosinentrauben

Die Zugabe dieser Wildtyp-Zutat zu Ihren vegetarischen Rezepten mag hauptsächlich hochintensiven Sportlern gefallen, da Rosinen eine perfekte Energiequelle werden können, da sie Zucker wie Fructose und Glukose beitragen können.

Sie können die Aufnahme von Vitaminen, Proteinen und Nährstoffen optimieren, die Ihrem Körper angeboten werden, und zur Gesundheit Ihres Immunsystems beitragen. Das Essen von Rosinen kann auch das normale Funktionieren der Darmflora unterstützen, da es eine Ballaststoffquelle ist.

Beim Verzehr dieser Lebensmittel kann man auf einen besseren Schutz gegen Zahnkaries zählen, da sie das Auftreten von Bakterien, die Gingivitis und Parodontalerkrankungen verursachen, verzögern können.

Rosinen können zu Kalzium beitragen, das auch zur Gesundheit von Knochen und Zähnen beiträgt. Dieses Calcium kann aufgrund der Anwesenheit von Bor, das eine bessere Absorption von Mineralien induziert, noch besser absorbiert werden.

Studien haben gezeigt, dass Rosinen dazu beitragen können, das Auftreten von Osteoporose zu verhindern. Eines der hervorstechenden Merkmale ist die Fähigkeit, bei der Reduzierung von Säure zu helfen, was es ermöglicht, die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten wie Nierensteinen, Herzerkrankungen, Gicht, Arthritis und vielen anderen zu reduzieren.

Polyphenolische Phytonährstoffe bieten entzündungshemmende und antibakterielle Funktionen, die der Gesundheit der Augen zugute kommen und sie vor schädlichen freien Radikalen schützen. Durch den Verzehr von mehr Rosinen können Sie die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten oder Sehstörungen reduzieren.

Hör nicht hier auf. Indem Sie Ihren vegetarischen Rezepten Rosinen hinzufügen, können Sie auf eine weitere Quelle von Kupfer und Eisen zählen, Mineralien, die bei der Bildung von roten Blutkörperchen im kreisförmigen System helfen können; Auf diese Weise können Lebensmittel auch gegen Anämie und Mangelernährung wirken.

Catechin, ein Antioxidans aus Polyphenolen, die in den Rosinen enthalten sind, kann zum Schutz vor freien Radikalen beitragen und somit die Entwicklung von Krebstumoren erschweren.

Zutat 10: Palmherz

Sein Geschmack ähnelt dem Geschmack von Artischocken. Das Palmherz ist kalorienarm und seine Portionen in vegetarischen Rezepten können mit Eiweiß und vor allem fettfrei dazu beitragen. Das Palmherz besteht aus 0, 4 Gramm Ballaststoffen, was nicht so wichtig erscheint, aber wenn es mit einer ausgewogenen Ernährung kombiniert wird, kann es zu Ihrer Gesundheit beitragen.

Es kann den Cholesterinspiegel senken und hilft sogar, hohe Zuckerspiegel in der Blutbahn zu verhindern, und wirkt so gegen Gewichtszunahme und die Entwicklung von Typ-2-Diabetes.Herzpalmetto kann helfen, die Herzfrequenz zu kontrollieren, Muskeln stimuliert, reduziert Blutdruck und löst immer noch Nervenimpulse, da es die Quelle von Kalium ist, das Mineral verantwortlich für diese Vorteile.

Palmherzen können als Quelle für Vitamin B6 beitragen, das die metabolische Funktion von Kohlehydraten, Fetten und Proteinen unterstützt und die Synthese von Hämoglobin unterstützt. Dieses im Palmenherz enthaltene Vitamin kann auch bei der Kontrolle Ihrer Stimmung und Ihres Schlafzyklus helfen.


Wie man Chia Tee macht - Rezept, Nutzen und Spitzen

Wie man Chia Tee macht - Rezept, Nutzen und Spitzen

Chia ist ein ursprünglicher Samen Südamerikas, der in Brasilien bereits weit verbreitet ist und von Menschen mit einer restriktiven Diät, reich an Ballaststoffen und Akademikern verwendet wird. Die heutigen Ernährungswissenschaftler haben die Eigenschaften von Chia für die Gesundheit aufgelistet und ihre Patienten ermutigt, sie in Diäten aufzunehmen. Es w

(Nahrung für Diät)

Ist Isoflavone schlecht?  Nebenwirkungen und Pflege

Ist Isoflavone schlecht? Nebenwirkungen und Pflege

Isoflavon ist definiert als eine Klasse von Phytoöstrogenen, die Verbindungen sind, die von Pflanzen abgeleitet sind, die eine östrogene Aktivität aufweisen, dh die in Bezug auf die Struktur und Funktion des weiblichen Geschlechtshormons, das Östrogen genannt wird, ähnlich sind. Soja- und Sojaprodukte wie Tofu, Sojamilch, Sojasauce und Edamame sind die reichsten Quellen von Isoflavon in der menschlichen Ernährung. Stim

(Nahrung für Diät)