de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte von Esfiha Vegana Light

Die Esfiha ist eine traditionelle arabische Salzigkeit, die seit vielen Jahren die Herzen der Brasilianer erobert. Dieses Vergnügen ist praktisch in die brasilianische Küche integriert worden, da es ständig von vielen Menschen in Snacks auf der Straße konsumiert wird oder sich sogar zu Hause zubereitet.

Sie können einen leichten veganen Spinat, der keine Butter, Eier und vegane Füllungen enthält, zu Hause zubereiten, um Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil zu erhalten, ohne auf den köstlichen salzigen Araber zu verzichten. Im Folgenden sind einige leckere Rezepte mit Pasta und Füllung.

Um die traditionelle Fleischfüllung nachzuahmen, können Sie Sojaprotein verwenden, und um die geschnetzelte Hühnerfüllung nachzuahmen, können Sie Jackfruchtfleisch zubereiten! Im Folgenden prüfen Sie auch Versionen mit pflanzlichen und pflanzlichen Füllungen. Alle Rezepte sind gleichermaßen lecker. Schau es dir an und bereite dich vor!

1. Rezept für vegane leichte Siflet mit Auberginen

Zutaten:

Massa

  • 2 Tabletten frische Hefe;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 1 1/2 Tassen lauwarmes Wasser;
  • 1 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 700 Gramm Weizenmehl.

Auberginenfüllung

  • 4 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt;
  • 1 in Würfel geschnittene Aubergine;
  • 2 Esslöffel gehackter grüner Pfeffer;
  • 1 mittelgroße Tomate, gehackt;
  • 4 Esslöffel gehackte grüne Oliven;
  • 2 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Lassen Sie die Aubergine für 15 Minuten mit Wasser und Essig einweichen, um den Geschmack weicher zu machen. Gut abtropfen lassen und trocknen lassen. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze das Kokosöl hinzufügen und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten, bis sie verwelkt sind. Fügen Sie dann die Aubergine in cubinhos hinzu. Wiederholen Sie, bis die Aubergine zart ist, und fügen Sie die gehackten Pfeffer, Tomaten und Oliven hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den gehackten grünen Duft hinzufügen. Buchen Sie es.

Die Hefe und die Zuckertabletten in eine Schüssel geben und kneten. Fügen Sie warmes Wasser, Kokosnussöl, Salz hinzu und mischen Sie. Fügen Sie allmählich Weizenmehl hinzu, den Teig sanft aalend. Der Teig bleibt an Ort und Stelle, wenn Sie die Hände leicht lösen.

In einer sauberen und bemehlten Arbeitsplatte Kugeln mit dem Teig formen und jeweils mit 0, 5 cm Dicke öffnen. Lassen Sie die Kanten dicker und höher. Stellen Sie Teile der Füllung in die Mitte und legen Sie sie auf das Backblech, geben Sie einen Abstand von 1 Finger voneinander. Im mittleren Ofen 30 Minuten vorheizen oder bis sie goldbraun sind.

2. Rezept für veganes Sipha Light mit Sojaprotein

Zutaten:

Massa

  • 30 g biologisches Hefepulver;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 1 1/2 Tasse warmes Wasser;
  • 1 Tasse Pflanzenöl;
  • 1 Esslöffel Salzsuppe;
  • Weizenmehl bis zum Legieren.

Soja-Protein-Füllung

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • ½ geriebene Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 1/2 Tassen texturiertes Sojaprotein;
  • 3 Esslöffel gehackte Olive;
  • 4 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • 1 gehackte Tomate;
  • Salz nach Geschmack;
  • Syrischer Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Hydrat Sojaprotein. Den Knoblauch und die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten. Fügen Sie das abgelagerte Sojaprotein hinzu. Fügen Sie die Oliven, die Tomate und den grünen Geruch in die Pfanne. Mit Salz und syrischem Pfeffer würzen. Buchen Sie es.

Die Hefe und die Zuckertabletten in eine Schüssel geben und kneten. Fügen Sie warmes Wasser, Kokosnussöl, Salz hinzu und mischen Sie. Fügen Sie allmählich Weizenmehl hinzu, den Teig sanft aalend. Der Teig bleibt an Ort und Stelle, wenn Sie die Hände leicht lösen.

Auf einer sauberen, bemehlten Arbeitsplatte Kugeln mit dem Teig formen und jeweils 0, 5 cm dick öffnen. Lassen Sie die Kanten dicker und höher. Teile der Füllung in die Mitte geben und auf das Backblech legen. Im mittleren Ofen 30 Minuten vorheizen oder bis sie goldbraun sind.

3. Vegan Spinat Light Veggie Rezept

Zutaten:

Massa

  • 1 Tablette frische Hefe;
  • 300 ml warmes Wasser;
  • 100 ml Öl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 5 Tassen Vollkornmehl.

Füllung

  • 3 Bündel Spinat;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1 Zwiebel gehackt;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer-Pfeffer nach Geschmack;
  • Olivenöl

Art der Zubereitung:

In einer großen Schüssel die Hefe in Zucker und Salz mischen. Fügen Sie das warme Wasser hinzu und mischen Sie, bis eine Paste erhalten wird. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, fügen Sie das Weizenmehl zuletzt und allmählich hinzu, bis es Konsistenz gibt. Den Teig auf einem bemehlten Tisch backen. 30 Minuten an einem trockenen Ort ruhen lassen, der mit einem Geschirrtuch abgedeckt ist oder bis er gewachsen ist.

Für die Füllung: den Spinat waschen, die Blätter von den Stängeln trennen. Die Zwiebel und den Knoblauch im Olivenöl verteilen, den Spinat hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn Sie welken, entfernen Sie Wasser, indem Sie ein Sieb passieren. Buchen Sie es.

Teig in kleine Kugeln trennen, offen und in Form von offenen Kugeln formen. Die Füllung füllen und die Bordinhas formen. Die Füllung in der Mitte flachdrücken, so dass sie den gesamten Raum der Pasta ausfüllt. Die Steifigkeiten im Antihaft-Backblech anordnen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Minuten backen. Servieren.

4. Rezept für Vegane Light Salsa mit Brokkoli

Zutaten:

Massa

  • 1 Tablette frische Hefe;
  • 300 ml warmes Wasser;
  • 100 ml Öl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 5 Tassen Vollkornmehl.

Broccoli-Füllung

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Tassen Brokkolistee;
  • 1 Tasse Tofupirtee;
  • ½ mittelgroße gehackte Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 4 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer großen Schüssel die Hefe in Zucker und Salz mischen. Fügen Sie das warme Wasser hinzu und mischen Sie, bis eine Paste erhalten wird. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, fügen Sie das Weizenmehl zuletzt und allmählich hinzu, bis es Konsistenz gibt. Den Teig auf einem bemehlten Tisch backen. 30 Minuten an einem trockenen Ort ruhen lassen, der mit einem Geschirrtuch abgedeckt ist oder bis er gewachsen ist.

In einer Pfanne den Knoblauch und die Zwiebel im Öl anbraten, bis sie goldbraun sind, den Brokkoli hinzufügen und sautieren, bis er weich ist. Mit Salz würzen, um grün zu schmecken und zu riechen. Reservieren bis zum Abkühlen.

Teig in kleine Kugeln trennen, offen und in Form von offenen Kugeln formen. Setzen Sie die Füllung und Löffel Tofupiry. Wirf das Kinn ab. Die Steifigkeiten im Antihaft-Backblech anordnen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Minuten backen. Servieren.

5. Rezept für vegane Light Sifché mit Lauch

Zutaten:

Massa

  • 30 g biologisches Hefepulver;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 1 1/2 Tasse warmes Wasser;
  • 1 Tasse Pflanzenöl;
  • 1 Esslöffel Salzsuppe;
  • Weizenmehl bis zum Legieren.

Lauch anfüllen

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • ½ geriebene Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 Stange mit geschnittenem Lauch;
  • 3 Esslöffel gehackte Olive;
  • 4 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • 1 gehackte Tomate;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Knoblauch und die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten. Fügen Sie den Lauch hinzu. Fügen Sie die Oliven, die Tomate und den grünen Geruch in die Pfanne. Mit Salz und Pfeffer würzen. Buchen Sie es.

Die Hefe und die Zuckertabletten in eine Schüssel geben und kneten. Fügen Sie warmes Wasser, Kokosnussöl, Salz hinzu und mischen Sie. Fügen Sie allmählich Weizenmehl hinzu, den Teig sanft aalend. Der Teig bleibt an Ort und Stelle, wenn Sie die Hände leicht lösen.

Auf einer sauberen, bemehlten Arbeitsplatte Kugeln mit dem Teig formen und jeweils 0, 5 cm dick öffnen. Lassen Sie die Kanten dicker und höher. Teile der Füllung in die Mitte geben und auf das Backblech legen. Im mittleren Ofen 30 Minuten vorheizen oder bis sie goldbraun sind.

6. Rezept für vegane Light Sprite mit Zucchini

Zutaten:

Massa

  • 2 Tabletten frische Hefe;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 1 1/2 Tassen lauwarmes Wasser;
  • 1 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 700 Gramm Weizenmehl.

Zucchini anfüllen

  • 4 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt;
  • 1 in Würfel geschnittene Zucchini;
  • 2 Esslöffel gehackter grüner Pfeffer;
  • 1 mittelgroße Tomate, gehackt;
  • 4 Esslöffel gehackte grüne Oliven;
  • 2 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze das Kokosöl hinzufügen und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten, bis sie verwelkt sind. Dann fügen Sie Zucchini in Würfeln hinzu. Soße bis die Zucchini weich ist und gehackte Paprika, Tomaten und Oliven hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den gehackten grünen Duft hinzufügen. Buchen Sie es.

Die Hefe und die Zuckertabletten in eine Schüssel geben und kneten. Fügen Sie warmes Wasser, Kokosnussöl, Salz hinzu und mischen Sie. Fügen Sie allmählich Weizenmehl hinzu, den Teig sanft aalend. Der Teig bleibt an Ort und Stelle, wenn Sie die Hände leicht lösen.

In einer sauberen und bemehlten Arbeitsplatte Kugeln mit dem Teig formen und jeweils mit 0, 5 cm Dicke öffnen. Lassen Sie die Kanten dicker und höher. Stellen Sie Teile der Füllung in die Mitte und legen Sie sie auf das Backblech, geben Sie einen Abstand von 1 Finger voneinander. Im mittleren Ofen 30 Minuten vorheizen oder bis sie goldbraun sind.

7. Rezept für veganes Light Sour mit Herz aus Palm

Zutaten:

Massa

  • 1 Tablette frische Hefe;
  • 300 ml warmes Wasser;
  • 100 ml Öl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 5 Tassen Vollkornmehl.

Herzfüllung

  • 300 Gramm gehackte Palmherzen;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1 Zwiebel gehackt;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer-Pfeffer nach Geschmack;
  • Olivenöl

Art der Zubereitung:

In einer großen Schüssel die Hefe in Zucker und Salz mischen. Fügen Sie das warme Wasser hinzu und mischen Sie, bis eine Paste erhalten wird. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, fügen Sie das Weizenmehl zuletzt und allmählich hinzu, bis es Konsistenz gibt. Den Teig auf einem bemehlten Tisch backen. 30 Minuten an einem trockenen Ort ruhen lassen, der mit einem Geschirrtuch abgedeckt ist oder bis er gewachsen ist.

Für die Füllung: Die Zwiebel und den Knoblauch in das Olivenöl geben, das Palmherz hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Buchen Sie es.

Teig in kleine Kugeln trennen, offen und in Form von offenen Kugeln formen. Die Füllung füllen und die Bordinhas formen. Die Füllung in der Mitte flachdrücken, so dass sie den gesamten Raum der Pasta ausfüllt. Die Sprossen in einer Antihaft-Auflaufform anrichten. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen oder goldbraun backen. Servieren.

8. Veganer Light Veggie Dressing mit Blumenkohl

Zutaten:

Massa

  • 1 Tablette frische Hefe;
  • 300 ml warmes Wasser;
  • 100 ml Öl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 5 Tassen Vollkornmehl.

Blumenkohl stopfen

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Tassen Blumenkohl Tee;
  • 1 Tasse Tofupirtee;
  • ½ mittelgroße gehackte Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 4 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer großen Schüssel die Hefe in Zucker und Salz mischen. Fügen Sie das warme Wasser hinzu und mischen Sie, bis eine Paste erhalten wird. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, fügen Sie das Weizenmehl zuletzt und allmählich hinzu, bis es Konsistenz gibt. Den Teig auf einem bemehlten Tisch backen. 30 Minuten an einem trockenen Ort ruhen lassen, der mit einem Geschirrtuch abgedeckt ist oder bis er gewachsen ist.

In einer Pfanne den Knoblauch und die Zwiebel im Öl anbraten, bis sie goldbraun sind, den Blumenkohl dazugeben und sautieren, bis er weich ist. Mit Salz würzen, um grün zu schmecken und zu riechen. Reservieren bis zum Abkühlen.

Teig in kleine Kugeln trennen, offen und in Form von offenen Kugeln formen. Setzen Sie die Füllung und Löffel Tofupiry. Wirf das Kinn ab. Die Streifen in einer antihaftbeschichteten Auflaufform arrangieren. Im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Minuten backen. Servieren.

9. Rezept veganes helles Sifchloin mit Jackfruit

Zutaten:

Massa

  • 300 g braunes Reismehl;
  • 300g süße Streusel;
  • 2 1/2 Teelöffel Xanthangummi;
  • 20 g Trockenhefe;
  • 4 Esslöffel Demerara Zucker;
  • 400 ml warmes Wasser;
  • 6 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 2 Esslöffel Chia;
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Füllung von Jaca

  • 1 grünes Jaca;
  • 1 Esslöffel Curry;
  • 1 gehackte Tomate;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Zu bürsten

  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma;
  • Kaffeetröpfchen zuletzt.

Art der Zubereitung:

Füllung: Fetten Sie Ihre Hände mit Olivenöl. Schneiden Sie die Jackfrucht in 2-Zoll dicke Scheiben. 40 Minuten in den Schnellkochtopf geben und mit Wasser bedecken. Nach dem Kochen entfernen Sie die Samen und entfernen Sie den faserigen Teil der Pulpe, um als Füllung zu verwenden. Die Textur ähnelt dem geschredderten Huhn. Das Fleisch der Jackfrucht mit einem Löffel Olivenöl in einer Pfanne schmoren und mit Curry und Salz würzen.

Für den Teig: Alle trockenen Zutaten gut vermischen. Machen Sie ein Loch in der Mitte und geben Sie langsam das Wasser unter ständigem Rühren hinzu. Fügen Sie Kokosnußöl hinzu und zerquetschen Sie mit Ihren Händen. 60g Teigkugeln trennen und mit nassen Händen auf Scheiben öffnen. Mach die Freuden. Setzen Sie 1 Esslöffel Füllung. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie den Teig fertig gefüllt haben.

Die Steifen in die Form geben und 10 Minuten stehen lassen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Pinsel Turnschuhe mit einer Mischung aus Olivenöl, Kurkuma Pulver und Kaffeetröpfchen. Backen für 25 Minuten. Servieren.

10. Rezept von Vegan Light Esi mit Eskariol

Zutaten:

Massa

  • 30 g biologisches Hefepulver;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 1 1/2 Tasse warmes Wasser;
  • 1 Tasse Pflanzenöl;
  • 1 Esslöffel Salzsuppe;
  • Weizenmehl bis zum Legieren.

Escarolfüllung

  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • ½ geriebene Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 gehackte Endivie;
  • 3 Esslöffel gehackte Olive;
  • 4 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • 1 gehackte Tomate;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Knoblauch und die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten. Fügen Sie die Eskariole hinzu und kochen Sie. Fügen Sie die Oliven, die Tomate und den grünen Geruch in die Pfanne. Mit Salz und Pfeffer würzen. Buchen Sie es.

Die Hefe und die Zuckertabletten in eine Schüssel geben und kneten. Fügen Sie warmes Wasser, Kokosnussöl, Salz hinzu und mischen Sie. Fügen Sie allmählich Weizenmehl hinzu, den Teig sanft aalend. Der Teig bleibt an Ort und Stelle, wenn Sie die Hände leicht lösen.

Auf einer sauberen, bemehlten Arbeitsplatte Kugeln mit dem Teig formen und jeweils 0, 5 cm dick öffnen. Lassen Sie die Kanten dicker und höher. Teile der Füllung in die Mitte geben und auf das Backblech legen. Im mittleren Ofen 30 Minuten vorheizen oder bis sie goldbraun sind.


5 Rezepte von Brigadier Light

5 Rezepte von Brigadier Light

Der Brigadeirão ist eine Version der traditionellen brasilianischen Süßigkeit, aber mit einer ähnlichen Textur wie Pudding. Dieses Rezept ist sehr lecker, gekühlt und daher erfrischend. Es ist jedoch eine sehr kalorienreiche und süße Nachspeise, vor allem, weil sie Kondensmilch trägt, was ihren Verzehr zu einer Sünde für diejenigen macht, die eine Diät halten oder eine Diät einhalten wollen. Jedoch, we

(Diät)

10 Rezepte für leichtes Kalb Coxinha

10 Rezepte für leichtes Kalb Coxinha

Das Coxinha ist eines der traditionellsten brasilianischen Rezepte und wird von unserem ganzen Land geschätzt. Das war schon immer ein Erfolg bei Geburtstagsfeiern, aber heute ist es auch in Bars und Kneipen zum Fieber geworden. Die Coxinha hat mehr typische Füllung der geschreddert Huhn, aber seit einiger Zeit hat andere Versionen mit Fleisch, Ente und sogar Gemüse gewonnen. F

(Diät)