de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Gemüse Light Hamburger Rezepte

Seit einiger Zeit ist die Gewohnheit und der Geschmack, Hamburger in Hamburg zu essen, geschaffen worden. Dieses amerikanische Konzept wurde zu einem Fieber im Land. Sogar so viele sind Fastfood und jetzt auch Restaurants und Food Trucks, die sich auf Hamburger konzentrieren.

Mit dem Boom der Hamburger im nationalen Territorium begannen einige Leute auch, vegetarische und vegane Restaurants zu kreieren, die Variationen und ungewöhnliche Hamburgerkreationen für diejenigen, die dieser Art von Diät folgen, servieren. Je nachdem, wo Sie wohnen, können Sie diese Optionen leicht finden, wo auch immer Sie sich befinden. In anderen Regionen und Städten sind dieses Konzept und dieser Vorschlag möglicherweise noch nicht oder nur langsam angekommen.

Wenn Sie Geld sparen möchten oder keine vegetarischen Optionen in Ihrer Stadt finden, wissen Sie, dass Sie Ihren eigenen leichten Gemüseburger zu Hause mit Leichtigkeit und ein paar Schlüsselzutaten zubereiten können. Schauen Sie sich unten einige leichte Gemüse Hamburger Rezepte an, mit Schritt für Schritt Vorbereitung und einem guten Appetit!

1. Light Gemüse Burger Rezept mit Reis

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochter brauner Reis;
  • 1 Karotte;
  • 1/2 Zwiebel;
  • 1 grüne Paprika;
  • 1 Beutel Sojasauce;
  • 1 Eiweiß;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In den Mixer das Eiweiß geben und mit der Karotte, Zwiebel, Paprika, Sojasauce, Knoblauch und Petersilie schlagen. Alles verquirlen und mit braunem Reis in einer Schüssel kochen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und Mehl hinzugeben. Die Burger formen und auf beiden Seiten in einer Antihaft-Pfanne braun bräunen. Mit Salat oder Hamburger Brötchen servieren.

2. Light Gemüse Hamburger Rezept mit Zucchini

Zutaten:

  • 200 Gramm Kartoffeln;
  • 150 Gramm Karotten;
  • 50 Gramm Zucchini;
  • extra natives Olivenöl;
  • gehackter Rosmarin;
  • Mehl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • eine Prise Safran.

Art der Zubereitung:

Kochen Sie das Gemüse in den Eintopf, bis sie zart sind. Mit Hilfe eines Kartoffelstampfers oder einer Gabel die Kartoffeln kneten und in einer Schüssel vermischen. Fügen Sie einen Teelöffel Safran und einen Esslöffel gehackten Rosmarin und Gewinde Mehl, bis Sie binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Burger formen und in Öl und Mehl geben und 20 Minuten bei 180 ° C backen oder bis sie goldbraun sind. Servieren.

3. Gemüse Light Hamburger Rezept mit Sellerie

Zutaten:

  • 250 Gramm gehackte Sellerie;
  • ½ gehackte Zwiebel;
  • 150 Gramm geriebene Karotten;
  • 3 Knoblauchzehen, zerstoßen;
  • 1 Päckchen gehackter grüner Geruch;
  • 50 Gramm zerstoßene Walnüsse;
  • 100 Gramm gehackte Champignons;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Ei;
  • 30 zerdrückte Cremecrackerplätzchen.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel den Sellerie, die Zwiebel, die Karotte, den Knoblauch, den grünen Duft, die Nüsse, die Pilze, das Olivenöl, das Ei, die zerdrückten Cracker-Crêpes geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Mit den Händen Teile des Teigs trennen und die Burger modellieren. In eine Pfanne mit 1 Strang Olivenöl geben und auf beiden Seiten anbraten. Dienen!

4. Gemüse Light Gemüse Hamburger Rezept mit Karotte

Zutaten:

  • 1 große geriebene Karotte;
  • 1 Tasse gekochter brauner Reis;
  • 5 Esslöffel Maniokmehl;
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Gewürze variieren nach Geschmack;
  • genug Wasser, um Legierung zu geben.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel den Reis und die Karotte und die Gewürze der Vorliebe vermischen. Dann fügen Sie das Maniokmehl und Pflanzenöl hinzu. Mischen Sie gut mit Ihren Händen, bis Sie binden und wenn nötig ein wenig Wasser hinzufügen. Addieren Sie einen Esslöffel Wasser auf einmal, bis Sie an die richtige Stelle kommen. Die Burger formen und in einer mit Pflanzenöl eingefetteten Pfanne braun anbraten. Wenn golden, servieren.

5. Light Gemüse Burger Rezept mit Blumenkohl

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl;
  • ½ geriebene Zwiebel;
  • 3 Esslöffel Haferflocken;
  • 1 Ei;
  • Salz nach Geschmack;
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • Drähte aus Olivenöl bis zur Legierung;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Blumenkohl gut waschen, schneiden und gut hacken. 8 Minuten in die Mikrowelle geben. Mit Hilfe einer Gabel, Liebe gut. Dann die Zwiebel, das Mehl, das Ei, das Salz und den schwarzen Pfeffer hinzufügen und mischen, bis eine homogene Masse erhalten wird. Modelliere die Burger, so groß wie du willst. Auf ein gefettetes Backblech legen und 20 Minuten in einem mittelgroßen Ofen oder goldbraun backen. Dienen!

6. Light Gemüse Burger Rezept mit Kichererbsen

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochte Kichererbsen;
  • 1 Karotte;
  • 1/2 Zwiebel;
  • 1 grüne Paprika;
  • 1 Beutel Sojasauce;
  • 1 Eiweiß;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In den Mixer das Eiweiß geben und mit der Karotte, Zwiebel, Paprika, Sojasauce, Knoblauch und Petersilie schlagen. Schlagen Sie alles und integrieren Sie es mit den Kichererbsen, die zuvor in einer Schüssel gekocht und geknetet wurden. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und Mehl hinzugeben. Die Burger formen und auf beiden Seiten in einer Antihaft-Pfanne braun bräunen. Mit Salat oder Hamburger Brötchen servieren.

7. Gemüse Light Gemüse Hamburger Rezept mit Süßkartoffel

Zutaten:

  • 200 Gramm Süßkartoffeln;
  • 150 Gramm Karotten;
  • 50 Gramm Zucchini;
  • extra natives Olivenöl;
  • Mehl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • feine Kräuter nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Kochen Sie das Gemüse in den Eintopf, bis sie zart sind. Mit Hilfe eines Kartoffelstampfers oder einer Gabel die Kartoffeln kneten und in einer Schüssel vermischen. Fügen Sie Gewürze und das Mehl hinzu, bis Sie binden. Die Burger formen und in Öl und Mehl geben und 20 Minuten bei 180 ° C backen oder bis sie goldbraun sind. Als nächstes servieren.

8. Light Gemüse Burger Rezept mit Lauch

Zutaten:

  • 250 Gramm gehackter Lauch;
  • ½ gehackte Zwiebel;
  • 150 Gramm geriebene Karotten;
  • 3 Knoblauchzehen, zerstoßen;
  • 1 Päckchen gehackter grüner Geruch;
  • 100 Gramm gehackte Champignons;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Ei;
  • schraube bis es sich löst.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel Sellerie, Zwiebel, Karotte, Knoblauch, grünen Duft, Walnüsse, Champignons, Olivenöl, Ei und Mehl schälen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Leg die Hamburger in deine Hände. In eine Pfanne mit 1 Strang Olivenöl geben und auf beiden Seiten anbraten. Dienen!

9. Light Gemüse Burger Rezept mit Rüben

Zutaten:

  • 1 große geriebene Rübe;
  • 1 Tasse gekochter brauner Reis;
  • 5 Esslöffel Maniokmehl;
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • gehackter Schnittlauch nach Geschmack;
  • genug Wasser, um Legierung zu geben.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel den Reis mit den Rüben, Salz, Pfeffer, Petersilie und Schnittlauch vermischen. Dann fügen Sie das Maniokmehl und Pflanzenöl hinzu. Mischen Sie gut mit Ihren Händen, bis Sie binden und wenn nötig ein wenig Wasser hinzufügen. Addieren Sie einen Esslöffel Wasser auf einmal, bis Sie an die richtige Stelle kommen. Die Burger formen und in einer mit Pflanzenöl eingefetteten Pfanne braun anbraten. Wenn golden, servieren.

10. Light Gemüse Burger Rezept mit Brokkoli

Zutaten:

  • 1 Bund Brokkoli;
  • ½ geriebene Zwiebel;
  • 3 Esslöffel Haferflocken;
  • 1 Ei;
  • Salz nach Geschmack;
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • Drähte aus Olivenöl bis zur Legierung;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Brokkoli gründlich waschen und zum Kochen bringen, bis er weich ist. Mit Hilfe einer Gabel, Liebe gut. Dann die Zwiebel, das Mehl, das Ei, das Salz und den schwarzen Pfeffer hinzufügen und mischen, bis eine homogene Masse erhalten wird. Modelliere die Burger, so groß wie du willst. Auf ein gefettetes Backblech legen und 20 Minuten in einem mittelgroßen Ofen oder goldbraun backen. Dienen!


16 Diät-Tipps direkt aus der Welt des Bodybuilding

16 Diät-Tipps direkt aus der Welt des Bodybuilding

Für diejenigen, die nicht zufrieden sind, einfach Gewicht zu verlieren, aber einen fortgeschritteneren Körper haben wollen, mit gut definierten Muskeln und einem niedrigen Prozentsatz an Fett, verdient das Essen eine besondere Pflege. Und warum nicht einfach stundenlang im Fitnessstudio Gewicht heben und die Anzahl der verbrauchten Kalorien reduzieren.

(Diät)

Was ist Slow Food?

Was ist Slow Food?

Wenn wir übersetzen würden, um zu wissen, was Slow Food genau beschreibt, würden wir sagen, dass es "Slow Food" ist, was immer noch stimmt. Aber das Konzept von Slow Food ist viel umfassender. Slow Food ist eine fantastische Volksbewegung, deren Pfeiler auf gutem Essen, Genuss für die Gastronomie, Verteidigung regionaler Traditionen und vor allem einer ruhigen und bewussten Lebensweise basieren. Me

(Diät)