de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Fleisch Burger Rezepte Licht

Es gibt keinen Menschen, der keinen guten Burger genießt! Sogar diejenigen, die kein Fleisch essen, genießen vegetarische Versionen dieses Snacks. Wenn Sie Fleisch essen, wollen Sie nicht auf einen leckeren Hamburger verzichten, auch nicht auf eine Diät, wissen Sie, dass Sie einen Hamburger aus hellem Rinderhackfleisch mit dem Entenküken oder anderem magerem, dh fettarmem Fleisch zubereiten können.

Damit der Burger noch leichter, faserreicher und gesünder wird, können Sie Samen, Hafer und Gemüse hinzufügen, um Knoblauch zu geben. Darüber hinaus investieren Sie in Gewürze Ihrer Wahl wie Kräuter wie Koriander, Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Minze oder andere, die Sie mögen. Geben Sie Pfefferkorn oder anderen Pfeffer, den Sie mögen, oder verwenden Sie einen Schuss Jamaica Pfeffer, Syrischer Pfeffer oder Oregano, kurz, was auch immer Sie bevorzugen, um Ihren Burger eine Berührung zu geben.

Wichtige Tipps:

  • Modellieren Sie die Burger mit den Händen oder legen Sie Hamburgerringe auf das Backblech.
  • Im Ofen, Grill oder Antihaft-Pfanne leicht mit Olivenöl oder einem anderen Pflanzenöl bestreichen.
  • Übertreiben Sie das Salz nicht und investieren Sie in das rosafarbene Salz des Himalayas oder Meersalzes.
  • Verwenden Sie viel frische und natürliche, vorzugsweise organische, Würze.
  • Wählen Sie ein fettarmes Fleisch wie das Entlein.
  • Wenn Sie möchten, können Sie nach dem Modellieren der Burger einfrieren.

Schauen Sie sich unten einige Vorschläge für Hamburger Rezepte für leichtes Hackfleisch und guten Appetit an!

1. Rezept für leicht gemahlenen Hamburger mit Samen

Zutaten:

  • 400 g mageres Rinderhackfleisch;
  • 1 klar;
  • 1 Esslöffel Chiasamen;
  • 1 Esslöffel Leinsamenmehl;
  • ½ mittelgroße Zwiebelwürfel;
  • ¼ Tasse gehackte Petersilie;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel das Hackfleisch mit den anderen Zutaten, einschließlich der Gewürze, einrühren und gut vermischen, bis es eine Masse Fleisch bildet. Wenn Sie es für eine halbe Stunde ruhen lassen möchten, um die Aromen besser einzuarbeiten. Teilen Sie den Hamburger in vier Teile und modellieren Sie die Burger, flacht sie ab. Auf das gefettete Backblech legen und bei mittlerer Temperatur (180 ° C) auf beiden Seiten bräunen. Servieren Sie den Snack oder Salate.

2. Hamburger Rezept für helles Hackfleisch mit Hafer

Zutaten:

  • 1 kg Rinderhackfleisch;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt violett;
  • 1 klar;
  • 1 Tasse Haferflocken in dünnen Flocken;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Esslöffel Knoblauch;
  • 1 mittelgroße Tomate ohne gehackte Samen;
  • gehackter Schnittlauch nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Das rohe Rinderhackfleisch in eine große Schüssel geben und die Zwiebel, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Weiß, Hafer und gut mischen. Dann den Schnittlauch hinzufügen und vorsichtig mischen. Teile den Teig ab und modelliere die Burger mit deinen Händen auf deine gewünschte Größe oder platziere Burgerringe direkt in die gefettete Auflaufform. In einem mittelgroßen Ofen leicht goldbraun backen. Sie können auch einfrieren, wenn Sie möchten.

3. Rezept für leichten Hackfleisch Burger mit Quinoa

Zutaten:

  • 500g Rinderhackfleisch;
  • 1 Tasse Flocken-Quinoa;
  • 1 Eigelb;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die Zutaten hinzufügen und alles glatt mischen. Wenn Sie möchten, können Sie andere Kräuter und Gewürze der Präferenz hinzufügen. Modellieren Sie die Burger, indem Sie Teile des Fleischteigs mit den Händen anfassen, Kugeln formen und vorsichtig glätten. Fetten Sie ein Backblech mit einer Reihe von Olivenöl und legen Sie die Burger in den Ofen. Backen, bis es für ca. 30 Minuten gebräunt ist. Mit Vollkornbrot und Salat oder direkt auf dem Teller servieren.

4. Hamburger Rezept für helles Hackfleisch mit Spinat

Zutaten:

  • 400 Gramm Rinderhackfleisch;
  • 1 Tasse gehackter Spinat;
  • 1/2 Tasse Haferkleie;
  • 1 Eiweiß;
  • 1 kleine Zwiebel, gerieben;
  • 2 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Spinatblätter voneinander trennen und den Rest wegwerfen. Eine Pfanne mit Wasser erhitzen und zum Kochen bringen. Beim Kochen legen Sie die Blätter und kochen für 1 Minute. Geben Sie einen Hitzeschock, indem Sie die abgetropften Blätter in eine Schüssel mit Eis legen. Dann hacken Sie den Spinat mit der Spitze des Messers, um es rückgängig zu machen. In einer anderen Schüssel Rinderhackfleisch, gehackten Spinat und die anderen Zutaten zugeben und würzen, bis alles gut in einen homogenen Teig eingearbeitet ist. Burger mit Ringen oder Händen formen und auf ein mit Olivenöl eingefettetes Backblech legen. Bei geringer Hitze backen. Wenn es Ihnen gefällt, servieren Sie!

5. Hamburger Rezept für leichtes Hackfleisch mit Amaranth

Zutaten:

  • 500 g gemahlene Ente
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Prise Oregano;
  • 1 Ei;
  • 3 Esslöffel Amaranth;
  • 1 Esslöffel Chia;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Nehmen Sie alle Zutaten gut in den Prozessor ein. Wenn Sie Kräuter der Präferenz hinzufügen möchten. Formen Sie den Teig mit Ihrer Hand in Form eines Hamburgers mit einer Dicke von 1 Finger oder dicker, wenn Sie bevorzugen. In eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform geben und bei 200 Grad 20 Minuten backen, dabei beidseitig bräunen. Wenn Sie es vorziehen, können Sie es im Grill oder in der Antihaft-Pfanne mit dem Mindestöl tun, nur um zu verbreiten. Dienen!

6. Rezept für leichten Hackfleisch Burger mit Karotte

Zutaten:

  • 400 g mageres Rinderhackfleisch;
  • 1 geriebene Karotte;
  • 1 klar;
  • 1 Esslöffel Chiasamen;
  • 1 Esslöffel Leinsamenmehl;
  • ½ mittelgroße Zwiebelwürfel;
  • ¼ Tasse gehackte Petersilie;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel das Hackfleisch mit den anderen Zutaten, einschließlich der Gewürze, einrühren und gut vermischen, bis es eine Masse Fleisch bildet. Wenn Sie es für eine halbe Stunde ruhen lassen möchten, um die Aromen besser einzuarbeiten. Teilen Sie den Hamburger in vier Teile und modellieren Sie die Burger, flacht sie ab. Auf das gefettete Backblech legen und bei mittlerer Temperatur (180 ° C) auf beiden Seiten bräunen. Servieren Sie den Snack oder Salate.

7. Rezept für leichten Hackfleisch Burger mit Pilzen

Zutaten:

  • 700 Gramm Rinderhackfleisch;
  • 300 Gramm geschnittenes Champingon;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt violett;
  • 1 klar;
  • 1 Tasse Haferflocken in dünnen Flocken;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Esslöffel Knoblauch;
  • 1 mittelgroße Tomate ohne gehackte Samen;
  • gehackter Schnittlauch nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Das rohe Rinderhackfleisch in eine große Schüssel geben und mit der Zwiebel, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Champignon, Weiß, Hafer mischen und gut vermischen. Dann den Schnittlauch hinzufügen und vorsichtig mischen. Teile den Teig ab und modelliere die Burger mit deinen Händen auf deine gewünschte Größe oder platziere Burgerringe direkt in die gefettete Auflaufform. In einem mittelgroßen Ofen leicht goldbraun backen. Sie können auch einfrieren, wenn Sie möchten.

8. Hamburger Rezept für leichtes Hackfleisch mit Kichererbsen

Zutaten:

  • 250 g Rinderhackfleisch;
  • 250 g gekochte Kichererbsen;
  • 1 Tasse Flocken-Quinoa;
  • 1 Eigelb;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie, indem Sie die Kichererbsen über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag abtropfen lassen und in einem Schnellkochtopf bis zum Anbraten ca. 15 Minuten kochen lassen. Abtropfen und mit einer Gabel kneten (wenn Sie schälen, entfernen und wegwerfen).

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die gekochten Kichererbsen und andere Zutaten hinzufügen und alles glatt mischen. Wenn Sie möchten, können Sie andere Kräuter und Gewürze der Präferenz hinzufügen. Modellieren Sie die Burger, indem Sie Teile des Fleischteigs mit den Händen anfassen, Kugeln formen und vorsichtig glätten. Fetten Sie ein Backblech mit einer Reihe von Olivenöl und legen Sie die Burger in den Ofen. Backen, bis es für ca. 30 Minuten gebräunt ist. Mit Vollkornbrot und Salat oder direkt auf dem Teller servieren.

9. Hamburger Rezept für helles Hackfleisch mit Kohl

Zutaten:

  • 400 Gramm Rinderhackfleisch;
  • 1 Tasse gehackter Kohl;
  • 1/2 Tasse Haferkleie;
  • 1 Eiweiß;
  • 1 kleine Zwiebel, gerieben;
  • 2 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Eine Pfanne mit Wasser erhitzen und zum Kochen bringen. Beim Kochen legen Sie den Kohl und kochen für 1 Minute. Geben Sie einen Hitzeschock, indem Sie die abgetropften Blätter in eine Schüssel mit Eis legen. Dann hacken Sie den Kohl mit der Spitze des Messers. In einer anderen Schüssel Hackfleisch, gehackten Kohl und andere Zutaten hinzufügen und würzen, bis alles gut in einen homogenen Teig eingearbeitet ist. Burger mit Ringen oder Händen formen und auf ein mit Olivenöl eingefettetes Backblech legen. Bei geringer Hitze backen. Wenn es Ihnen gefällt, servieren Sie!

10. Leichtes Hackfleisch-Hackrezept mit Tapioka

Zutaten:

  • 500 g gemahlene Ente
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Prise Oregano;
  • 1 Ei;
  • 3 Esslöffel hydratisierte Tapioka;
  • 1 Esslöffel Chia;
  • Salz nach Geschmack;
  • Kräuter nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Nehmen Sie alle Zutaten gut in den Prozessor ein. Formen Sie den Teig mit Ihrer Hand in Form eines Hamburgers mit einer Dicke von 1 Finger oder dicker, wenn Sie bevorzugen. In eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform geben und bei 200 Grad 20 Minuten backen, dabei beidseitig bräunen. Wenn Sie es vorziehen, können Sie es mit dem Mindestöl im Grill oder in der Antihaft-Pfanne machen, nur um es zu verteilen. Dienen!


10 Low-Carb Blumenkohl Püree Rezepte

10 Low-Carb Blumenkohl Püree Rezepte

Es ist eine Weile her, seit die Low-Carb-Diät (Low-Carb-Inhalt) von der Fitness-Öffentlichkeit eingehalten wurde. Viele Menschen wollen ihre Maßnahmen einschränken oder ein gesünderes Leben führen, indem sie glauben, dass die Reduzierung der aufgenommenen Kohlenhydrate und Gluten diese Ziele schneller erreichen kann. Wir

(Diät)

7 Gekochte gebackene Linsen-Plätzchen-Rezepte

7 Gekochte gebackene Linsen-Plätzchen-Rezepte

Linsen sind ein ausgezeichnetes Nahrungsmittel, um eine Reihe von Krankheiten wie Anämie, Verstopfung, Diabetes, Cholesterin ua zu bekämpfen. Dieses Getreide ist reich an Vitaminen, Proteinen, Eisen, Ballaststoffen und hat 0% Fett, was es zu einer guten Option für das Abnehmen macht, auch weil es wenig Kalorien enthält. Si

(Diät)