de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 leichte Plätzchen-Kokosnuss-Rezepte

Wer mag keine Kekse? In manchen Regionen wird der Keks als Oblate bezeichnet, aber ungeachtet des Namens in jedem Staat ist die Wahrheit, dass alle Menschen, so alt wie sie sind, Kekse genießen.

Das größte Problem beim Verzehr von verarbeiteten Keksen ist, dass sie mit künstlichen Substanzen wie Farbstoffen, Aromen und anderen, nicht natürlichen und damit gesundheitsschädlichen Bestandteilen kommen können. Darüber hinaus sind diese Produkte oft kalorienreich und haben große Mengen an Zucker und Kalorien.

Es ist also eine großartige Alternative, um Ihren eigenen Kokos-Leichtkeks herzustellen, der viel schmackhafter und gesünder sein kann und für diejenigen angezeigt ist, die eine kalorienreduzierte Diät einhalten.

Unten sind interessante Optionen von leichten Kokosnusskekse, aber Sie können den Geschmack machen, den Sie wünschen. Nutze deine Fantasie. Die Rezepte sind einfach und dauern nicht länger als 30 Minuten. Sobald Sie es fertig haben, können Sie es in Marmeladen speichern und es in den nächsten Tagen verbrauchen. Guten Appetit!

1. Rezept für leichte Kokosnuss Keks

Zutaten:

  • 125 g leichte Margarine;
  • 1 Ei;
  • 1/2 Tasse Süßstoffpulver;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz;
  • 25 g Kokosraspeln ohne Zucker.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel das Ei, die Margarine, den Süßstoff, die Kokosnuss und die Vanille hinzufügen. Alles vermischen, bis es eingearbeitet ist, dann das Mehl nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen. Zum Schluss die Hefe hinzugeben, den Teig mischen und kneten, bis er glatt und homogen ist. Teig auf einer glatten, bemehlten Oberfläche öffnen und mit einem Messer in der gewünschten Form und Länge schneiden. Auf ein Backblech aus Silikon legen oder mit Pergamentpapier abdecken, dabei darauf achten, dass ein sicherer Abstand zwischen ihnen eingehalten wird, und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Warte, um zu dienen und zu dienen.

2. Rezept für leichten Kokos-Biskuit mit Hafer

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1/2 Päckchen Kokosraspeln ohne Zucker;
  • 1/2 Teelöffel Salz;
  • 2 Tassen Haferflocken;
  • 1/2 Tasse Vollkornmehl;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 2 Eier;
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter;
  • 1 Teelöffel Vanille.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in das Rezept, dann die feuchten und mischen Sie alles zu einer cremigen Paste zusammen. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Mit einem Löffel die Kekse in der gewünschten Form formen. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Ofen bei mittlerer Temperatur anzünden und 30 Minuten backen oder bis er goldbraun ist. Servieren.

3. Rezept für leichten Kokos-Keks mit Honig

Zutaten:

  • 1/2 Päckchen Kokosraspeln ohne Zucker;
  • 250 g Margarine;
  • 125 g Demerarzucker;
  • 400 g Weizenmehl;
  • 1/2 Tasse Honig;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in das Rezept, dann die feuchten und mischen Sie alles zu einer cremigen Paste zusammen. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Mit einem Löffel die Kekse in der gewünschten Form formen. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Ofen bei mittlerer Temperatur anzünden und 30 Minuten backen oder bis er goldbraun ist. Servieren.

4. Rezept für leichte Kokosnuss Keks mit Schokolade

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Margarine Licht;
  • 1 Ei;
  • 4 Esslöffel kulinarischer Süßstoff;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 3/4 Tasse ungesüßten Kokos Tee;
  • 2 Esslöffel Schokoladenpulver;
  • 1 3/4 Tasse Weizenmehl.

Art der Zubereitung:

Fügen Sie die getrockneten Zutaten des Rezeptes in eine Schüssel, befeuchten Sie sie und mischen Sie alles zu einer cremigen Paste. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Mit einem Löffel die Kekse in der gewünschten Form formen. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Ofen bei mittlerer Temperatur anzünden und 30 Minuten backen oder bis er goldbraun ist. Kalt servieren.

5. Rezept für Soft Light Kokos Biskuit mit Walnüssen

Zutaten:

  • 1 Tasse helle Butter;
  • 4 Esslöffel Demerara Zucker;
  • 1 1/2 Tassen Weizenmehl;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 kleines Päckchen Kokosraspeln ohne Zucker;
  • 1/2 Tasse zerkleinerte Walnüsse.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel die trockenen Zutaten des Rezepts mischen, anfeuchten und alles zu einer cremigen Paste vermischen. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Mit einem Löffel die Kekse in der gewünschten Form formen. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Backofen bei mittlerer Temperatur anzünden und goldbraun backen. Servieren.

6. Rezept für leichten Kokos-Keks mit Mandeln

Zutaten:

  • 4 Esslöffel zerdrückte Mandeln;
  • 2 Esslöffel Quinoa Mehl;
  • 1 Esslöffel voll kulinarischem Süßstoff;
  • 2 Esslöffel fein geriebene Kokosnuss ohne Zucker;
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Mandelessenz.
  • 1 Ei.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in das Rezept, dann die feuchten und mischen Sie alles zu einer cremigen Paste zusammen. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Mit einem Löffel die Kekse in der gewünschten Form formen. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Ofen bei mittlerer Temperatur anzünden und 15 Minuten lang oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Servieren.

7. Rezept für Butter Kokos Biskuit

Zutaten:

  • 1 Tasse Maisstärke;
  • 1/2 Tasse Weizenmehl;
  • 3 Esslöffel kulinarischer Süßstoff;
  • 2 Esslöffel pflanzliche leichte Sahne;
  • 1 Eigelb;
  • 2 Esslöffel Kokosmilchlicht;
  • 4 Esslöffel Kokosraspeln ohne Zucker.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in das Rezept, dann die feuchten und mischen Sie alles zu einer cremigen Paste zusammen. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Teig auf Stäbchen wickeln und mit einem Messer der gewünschten Größe schneiden. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Ofen bei mittlerer Temperatur anzünden und 20 Minuten backen oder bis er gebräunt ist. Servieren.

8. Rezept von leichtem Kokosnuss-Keks mit Guave

Zutaten:

  • 125 Gramm leichte Margarine;
  • 1 Ei;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz;
  • 1/2 Tasse kulinarischer Süßstoff;
  • 25 Gramm Kokosraspeln ohne Zucker;
  • 300 Gramm Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • Würfel der Guavendiät.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in das Rezept, dann die feuchten und mischen Sie alles zu einer cremigen Paste zusammen. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Mit einem Löffel die Kekse in der gewünschten Form formen. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Ofen bei mittlerer Temperatur anzünden und 20 Minuten backen oder bis er gebräunt ist. Servieren.

9. Leichtes Kokosnuss-Keks-Rezept mit Orangenschale

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Tasse leichter Buttertee;
  • 1 Ei;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz;
  • Orangenschale;
  • 2 Teelöffel Backpulver;
  • 1/2 Tasse Vollkornmehl;
  • 2 Tassen weißes Mehl;
  • 1 Tasse geriebene Kokosnuss ohne Zucker.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in das Rezept, dann die feuchten und mischen Sie alles zu einer cremigen Paste zusammen. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Mit Hilfe eines Abflachungslöffels die Kekse in der gewünschten Form formen. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Ofen bei mittlerer Temperatur anzünden und 15 Minuten lang oder bis er goldbraun ist, leicht anbraten. Servieren.

10. Rezept für glutenfreie Kokosnuss und leichten Kokos Keks

Zutaten:

  • 2 Eier;
  • 2 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 2 Esslöffel Schokoladendiät;
  • 6 Esslöffel Kokosmehl;
  • 4 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 1 Esslöffel Sucralose.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten in das Rezept, dann die feuchten und mischen Sie alles zu einer cremigen Paste zusammen. Backen Sie mit Ihren Händen, bis der Teig glatt ist und zu schälen beginnt. Mit einem Löffel die Kekse in der gewünschten Form formen. Ordnen Sie es in einer gefetteten und bemehlten Form oder Silikon, das Sie nicht fetten müssen. Den Ofen bei mittlerer Temperatur anzünden und 12 Minuten backen oder bis er goldbraun ist. Servieren.


8 Wonton Suppe Rezepte, Gewicht zu verlieren

8 Wonton Suppe Rezepte, Gewicht zu verlieren

Wonton ist ein chinesisches Gericht, das im Osten sehr geschätzt wird. Die Übersetzung ins Portugiesische wäre so etwas wie "Wolken verschlucken". Der Name wurde angegeben, weil die Wan-Tan-Knödel in der Suppenbrühe schweben, genau wie die Wolken am Himmel. Für diejenigen, die es nicht wissen, sind die Wonton kleine Päckchen mit einer dünnen Kruste gefüllt mit etwas Fleisch, normalerweise Schweinefleisch. Sie kön

(Diät)

Kenne die Arten von Vegetariern und ihre Unterschiede

Kenne die Arten von Vegetariern und ihre Unterschiede

Für diejenigen, die daran interessiert sind, das Essen von Fleisch zu stoppen, besteht eine allgemeine Verwirrung über mögliche Diäten und verschiedene Arten von Vegetariern. Offensichtlich dient die Auswahl von Lebensmitteln, die eingeschränkt werden sollen, dazu, die vier Hauptkategorien von Vegetariern abzugrenzen. Die

(Diät)