de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Fleischbällchen leichte Rezepte

Der Fleischbällchen, auch bekannt als Polpetta in Italien, ist ein sehr einfaches Rezept, das ein Protein, meist rotes Fleisch, als Basis verwendet und mit Saucen begleitet von Pasta serviert wird. Dieses Rezept wurde weltweit erweitert und hat andere Versionen mit anderen Proteinen und verschiedenen Gewürzen erhalten.

In Brasilien wird der Teig an einigen Stellen mit feuchtem Brot und Mehl zubereitet, um die Legierung zu erhalten, aber unten wählen wir leichte Fleischbällchen ohne Brot und gesündere Optionen für diejenigen, die dieses Gericht genießen möchten, ohne viele Kalorien zu den Mahlzeiten hinzuzufügen.

Wenn der Teig zu weich wird, um die Murmeln herzustellen, können Sie es vorziehen, ein wenig Hafermehl oder Vollkornmehl hinzuzufügen, um eine Legierung anstelle von raffiniertem Weißmehl zu erhalten. Würzen Sie mit den Gewürzen der Präferenz, um Ihrem Fleischballlicht einen besonderen Geschmack zu geben.

Heutzutage gibt es Versionen von Fleischbällchen von Hühnchen, Putenbrust und sogar solche, die kein Fleisch wie Vegetarier mit Quinoa, Gemüse und Sojaprotein nehmen, aber wenn Sie rotes Fleisch für das traditionelle Rezept verwenden, verwenden Sie das Entlein, das weniger hat Fett. Anstatt Pommes frites zuzubereiten, entscheiden Sie sich für die geröstete Version.

Verfolgen Sie die Rezepte für Fleischbällchen und eine hausgemachte Tomatensauce und einen guten Appetit!

1. Rezept für leichte Fleischbällchen

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 500 g gemahlene Ente;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 klar;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Rapsöl zum streuen.

Tomatensoße

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die rohe gemahlene Ente und andere Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf dem Backblech verteilen und eine halbe Stunde backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

2. Rezept für leichte Fleischbällchen mit Hafer

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 500 g gemahlene Ente;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Esslöffel Haferkleie;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 klar;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Rapsöl zum streuen.

Tomatensoße

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die rohe gemahlene Ente und andere Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf dem Backblech verteilen und eine halbe Stunde backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

3. Rezept für leichte Fleischbällchen mit Leinsamen

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 500 g gemahlene Ente;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Esslöffel Leinsamen;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 klar;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Rapsöl zum streuen.

Tomatensauce:

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die rohe gemahlene Ente und andere Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf dem Backblech verteilen und eine halbe Stunde backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

4. Rezept von leichten Fleischbällchen mit Minze

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 500 g gemahlene Ente;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 klar;
  • 1 Tasse gehackte Minze;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Rapsöl zum streuen.

Tomatensoße

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die rohe gemahlene Ente und andere Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf dem Backblech verteilen und eine halbe Stunde backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

5. Rezept für leichte Fleischbällchen mit Paprika

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 500 g gemahlene Ente;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1/2 grüne Paprikaschoten fein gehackt;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 klar;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Rapsöl zum streuen.

Tomatensoße

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die rohe gemahlene Ente und andere Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf dem Backblech verteilen und eine halbe Stunde backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

6. Rezept für leichte Fleischbällchen mit Pinoli

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 500 g gemahlene Ente;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1/2 Tasse gehackte Pinoli;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 klar;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Rapsöl zum streuen.

Tomatensoße

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die rohe gemahlene Ente und andere Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf dem Backblech verteilen und eine halbe Stunde backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

7. Rezept von leichten Fleischbällchen aus Quinoa und Gemüse

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 1 Tasse organische Zucchini Zucchini;
  • 1 Tasse Quinoakorn;
  • 1/2 Tasse geriebene Bio-Karotte;
  • 1/2 Tasse Vollkornmehl;
  • 3 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • Meersalz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Tomatensoße

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. Die Quinoa-Körner in einer Pfanne waschen und mit kochendem Salzwasser kochen, bis sie weich sind, abtropfen lassen und beiseite stellen. In einer Pfanne mit dem Kokosöl den Knoblauch, die Zwiebel und das Gemüse anbraten. Nach Geschmack würzen und kochen, bis sie weich sind. In einer großen Schüssel die Quinoa, den Gemüseeintopf und das Vollkornmehl vermischen. Mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf das Backblech legen und 10 Minuten backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

8. Rezept für leichte Sojabohnenfleischbällchen

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 2 Tassen dunkles und feines Sojaprotein;
  • 2 ½ Tassen kochendem Wasser Tee;
  • 1 kleine geriebene Zwiebel;
  • ¾ Tasse Vollkornmehl;
  • ½ Teelöffel Zitronensaft;
  • ½ Tasse Haferflocken;
  • 1 Ei;
  • 3 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • 1 Tablette Gemüsebrühe Licht;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Tomatensoße

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. Bring kochendes Wasser mit dem gelösten Gemüsebrühe und Zitronensaft in eine Schüssel und mische mit dem Sojaprotein. Lassen Sie es für 1 Stunde ruhen. Mit einem Sieb abtropfen lassen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die Soja und andere Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf das Backblech legen und 20 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

9. Rezept für leichte Hühnerfleischbällchen

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 500 g gemahlene Hähnchenbrust;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1/2 Zitronenschale;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 klar;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Rapsöl zum streuen.

Tomatensoße

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel das gemahlene Hühnchen und andere Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf dem Backblech verteilen und eine halbe Stunde backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.

10. Rezept von Truthahn leichte Fleischbällchen

Zutaten:

Fleischbällchen

  • 500 g gemahlene Putenbrust;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 klar;
  • Salz nach Geschmack;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • Rapsöl zum streuen.

Tomatensauce:

  • 4 reife Tomaten;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 4 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Basilikumblätter zum dekorieren.

Art der Zubereitung:

Schalten Sie den Ofen bei mittlerer Temperatur ein, um vorzuheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die zerstoßene Putenbrust und die anderen Zutaten mischen, mit den Händen kneten, bis eine homogene Masse entsteht. Mit einem Löffel die Kugeln in der gewünschten Größe formen. Wiederholen bis der Teig weg ist. Die Fleischbällchen nebeneinander auf dem Backblech verteilen und eine halbe Stunde backen oder goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die hausgemachte Tomatensauce zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in einen Topf mit Wasser geben und einige Minuten köcheln lassen. Aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel mit Eiswasser einweichen. Ziehen Sie die Haut der Tomaten und Verachtung. In zwei Hälften schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne 10 Minuten anbraten, dann den Oregano hinzufügen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Schalte es aus. Gießen Sie die Sauce über die Fleischbällchen auf einer Reise und garnieren Sie mit frischen Basilikumblättern. Als nächstes servieren.


10 weiße Bohnen Salat Rezepte

10 weiße Bohnen Salat Rezepte

Weiße Bohnen sind eine schmackhafte Zutat mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, reich an Ballaststoffen, B-Vitaminen, Proteinen, Eisen, Flavonoiden, Magnesium, Kalzium und Zink. Weiße Bohnen helfen bei der Absorption von Kohlenhydraten, verhindern Diabetes, verbessern die Darmfunktion, stärken die Knochen, beugen vorzeitiger Alterung vor, verbessern die Blutzirkulation, erhöhen die fettfreie Körpermasse, erhöhen die Körperdisposition und die Energie Stärkung des Immunsystems durch Vorbeugung von Krankheiten. Um die

(Diät)

10 Low Carb Tapioka Rezepte

10 Low Carb Tapioka Rezepte

Tapioka ist eines der besten Snackrezepte für diejenigen, die eine Diät einhalten, weil Tapioka-Gummi, das aus Maniok gewonnen wird, kein Gluten enthält und geringe Mengen an Kohlenhydraten enthält, wenn es mit einer vernünftigen Portion hergestellt wird. Für diejenigen, die eine Low-Carb-Diät folgen, kann es oder nicht passen, je nach der Menge an Kohlenhydraten, die Sie in Ihrem Tag haben möchten. Eine T

(Diät)


Interessante Artikel