de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte mit Chuchu, um Gewicht zu verlieren - leicht und lecker

Die Chuchu ist eine Zutat, die viele für geschmacklos und langweilig halten. Vielleicht ist diese Aussage darauf zurückzuführen, dass es sich um eine wasserreiche Zutat handelt, die die Würze nicht so leicht aufnimmt. Allerdings ist Witze über seinen milden Geschmack abgesehen, wichtig ist, dass das Chuchu ein Lebensmittel mit vielen Eigenschaften und Nutzen für Gesundheit und Fitness ist. Es enthält Mineralien wie Eisen, Magnesium, Kalium, Phosphor und Kalzium sowie Vitamine wie A, C und Complex B.

Es beugt Knochenproblemen vor, bekämpft Anämien, wirkt antioxidativ, stärkt das Immunsystem, bekämpft freie Radikale, hilft gegen Depressionen, Müdigkeit und hält den Stoffwechsel aktiv. Es hilft auch bei der Erhaltung einer schöneren Haut, erhöht den Nährwert von Mahlzeiten, verbessert die Funktion des Darms und wirkt als Diuretikum.

  • Mehr sehen: Vorteile von Chuchu für Gesundheit und Fitness.

Wenn Sie Gewicht verlieren möchten, indem Sie chuchu in Ihrer Diät hinzufügen, überprüfen Sie einige Rezepte mit chuchu, um Gewicht zu verlieren, das mit diesem Gemüse vorbereitet werden kann und wie lecker es sein kann.

1. Rezept für Chuchu Licht Omelette

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 chuchu geriebener crul
  • 2 Eier
  • Petersilie nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Parmesan nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Knoblauch in einer mit Olivenöl gefetteten beschichteten Pfanne anbraten und die geriebenen Chuchu dazugeben. Dann würzen Sie nach Belieben mit Pfeffer, Petersilie und Salz. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel und fügen Sie zum sautierten hinzu. Den geriebenen Parmesankäse hineingeben. Zudecken und goldbraun köcheln lassen. Mit einem Spatel vorsichtig wenden und auf der anderen Seite braun werden lassen. Servieren.

2. Rezept für Chuchusuppe, um Gewicht zu verlieren

Zutaten:

  • 2 geschälte und gehackte Chuchus;
  • 1 Scheibe gehackte Tomate;
  • ½ gehackte Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • ½ gehackte Aubergine;
  • 1 Stängel von gehacktem Sellerie;
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 2 ½ Glas Wasser;
  • ½ Teelöffel getrockneter Peperoni Pfeffer;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 1 Schale Endivien gewaschen und gehackt;
  • 3 Eier;
  • 2 klar.

Art der Zubereitung:

Das Gemüse gründlich waschen und wie oben beschrieben vorbereiten. Dann das Gemüse in einen Topf mit Wasser geben und mit Pfeffer, Salz und Petersilie abschmecken. Lass es kochen bis es weich ist. Abstellen, etwas abkühlen lassen und im Mixer schaumig schlagen. In die Pfanne geben, erhitzen und die fein gehackten Endivien und geschlagenen Eier hinzufügen. Lass es ein wenig kochen und mit frischer Petersilie servieren.

3. Rezept von Chuchu-Nudeln

Zutaten:

  • ½ chuchu;
  • ½ Liter Wasser;
  • Saft von 1 Zitrone gepresst;
  • Saft von 1 Würfel Ingwer;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Ingwerspäne

Art der Zubereitung

Beginnen Sie mit dem Waschen und Schälen der Chuchu und raspeln Sie in kleinen Streifen. Mit Zitronensaft und Ingwersaft zehn Minuten lang in ½ Liter Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauchzehe anbraten und die Chuchu in Streifen geben. Mit Olivenöl abschmecken und Ingwerflocken zu Chuchu-Nudeln hinzufügen. Dienen!

4. Rezept für hell gerösteten Chuchu Cookie

Zutaten:

  • 2 Chuchus in Würfel geschnitten;
  • 1 Eigelb;
  • 1 klarer Schlag im Schnee;
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tablette Gemüsebrühe Licht;
  • 1/2 Tasse weißer Käse.

Art der Zubereitung:

Die Chuchus waschen, in Würfel schneiden und zum Kochen bringen, bis sie weich sind. Dann den Chuchu abtropfen lassen und mit einer Gabel kneten. Treffe das klare im Schnee. Den weißen Käse in Würfel schneiden. Alle Zutaten in den gekneteten Chuchu einarbeiten und den letzten geben. Die Konsistenz des Balls wird weich, weil der Chuchu viel Wasser abgibt und das Rezept nicht mehlig wird. Teile diesen Teig mit einem Löffel auf ein gefettetes Backblech. Im vorgeheizten Backofen 20 bis 30 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Dienen!

5. Rezept von Chuchu Gratin zum Abnehmen

Zutaten:

  • 4 Chuchus gerieben im dicken Grob;
  • 1 Bund gehackter Koriander;
  • 1 kleine gehackte Zwiebel;
  • 100 Gramm geriebener Parmesankäse;
  • 50 Gramm Brotmehl;
  • 6 Esslöffel Kokosmilchlicht;
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Waschen und schälen Sie die Chuchu unter Wasser, um das Harz zu lösen. Dann halbieren und den Samen entfernen. Pass in den dicken Abfluss. In einen Topf geben und mit Kokosöl anbraten. Wenn gut gekocht, mit Salz würzen. Fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie gut. Fügen Sie gehackten Koriander hinzu und mischen Sie. Wenn Sie möchten, können Sie andere Gewürze der Präferenz hinzufügen. Dann schalte es aus und stelle es zur Seite. Eine Auflaufform trennen, Paniermehl streuen, Löffel Chuchu dazugeben, bis die gesamte Platte mit Paniermehl und Parmesankäse gefüllt ist. Backen bis es goldbraun gebräunt ist. Servieren.

6. Rezept für gefüllte Chuchu, um Gewicht zu verlieren

Zutaten:

  • 2 mittlere Chuchus gekocht mit Wasser und Salz;
  • 250 Gramm pürierter Ricotta;
  • Kräuter nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • 4 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Esslöffel leichter Quark;
  • 3 Esslöffel Tomatensoße.

Art der Zubereitung:

Die Chuchus waschen, halbieren, die Schalen halten, die Samen entfernen und in einer Pfanne mit Salz und Wasser bissfest kochen. Den Knoblauch anbraten und den fein gehackten Ricotta dazugeben und mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Quark und Tomatensauce vermischen, um der Füllung Cremigkeit zu verleihen. Die Chuchus abtropfen lassen, die Krume entfernen und die Füllung in jede Kavität verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und in eine gefettete Auflaufform geben. Im Ofen 20 Minuten backen oder gratinieren.

7. Rezept für leichte Wurst chuchu

Zutaten:

  • 2 mittlere Chuchus in Würfel geschnitten;
  • 1/2 Zwiebel in Würfel geschnitten;
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 1/2 Tasse Wasser;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Chuchu unter fließendem Wasser waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden und den Knoblauch hacken. Bring die Zwiebel und den Knoblauch zum Braun und füge dann die Chuchu hinzu. Zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn es weich ist, servieren! Wenn Sie möchten, können Sie andere Gemüse der Präferenz hinzufügen und eine Mischung machen. Seien Sie sich der Zeit jedes Kochens bewusst, denn einige Gemüse brauchen länger zum Kochen als andere und jeder sollte al dente sein. Wenn dies der Fall ist, bereiten Sie das separate Kochen vor und fügen Sie es dann der Schmorplatte hinzu.

8. Rezept für reines Chuchu Püree

Zutaten:

  • 1 große Chuchu;
  • 1 Esslöffel Magermilchpulver;
  • 1 Teelöffel leichte Margarine;
  • 1 Eigelb;
  • 1 Prise Salz;
  • 1 EL Parmesan.

Art der Zubereitung:

Die Chuchu schälen und in kleine Würfel ohne Schale schneiden. Leicht in einem Topf mit etwas Wasser kochen. Wenn sie weich ist, schalten Sie sie aus, lassen Sie sie abkühlen und geben Sie dann etwas Wasser in den Mixer. Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu und schlagen Sie erneut. Gießen Sie diese Mischung in eine Pfanne und bringen Sie sie zum Feuer, bis sie sich aus der Pfanne löst. Saison nach Geschmack. Serviere als Begleitung. Übertreiben Sie nicht die Wassermenge zum Zeitpunkt des Schlagens, damit das Püree keine Suppe macht, denken Sie daran, dass die Chuchu viel Wasser abgibt.

9. Rezept für Chuchu Light Souffle

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Karotten;
  • 2 kleine Chuchu;
  • 100 Gramm Ricotta;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1 Teelöffel Oregano;
  • 2 Eiweiß;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Karotten und Chuchu waschen, schälen, raspeln und in einem Topf mit Wasser und Salz leicht kochen. Inzwischen den Ricotta mit der Milch und der Zwiebel im Mixer verquirlen. Wenn das Gemüse gut gekocht ist, abtropfen lassen und beiseite stellen. Gib das Gemüse in die Mixermischung und füge dann das Eiweiß in den Mixer. Gießen Sie die Mischung in Pyrex und backen Sie für 10 Minuten. Servieren.

10. Chuchu Salat Rezept um Gewicht zu verlieren

Zutaten:

  • 2 Chuchus gekocht und in Würfel geschnitten;
  • 24 gekochte und gehackte Bohnen;
  • 4 Teelöffel Zitronensaft;
  • 4 Teelöffel Oregano;
  • Salz nach Geschmack;
  • grüne Blätter zum kosten.

Art der Zubereitung:

Chuchus und Hülsen waschen. Die Chuchus schälen und in kleinere Stücke schneiden und leicht kochen bis sie weich oder al dente sind. Die Schoten in kleinere Stücke schneiden und kochen, bis sie weich sind. Warte kalt. Die beiden Gemüse in eine Schüssel geben und mit Zitrone, Oregano, Salz würzen und mit den gewaschenen grünen Blättern servieren.


17 ungewöhnliche Tipps, um Gewicht aus verschiedenen Teilen der Welt zu verlieren

17 ungewöhnliche Tipps, um Gewicht aus verschiedenen Teilen der Welt zu verlieren

Übergewicht ist ein Problem, das Menschen auf der ganzen Welt betrifft: 2, 1 Milliarden übergewichtige Menschen auf dem Planeten, laut einer Studie, die letztes Jahr in der medizinischen Fachzeitschrift Lancet veröffentlicht wurde. Und wenn man bedenkt, dass jedes Land, das unter diesem Problem leidet, seine eigene Kultur und Bräuche hat, ist es nicht überraschend, dass die Bevölkerung dieser Orte auch bestimmte Gewohnheiten hat, die denen helfen, die abnehmen müssen. Also,

(Diät)

6 Rezepte für leichtes Maisbrotbrot

6 Rezepte für leichtes Maisbrotbrot

Zucchini stammt aus Amerika und wird in vielen Ländern konsumiert. Obwohl es als Gemüse bekannt ist, ist es eigentlich eine Frucht aus der Familie der Wassermelonen, Melonen, Kürbis und Gurken. Es hat einen leichten Geschmack, der mit süßen und herzhaften Zutaten kombiniert wird. Die auffälligsten Eigenschaften von Zucchini sind, dass es eine Quelle ist, die reich an B-Vitaminen ist, die helfen, das neurologische System zu verbessern, die Immunität und Abwehr des Körpers zu erhöhen und die Durchblutung zu verbessern. Die Anw

(Diät)