de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 beste heilende Nahrungsmittel

Durch eine Operation zu gehen, was auch immer es ist, ist immer ein heikler Moment und kann eine Menge Stress für den Körper erzeugen. Und eine der besten Möglichkeiten, das durch die Operation verursachte Trauma zu bekämpfen und den Heilungsprozess des Gewebes zu beschleunigen, ist die Fütterung, da dadurch die notwendigen Nährstoffe für die Zellregeneration gewonnen werden.

Es gibt Nahrungsmittel, die bei der postoperativen Heilung helfen, indem sie die Zufuhr von Nährstoffen zu dem verletzten Bereich stimulieren und die Gesamtzeit verringern, die für die vollständige Heilung des Gewebes benötigt wird. Finden Sie heraus, was diese Nahrungsmittel gerade unten heilen.

Bedeutung von Lebensmitteln für die Heilung

Eine nährstoffarme Diät, die keinen guten Anteil an hochwertigem Gemüse und Proteinen enthält, kann den Heilungsprozess verlangsamen und sogar den Ausbruch einer Entzündung fördern.

Auf der anderen Seite, eine Diät mit natürlichen Zutaten - Obst, Gemüse, gute Fette und mageres Eiweiß - das viele Vitamine und Mineralien liefert, wird die Heilung erleichtern, die Zeit reduzieren, die das Gewebe benötigt, um sich zu erholen und das Auftreten von Narbenbildung zu reduzieren.

Süßigkeiten, frittierte Lebensmittel, Kaffee, Alkohol, Softdrinks und andere verarbeitete Lebensmittel sollten auch von denjenigen vermieden werden, die gerade einen chirurgischen Eingriff erhalten haben, da diese Nahrungsmittel nicht nur zur Entzündung beitragen, sondern ernährungsphysiologisch sind, sind kalorienreich, enthalten aber fast keine Vitamine und Mineralstoffe).

Diäte nicht

Sofern Sie keinen medizinischen Rat erhalten haben, vermeiden Sie eine Diät, wenn Sie sich in einem Heilungsprozess befinden. Verstehe warum:

Schon ein kleiner Schnitt oder eine Verletzung der Haut kann den Stoffwechsel der Nährstoffe im Körper verändern, da Proteine, Kohlenhydrate, Fette und Antioxidantien zur Bildung von neuem Gewebe im verletzten Bereich umgeleitet werden. Diese katabole Erholungsphase ist der Zeitraum, in dem der Stoffwechsel beschleunigt wird und einen höheren Energieeintrag erfordert.

Wenn Sie nicht richtig essen oder einer proteinarmen Diät folgen, kann Ihr Körper gezwungen sein, auf seine Muskelspeicher für Energie und Aminosäuren zurückzugreifen. Dies kann zu einem Verlust an fettfreier Masse und zu einer größeren Schwierigkeit bei der Heilung führen, da der Körper als Ganzes weiter geschwächt wird.

Stufen der Heilung

Vereinfacht können wir den Heilungsprozess in drei Phasen einteilen: die Entzündungsphase, das Proliferationsstadium und die Remodellierungsphase.

Während die entzündliche Phase durch Koagulation definiert ist und Nährstoffe wie Vitamin K benötigt, ist das zweite Stadium durch die Bildung von Epithelzellen und Fibroblasten gekennzeichnet und erfordert viel Vitamin C, Zink, Eisen und Aminosäuren.

Bereits in der Umbauphase benötigt der Körper Kohlenhydrate, Proteine ​​und Vitamine, denn in diesem Stadium haben wir den Prozess der Bildung, Reifung und Abbau von Kollagen.

Aus diesem Grund ist es nicht möglich, während des gesamten Regenerationsprozesses nur eine Art heilende Nahrung zu essen, da die Bedürfnisse des Organismus erhöht werden und der Fokus auf der Vielfalt der Nährstoffe liegen sollte.

Lebensmittel, die bei der Heilung helfen

Lernen Sie die wichtigsten heilenden Nahrungsmittel kennen, die nicht in der Ernährung derer fehlen sollten, die sich kürzlich einem chirurgischen Eingriff unterzogen haben:

1. Mageres Fleisch und Milchprodukte

Proteine ​​können als der wichtigste Nährstoff für die Heilung angesehen werden, da sie bei der Bildung eines neuen Gewebes wirken, um die offene Wunde während der Operation zu schließen. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie während der postoperativen Phase mehr Protein als üblich, vor allem in den ersten Wochen, verbrauchen sollten.

Versuchen Sie täglich mindestens zwei oder drei Portionen Protein in Ihr Menü aufzunehmen, wobei Sie sich immer für fettarme Nahrungsmittel wie mageres rotes Fleisch, Hühnchen, Fisch, Hülsenfrüchte (Bohnen, Sojabohnen, Linsen, Kichererbsen) entscheiden. und leichte Milchprodukte.

2. Nüsse und Olivenöl

Nüsse, Avocados, Olivenöl und Fisch sind gute Quellen für gute Fette, diejenigen, die Entzündungen bekämpfen und die mindestens 15% Ihrer Ernährung ausmachen sollten. Fische wie Sardinen und Lachs enthalten immer noch Omega-3, eine Art von Fett, das das Immunsystem stärkt und dadurch die Heilung von Lebensmitteln noch wichtiger machen kann.

Ein weiterer Grund, mehr Quellen von Fettsäuren in die Ernährung aufzunehmen, ist, dass die Zellmembranen aus Lipiden gebildet werden, und die postoperative ist nur der Moment, in dem Sie sich regenerieren und neue Zellen bilden.

Also mach dir nicht nur Sorgen über die Kalorien und sorge dafür, dass dein Gericht mindestens eine gute Quelle an "gutem" Fett hat, um Infektionen abzuwehren und den Heilungsprozess zu verbessern.

3. Zitrusfrüchte

Kiwi, Acerola, Guave, Orange und Ananas stehen auf der Liste der heilenden Lebensmittel, weil sie eine gute Quelle für Vitamin C sind. Und ohne Vitamin C gibt es kein Kollagen.

Nehmen Sie mindestens eine Portion Vitamin C-reiche tägliche Früchte auf Ihrer Speisekarte.

4. Brokkoli und Spinat

Reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen, sind diese dunklen Gemüse Quellen von Vitamin K, ein Nährstoff, der bei der Blutgerinnung wirkt und gegen Blutungen kämpft.

Studien deuten darauf hin, dass der tägliche Verzehr dieser beiden heilenden Nahrungsmittel Blutungen in der betroffenen Region verringern und den Prozess der Geweberegeneration erleichtern kann.

5. Kollagen

Obwohl es sich nicht um ein Nahrungsmittel handelt, erscheint Kollagen in der Liste der Nahrungsmittel, die bei der Heilung helfen, weil es ein Schlüsselnährstoff für die Rekonstruktion von verletztem Gewebe während des chirurgischen Schneidens ist.

Collagen ist das am häufigsten vorkommende Protein im menschlichen Körper. Es ist verantwortlich für die Festigkeit der Haut, und ihr Mangel verursacht ein Absacken und ein gealtertes Aussehen.

Neben der Tatsache, in Form von Ergänzungen gefunden werden, können Sie die Synthese von Kollagen durch den Verzehr von Lebensmitteln wie Gelatine, Zitrusfrüchte, dunkle Blätter, Fleisch und Eier stimulieren.

6. Leber und Eier

Wir wissen bereits, dass das Gewebe, um zu heilen und zu seinem funktionellen Aspekt zurückzukehren, Nährstoffe wie Vitamine, Aminosäuren und Fettsäuren benötigt. Und wie kommen diese Verbindungen zur verletzten Stelle?

Genau: durch das Blut. Und dafür benötigt der Körper Eisen, das Mineral, das die roten Blutkörperchen bildet und im Nährstofftransport wirkt.

Daher ist es sinnvoll, eisenreiche Lebensmittel in Ihre Heilkost aufzunehmen. Neben den oben genannten Leber und Eiern sind Spinat, Kichererbsen, Bohnen, Tofu, mageres rotes Fleisch und getrocknete Früchte Quellen des Minerals.

Es ist auch wichtig, daran zu erinnern, dass die Anwesenheit von Eisen für die Synthese von Kollagen, einem Schlüsselprotein für die Heilung, notwendig ist. Und diese gleichen Lebensmittel liefern immer noch die Vitamine A und K, die auch im Entzündungsprozess wirken und bei der Heilung der Haut helfen.

7. Samen

Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Haselnüsse und Erdnüsse sind reichhaltige Quellen für Vitamin E, ein weiterer Nährstoff, der den Heilungsprozess unterstützt und das Erscheinungsbild der rekonstituierten Haut verbessert. Sie enthalten auch gute Fette, die, wie wir bereits wissen, helfen, die Wand neuer Zellen zu bilden.

8. Brauner Reis

Wie wir bereits gesehen haben, benötigt der Körper Energie, um den Vernarbungsprozess fortsetzen zu können. Und es ist bereits bekannt, dass Kohlenhydrate unsere bevorzugte Energiequelle für unseren Stoffwechsel sind, die auf praktische und schnelle Weise Energie liefern.

Einige der besten Quellen von Kohlenhydraten sind Getreide und Vollkornprodukte, die nicht nur Energie, sondern auch eine Vielzahl anderer Nährstoffe liefern, die für das Immunsystem und für die Heilung von Bedeutung sind.

Leicht zugänglich und billig, brauner Reis kann als eine große Ergänzung zu Ihrem Menü der Heilung von Lebensmitteln als es ist reich an Vitamin B 1, B 3 und B 6 und in den Mineralien Mangan, Selen und Magnesium betrachtet werden. Das ganze Getreide liefert immer noch eine gute Menge Ballaststoffe und Tryptophan, letzteres eine Aminosäurevorstufe für Serotonin.

Serotonin kann durch das Gehirn helfen, das Schmerzempfinden zu minimieren und den Schlaf zu verbessern, zwei wichtige Aspekte für diejenigen, die einen langen Heilungsprozess durchlaufen.

9. Rote Früchte

Erdbeere, Heidelbeere, Brombeere und Himbeere sind reich an Flavonoiden, natürlichen Antioxidantien, die die Wand von Blutgefäßen schützen (die Zufuhr von Nährstoffen zu Zellen sicherstellen, die in den verschiedenen Stadien der Heilung wirken) und den Entzündungsprozess bekämpfen.

Andere Antioxidans-reiche Nahrungsmittel sind püriertes Gemüse - wie Aubergine, Rotkohl und Kirsche - die Anthocyane enthalten, die Hautgesundheit fördern.

10. Lebensmittel reich an Zink

Einige der heilenden Nahrungsmittel sind solche, die gute Mengen an Zink liefern, da das Mineral für die Leistung von Fibroblasten, Bindegewebszellen, die für die Produktion von Kollagen verantwortlich sind, unentbehrlich ist.

Gute Quellen für Zink: Austern, rotes Fleisch (mager), Spinat, Kakao, Nüsse, Bohnen, Pilze und Joghurt.

Wasser trinken

Zusätzlich zu einer Vielzahl von heilenden Lebensmitteln in Ihrem Menü, stellen Sie sicher, dass Ihre Flüssigkeitszufuhr in Ordnung ist, da der Körper Wasser benötigt, um Giftstoffe zu beseitigen und die Haut elastischer und weniger vernarbt zu lassen.

Trinken Sie täglich 6 bis 8 Gläser Mineralwasser, verwenden Sie Ingwer und Minze, um die Flüssigkeit zu aromatisieren und sie leichter zu schlucken.

Medizinische Anleitung

Obwohl die oben genannten Lebensmittel kein Gesundheitsrisiko darstellen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Aufnahme bestimmter Nährstoffe erhöhen, wenn Sie Arzneimittel einnehmen.

Zusätzliche Referenzen:


9 Vorteile der Süßkartoffel - Für welche es dient und Eigenschaften

9 Vorteile der Süßkartoffel - Für welche es dient und Eigenschaften

Süßkartoffeln gehören zu den nahrhaftesten und vielseitigsten Gemüsesorten, die es das ganze Jahr über gibt. Unabhängig von der Sorte gibt es etwa 400. Es ist reich an zahlreichen Nährstoffen und Antioxidantien und hat viele Vorteile für unsere Gesundheit. Südamerikanische Indianer hatten Süßkartoffeln vor mindestens 10.000 Jahren

(Nahrung für Diät)

14 Gute Lebensmittel für das Gehirn

14 Gute Lebensmittel für das Gehirn

Es ist nicht zu leugnen, dass mit zunehmendem Alter der Körper zusammen altert und der Geist nicht mehr so ​​funktioniert wie früher. Probleme wie Gedächtnismangel, geistige Verwirrung und andere ernstere Probleme wie Alzheimer oder Sklerose können auftreten, wenn Sie sich nicht um Ihre psychische Gesundheit kümmern. Die kon

(Nahrung für Diät)