de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile von Okra - für was es dient und Eigenschaften

Es kann für einige Leute überraschend sein, aber als ein sehr nahrhaftes Essen, gibt es mehrere Vorteile von Okra für unsere Gesundheit. In diesem Text werden wir Informationen über den Ursprung und die Sorten von Okra diskutieren, was sind die Verwendungen, Nützlichkeiten und Ernährungseigenschaften in Bezug auf dieses Gemüse, das so typisch für die brasilianische Küche ist. Lesen Sie weiter und überprüfen Sie alle Vorteile von Okra für die Gesundheit.

Herkunft und Sorten von Okra

Die Okra ist die Frucht der Okra ( Abelmoschus esculentus, Familie Malvaceae ), ein einheimischer Strauch von Äthiopien, der in Brasilien von den afrikanischen Sklaven eingeführt wurde. Der Anbau von Okra passt sehr gut zu den hohen Temperaturen der Tupiniquins.

Je nach Sorte können die Sträucher bis zu 3 Meter hoch werden. Die Arten von Okra auf dem Markt sind:

  • Rosmarin: mittelgroße Pflanze, hellgrüne Eiche, länglich, abgerundet und am Ende mit einer Krümmung versehen;
  • Amarelinho: Große Pflanze mit gelb-grünem Hafer. Unter allen ist dies die Sorte, deren Früchte nach der Ernte die beste Haltbarkeit haben;
  • Campinas 1: große Pflanze mit grünem Hafer, lang, breiig und ohne Haare;
  • Campinas 2: hohe Pflanze, sehr produktiv, mit langen und glatten grün-grünen Eichen;
  • Hirschhorn: mittlere bis hohe Pflanze, mit langem grünlich-grünem, glattem und breiigem Hafer;
  • Green Velvet: sehr produktive Pflanze mit mittlerer Größe. Die Okra sind kurz, dicht und intensiv grün;
  • Santa Cruz: mittelgroße Pflanze, hellgrüner Hafer, lang, glatt und glatt. Es ist die kultivierteste Variante der Staaten São Paulo und Rio de Janeiro;
  • White Velvet: mittelgroße Pflanze mit hellgrünen und weißen Eichen, lang und dünn.

Die Sorten Campinas 1 und 2 wurden vom Agronomischen Institut von Campinas (SP) entwickelt. Diese sind zusammen mit den Hirschhorn-Pflanzen resistent gegen eine Pilzkrankheit, die als Welke der Okra bekannt ist. Green Velvet, entwickelt in den Vereinigten Staaten, ist eher anfällig für eine solche Krankheit. Lassen Sie uns als nächstes wissen, wofür die Okra steht.

Was nützt Okra?

Okra wird verwendet, um verschiedene Rezepte, wie das traditionelle Huhn mit Okra der Minas Gerais Küche und der Bahian Caruru (Garnelen und Okra) vorzubereiten. Es kann sogar andere Fleischsorten begleiten oder in Form von Salaten und Sautiert gegessen werden. Die Früchte können sogar gebraten oder gebacken werden.

Grün ist auch in Küchen in Afrika, Ost und den Vereinigten Staaten üblich. Zusätzlich kann von seinen Samen ein Öl zum Verzehr extrahiert werden.

Eigenschaften von Okra

100 Gramm rohes Okra liefern 33 Kalorien: 7, 03 g Kohlenhydrate (3, 2 g Ballaststoffe), 2 g Protein und 0, 1 g Fette.

Vitamin C (44%), Vitamin C (36%), Folsäure (22%), Thiamin (17%), Pyridoxin (16, 5%), Niacin (6%), Pantothensäure Riboflavin (4, 5%) und Vitamin E (2, 5%). Sie haben immer noch Vitamin A (12, 5%) und die Carotinoide Beta-Carotin, Zeaxanthin und Lutein.

Was Mineralien angeht, haben wir Mangan (43%), Magnesium (14%), Kupfer (10%), Eisen (10%), Phosphor (9%), Kalzium (8%), Zink und Selen (1%).

Alle Prozentangaben der Nährstoffe basieren auf 100 g Okra und wie viel sie von den täglichen Empfehlungen für eine erwachsene Person liefern können.

Vorteile von Okra

Siehe unten, wie die Eigenschaften von Okra Vorteile für Gesundheit und Fitness bieten. Also, was nützt Okra überhaupt?

1. Essen Okra hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren

Hafer ist kalorienarmes Gemüse, das in Ihrem Ernährungsplan enthalten sein sollte, um Gewicht zu verlieren und ein gesünderes Leben zu führen.

Der berühmte "Baba" der Okra enthält eine gute Menge Schleim, Fasern, die den Magenentleerungsprozess verzögern und damit ein Sättigungsgefühl fördern. Auf diese Weise werden Sie den ganzen Tag weniger essen.

Dank dieser Fasern gelten Früchte auch als glykämische Lebensmittel, was bedeutet, dass ihr Verzehr keine glykämischen Spitzen unterstützt. Bei hohen Mengen im Blut wird nur ein Teil der Glukose als Glykogen gespeichert (zur Verwendung in der Energiesynthese); Der Überschuss wird in Fette umgewandelt.

2. Hafer ist eine gute Nahrung für Diabetiker

Eine im Journal of Pharmacy & Bioallied Sciences veröffentlichte Studie mit diabetischen Ratten ergab, dass Okra antidiabetische und antihyperlipidämische Wirkungen hat. In der Studie verzehrte eine der Tiergruppen das Pulver von Okrasamen; ein weiteres Pulver aus ihren Schalen. Die Pulver wurden oral in der folgenden Dosierung verabreicht: 100 und 200 mg / kg. Im Vergleich zu Ratten mit Diabetes in der Kontrollgruppe hatten Tiere, die mit Okra-Pulver behandelt wurden, eine Verringerung ihrer Glykämie-Spiegel (noch deutlicher bei Samenpulver und in beiden Fällen bei 200 mg / kg)., erhöhte Werte von HDL (gutes Cholesterin) und reduzierte Gesamtcholesterin-, LDL-, VLDL- und Triglyceridspiegel. Hyperlipidämie ist eine häufige Erkrankung bei Diabetikern.

3. Die Okra hilft, die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems zu erhalten

Wie wir gesehen haben, fördern die Fasern von Okra zusätzlich zur Verringerung der Absorption von Glukose auch dieselben in Bezug auf Cholesterin.

Überschüssiges Cholesterin kann zu arteriosklerotischen Plaques in den Arterien führen, die den Blutfluss vollständig behindern können, was zu Schlaganfällen und Schlaganfällen führt.

Die Vorteile von Okra für das Herz-Kreislauf-System stammen auch von der Anwesenheit von Kalium. Das Mineral neutralisiert die hypertensive Wirkung von Natrium in unserem Körper und entspannt immer noch die Blutgefäße. Hoher Blutdruck ist ein weiterer wichtiger Risikofaktor für Krankheiten, die das Herz betreffen.

4. Die Okra ist ein Verbündeter des Verdauungssystems

Der Verzehr von Okra ist auch vorteilhaft für Organe wie Darm und Leber. Verschleimung verbessert die Bewegung des Nahrungsmittelbolus entlang des Gastrointestinaltraktes, bindet an Toxine und Fette und stimuliert die Ausscheidung von diesen und Fäkalien als Ganzes.

Eine im Saudi Pharmaceutical Journal veröffentlichte Studie zeigte, dass der alkoholische Okra-Extrakt die Leber vor Nagetieren vor der Toxizität von Tetrachlorkohlenstoff schützt. Die Tiere, die zuvor diesen ethanolischen Extrakt in Dosierungen von 250 und 500 mg / kg Körpergewicht aufgenommen hatten, zeigten eine Verringerung des Spiegels von Leberenzymen, Triglyceriden, Cholesterin, Malondialdehyd (Produkt der Lipidperoxidation von Hepatozyten) und einen Anstieg der Gesamtproteine ​​und Sulfhydryl kein Protein. Es ist erwähnenswert, dass diese hepatoprotektive Wirkung dosisabhängig war.

Die Forscher folgerten auch, dass diese Vorteile von Okra auf seine wichtige antioxidative Aktivität zurückzuführen sind.

5. Okra stärkt das Immunsystem

Die Okra hat eine große Menge an Antioxidantien, die Krankheiten vorbeugen, die durch freie Radikale verursacht werden.

Einer dieser Wirkstoffe, Vitamin C, schützt auch den Körper, indem er die Produktion von Leukozyten, einer der wichtigsten Abwehrzellen des Immunsystems, stimuliert.

6. Die Okra hat Antikrebswirkung

In-vitro- Tests zeigten, dass ein Protein aus Okra die Proliferation von Brustkrebszellen um 63% hemmen konnte, hauptsächlich durch Stimulation des programmierten Zelltods (Apoptose). Es wurde gefunden, dass Zellen, die mit diesem Lektin behandelt wurden, eine größere Expression von pro-apoptotischen Proteinen wie p21, Caspase-9 und Caspase-3 aufwiesen.

Andere Studien zeigen, dass die Verringerung der Chancen von Darmkrebs ein weiterer Vorteil von Okra ist.

7. Okra hilft, die Augen gesund zu halten

Signifikante Mengen an Vitamin A und Carotinoidverbindungen (Beta-Carotin, Zeaxanthin und Lutein), die in Okra gefunden werden, verhindern Augenerkrankungen.

Die antioxidative Wirkung dieser Nährstoffe schützt die Augen vor freien Radikalen, deren Auswirkungen mit dem Auftreten von Katarakten, Glaukom und Makuladegeneration verbunden sind.

8. Okra ist gut für Knochen

Okra ist eine hervorragende Quelle für Vitamin K, das neben den zwei antihämorrhagischen Eigenschaften für die Gesundheit der Knochen wichtig ist.

Osteoblasten, Zellen, die für die Bildung der Knochenmatrix verantwortlich sind, produzieren ein nicht-kollagenes Protein namens Osteocalcin. Die Carboxylierung dieses Proteins, das die Knochenreifung reguliert, hängt von Vitamin K ab.

Studien weisen darauf hin, dass ein Vitamin-K-Mangel offenbar mit einer Abnahme der Knochenmineraldichte sowie bei Osteoporose einhergeht.

Es wird auch angenommen, dass Vitamin K die Absorption von Calcium durch den Darm erhöhen und die Ausscheidung desselben im Urin reduzieren kann.

9. Die Okra ist eine Quelle von Folsäure

Es gibt wichtige Vorteile von Okra auch für zukünftige Mütter . Folsäure, Vitamin-B-Komplex, ist essentiell für den Prozess der Neuralrohrbildung bei Föten. Es ist kein Wunder, dass Ärzte empfehlen, dass Frauen dieses Vitamin nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch Monate vor der Schwangerschaft ergänzen.

10. Okra ist gut für Haut und Haare

Die Vorteile von Okra gelten auch für die Haut und Haare. Die antioxidative Kraft von Vitamin A schützt das größte Organ im menschlichen Körper und lindert das Auftreten von Falten, Narben und Akne.

Was die Haare betrifft, so verleiht die Anwendung der Okra "Baba" den Garnen Glanz und wirkt als Conditioner für die Haare.

Notizen

Um die Okra zu lagern, verwenden Sie Plastikbeutel und legen Sie sie in den Kühlschrank (im unteren Teil). Die Früchte halten bis zu einer Woche.

Verbrauchen Sie die Okra mäßig. Wenn Sie Probleme mit der Niere oder der Gallenblase haben, erwägen Sie sogar, Ihre Einnahme zu vermeiden. Die Frucht hat Kalziumoxalat, das im Übermaß Kalksteine ​​bildet.

Wenn sie gebraten oder mit Butter / Margarine / Schmalzöl zubereitet werden, werden sie aufgrund dieser Fette, die auch unserem Körper schaden, sehr kalorienreich.

Trotz all der Vorteile von Okra, nehmen Sie Ihre Medikamente und / oder Vitaminpräparate, die von Ihrem Arzt verschrieben werden.


Zu viel Pfeffer essen heißt es?

Zu viel Pfeffer essen heißt es?

Zusätzlich zu einem würzigen Geschmack für kulinarische Zubereitungen, sind Paprika mit Vorteilen wie die Bereitstellung von Vitamin C für den Körper, antimikrobielle Wirkung, entzündungshemmende Wirkung, verbesserte Verdauung und sogar die Beschleunigung des Stoffwechsels verbunden, die den Gewichtsverlust aufgrund unterstützt zur Effizienz des Prozesses der Verbrennung von Kalorien und Fetten. Weite

(Nahrung für Diät)

Kugelsicherer Kaffee funktioniert?  Einnahmen, Vorteile und Gefahren

Kugelsicherer Kaffee funktioniert? Einnahmen, Vorteile und Gefahren

Bulletproof Coffee ist ein Kaffee-und-Butter-Getränk, das von einigen verwendet wird, um das Frühstück zu ersetzen, hat sich zu einem Trend, und wurde von Silicon Valley Führungskräfte, NBA-Spieler und sogar Hollywood-Schauspielerin Shailene Woodley beigetreten . Das Rezept wird aus dem Mischen eines 230 ml-Bechers mit 350 ml Kaffee, hergestellt mit Bulllelproof-Kaffeebohnen, ein bis zwei Esslöffeln ungesalzene Butter oder Ghee-Butter, hergestellt im Weidesystem, und einem hergestellt zwei Esslöffel des sogenannten Brain Octane Oil, die in den Mixer gegeben werden und dann schlagen. Die v

(Nahrung für Diät)